Können Sie AirDrop vom iPhone auf den Mac? Teilen Sie Dateien zwischen Mac- und iOS-Geräten

AirDrop ist die ultimative Plattform zum Senden von Fotos, Dateien, Videos, Standorten, Kontakten und mehr über alle Apple-Geräte. Aber, kannst du Airdrop vom iPhone auf den Mac? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie AirDrop effizient einsetzen können!

Part1. Was ist AirDrop?

Das Übertragen und Freigeben war mit AirDrop nie einfach, insbesondere auf allen iOS-Geräten. Mit AirDrop können Sie Dokumente, Dateien, Karten, Websites und mehr drahtlos von Ihrem iPhone, iPad, iPod Touch und Mac aus senden.

AirDrop wird über Bluetooth mit Strom versorgt und ist eine integrierte iOS-Funktion, die ein Peer-to-Peer-Netzwerk zwischen iOS-Geräten im ungefähren Bereich der 30-Füße erstellt. Es sollte die erste Wahl für die Dateifreigabe sein, da für die Übertragung kein Internet erforderlich ist, wodurch es sicherer und schneller wird.

Part2. So verwenden Sie AirDrop auf iPhone, iPad und iPod Touch

Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein paar Schritte auf einem Ihrer iOS-Geräte, und Sie können Inhalte mühelos und nahtlos mit anderen teilen. AirDrop wurde bereits in iOS 7 und OS Yosemite eingeführt, was für diejenigen geeignet ist, die diese Funktion auf ihren Geräten aktiviert haben. Benutzer können wählen, ob sie Dateien aus der Kontaktliste oder von ausgewählten Freunden senden und empfangen möchten.

Standardmäßig können Sie nur Inhalte mit Personen in Ihren Kontakten teilen, da AirDrop aus Datenschutzgründen stark von Ihren Kontakten abhängt. Wenn Sie Karten oder Orte für andere Personen abtreiben möchten, fügen Sie sie einfach zu Ihren Kontakten hinzu oder ändern Sie sie, um mit allen zu arbeiten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um AirDrop auf iPhone und iPad zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie das Control Center, indem Sie von Ihrem iPhone oder iPad aus nach unten wischen
  2. Aktivieren Sie Bluetooth und stellen Sie sicher, dass Wi-Fi aktiviert ist. (Sie benötigen nur WLAN für die Übertragung von Inhalten)
  3. Tippen Sie auf AirDrop
  4. Tippen Sie auf Nur Kontakte oder Alle

AirDrop-Inhalte vom iPhone oder iPad

  1. Wählen Sie die gewünschte Datei aus, die mit AirDrop gesendet werden soll
  2. Tippen Sie auf die Share- oder Pfeil-Schaltfläche rechts unten
  3. Tippen Sie auf den Namen einer Person oder eines Geräts, für die Sie Daten freigeben möchten
  4. Wenn Sie es mit einem Kontakt senden, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, um Datenverlust zu vermeiden. Wenn Sie mit allen Personen senden, wird ein Popup-Fenster eingeblendet, das anzeigt, dass jemand versucht, Sie über AirDrop zu senden. Sie können die Überweisung leicht ablehnen und ignorieren, wenn Sie den Absender nicht erkennen.

Part3. Können Sie AirDrop vom iPhone auf den Mac?

Das Teilen von Dateien von Ihrem iPhone auf den Mac ist besonders mit AirDrop sehr einfach. Sie müssen lediglich die Funktion auf beiden Geräten aktivieren und die Freigabe einleiten.

AirDrop vom iPhone auf den Mac

Unter Finder können Sie Dateien einfach per Drag & Drop in AirDrop ziehen und eine Liste der verfügbaren Geräte anzeigen. Sie können es sogar an den Namen einer Person oder Ihren Kontakt senden und sie können es bei AirDrop erhalten.

Erfahren Sie, wie Sie AirDrop-Fotos vom iPhone auf den Mac laden:

  1. Tippen Sie mit dem iPhone-Gerät, das Sie für Mac freigeben möchten, auf das Symbol Freigabe
  2. Öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac und klicken Sie links neben den aufgelisteten Optionen auf AirDrop. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Erlaube, dass ich entdeckt werde" und wählen Sie die gewünschte Option. Sie können „Alle“ oder „Nur“ für Kontakte auswählen. Halten Sie den Finder offen, bis AirDrop aktiviert ist
  3. Tippen Sie auf Ihrem iPhone-Freigabebildschirm auf das AirDrop-Symbol. Warten Sie, bis Ihr Mac unter den Geräten in der Nähe aufgeführt ist. Tippen Sie auf den Namen Ihres Mac-Geräts, um die Dateiübertragung zu starten
  4. Alle übertragenen Dateien werden im Ordner "Downloads" gespeichert, in den sich die AirDrop-Dateien standardmäßig befinden.
  5. Schließen Sie das Finder-Fenster, wenn Sie mit dem Übertragen von Dateien fertig sind. Solange das Fenster geöffnet ist, empfangen Sie weiterhin Dateien von verbundenen Geräten.

Tipps:

AirDrop arbeitet mit iOS 7 und höher und sollte Bluetooth aktiviert haben. Das Gleiche gilt für Mac. Wenn Sie OS Yosemite und höher verwenden, funktioniert AirDrop einwandfrei.

Part3. Bonus-Tipp: Doppelte Dateien schnell finden

Nun, da Sie wissen, wie AirDrop von iPhone auf Mac und über alle iOS-Geräte funktioniert, haben Sie eine Menge Fotos, Dokumente und Dateien, die auf Ihrem Computer doppelt gespeichert sind. Es kann einige Zeit dauern, diese doppelten Dateien auszuarbeiten und zu entfernen. Es gibt jedoch eine All-in-One-Lösung, die ein effektives und umfassendes Programm bietet, das alle wichtigen Tools bereitstellt, die von Apple-Geräten benötigt werden.

iMyMac Cleaner - Duplicate Finder hilft Ihnen, alle doppelten Dateien, einschließlich Videos, Bilder, Musik, Dokumente und mehr, leicht zu finden. Doppelte Dateien werden angezeigt, wenn wir vergessen, die von uns erstellten Kopien zu löschen und später die gesamte Festplatte zu verstopfen, so dass Sie einen leistungsfähigen Mac erhalten.

Sie können diese Dateien manuell suchen und löschen, dies reicht jedoch möglicherweise nicht aus oder Sie übersehen einige Dateien. iMyMac Cleaner - Duplicate Finder führt die Arbeit automatisch durch, indem sie eine leistungsstarke Suche durchführt und alle Ergebnisse anzeigt, damit Sie diese Dateien selektiv entfernen können.

Wie funktioniert es?

  1. Laden Sie das Programm herunter und starten Sie es auf Ihrem Mac. Wählen Sie unter den Tools im Hauptmenü die Option Duplicate Finder.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen und lassen Sie das gesamte Gerät scannen. Sie können den Gesamtprozentsatz auf der linken Seite sehen.
  3. Eine Liste der gescannten Ergebnisse wird auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können auswählen, welche Dateien Sie löschen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen und bestätigen Sie die Aktion.

Neben der Suche nach Duplikaten bietet iMyMac auch andere wichtige Tools, mit denen Sie den Systemstatus überprüfen, alle nicht benötigten Dateien säubern und Ihr Gerät optimieren können.

Teil4. Zusammenfassung

Um auf die erste Frage zurückzukommen: Können Sie AirDrop vom iPhone auf den Mac? Die Antwort ist ein großes JA! Wenn Sie über die aktuellste iOS-Version verfügen und beide Geräte kompatibel sind, besteht kein Problem mit AirDropping-Inhalten. Sie müssen nicht mehr weiter suchen, die integrierten Funktionen Ihres Geräts nutzen und tolle Dinge entdecken!

Haben Sie ein paar tolle Tipps oder Tricks zu AirDropping zwischen iOS und Mac OS? Lass es uns in den Kommentaren wissen.