Als Mac-Benutzer möchten wir alle wissen, wie wir sagen könnten, dass es am besten funktioniert. Wir möchten auch den Zweck Ihrer SSD auf unserem Mac erfahren. Natürlich möchten wir die Idee eines möglichen Versagens und wie er auftreten kann.

Bei all den oben genannten Dingen, die wir über unseren Mac wissen möchten, gibt es eine Sache, die Sie möglicherweise tun können. Und das ist Mac-Benchmark Software.

Teil 1: Alles über Benchmarking

Wenn Sie auf Ihrem Mac einen Benchmark durchführen, können Sie die Leistung des Arbeitsspeichers Ihres Mac testen. Nicht nur das, sondern auch das Benchmarking Ihres Mac hilft Ihnen, andere Hardware Ihres Mac zu testen, z. B. Ihre Festplatte und Ihre Grafikkarte.

Durch das Benchmarking Ihres Mac erhalten Sie eine Nummer, mit der Sie feststellen können, wo sich die Schwachstelle Ihres Mac befindet. Sie können damit auch Ihren Mac mit anderen Computern vergleichen und feststellen, ob ein Upgrade und die Anschaffung eines neuen Laptops oder PCs erforderlich ist.

Es gibt einige Benchmarking-Tools, mit denen Sie wissen können, wie Ihr Mac gut funktioniert. Auf diese Weise geben Sie nicht mehr Geld aus, nur um zu wissen, wie Ihr Mac eine bestimmte Aufgabe erfüllt.

Wir haben hier einige der Tools hinzugefügt, die Sie tatsächlich verwenden können.

Messung der Mac-Leistung

Teil 2: Vorteile des Benchmarking Ihres Mac

Wie wir alle wissen, wird Benchmarking häufig durchgeführt, damit die Benutzer die Basis festlegen und die bewährten Methoden auf Ihrem Mac kennen. Hier einige Vorteile, die Sie und Ihr Mac mit einem Benchmarking Ihres Mac erzielen können.

1. Sie erhalten eine unabhängigere Ansicht der Leistung Ihres Mac, die Sie mit anderen Marken vergleichen können.

2. Es kann Ihnen dabei helfen, Bereiche zu kennen, die Ihr Mac verbessern muss.

3. Es kann Ihnen helfen, einen standardisierten Weg für Prozesse und Ihre Matrix zu entwickeln.

4. Es wird in der Lage sein, Sie daran zu erinnern, dass Sie regelmäßig Verbesserungen an Ihrem Mac vornehmen sollten.

5. Es kann auch helfen, die erwartete Leistung zu erzielen.

6. Mit Benchmarking können Sie die Leistung Ihres Mac überwachen und bei Bedarf einige Änderungen vornehmen.

Mit all den Vorteilen haben Sie jetzt die Entscheidung, Ihren Mac von Zeit zu Zeit zu vergleichen.

Teil 3: Tools zum Benchmarking Ihres Mac

1. Testen der allgemeinen Leistung von Mac mit Geekbench 4 - CPU-Benchmarking

Die CPU oder die Zentraleinheit Ihres Mac ist dafür verantwortlich, den Befehl, den Sie für Ihre Software und Ihre Hardware haben, auszuführen und zu interpretieren. Die CPU ist bekanntermaßen das Gehirn Ihres PCs, mit dem Sie alle Vorgänge auf Ihrem Mac steuern können.

Durch das Benchmarking Ihrer CPU erhalten Sie dann alle Informationen zu Ihrem System, z. B. den Prozessor Ihres Mac, den Arbeitsspeicher und vieles mehr. Damit Sie dies tun können, können Sie die Geekbench 4 verwenden.

Mit dem Geekbench 4-Tool können Sie die Systemleistung Ihres Mac messen und feststellen, wie stark Ihr Mac ist. Auf Ihrer CPU werden verschiedene Arten von Tests durchgeführt, um die Leistung zu bestimmen. Dieses Tool ist eines der einfachsten Tools, die Sie zum Benchmarking Ihrer CPU verwenden können. Auf diese Weise haben Sie keine Probleme, wenn Sie Ihren Mac einem Benchmarking unterziehen möchten.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Anwendung herunterzuladen. Anschließend können Sie einen Test durchführen, um die Stärke des Prozessors und die Leistung Ihres Mac zu ermitteln. Dieser Vorgang dauert jedoch zwischen zwei und zwanzig Minuten. Seien Sie also geduldig.

Sobald der Test abgeschlossen ist, können Sie das Ergebnis mit dem Geekbench-Browser mit anderen Benutzern vergleichen. Auf diese Weise wissen Sie, wie gut Ihr Mac funktioniert als andere.

2.GPU-Benchmarking mit Maxon's Cinebench

Wenn Sie auf Ihrem Mac ein GPU-Benchmarking durchführen, können Sie herausfinden, ob Ihre Grafikkarte mehrere visuelle Effekte erzielen kann, die den grafischen Anforderungen Ihres Mac entsprechen.

Es gibt verschiedene Tools, mit denen Sie die GPU auf Ihrem Mac vergleichen können. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die Maxon's Cinebench zu verwenden. Dieses Tool basiert auf der Animation von Cinema 4D. Dieses Cinema 4D wird häufig in mehreren Produktionshäusern und Studios auf der ganzen Welt für die Erstellung von 3D-Inhalten verwendet.

Der Maxon's Cinebench ist ein Tool, mit dem Sie die Grafikkarte auf Ihrem Mac mit einem Benchmarking vergleichen können. Die Verwendung ist kostenlos. Auf diese Weise müssen Sie nichts bezahlen, nur um zu wissen, ob Ihr Mac Videoaufgaben gut erledigen kann.

3.Benchmarking Ihrer Festplatte und SSD auf Ihrem Mac

Wenn Sie die Festplatte und die SSD Ihres Macs als Benchmark verwenden möchten, ist der Black Magic Disk Speed ​​Test das perfekte Werkzeug. Dieses ist ein sehr einfaches Werkzeug, das die Geschwindigkeit Ihrer Festplatte überprüft.

Damit Sie dieses Tool verwenden können, müssen Sie nur den Black Magic Disk Speed ​​Test herunterladen. Starten Sie es anschließend auf Ihrem Mac und klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Dies bestimmt die Lese- und Schreibgeschwindigkeit Ihrer Mac-Festplatte. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihr Mac für High-End-Videovorgänge geeignet ist.

Der Black Magic Disk Speed ​​Test kann ab sofort kostenlos im Apple Store heruntergeladen werden. Dies ist eine gute Nachricht für alle. Ergreifen Sie also die Gelegenheit und laden Sie dieses Tool herunter, damit Sie einen Test auf der Festplatte und der SSD Ihres Mac durchführen können.

Teil 4: Optimale Leistung Ihres Mac

Im Gegensatz zum Benchmarking Ihres Mac ist dieser Prozess nicht in der Lage, Ihrem Mac einen Geschwindigkeitsschub zu verleihen. Dies liegt daran, dass die oben genannten Programme Ihnen nur dabei helfen können, festzustellen, wie gut Ihr Mac funktioniert und ob die Leistung Ihres Mac fehlerhaft ist.

Sie können jedoch die Leistung Ihres Mac optimieren, indem Sie eines der besten Tools verwenden, das es gibt, nämlich den iMyMac Cleaner. Dieses Programm wird Ihnen sicherlich dabei helfen, die Leistung Ihres Mac in kürzester Zeit zu steigern, da es Ihrem Mac einen guten Reinigungsprozess ermöglicht, der mehr Speicherplatz und gleichzeitig die beste Leistung Ihres Mac bietet.

Mit dem iMyMac Cleaner bereinigen Sie alle nicht benötigten Daten, die auf Ihrem Mac gespeichert sind. Es hat die Fähigkeit, alle Junk-Dateien zu entfernen, die Sie abgeschlossen haben. Es kann auch schnell und sicher Junk-Dateien von Ihrem Mac entfernen.

Der iMyMac Mac-Reiniger Außerdem können Sie alle E-Mail-Anhänge finden und entfernen, die Sie nicht mehr benötigen, sowie Ihre iTunes-Sicherungsdateien und die Multi-Sprachen auf Ihrem Mac, die Sie nicht einmal benötigen. Außerdem können Sie alle großen und alten Dateien, die Sie auf Ihrem Mac haben, finden und entfernen.

Als Kurzanleitung zur Optimierung der Geschwindigkeit Ihres Mac finden Sie hier die Dinge, die Sie tun müssen.

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac herunter und starten Sie ihn

Erstens müssen Sie das Programm von unserer offiziellen Website herunterladen www.imymac.com. Nachdem Sie das Programm vollständig heruntergeladen haben, starten Sie es und starten Sie es mit dem Vorgang.

Starten Sie den iMyMac Cleaner, sobald Sie ihn erfolgreich auf Ihrem Mac installiert haben. Auf dem Hauptbildschirm des Programms können Sie den Systemstatus Ihres Macs sehen, der Ihnen das Wissen vermittelt, welche Daten Ihren Mac belegen.

Dann sehen Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms eine Liste der Module, die Sie unter Mac Cleaner verwenden können. Fahren Sie fort und wählen Sie ein Modul aus. Verwenden Sie dieses Mal das Modul „System Junk“, um zu zeigen, wie der iMyMac Cleaner wirklich funktioniert.

Mac-Reiniger Main

Schritt 2: Scannen Sie alle Junk-Dateien

Wenn Sie das gewünschte Modul bereits ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen". Auf diese Weise beginnt der iMyMac Cleaner, alle Junk-Dateien auf Ihrem Mac zu durchsuchen. Warten Sie einige Minuten, bis das Programm den Scanvorgang abgeschlossen hat.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Wählen Sie Junk-Dateien, die Sie entfernen möchten

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Reihe von Ordnerkategorien aller Junks, die Sie auf Ihrem Mac haben. Wenn Sie auf einen bestimmten Ordner klicken, werden alle darin enthaltenen Daten angezeigt, bei denen es sich um Ihre Junk-Dateien handelt. Überprüfen Sie alle Daten aus dieser Liste, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Elemente haben.

Junk-Dateien bereinigen

Schritt 4: Bereinigen Sie Ihre Junk-Dateien

Sobald Sie sicher sind, dass alle Elemente in jedem Ordner enthalten sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Reinigen". Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie im Popup-Fenster, das auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, auf die Schaltfläche Bestätigen klicken.

Der iMyMac Cleaner beginnt dann, alle Ihre Junk-Dateien zu bereinigen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie in jedem Ordner eine Anzeige mit der Aufschrift „Zero KB“. Es gibt jedoch einige Ordner, die diese Anzeige nicht haben, da es sich um automatisch neu erstellte Ordner handelt. Machen Sie sich aber keine Sorgen, denn Sie können sicher sein, dass alle Junks von Ihrem Mac entfernt wurden.

HINWEIS: Sie können die gleichen Schritte auch ausführen, wenn Sie die beiden anderen Module "Große und alte Dateien" und "Mail-Papierkorb" auswählen.


Wie Sie sehen, ist der iMyMac Cleaner sehr einfach zu bedienen und sicher. Sie müssen nur ein paar Schritte ausführen, um alle unerwünschten und unnötigen Dateien auf Ihrem Mac vollständig zu entfernen. Wenn Sie dies regelmäßig tun, wird Ihr Mac mit Sicherheit seine Geschwindigkeit verbessern, und gleichzeitig gewinnen Sie mehr Speicherplatz.

Junk Files Clean abgeschlossen

Teil 5: Fazit

Das Benchmarking Ihres Mac ist eine der besten Möglichkeiten, um herauszufinden, wie gut Ihre Mac-Leistung ist. Es ist auch ein sicherer Prozess, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Benchmarking ist auch eine der großartigen Möglichkeiten, um den Unterschied zwischen dem verwendeten Mac und den anderen Laptops oder Desktops zu erkennen.

Diese Benchmarking-Tools, die wir oben erwähnt haben, stehen Ihnen normalerweise kostenlos zum Download und zur Verwendung zur Verfügung. Das ist großartig, da Sie nicht mehr mehr Geld ausgeben müssen, um zu prüfen, was Ihr Mac kann.

Der iMyMac Cleaner ist eines der besten Tools, mit denen Sie die Leistung Ihres Mac optimieren können. Dieses Programm kann alle Dateien entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen.

Darüber hinaus verfügt der iMyMac über mehrere Funktionen, aus denen Sie auswählen können, je nachdem, was Sie tun möchten, um die Geschwindigkeit Ihres Mac zu verbessern. Dieses Tool verfügt über ein Mac-Deinstallationsprogramm, mit dem Sie alle Anwendungen auf Ihrem Mac sowie alle zugehörigen Dateien deinstallieren können. Mit dem Duplicate Finder können Sie nach ähnlichen Dateien suchen. Der iMyMac Cleaner verfügt außerdem über einen Dateischredder für die Sicherheit Ihrer Daten, die Browser-Bereinigung für den Browser, den Sie auf Ihrem Mac verwenden, Similar Image Finder, mit dem Sie einige auf Ihrem Mac gespeicherte Bilder finden können, die tatsächlich viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte beanspruchen.