Ich verwende Bluetooth auf meinem Mac, um eine drahtlose Verbindung zu Lautsprechern herzustellen und Dateien auf andere Geräte zu übertragen.

Jetzt, Ich kann das Bluetooth-Gerät nicht verwenden, da es auf meinem Mac nicht verfügbar ist. Was muss ich tun, um das Problem zu beheben?
man2

MannKeine Panik, ich werde Ihnen sagen, wie Sie das Problem beheben können "Bluetooth ist auf dem Mac nicht verfügbar"mit den professionellen Wegen.

Hier sind die Taktiken, die Sie in diesem Artikel kennenlernen werden.

ArtikelleitfadenTeil 1. Was ist Bluetooth auf dem Mac?Teil 2. Wie kann man das Problem "Nicht verfügbares Mac Bluetooth" beheben?Teil 3. So beheben Sie Bluetooth auf Mac nicht verfügbar (Fehlerbehebung)Teil 4. Fazit.

Teil 1. Was ist Bluetooth auf dem Mac?

Bluetooth ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie, mit der Sie Geräte koppeln können, um Daten und Sprache über eine kurze Distanz zu übertragen. Dies ist eine bequeme Möglichkeit, Dateien drahtlos zu übertragen und andere Geräte zu verwenden.

Wenn Bluetooth-Probleme auf Ihrem Mac auftreten, können Sie verschiedene Geräte nicht wie immer verwenden. Dies kann ein großes Problem sein. Sie müssen sich jedoch nicht über das Problem sorgen. Es gibt eine Lösung dafür.

Im Folgenden sind einige allgemeine Methoden aufgeführt, mit denen Sie dieses Problem beheben können.

Fix Bluetooth Nicht verfügbar für Mac

Teil 2. Wie kann man das Problem "Nicht verfügbares Mac Bluetooth" beheben?

Wir werden Sie zuerst durch die einfachste Lösung dieses Problems führen. Bei dieser Methode schalten Sie einfach Dinge ein und aus. Dies mag eine naheliegende Lösung sein, aber wir werden damit beginnen.

Klicken Sie in der Menüleiste auf das Bluetooth-Symbol und wählen Sie die Option "Bluetooth ausschalten". Nachdem Sie das Gerät ausgeschaltet haben, schalten Sie es wieder ein, indem Sie die Option "Bluetooth einschalten" auswählen.

Wenn der Fehler "Bluetooth nicht verfügbar" weiterhin vorhanden ist, können Sie Ihren Mac einfach neu starten. Schalten Sie Ihr Mac-System aus und öffnen Sie es erneut, um einen Neustart durchzuführen.

Aber was ist, wenn das immer noch nicht funktioniert? Dann sollten Sie die verschiedenen Methoden befolgen, die wir unten umreißen.

Teil 3. So beheben Sie Bluetooth auf Mac nicht verfügbar (Fehlerbehebung)

Methode 1: Jedes USB-Gerät entfernen.

Apple erkennt das Problem jedes Benutzers, und eines davon ist das Problem der Bluetooth-Verbindung. Sie bieten spezielle Support-Seiten für eine Vielzahl von Problemen, und Bluetooth ist eine davon.

Ein schneller Tipp zur Fehlerbehebung, den Sie tun können nicht verfügbares Mac Bluetooth beheben Entfernen Sie alle an Ihren Mac angeschlossenen USB-Geräte. Dazu gehören Tastaturen, Mäuse und sogar externe Festplatten.

Nachdem Sie alle USB-Geräte getrennt haben, sollten Sie einen Neustart Ihres Mac durchführen. Geben Sie sich ein paar Minuten, bevor Sie alle Ihre USB-Geräte erneut anschließen.

Methode 2: Zurücksetzen der SMC.

Der System Management Controller, auch als SMC bekannt, kann zurückgesetzt werden, um viele Mac-Probleme zu lösen. Der Vorgang hängt vom verwendeten Gerätetyp ab. So geht's mit verschiedenen Mac-Typen:

SMC-Reset für Geräte mit nicht austauschbaren Batterien:

Schritt 1 - Fahren Sie Ihr MacBook herunter.

Schritt 2 - Stecken Sie Ihr Netzteil ein.

Schritt 3 - Halten Sie die “Power” -Taste und die Umschalttaste + Strg + Wahltaste ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt.

Schritt 4 - Lassen Sie alle Tasten und Tasten los, die Sie gleichzeitig gedrückt haben.

Schritt 5 - Starten Sie Ihr Mac-Gerät.

SMC-Reset für Geräte mit austauschbaren Batterien:

Schritt 1 - Fahren Sie Ihr MacBook herunter.

Schritt 2 - Nehmen Sie die Batterien aus dem Gerät.

Schritt 3 - Der Netzadapter sollte vom Gerät getrennt werden.

Schritt 4 - Halten Sie die Ein / Aus-Taste ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt. Danach loslassen.

Schritt 5 - Schließen Sie die Batterie erneut an. Danach sollten Sie auch das Netzteil wieder anschließen.

Schritt 6 - Starten Sie Ihr Mac-Gerät.

SMC-Reset für iMac-, Mac Pro- und Mac Mini-Geräte:

Schritt 1 - Fahren Sie Ihren Mac herunter.

Schritt 2 - Das Netzkabel sollte abgezogen werden.

Schritt 3 - Halten Sie den Ein- / Ausschalter ungefähr 5 Sekunden lang gedrückt. Danach müssen Sie es freigeben.

Schritt 4 - Schließen Sie das Netzkabel erneut an.

Schritt 5 - Starten Sie Ihr Mac-Gerät.

Methode 3: Entfernen von .plist-Dateien

Property List (.plist) -Dateien werden von Mac-Geräten als Speicher für Benutzereinstellungen von Software in Bezug auf Geräte wie Maus, Tastatur und Trackpad verwendet. Manchmal werden .plist-Dateien beschädigt und wirken sich auf Bluetooth aus.

So entfernen Sie .plist-Dateien:

Schritt 1 - Schließen Sie alle Anwendungen, die eine Verbindung mit Ihrem Bluetooth herstellen möchten.

Schritt 2 - Halten Sie in Finder die Tastenkombination Umschalt + G gedrückt.

Schritt 3 - Einfügen ~ / Library / Preferences /

Schritt 4 - Drücken Sie Go

Schritt 5 - Find com.apple.Bluetooth.plist

Schritt 6 - Löschen Sie die Datei com.apple.Bluetooth.plist.

Schritt 7 - Starten Sie Ihr Gerät neu.

Denken Sie daran, dass der Ordner „Preferences“ auch andere Dateien mit identischen Erweiterungen enthalten kann. Es ist in Ordnung, dass Sie auch diese Dateien löschen.

Sie sollten jedoch zunächst mit der Datei com.apple.Bluetooth.plist beginnen.

Methode 4: Entfernen Ihrer Downloads mit dem iMyMac-Cleaner

Sie haben wahrscheinlich neue Software oder Anwendungen heruntergeladen. Dies könnte tatsächlich Malware sein, die Ihr Gerät beschädigt.

Oder es könnten einfach Anwendungen sein, die nicht gut mit der Bluetooth-Systemkonfiguration Ihres Geräts gekoppelt sind. Was auch immer diese Programme sein mögen, ist es am besten, kürzlich heruntergeladene Programme und Dateien zu entfernen.

Der einfachste Weg Dies geschieht mit dem Mac Cleaner von iMyMac. So gehen Sie Schritt für Schritt vor:

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac herunter und starten Sie ihn

Laden Sie den iMyMac-Cleaner herunter und öffnen Sie ihn.

Sobald es geöffnet ist, klicken Sie auf "System Junk" auf der linken Seite des Bildschirms.

Überprüfen Sie den Mac-Systemstatus

Schritt 2: Scannen von System-Junk

Klicken Sie auf "Scan" Taste. Sobald der Scan abgeschlossen ist, zeigt das Programm eine Liste aller Junk-Dateien mit Klassifizierungen an.

Beachten Sie, dass Sie auch auf "Erneut scannen”, Um den Vorgang noch einmal zu wiederholen. Überprüfen Sie die kategorisierten Junk-Dateien.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Überprüfen Sie die zu bereinigenden Elemente und wählen Sie sie aus

Klicken Sie auf eine Kategorie und wählen Sie die Dateien oder Daten aus, die Sie entfernen möchten. Drücke den Reinigen klicken.

Wiederholen Sie den Vorgang für andere Kategorien, bis Sie alle Daten aus dem Modul „System Junk“ entfernt haben.

Wiederholen Sie den Vorgang für die Module "Mail Trash" und "Large & Old Files".

Ausgewählte Dateien bereinigen

Leute lesen auch:So löschen Sie Dateien auf dem MacSo setzen Sie Mac PRAM und SMC zurück

Wenn Sie die Downloads lieber manuell entfernen möchten, können Sie dies auch mit dem Finder tun. Hier ist wie:

Schritt 1 - Finder öffnen.

Schritt 2 - Halte Befehl + Umschalt + G.

Schritt 3 - Typ ~ /

Schritt 4 - Suchen Sie den Ordner "Downloads" und doppelklicken Sie darauf.

Schritt 5 - Löschen Sie nicht benötigte Dateien.

Methode 5: Zurücksetzen des Bluetooth-Moduls

Wenn nichts funktioniert, können Sie das nicht verfügbare Bluetooth-Problem am besten beheben, indem Sie das Modul zurücksetzen. Hier ist, wie es geht:

Schritt 1 - Drücken Sie Umschalt + Wahltaste.

Schritt 2 - Wählen Sie in der Mac-Menüleiste das Bluetooth-Menü.

Schritt 3 - Drücken Sie Debug.

Schritt 4 - Wählen Sie Alle Geräte entfernen.

Schritt 5 - Drücken Sie noch einmal auf Debug.

Schritt 6 - Wählen Sie Reset The Bluetooth Module.

Schritt 7 - Starten Sie das Mac-Gerät neu.

Schritt 8 - Reparieren Sie alle Ihre Geräte mit einem Bluetooth-Gerät.

Teil 4. Fazit.

Bluetooth ist ein sehr nützliches Werkzeug, wenn es um Konnektivität und Transfer geht. Wann Es ist auf Mac nicht verfügbarkönnen Sie einige manuelle Methoden verwenden, um es zu reparieren.

Sie können auch iMyMac-Cleaner Mac Cleaner verwenden, um Downloads zu löschen, die möglicherweise nicht mit Ihrer Bluetooth-Konfiguration kompatibel sind.

Wenn dies nicht funktioniert, könnte das Problem mit der Hardware selbst zusammenhängen. In diesem Fall benötigen Sie die Hilfe von AppleCare oder bringen Sie Ihren Mac zu 3rd-Party-Spezialisten, die von Apple autorisiert sind.