Wenn Sie einen Mac verwenden, ist es wahrscheinlicher, dass Sie auch die Mail-App von Apple verwendet haben oder noch verwenden. Wenn dies der Fall ist, wissen Sie, dass Sie dadurch viel Gigabyte auf Ihrem Speicherplatz verlieren.

Dies liegt daran, dass nach der Verwendung der E-Mail-Apps alle E-Mails und E-Mail-Anhänge, die Sie erhalten, mit höherer Wahrscheinlichkeit zwischengespeichert werden. Eine große Anzahl von Caches in Anwendungen und Mails könnten Ihren Mac verlangsamen.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie können Löschen Sie Ihren Mac-Mail-Cache weil wir wissen, dass das so eine platzverschwendung ist verlangsamen Sie Ihren Mac. Dies ist zu ärgerlich, insbesondere wenn Sie einen Mac haben, der wenig Speicherplatz für Ihren Speicher bietet.

Teil 1: Wissen Sie, wie viel Space Mail Sie tatsächlich verwenden

Beachten Sie, dass jeder Benutzer tatsächlich ein Mail-Verzeichnis in seinem Bibliotheksordner hat. Sie finden dies, wenn Sie versuchen, auf ~ / Library / Mail oder / User / NAME / Library / Mail zuzugreifen. Wenn Sie darauf zugreifen, gelangen Sie zu dem Ort, an dem Ihre Mail-Apps alle Daten für jeden Benutzer ablegen.

Hier haben Sie eine weitere Möglichkeit, Ihre Weltraumpost zu überprüfen.

• Sie können auch fortfahren und versuchen, auf den Finder zuzugreifen, und dann auf die Schaltfläche „Los“ klicken.

• Danach klicken Sie auf „Gehe zum Ordner“.

• Fahren Sie anschließend fort und geben Sie ~ / Library in das leere Feld ein. Drücken Sie anschließend die Eingabetaste.

• Fahren Sie danach fort und suchen Sie den Mail-Ordner

• Wenn Sie den Ordner gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Ctrl-Taste darauf.

• Dann fahren Sie fort und wählen Sie die Option „Informationen einholen“.

• Von dort aus können Sie sehen, wie viel Speicherplatz Ihre Mail-Apps verwendet haben.

Bereinigen Sie den E-Mail-Cache

Teil 2: Die beste Möglichkeit, Ihre E-Mail-Anhänge zu löschen

Nun, seit wir wissen, dass Sie die Mail-App für eine lange Zeit in Ihrer App verwenden und dass Sie unzählige E-Mails und E-Mail-Anhänge haben, die den Speicherplatz Ihres Mac belegen.

Und wir wissen, dass Sie sie am schnellsten und einfachsten entfernen möchten. Aus diesem Grund benötigen Sie ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem Sie Ihre E-Mails und E-Mail-Anhänge Ihres Mac entfernen können.

Ein Reiniger ist von großer Bedeutung, damit Sie Ihren Mac sauber halten können. Und was von vielen sehr empfohlen wird, ist theiMyMacCleaner. TheiMyMacCleaner kann Ihnen dabei helfen, alle nicht benötigten E-Mail-Anhänge auf Ihrem Mac zu finden. Abgesehen davon können Sie auch Ihre alten iTunes-Backups und Multi-Languages ​​entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen. TheiMyMaccan hilft Ihnen auch dabei, Ihren Mac zu beschleunigen.

TheiMyMacCleaner kann Ihnen auch dabei helfen, alle Junk-Dateien auf Ihrem Mac sicher und schnell zu entfernen. Auf diese Weise können Sie mehr Speicherplatz sparen. Gleiches gilt für das Löschen der großen und alten Dateien, die Sie tatsächlich nicht benötigen.

Damit Sie wissen, wie Sie den iMyMac Cleaner verwenden, haben wir hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie. Mach dir keine Sorgen, weil dieiMyMac Cleanerist sehr einfach zu bedienen.

Schritt 1: Laden Sie den Mac Cleaner herunter und installieren Sie ihn

Sie müssen lediglich den iMyMac Cleaner von unserer offiziellen Website herunterladen. Sie können theiMyMac für eine kostenlose Testversion erhalten, die bis zu 30-Tagen dauert. Dann muss theiMyMacCleaner auf Ihrem Mac installiert sein.


Sobald Sie theiMyMacCleaner erfolgreich auf Ihrem Mac installiert haben, können Sie das Programm starten.

Nach dem Start sehen Sie auf der Hauptoberfläche des Programms den Systemstatus Ihres Mac. Außerdem wird eine Liste der Module angezeigt, zu denen theiMyMac in der Lage ist. Diese befinden sich alle auf der linken Seite Ihres Bildschirms.

Mac-Reiniger Main

Schritt 2: Wählen Sie das Modul aus

Wie Sie sehen, kann der iMyMac Cleaner jetzt eine Menge Dinge tun. Gehen Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms vor und wählen Sie "System Junk". Wählen Sie diese Option, damit Sie alle Junk-Dateien auf Ihrem Mac und die E-Mail-Anhänge, die Sie nicht mehr benötigen, bereinigen können.

Nachdem Sie ein Modul ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen". Der Scan-Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, je nachdem, wie groß die Junk-Dateien Ihres Mac sind. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, kann der iMyMac Cleaner Ihnen alle Junk-Dateien anzeigen, die Sie auf Ihrem Mac haben. Die Junk-Dateien, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden, befinden sich alle in einem Kategorieordner, aus dem Sie leichter auswählen können.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Wählen Sie die zu entfernenden Mail-Junks aus

Hier müssen Sie nur die Kategorie auswählen, die Sie von Ihrem Mac bereinigen möchten. Da Sie nun Ihre E-Mail-Anhänge entfernen möchten, klicken Sie auf die Kategorie "Mail Junks".

Sobald Sie auf Mail Junks geklickt haben, können Sie alle darin enthaltenen Elemente auf der rechten Seite Ihres Bildschirms sehen. Auf diese Weise müssen Sie alle E-Mail-Anhänge auswählen, die Sie auf jeden Fall vollständig aus Ihrem Mac entfernen möchten.

Sobald Sie alle E-Mail-Anhänge ausgewählt haben, die von Ihrem Mac entfernt werden sollen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Bereinigen". Der iMyMac Cleaner fordert Sie dann auf, diese Aktion zu bestätigen. Bestätigen Sie diese Aktion, indem Sie im Popup-Fenster auf Ihrem Bildschirm auf die Schaltfläche "Bestätigen" klicken.

Junk-Dateien bereinigen

Schritt 4: E-Mail-Anhänge wurden erfolgreich vom Mac gelöscht

Danach beginnt der iMyMac Cleaner mit dem Löschen aller Elemente, die Sie von Ihrem Mac entfernen möchten. Sie müssen hier nur warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie sehen, dass alle Elemente, die Sie zum Entfernen von Ihrem Mac ausgewählt haben, alle verschwunden sind.

Junk Files Clean abgeschlossen

Teil 3: Verringern Sie den Speicherplatz Ihrer Mail-Apps

Der Mail-Ordner, den Sie auf Ihrem Mac haben, wächst tatsächlich sehr schnell. Dies liegt daran, dass die E-Mail-App kontinuierlich alle Ihre E-Mail-Anhänge herunterlädt und sie alle auf Ihrem Mac speichert.

Daher können Sie auch dann auf diese E-Mail- und E-Mail-Anhänge zugreifen, wenn Sie offline sind. Darüber hinaus indiziert Spotlight sie auch, damit Sie sie schneller suchen können. Aber wenn Sie über eine Tonne davon verfügen, verlieren Sie möglicherweise den gesamten Speicherplatz auf Ihrem Mac.

Zuvor gibt es eine Möglichkeit, die Größe Ihres E-Mail-Caches zu steuern. Dies geschieht durch Ändern der Option "Kopien von Nachrichten für die Offline-Anzeige aufbewahren" und Sie können sie in "Nicht aufbewahren" ändern. Diese Option wurde jedoch bereits von Mac entfernt

Andererseits können Sie trotzdem etwas dagegen tun. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Optionen zu ändern, indem Sie Mail anweisen, dass Anhänge nicht automatisch heruntergeladen werden. Alles was Sie dazu brauchen, ist folgendes.

• Starten Sie die Mail-App.

• Klicken Sie anschließend auf das Menü Mail.

• Klicken Sie anschließend auf Einstellungen.

• Fahren Sie anschließend fort und klicken Sie auf das Konten-Symbol. Wählen Sie dann das Konto aus, dessen Einstellungen Sie ändern möchten.

• Fahren Sie anschließend fort und klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert". Deaktivieren Sie anschließend die Option "Alle Anlagen automatisch herunterladen".

Sobald Sie damit fertig sind, werden alle Ihre E-Mail-Anhänge nicht automatisch auf Ihren Mac heruntergeladen. Sie werden alle online gespeichert, bis Sie sie sehen. Auf diese Weise können Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac sparen.

Teil 4: Verwenden Sie Ihre Mail nicht - verwenden Sie stattdessen eine Alternative

Da Sie diese Funktion Ihrer E-Mail-App eigentlich nicht deaktivieren können, sollten Sie Ihre E-Mail-App nicht mehr verwenden.

Danach können Sie einfach alle Ihre Mail-Caches entfernen, die Sie haben. Damit können Sie sicherstellen, dass Ihre Mail-App Ihre E-Mails und E-Mail-Anhänge nicht erneut herunterladen kann.

Neben der Verwendung der Mail-App auf Ihrem Mac können Sie auch andere E-Mail-Dienste im Web und ein Beispiel für Google Mail im Web in Betracht ziehen.

Sie können auch die Verwendung einiger E-Mail-Anwendungen von Drittanbietern im App Store Ihres Mac in Erwägung ziehen. Es gibt einige E-Mail-Clients, mit denen Sie weniger E-Mails speichern müssen, selbst wenn Sie offline sind.

Gleichzeitig können Sie die Größe Ihres Caches begrenzen und eine überschaubare Größe schaffen. Damit Sie die Verwendung Ihrer Mail-App deaktivieren können, müssen Sie nur noch die folgenden Schritte ausführen.

• Starten Sie Ihre Mail-App.

• Klicken Sie anschließend auf das Menü Mail.

• Danach gehen Sie weiter und wählen Sie Konto.

• Sobald Sie sich unter dem Konto befinden, deaktivieren Sie das Konto, das Sie nicht mehr für Ihre Mail verwenden möchten.

• Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie dies deaktivieren, werden keine E-Mails mehr von dem Konto heruntergeladen, das Sie entfernt haben.

Abgesehen davon müssen Sie jedoch noch mehr tun. Sie können auch versuchen, Ihr E-Mail-Konto zu deaktivieren. Von dort erhalten Sie keine E-Mails mehr in Ihrer Mail-App, diese werden jedoch weiterhin im Offline-Cache gespeichert. Von hier aus müssen Sie lediglich den Ordner löschen. Und hier sind die Schritte für Sie.

• Starten Sie den Finder auf Ihrem Mac.

• Fahren Sie anschließend fort und klicken Sie auf das Menü GO.

• Fahren Sie dann fort und wählen Sie Gehe zu Ordner.

• Fahren Sie fort und geben Sie Folgendes ein: ~ / Library / Mail / V2

• Drücken Sie dann die Eingabetaste.

• Fahren Sie anschließend fort und klicken Sie mit der rechten Maustaste oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, der den Namen Ihres E-Mail-Kontos enthält.

• Fahren Sie von dort fort und wählen Sie einfach „In den Papierkorb verschieben“.

• Danach leeren Sie einfach Ihren Müll. Auf diese Weise können Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac sparen.

Falls Sie mehr als ein Konto in Ihrer Mail-App verwenden und Sie alle entfernen möchten. Dann sollten Sie fortfahren und alle Ordner löschen, die den E-Mails entsprechen, die Sie in Ihrer Mail-App verwenden.

Sobald Sie damit fertig sind, werden alle Kopien Ihrer E-Mails entfernt. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da sie auf Ihrem E-Mail-Server gespeichert werden und Sie online immer noch auf sie zugreifen können.

Teil 5: Fazit

Wie Sie sehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, um alle E-Mail-Anhänge auf Ihrem Mac zu entfernen. Obwohl es einige Leute gibt, die dies auf andere Weise tun.

Es gibt auch einige, die ein separates E-Mail-Konto verwenden, mit dem sie ihre E-Mails archivieren können. Und da Apple eine sehr nützliche Option für den Umgang mit Ihren E-Mail-Anhängen entfernt hat, müssen Sie ein anderes Tool verwenden.

Deshalb haben wir den iMyMac Cleaner nur für Sie. Dieses Programm kann Ihnen dabei helfen, alle E-Mail-Anhänge auf Ihrem Mac zu entfernen.

Sobald alle diese E-Mail-Anhänge von Ihrem Mac entfernt wurden, können Sie mehr Speicherplatz sparen, und gleichzeitig wird die Geschwindigkeit Ihres Mac schneller.