Imymac

Haben Sie nicht benötigte und unerwünschte Dateien auf Ihrem Mac? Würdest du gerne leerer Müll auf dem Mac? Wenn Ihre Antwort Ja ist, dann ist dies für Sie.

Sie können alle nicht mehr benötigten und unerwünschten Dateien und Dokumente auf Ihrem Mac entfernen, indem Sie sie einfach in den Papierkorb ziehen.

Selbst wenn Sie sie löschen, verbleiben sie immer noch in Ihrem Papierkorb. Daher besteht die Tendenz, dass Sie dies vielleicht vollständig wollen leeren Sie Ihren Papierkorb auf Ihrem Mac.

Wenn Sie einen Artikel in den Papierkorb gelegt haben, bedeutet dies nur, dass der Artikel nur zum Löschen markiert ist. Es wird einfach dort bleiben.

Sie wissen, ob Ihr Papierkorb voll ist, wenn Sie ein zerknittertes Papiersymbol darauf sehen.

Wenn Sie nun Ihren Papierkorb vollständig leeren, können Sie den Finder nutzen.

Klicken Sie einfach auf das Finder-Menü und drücken Sie gleichzeitig die Befehlstaste sowie die Umschalttaste und die Löschtaste.

Danach erscheint eine Popup-Meldung auf Ihrem Bildschirm, die Ihnen mitteilt, dass Ihr Papierkorb verschwunden ist.

Abgesehen davon gibt es auch andere Möglichkeiten, wie Sie alle Dateien, die tatsächlich auf Ihrem Mac-Papierkorb gespeichert sind, vollständig löschen können.

Leerer Papierkorb Auf Mac

Klingt gut? Lass uns gleich tauchen ...

Lösung 1: Leeren Sie den Papierkorb über das Finder-Menü

Wenn Sie einige Ihrer vertraulichen Informationen, auf die nicht zugegriffen werden kann, vollständig entfernen müssen, müssen Sie dies mitLeeren Papierkorb sichern”-Funktion auf Ihrem Mac PC. Mit dieser Funktion werden Ihre Daten überschrieben und vollständig entfernt. Dies bedeutet nur, dass sie dauerhaft gelöscht werden.

Hier ist, wie Sie es tun können.

Schritt 1: Starten Sie den Finder auf Ihrem Launchpad.

Schritt 2: Ziehen Sie anschließend den Finder herunter und wählen Sie die Option „Sicherer leerer Papierkorb“.

Schritt 3: Sobald diese Option ausgewählt ist, wird ein Popup-Fenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Ihre Objekte dauerhaft aus dem Papierkorb entfernen möchten.

Schritt 4: Klicken Sie im Popup-Fenster auf dem Bildschirm auf den sicheren leeren Papierkorb.

Schritt 5: Das vollständige Aufräumen Ihres Papierkorbs dauert tatsächlich etwas länger als normal. Dies ist darauf zurückzuführen, dass ein Überschreibungsprozess stattfindet. Beachten Sie, dass der Löschvorgang umso länger dauert, je mehr Dateien Sie von Ihrem Mac entfernen möchten.

Papierkorb leeren Auf Mac 1

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Sie sehen, dass Ihr Papierkorb vollständig leer ist. Sie haben auch mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac.

Lösung 2: Leeren Sie Ihren Papierkorb vollständig auf Ihrem Mac

Eine weitere Option, die Sie für das vollständige Löschen aller Dateien in Ihrem Papierkorb verwenden können, ist die Verwendung einer professionellen Mac-Software, die zum Reinigen vorgesehen ist.

Diese Software ist kein anderer als der iMyMac-Cleaner.

Der iMyMac-Cleaner ist eine Software, die für alle Mac-Benutzer entwickelt wurde, damit sie ihren Mac-PC warten können.

Dieses Programm hilft Ihnen, Ihren Mac zu beschleunigen. Dadurch können Sie alle Junk-Dateien schnell und sicher entfernen, um Speicherplatz freizugeben.

Mit dem iMyMac-Cleaner können Sie alle nicht benötigten E-Mail-Anhänge, mehrsprachigen Dateien, iTunes-Backups und mehr problemlos finden und entfernen.

Der iMyMac-Cleaner scannt grundsätzlich Ihren Mac und löscht dann die großen Dateien, die Sie nicht mehr benötigen.

So verwenden Sie den iMyMac-Cleaner um Leerer Papierkorb auf dem Mac

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac herunter und starten Sie ihn

Zuerst müssen Sie den iMyMac-Cleaner von unserer offiziellen Website unter herunterladen www.imymac.com und dann haben Sie es auf Ihrem Mac-PC installiert.

Nachdem Sie den iMyMac-Cleaner erfolgreich auf Ihren Mac Pc heruntergeladen haben, starten Sie ihn. Auf dem Hauptbildschirm des Programms sehen Sie den Systemstatus Ihres Mac-PCs.

Klicken Sie auf, um den Papierkorb auf Ihrem Mac aufzuräumen System Junk Modul auf der linken Seite Ihres Bildschirms.

Mac-Reiniger Main

Schritt 2: Scannen von System-Junk

Nachdem Sie das Modul ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Taste und warten Sie dann geduldig. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt der iMyMac-Cleaner alle Ihre Junk-Dateien an.

Sie können auch auf die Schaltfläche Rescan klicken, um Ihren Mac-PC erneut scannen zu können, wenn Sie möchten.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Wählen Sie die Datei aus, die Sie vom Mac entfernen möchten

Nachdem der iMyMac-Cleaner Ihre Junk-Dateien auf Ihrem Mac-PC vollständig gescannt hat, werden alle Dateien nach Ordnern sortiert.

Dies wird für Sie viel einfacher zu finden, welche Junk-Datei Sie von Ihrem Mac bereinigen möchten.

Da Sie Ihren Papierkorb auf Ihrem Mac leeren möchten, suchen Sie nach dem Ordner "Papierkorb".

Nachdem Sie die gewünschte Datei ausgewählt haben, die Sie leeren möchten, in diesem Fall Ihren Papierkorb, klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen klicken.

Der iMyMac-Cleaner fragt Sie dann, ob Sie ihn wirklich löschen möchten. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche zu klicken Bestätigen Schaltfläche aus dem Popup-Fenster, das auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, um diese Aktion zu bestätigen.

Junk-Dateien bereinigen

Schritt 4: Leerer Papierkorb auf dem Mac

Sobald Sie das Löschen Ihres Papierkorbs bestätigt haben, beginnt der iMyMac-Cleaner mit der vollständigen Bereinigung Ihres Papierkorbs.

Sobald das Programm fertig ist, um Ihren Müll zu säubern, sehen Sie dort einen Hinweis mit der Aufschrift "Zero KB".

Es gibt jedoch einige Dateien, die diese Angabe nicht enthalten. Dies bedeutet nur, dass es sich bei der Datei um einen automatisch neu erstellten Ordner handelt.

Junk Files Clean abgeschlossen

Letzter Teil: Fazit

Wie wir alle wissen, ist es immer am besten, dass Sie die Dateien auf Ihrem Mac bereinigen, um Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zu sparen.

Sie können diese unerwünschten Dateien entfernen, indem Sie sie in den Papierkorb bewegen. Sobald ein Artikel in den Papierkorb gelegt wird, bedeutet dies, dass er noch nicht vollständig von Ihrem Mac entfernt wurde.

Sie sitzen nur auf Ihrem Papierkorb. Den Papierkorb leer zu haben, ist eigentlich ganz einfach.

Und wenn Sie mit etwas nachfüllen möchten, um Ihren Papierkorb zu löschen oder zu leeren, können Sie den iMyMac-Cleaner verwenden.

Dieses Programm wird sicherlich seine Arbeit für Sie erledigen. Es hilft Ihnen, Ihren Papierkorb zu reinigen, Ihre Junk-Datei zu reinigen, doppelte Dateien zu finden, große alte Dateien zu finden und zu entfernen und vieles mehr.

Die Verwendung des iMyMac-Cleaner gibt Ihnen sicherlich mehr Speicherplatz und steigert die Leistung Ihres Mac-PCs.