Große Dateien können Ihren Mac verlangsamen. Wenn Ihr Mac langsamer wird, wird es Ihnen schwer fallen. Es wird einfach nicht gut für dich funktionieren. Mit einem langsamen Mac verlieren Sie einen Großteil Ihrer produktiven Zeit. Sie müssten die großen und großen Dateien entfernen, die Ihren Mac verlangsamen.

Die Frage ist, wie findet man diese Dateien? Ja, du kannst. Lesen Sie weiter, um zu lernen So finden Sie die größten Dateien auf Ihrem Mac.

ArtikelleitfadenTeil 1. Es ist wichtig, die größten Dateien auf Ihrem Mac zu finden Teil 2. Drei Möglichkeiten, wie Sie die größten Dateien auf Ihrem Mac findenTeil 3. Abschließend

Leute lesen auch:So finden und entfernen Sie doppelte Dropbox-DateienLöschen von gesperrten Dateien auf dem Mac zum Beheben des Problems Kann den Papierkorb nicht leeren

Teil 1. Es ist wichtig, die größten Dateien auf Ihrem Mac zu finden

Wissen Sie So finden Sie die größten Dateien auf Ihrem Mac? Wenn Sie wissen, wie das geht, dauert es nur ein paar Sekunden. Wenn Sie lange brauchen, um die größten Dateien auf Ihrem Mac zu finden, wissen Sie einfach nicht, wie Sie dies tun sollen.

Es sollte nicht lange dauern, bis Sie die größten Dateien auf Ihrem Mac gefunden haben. Wenn Sie lange brauchen, werden Sie wahrscheinlich zu faul, es zu tun. Sie können es sich nicht leisten, die größten Dateien auf Ihrem Mac zu finden. Du musst wissen So finden Sie die größten Dateien auf Ihrem Mac damit du sie eventuell löschen kannst. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Mac für Sie nicht gut funktionieren.

Teil 2. Drei Möglichkeiten, wie Sie die größten Dateien auf Ihrem Mac finden

Wenn Ihr Mac langsamer wird, ist Ihre Festplatte wahrscheinlich ziemlich voll. Sie möchten wissen, was große Dateien sind so viel Platz einnehmen auf deinem Mac. Sie können eine dieser Optionen verwenden, um die großen Dateien auf Ihrem Mac zu finden.

Option #1. Verwenden Sie den Mac Cleaner, um die größten Dateien auf Ihrem Mac zu finden

Das Gute daran, diese großen Dateien auf Ihrem Mac zu finden, ist, dass Sie auch Ihren Mac beschleunigen können. Dann ist der Mac Cleaner genau das Richtige für Sie. Es sind nur ein paar Klicks nötig, um diese großen Dateien zu finden. Mit dem Mac Cleaner können Sie Ihren Mac sofort finden und bereinigen. Sie können produktiver arbeiten, wenn Sie den Mac Cleaner von iMyMac nach großen Dateien suchen lassen, die Ihren Mac nur verlangsamen. Es ist einfach zu bedienen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

So finden Sie Schritt für Schritt die größten Dateien auf Ihrem Mac:

Schritt 1. Besuchen Sie die iMyMac-Website.

Schritt 2. Laden Sie den Mac Cleaner herunter und installieren Sie ihn

Schritt 3. Wählen Sie Große & Alte Dateien, um große Dateien zu scannen.

Schritt 4. Wählen Sie die großen Dateien aus, die Sie bereinigen möchten.

Gehen wir jetzt zu den detaillierten Schritten über.

Schritt 1. Besuchen Sie die iMyMac-Website

Klicke auf diesen Link um die iMyMac-Website zu besuchen. Sie sehen den Mac Cleaner im Menü oben. Es ist neben PowerMyMac. Klicken Sie auf Mac Cleaner.

Besuchen Sie die iMyMac-Website

Schritt 2. Laden Sie den Mac Cleaner herunter und installieren Sie ihn

Sie können den Mac Cleaner ausprobieren, indem Sie auf das Symbol klicken Gratis Download Taste. Sobald Sie es auf Ihren Mac heruntergeladen haben; Installieren und starten Sie es, um die größten Dateien zu finden.

Laden Sie den Mac Cleaner herunter und installieren Sie ihn

Schritt 3. Wählen Sie "Große und alte Dateien", um große Dateien zu scannen

Schauen Sie sich das linke Bedienfeld des Mac Cleaners an. Scrollen Sie in der Liste nach unten, bis Sie sehen Große und alte Dateien und klicke darauf. Schlagen Sie die Scan Schaltfläche im mittleren Teil des Bildschirms. Danach werden Ihre größten Dateien auf dem Bildschirm angezeigt.

Wählen Sie "Große und alte Dateien", um große Dateien zu scannen

Schritt 4. Wählen Sie die großen Dateien aus, die Sie bereinigen möchten

Wählen Sie die Dateien aus, die Sie bereinigen möchten, und klicken Sie dann auf Sauber Taste. Ein Pop-up-Fenster wird angezeigt, um Ihren Umzug zu bestätigen. Klicken Sie auf die Bestätigen Taste. Sobald Sie dies getan haben, werden die großen Dateien sofort gelöscht.

Wählen Sie die großen Dateien aus, die Sie bereinigen möchten

Option #2. Führen Sie eine manuelle Suche durch

  1. Erstellen Sie ein neues Finder-Fenster. Verwenden Sie Befehl und Pfeil nach oben, um zur Ebene des Basisordners zu gelangen
  2. Drücken Sie Befehl F, um zu suchen. Geben Sie jedoch nichts in das Suchfeld ein. Ändern Sie stattdessen die Kriterien. Gehen Sie daher zu dem Feld oben links auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf das erste Feld und wählen Sie Andere.
  3. Suchen nach Größe im nächsten Popup-Fenster. Sie können dies tun, indem Sie die Wortgröße in das Suchfeld oben rechts im Popup-Fenster eingeben.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, das der Dateigröße entspricht.
  5. Klicken Sie auf OK Schaltfläche im unteren Teil des Popup-Fensters.
  6. Fahren Sie mit dem Cursor an den oberen linken Bildschirmrand und wählen Sie größer ist als im zweiten Feld (das neben der Datei, in der es steht) Dateigröße)
  7. Auswählen GB in das dritte Feld und geben Sie 5GB. Dateien unter diesem bestimmten Kriterium werden sofort auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können die Anzahl der Dateien im GB-Feld ändern, um nach größeren Dateien zu suchen und eine neue Dateiliste zu erhalten.
  8. Schauen Sie sich die Liste an. Auf der rechten Seite sehen Sie den Namen aller Ihrer Dateien. Gegenüber dem Name von Ihren Akten sehen Sie die Größe und das Art der Datei.
  9. Sortieren Sie die Liste nach Größe, wenn Sie möchten. Sie können dies tun, indem Sie auf der rechten Seite des Bildschirms die Option Größe auswählen. Sie können es auch mit dem Namen tun, wenn Sie möchten. Sie können die Reihenfolge der Liste auch umkehren, wenn Sie möchten.
  10. Testen Sie mit Befehl R um direkt in die größte gesuchte Datei zu springen. Der Command R bringt Sie direkt zum Speicherort der größten Datei, die Sie auf Ihrem Mac haben.

Sierra benutzen

Option #3: Verwenden von Sierra

Diese nächste Option funktioniert gut, wenn Sie Sierra verwenden.

  1. Gehen Sie zum Apple-Menü.
  2. Wählen Sie ein Über diesen Mac.
  3. Klicke auf Material Lagerung in der oberen Menüleiste des Popup-Bildschirms.
  4. Schauen Sie sich die angeschlossenen Laufwerke unter Storage an. Sie sehen, wie viel Speicherplatz Ihre verschiedenen Laufwerke belegen.
  5. Klicken Sie auf verwalten Schaltfläche, die Sie auf der rechten Seite sehen.
  6. Schauen Sie sich die Kategorien auf der linken Seite des Bildschirms an. Zum Beispiel, wenn Sie auf klicken Unterlagenkönnen Sie einige der größten Dokumente auf Ihrem Mac anzeigen. Wenn Sie eine große Datei löschen möchten, können Sie sie direkt in diesem Fenster löschen.

Teil 3. Abschließend

Sie möchten nicht Ihre Zeit damit verschwenden, große Dateien auf Ihrem Mac zu finden, oder? Sicherlich müssen Sie nicht so viel Zeit dafür aufwenden Suche nach nutzlosen und großen Dateien Das verlangsamt nur Ihren Mac. Sparen Sie wertvolle Zeit mit dem Mac Cleaner von iMyMac.

Haben Sie in letzter Zeit die größten Dateien auf Ihrem Mac gefunden und Ihren Mac gesäubert? Teilen Sie uns einige Tipps und Tricks mit.