Ich war mein ganzes Leben bis jetzt ein Windows-Benutzer. Ich habe vor kurzem ein MacBook Pro bekommen und lerne immer noch die Seile.

Sie sagen, du kannst Installieren Sie Windows auf dem Macund das hört sich für mich großartig an. Ich weiß nicht, wie ich das machen soll.

Man2

Imymac

Mach dir keine Sorgen. Wir helfen dir weiter. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen Windows auf Ihrem Mac installieren.

Also lasst uns anfangen…

Teil 1. Was Sie vor der Installation von Windows auf dem Mac wissen sollten

Windows und macOS haben beide ihre eigenen Stärken, daher kann es schwierig sein, die bessere der beiden zu wählen.

Nun, Sie müssen nicht nur einen auswählen. Bestimmte Modelle von MacBook, MacBook Pro, iMac und iMac Pro unterstützen Windows.

Wenn Windows installiert ist, können Sie mit wenigen Klicks zwischen macOS und Windows wechseln. Dies ist praktisch, weil es Software und Apps gibt, die für Mac nicht verfügbar sind.

Für neue Mac-Benutzer ist es möglicherweise schwierig, vollständig auf macOS umzustellen. Wenn Sie ein zweites Betriebssystem bereit haben, kann dies bei der Einstellung helfen.

macOS verfügt über eine integrierte Funktion namens Boot Camp, mit der Sie Windows auf dem Mac installieren können. Die Verwendung von Boot Camp ist kostenlos, Sie müssen jedoch die Lizenz für Windows erwerben.

Installieren Sie Windows auf Mac

Stellen Sie vor allem anderen sicher, dass Sie diese Dinge tun bereiten Sie sich auf die Installation vor:

Überprüfen Sie die Systemanforderungen. Stellen Sie sicher, dass Sie über einen Mac verfügen, der die zu installierende Windows-Version unterstützt. Bestimmte Versionen haben auch RAM- und Prozessoranforderungen.

Lesen Sie sie durch und prüfen Sie, ob Ihr Mac vollständig kompatibel ist. Sie sollten auch das Betriebssystem Ihres Macs aktualisieren. Dies dient dazu, Kompatibilitätsprobleme auf dem Weg zu vermeiden.

Holen Sie sich ein Windows-Image. Wenn Sie Windows kaufen, können Sie es als Installationsdiskette oder als ISO-Datei (Disk Image) herunterladen. Sie können die ISO-Datei von der Windows-Website herunterladen.

Wenn Sie Windows 10 auf Ihrem Mac installieren möchten, besuchen Sie diese Seite. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie die Option für 64-Bit-Download.

Machen Sie Platz auf Ihrem Mac frei. Die Installation von Windows erfordert mindestens 55 GB freien Speicherplatz auf der Startdiskette Ihres Mac. Durchsuchen Sie Ihren Mac nach Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, und löschen Sie sie.

Wenn Sie Zeit sparen möchten, verwenden Sie ein zuverlässiges Werkzeug wie iMyMac-Cleaner Mac Cleaner. In wenigen Minuten wird Ihr Mac aufgeräumt, ein Vorgang, der normalerweise etwa eine Stunde dauert. Gehen Sie zu Teil 2, um zu lernen, wie man es benutzt.

Führen Sie eine Sicherung durch. Falls bei der Installation etwas schief geht, ist eine Sicherungskopie Ihre Rettung. Während Boot Camp den Installationsprozess reibungslos abwickelt, können wir nicht sagen, dass nichts schief gehen kann.

Aber solange Sie sich an die Anweisungen halten und alles richtig machen, sollten Sie keinen Ärger bekommen.

Teil 2. Bereinigen Sie Ihren Mac, um Windows zu installieren.

iMyMac-Cleaner Mac Cleaner ist eine fantastische Software Das reinigt Ihren Mac, um ihn zu beschleunigen und Speicherplatz zu schaffen. Es hilft Ihnen, Dateien zu finden, die Sie weglassen können.

Laden Sie einfach die Software hier herunter.

Gratis Download Jetzt Kaufen

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac herunter und starten Sie ihn

Starten Sie den iMyMac-Cleaner. Klicken Sie auf der linken Registerkarte auf System Junk. Klicken Sie auf "Scannen", um die Software aufzufordern, auf Ihrem Mac nach unnötigen Dateien zu suchen.

Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Sobald es aufhört, wird eine Liste der Junk-Dateien auf dem Bildschirm angezeigt.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 2: Überprüfen Sie, und wählen Sie die zu löschenden Dateien aus.

Die Dateien sind nach Typ sortiert. Dies macht es Ihnen leicht, einen Blick darauf zu werfen. Sie können Dateien einzeln auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen links neben dem Objekt markieren.

Sie können Dateien auch nach Typ auswählen. Sie können beispielsweise Anwendungs-Cache aktivieren, um alle Cache-Dateien von Ihren Mac-Dateien zu löschen. Sie können auch alle Typen auswählen. Dadurch wird mehr Platz auf Ihrem Mac frei.

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Reinigen. Wenn Sie fortfahren möchten, drücken Sie Bestätigen. Führen Sie die gleichen Schritte für die anderen Tools von iMyMac, Mail Trash und Large & Old Files, aus.

Junk-Dateien bereinigen

Teil 3. Wie installiere ich Windows auf dem Mac?

Für diesen Beitrag verwenden wir das neueste Windows 10 als Beispiel. Einige Schritte können für andere Windows-Versionen unterschiedlich sein, sollten sich aber dennoch ähneln.

Wie bei Installieren eines neuen BetriebssystemsDer Vorgang kann eine Weile dauern.

Installieren Sie Windows auf dem Mac.

Schritt 1. Boot Camp starten.

Um Boot Camp zu starten, gehen Sie zu Anwendungen auf Ihrem Mac> Dienstprogramme> Boot Camp Assistant. Drücken Sie Weiter, um fortzufahren. Boot Camp sollte die ISO-Datei auf Ihrem Mac finden können.

Schritt 2. Legen Sie die Partitionsgröße fest.

Sie werden aufgefordert, die Partitionsgröße auszuwählen. Sie können dies tun, indem Sie auf den Schieberegler klicken und ihn nach rechts ziehen. Standardmäßig ist dies auf 48 GB eingestellt.

Sie können dies erhöhen, solange der freie Speicherplatz Ihres Macs dies zulässt. Klicken Sie auf Installieren. Aus Sicherheitsgründen werden Sie aufgefordert, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort einzugeben. Geben Sie es ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 3. Windows einrichten.

Ihr Mac wird neu gestartet. Sobald es aktiviert ist, wird der Windows 10-Setup-Bildschirm angezeigt. Stellen Sie Ihre bevorzugte Sprache ein und klicken Sie auf Jetzt installieren.

Geben Sie Ihren Produktschlüssel ein. Sie können auch auf Ich habe keinen Schlüssel klicken und nach der Installation einen Schlüssel angeben.

Wählen Sie zwischen Windows 10 Pro und Windows Home. Klicken Sie auf Weiter. Drücken Sie Drive 0 Partition X: BOOTCAMP> Weiter. Windows wird mit der Installation beginnen. Während des Vorgangs wird Ihr Mac mehrmals neu gestartet.

Schritt 4. Einstellungen anpassen.

Wenn der Setup-Bildschirm erneut angezeigt wird, wählen Sie entweder Express-Einstellungen verwenden oder Ihre Installation anpassen. Wir empfehlen, Ihre Einstellungen nach Ihren Wünschen anzupassen.

Trotzdem können Sie diesen Teil überspringen und die Express-Einstellungen verwenden. Sie können die Systemeinstellungen in Zukunft ändern.

Schritt 5. Ein Konto erstellen.

Windows fordert Sie auf, ein Konto zu erstellen. Gebe einen Benutzernamen ein. Das Hinzufügen eines Passworts ist optional. Klicken Sie auf Weiter. Sie werden nun gefragt, ob Sie den persönlichen Assistenten von Cortana aktivieren möchten.

Aktivieren Sie es, wenn Sie möchten. Andernfalls drücken Sie Not Now. Windows wird neu gestartet.

Schritt 6. Installieren Sie Boot Camp unter Windows.

Sobald Windows 10 wieder verfügbar ist, wird automatisch ein Boot Camp-Software-Installationsprogramm angezeigt. Klicken Sie auf Installieren> Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung> Installieren> Fertigstellen.

Beachten Sie, dass die Installation von Boot Camp wichtig ist. Dadurch werden Software und Treiber für Windows installiert, um nahtlos auf Ihrem Mac zu funktionieren.

Installieren Sie Windows auf Mac 1

2-Optionen zum Umschalten zwischen Windows und Mac OS.

Es ist so einfach, von Windows zu macOS zu wechseln und umgekehrt. Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1st-Option: Wenn Sie Windows verwenden, klicken Sie einfach auf Ausgeblendete Symbole anzeigen, die Sie in der Windows-10-Taskleiste finden> Boot Camp> Neustart in [Version von macOS].

2nd Option: Diese Methode funktioniert unabhängig davon, ob Sie MacOS oder Windows verwenden. Starten Sie zunächst Ihren Mac neu.> Drücken Sie bei eingeschaltetem Mac die Wahltaste auf der Tastatur, und warten Sie, bis ein Startmenü angezeigt wird.> Wählen Sie das Betriebssystem aus, das Sie verwenden möchten.

Verwenden Sie Windows auf Ihrem Mac.

Es ist wichtig, dass Ihr Windows auf dem neuesten Stand ist. Falls das Update nicht von alleine startet, können Sie selbst nach verfügbaren Updates suchen. Gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Nach Updates suchen.

Es ist auch hilfreich zu wissen, dass die Befehlstaste des Mac als Windows-Taste fungiert, wenn Windows eingeschaltet ist. Auf der anderen Seite fungiert die Wahltaste als Alt-Taste.

Teil 4. Fazit.

Windows auf Ihrem Mac haben gibt Ihnen das Beste aus beiden Welten. Stellen Sie nur sicher, dass sowohl Windows als auch macOS auf dem neuesten Stand sind, um System- und Leistungsprobleme zu vermeiden.

Abgesehen davon sollten Sie Ihren Mac regelmäßig aufräumen. Lassen Sie nicht zu, dass die Startdiskette Ihres Macs zu voll wird, da Ihr Mac möglicherweise langsam läuft.

Verwenden Sie iMyMac-Cleaner Mac Cleaner, damit Ihr Mac immer in Topform läuft!