In diesem Stück lernen Sie die Seile auf So entfernen Sie Opera von Mac mit einem leistungsfähigen proprietären Tool entwickelt, um hartnäckige Software löschen. Opera-Daten lauern in Ihrer Registrierung, wenn Sie sie einfach in den Papierkorb ziehen.

Laden Sie die neueste Version von Mac Cleaner herunter, um auf das Deinstallationsprogramm zuzugreifen, bevor Sie fortfahren. Ihr Opera-Browser kann durch Viren oder Malware angegriffen werden, die das gesamte Programm beschädigen, und Sie müssen es entfernen.

Opera bezieht sich auf einen Webbrowser, der von einer norwegischen Firma entwickelt wurde. Eine Prototyp-Version von Opera mit der Presto-Layout-Engine arbeitet immer noch mit der Free BSD-Architektur. Der Flaggschiff-Webbrowser ließ 2005 seine Paywall fallen und wurde Freeware.

ArtikelleitfadenTeil 1: So entfernen Sie Opera vollständig von MacTeil 2: Manuelles Deinstallieren von Opera auf einem MacTeil 3: Alternativen zum Lösen von Opera-Problemen statt zum DeinstallierenTeil 4: Zusammenfassung

Teil 1: So entfernen Sie Opera vollständig von Mac

Gründe für die Deinstallation von Opera auf einem Mac

Opera-Browser existiert entweder als abgetrennter Browser Auf Mac oder in Apps von Drittanbietern eingebettet. Auf Mac-Plattformen gibt es viele Benutzer, die Bedenken haben, den Opera-Webbrowser aus dem Anwendungsverzeichnis zu deinstallieren.

Wenn Sie nicht alle mit dem Browser verbundenen Daten löschen, wird die zukünftige Installation von Opera beschädigt. Dies ist praktisch, wenn Sie deinstallieren und sofort neu installieren möchten, damit es nicht instabil oder fehlerhaft wird.

Deinstallieren Sie Opera Browser vollständig auf einem Mac

Hartnäckige Anwendungen werfen einen Schraubenschlüssel ins Werk, wenn Sie sie manuell entfernen möchten. Es braucht auch Zeit und Mühe, um jede Schurkendatei zu finden. Sie können eine Ein-Klick-Methode verwenden, um Opera auf Ihrem Computer für immer zu entfernen iMyMac Mac CleanerDeinstallationstool von.

Gratis Download

Dieses spezielle Tool ist für hartnäckige Apps wie das Töten von Schlangen durch einen Jungen geeignet. Es ist eine sehr einfache App, die diesen hirnquälenden Prozess zum Kinderspiel macht.

  1. Laden Sie die neueste Version von Mac Cleaner herunter und installieren Sie sie, um auf das spezielle Deinstallationsinstrument zuzugreifen.
  2. Starten Sie Mac Cleaner und Wählen Sie das Deinstallationsprogramm Modul in der linken Spalte.
  3. Klicken Sie auf Scan Option und es wird eine detaillierte Liste aller auf Ihrem Computer installierten Software generiert.
  4. Wählen Sie den Opera-Webbrowser und klicken Sie auf „SauberUnd autorisieren Sie den Vorgang. Die unerwünschte App wird gelöscht.

Deinstallieren Sie Opera Browser vollständig auf einem Mac

Das Tool beseitigt Aktenreste entscheidend zu einem sauberen Schiefer. Sie müssen sich nicht mit den Resten von Opera herumschlagen, die das Standard-Deinstallationsprogramm umgehen.

Teil 2: Manuelles Deinstallieren von Opera auf einem Mac

Methode 1: Löschen Sie Hidden Opera über Verknüpfungen

Hartnäckige Anwendungen dringen an unbekannten Orten vor und erschweren so die Ortung. Es gibt jedoch eine Reihe von Möglichkeiten, um zugeordnete Daten über Spotlight-Suchen oder Terminalbefehle auszurauchen. Wenn Opera mit Kontextmenü-Verknüpfungen gestartet wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie den Opera-Browser mit dem 'öffnen mit'Option in den Kontextmenüs. Es sollte wie andere Apps im Dock angezeigt werden.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Webbrowser und wählen Sie „Im Finder anzeigenMenüoption. Dies startet einen Ordner mit dem Browser.
  3. Löschen Sie den Browser, indem Sie ihn einfach löschen.
  4. Möglicherweise möchten Sie Ihren Computer nach dem Löschen neu starten, um Kontextoptionen oder andere Anwendungslinks zu aktualisieren.

Methode 2: Entfernen Sie Opera manuell per Drag & Drop

Zuerst müssen Sie Opera herunterfahren, wenn es noch im Hintergrund läuft.

  1. Head to Anwendungen> Dienstprogramme Vor Doppelklicken Sie auf Activity Monitor um es anzuzünden.
  2. Suchen Sie im Titel nach Vorgängen mit Opera.
  3. Klicken Sie auf Dateien mit dem Opera-Symbol und dann auf Schlagen Sie den Quit-Prozess Option in der Symbolleiste.
  4. Wenn Sie den Opera-Browser heruntergefahren haben, schließen Sie Activity Monitor.

Navigieren Sie als Nächstes zum Ordner "Programme", und ziehen Sie den Opera-Browser in den Papierkorb. Leeren Sie und beginnen Sie mit dem Löschen aller Dateien auf Ihrem Startlaufwerk.

  1. Gehen Sie zum Finder, klicken Sie auf das Menü "Gehe zu" und wählen Sie "Gehe zu Ordner". Geben Sie dann Folgendes in das Textfeld ein: ~ / Library / Caches
  2. Stellen Sie den folgenden Ordner auf Null: operasoftware.Oper
  3. Wenn Sie es gefunden haben, ziehen Sie es auf die Mülle es aus und entleere es.

Opera manuell entfernen

Teil 3: Alternativen zum Lösen von Opera-Problemen statt zum Deinstallieren

Alternative 1 Setzen Sie Opera auf dem Mac zurück

Abgesehen von der Deinstallation der Opera-App können durch das Zurücksetzen Probleme auf Ihrem Mac behoben werden, die durch beschädigte Dateien verursacht werden. Sie sollten diese Lösung in Betracht ziehen, um die Belastungen beim Deinstallieren von Apps zu vermeiden. Dies liegt daran, dass bestimmte Einstellungen oder Voreinstellungsdateien gelöscht werden, Opera jedoch intakt bleibt.

Sobald Sie es starten, sieht es so aus, als ob Sie es gerade neu installiert hätten. Benutzer mit Kenntnissen aus erster Hand schlagen vor, dass dies eine Reihe von Leistungsproblemen behebt. So setzen Sie den Browser auf die erste Stufe zurück:

  1. Klicken Sie auf das Opera-Symbol oben links in der Fensteroberfläche und wählen Sie Aktualisierung und Wiederherstellung.
  2. Tippen Sie auf Wiederherstellen, um auf eine Liste von Optionen zum Löschen von angehefteten Registerkarten, Cookies und temporären Daten zuzugreifen. Es auch Deaktiviert Erweiterungen. Entscheiden Sie, ob Sie Lesezeichen, archivierte Kennwörter oder den Verlauf speichern möchten.

Alternative 2 Entfernen, scannen und schützen Sie Ihren Mac vor Opera Virus

Bei Macs, die von der Virenumleitung von Opera betroffen sind, müssen Sie die Bedrohung von Ihrem Computer entfernen. Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Viren, die entwickelt wurden, um Ihren Browser zu hijacken oder mehrere Weiterleitungen auf der Seite mit einem auszulösen Flut von Anzeigen auf deinem system

Wenn Ihr Browser verschiedene Genres von Online-Anzeigen anzeigt, die Ihren Mac verlangsamen, ist er von diesem Virus infiziert. Verwenden Sie einen hochmodernen Malware-Entferner, um ihn professionell zu scannen und zu entfernen, ohne eine neue Dose Würmer öffnen zu müssen.

Schützen Sie Ihren Mac vor Opera Virus

Teil 4: Zusammenfassung

Wir haben schnelle, supereinfache Wege beschritten So entfernen Sie Opera von Mac. Ich hoffe, unsere Vorschläge haben Ihnen eine Menge zusätzlicher Tricks eingebracht, um den Webbrowser erfolgreich zu entfernen.

Wenn Sie während des Deinstallationsvorgangs auf Schwierigkeiten stoßen, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden. Neben seiner Effizienz beim Entfernen unerwünschter Programme von Ihrem Computer bietet Mac Cleaner erweiterte Funktionen zum Aufräumen Ihres Systems, um Speicherplatz zurückzugewinnen und die Leistung zu optimieren.

Verwenden Sie ein spezielles Deinstallationsprogramm, um die Tiefen Ihres Computers zu durchsuchen und alle Spuren von Opera zu beseitigen. Dies stellt sicher, dass es keine Undercover-Dateien gibt, die ein verbanntes Programm überleben. Das Zurücksetzen behebt Leistungsprobleme und erspart Ihnen die mühsame Deinstallation.