Wie geht es deinem Mac? Ist es sauber Wenn Sie nach einer Software suchen, mit der Sie Ihren Computer bereinigen können, sollten Sie verstehen, was den größten Teil des Speicherplatzes einnimmt, und herausfinden, welche Dateien entfernt werden müssen. dann könntest du den CleanMyMac in Betracht ziehen.

Mit dem CleanMyMac kann Ihr Computer reibungslos funktionieren. Die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen, ist jedoch:Ist CleanMyMac sicher?? "

Bevor wir diese Frage beantworten, müssen Sie genau wissen, was es für Ihren Mac tun kann. Was CleanMyMac macht, ist, dass es Ihre gesamte Festplatte durchläuft und alles aufräumt, was Sie nicht benutzen. Das ist ziemlich ordentlich, da Sie die Dateien auf Ihrem Mac nicht selbst bereinigen müssen.

Leute lesen auch:Der beste Weg, um Speicherplatz auf dem Mac freizugebenSo beheben Sie die Mac-Systemeinstellungen

ArtikelleitfadenTeil 1. Ist CleanMyMac sicher? Lass es uns herausfindenTeil 2. Zwei kostengünstige Optionen für CleanMyMacTeil 3. Bonus: Sparen Sie mehr mit dem iMyMac Mac Cleaner

Ist CleanMyMac sicher?

Teil 1. Ist CleanMyMac sicher? Lass es uns herausfinden

Ja! CleanMyMac ist sicher. Nachforschungen haben ergeben, dass es sich um eine seriöse Software zur Reinigung von Mac-Computern handelt. Wenn Sie Ihren Mac lieben, müssen Sie ihn sauber halten. Wenn Sie es nicht sauber halten, wird es langsamer. Wenn es langsamer wird, werden Sie ein Problem haben.

Es bereinigt Ihren Mac mit einer Sicherheitsdatenbank

Was CleanMyMac zu einer sehr sicheren Software macht, ist das Vorhandensein einer Sicherheitsdatenbank. Dies bedeutet, dass es eine umfangreiche Liste von Betriebsprotokollen gibt, mit denen versehentliche Bereinigungen auf Ihrem Mac verhindert werden können.

Es ist sehr einfach zu bedienen. Mit nur einem Klick können Sie sehen, wie viel Speicherplatz Sie auf Ihrem Mac verbraucht haben. Sie müssen nicht mühsam navigieren, um das herauszufinden.

Sie entscheiden, ob Sie Dateien mit ihren Sicherheitsbenachrichtigungen löschen möchten

CleanMyMac ist nicht nur sicher; es ist sehr einfach zu bedienen. Sobald Sie es auf Ihrem Mac starten, drücken Sie einfach die Scan-Taste, damit es Ihre Festplatte nach allen inaktiven Dateien durchsucht, die sich auf Ihrer Festplatte verstecken. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle diese Dateien auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Sie entscheiden, ob Sie sie löschen möchten oder nicht.

Deshalb ist der CleanMyMac für Sie da. Es wurde für Leute wie Sie entwickelt, die nicht die Zeit haben, ihren Mac aufzuräumen. Mit nur einem Klick scannt der Cleanmymac Ihren Systemmüll, E-Mail-Anhänge, den Papierkorb, große und alte Dateien und iTunes Junk. Es werden nicht nur alle Dateien angezeigt, die so viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen, sondern auch der genaue Speicherplatz, den die Dateien beanspruchen.

Egal, ob Sie es mögen oder nicht, Sie werden eine Menge Dateien auf Ihrem Mac sammeln. Wenn Sie Ihren Mac nicht regelmäßig überprüfen, werden Sie eines Tages überrascht sein. Es wird dich nur schockieren, dass es schon voll ist.

Wenn Ihr Mac mit so vielen Junk-Dateien überfüllt sein wird, wird er sich wahrscheinlich verlangsamen. Das ist nicht alles, was passieren kann, wenn Sie alle Dateien ignorieren, die so viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen. Im schlimmsten Fall kann es sich auch erwärmen. Das ist schlecht für deinen Mac. Es könnte ziemlich stark beschädigt werden. Deshalb müssen Sie es immer sauber halten, und der Cleanmymac kann das für Sie tun.

Teil 2. Zwei kostengünstige Optionen für CleanMyMac

Es gibt zwei erschwingliche Optionen für CleanMyMac. Sie müssen nicht viel ausgeben, um einen reibungslosen Betrieb Ihres Mac zu gewährleisten.

Option 1. Verwenden Sie den iMyMac Mac Cleaner

Der iMyMac Mac Cleaner ist eine günstigere Option für Sie. Es bereinigt Ihren Mac, indem es Software deinstalliert, die Sie vergessen haben. Mit nur einem Klick werden diese Junk-Dateien gelöscht, sodass auf Ihrem Mac mehr Speicherplatz zur Verfügung steht.

Gratis Download

Mit dem iMyMac Mac Cleaner können Sie Ihren Mac folgendermaßen bereinigen.

Schritt 1. Laden Sie den iMyMac Mac Cleaner herunter.

Schritt 2. Wählen Sie aus der Liste unter Systemstatus ein Modul aus.

Schritt 3. Dateien auf Bereinigung überprüfen.

Laden Sie den iMyMac Mac Cleaner herunter

Öffne diesen Link. Über den Link gelangen Sie direkt zum iMyMac Mac Cleaner. Sie haben die Möglichkeit, den iMyMac Mac Cleaner jetzt zu kaufen oder kostenlos herunterzuladen. Letzteres wird empfohlen, da Sie immer eine kostenpflichtige Version erhalten können, nachdem Sie diese heruntergeladen haben. Installieren Sie den iMyMac Mac Cleaner und starten Sie ihn.

Wählen Sie ein Modul aus der Liste aus, die Sie unter Systemstatus sehen

Sobald Sie den iMyMac Mac Cleaner gestartet haben, können Sie Ihren Mac bereinigen. Sie müssen nur auf ein Modul auf der linken Seite des Bildschirms klicken, um mit dem Aufräumen Ihres Mac zu beginnen. Zum Beispiel, wenn Sie möchten Räumen Sie Ihren Mail-Papierkorb aufKlicken Sie einfach darauf.

Überprüfen Sie die Dateien auf Bereinigung

Wenn Sie Ihren E-Mail-Papierkorb bereinigen möchten, wählen Sie ihn einfach aus, damit der iMyMac Mac Cleaner ihn scannen kann. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Danach werden die nicht benötigten Dateien, die sich in Ihrem E-Mail-Papierkorb versteckt haben, auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Dateien überprüfen, bevor Sie auf die Schaltfläche Bereinigen klicken.

Bereinigen Sie Ihren Mail-Papierkorb

Option 2. Verwenden Sie das Finder-Tool, um Dateien zu suchen und manuell zu löschen

Wenn Sie keine Software für die Bereinigung Ihres Mac ausgeben möchten, ist diese Option kostenlos. Die Sache ist, dass Sie Ihren Mac manuell bereinigen müssen. Das bedeutet, dass Sie die Dateien selbst finden und auch selbst löschen müssten.

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Mac zu haben, können Sie dies auf einfache Weise herausfinden, indem Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke und dann auf Über diesen Mac klicken. Klicken Sie dann im oberen Menü auf Speicher, um die Speicherdetails Ihres Mac-Computers anzuzeigen. Sobald Sie die Speicherdetails Ihres Macs gesehen haben, können Sie nun nach Dateien suchen, die Speicherplatz beanspruchen. Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen.

  • Gehe zum Finder.
  • Klicke auf Alle meine Dateien auf der linken Seite des Bildschirms. Wenn Sie All My Files nicht sehen können, gehen Sie zu Finder Preferences. Klicken Sie auf die Sidebar Klicken Sie im Menü oben auf die Registerkarte und aktivieren Sie die Kontrollkästchen, die auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt werden sollen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben All My Files, damit All My Files angezeigt wird.
  • Öffnen Sie den Ordner Alle meine Dateien und klicken Sie im Menü auf die fünfte Registerkarte (bestehend aus sechs kleinen Kästchen). Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Größe aus der Dropdown-Liste. Das wird alles vom Kleinsten bis zum Größten organisieren, was Dateien betrifft, die die Festplatte Ihres Mac füllen.
  • Scrollen Sie durch die Liste der Dateien, die im Ordner "Alle meine Dateien" angezeigt werden. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten.

Eine andere Möglichkeit, diesen Vorgang auszuführen, besteht darin, auf Ihr Gerät unter zuzugreifen Geräte auf der linken Seite des Bildschirms. Befehl halten F auf Ihrer Tastatur, um die Suchen "Dieser Mac" Fenster.

  • Stellen Sie den Cursor auf die Registerkarte Art und klicken Sie darauf. Wählen Sie Sonstiges aus, welches das letzte in der Dropdown-Liste ist. Scrollen Sie in der Liste nach unten, die unter Suchattribut auswählen angezeigt wird. Wählen Sie die Dateigröße. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Dateigröße. Stellen Sie sicher, dass alles andere deaktiviert ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Stellen Sie den Cursor auf die Registerkarte Gleich und klicken Sie darauf. Ändern Sie es auf ist größer als. Ändern Sie Kilobyte in Gigabyte. Nach alledem erhalten Sie eine Liste aller Dateien, basierend auf der Größe.
  • Wählen Sie eine Datei aus, die Sie nicht benötigen, und löschen Sie sie.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihren Papierkorb leeren. Sie können den Papierkorb auch sicher leeren, indem Sie in den Finder-Einstellungen auf Papierkorb sicher leeren klicken. Dadurch wird der Papierkorb für immer geleert, was bedeutet, dass sich die Dateien nicht mehr auf Ihrem Mac befinden.

Mac-Reiniger Main

Teil 3. Bonus: Sparen Sie mehr mit dem iMyMac Mac Cleaner

Es besteht kein Zweifel, dass der CleanMyMac sicher ist. Die Antwort auf die Frage:Ist CleanMyMac sicher?? “Ist ein großes Ja. Die Sache ist, es ist zu teuer.

wenn Sie den einmaligen Kauf von CleanMyMac und vergleichen iMyMac Mac CleanerMit letzterem können Sie mehr sparen. Der einmalige Kauf einer CleanMyMac-Lizenz für fünf Macs kostet Sie $ 199.95. Vergleichen Sie das mit der lebenslangen Lizenz von iMyMac Mac Cleaner, die nur für $ 44.95 erhältlich ist. Es ist erwähnenswert, dass die lebenslange Lizenz von iMyMac Mac Cleaner auch für zwei bis fünf Macs geeignet ist.

Es ist offensichtlich. Mit dem iMyMac Mac Cleaner können Sie mehr sparen.

Gratis Download

Fazit

Mit kostengünstigeren Tools wie dem iMyMac Mac Cleaner können Sie Ihren Mac reibungslos laufen lassen. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, wenn Sie sich für günstigere Software entscheiden können, oder?

Mit welcher Software möchten Sie Ihren Mac bereinigen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.