Mann Gestern habe ich meine erlebt Mac steckte auf weißem Bildschirm fest. Ich weiß nicht warum und wie kann ich dieses Problem auf dem Mac beheben?

Ja, ich habe ein Mac-Tool gefunden, mit dem ich meine Mac-Probleme mit dem Mac-Cleaner beheben, weiterlesen und den besten Weg finden kann! man2

Mac ist eine der beliebtesten Marken, wenn es um Laptops oder Computer geht. Anwender können sich während ihrer Arbeitstage darauf verlassen oder einen Projektor für geschäftliche Zwecke verwenden. Es gibt jedoch einen seltenen Fall, dass die Mac PC kann erleben und das ist das weißer Bildschirm des Todes.

So wie der Windows-Computer mit dem blauen Bildschirm des Todes, hat auch Mac eine ganz eigene Version. Diese Art von Problem tritt auf einem Mac normalerweise auf, wenn eine Inkompatibilität mit den Treibern besteht oder wenn einige Programme nicht aktualisiert werden konnten Mac, um auf dem weißen Bildschirm stecken zu bleiben.

Fixieren Sie den weißen Bildschirm von Mac

Um klar zu sein, mit was wir uns hier befassen, ist dies tatsächlich der Fall, bei dem Ihr Mac-PC oder Laptop auf einem weißen Bildschirm hängen bleibt und kein Logo hat. Es wird kein Fortschrittsbalken angezeigt und es wird nur ein Hinweis angezeigt leeres Display.

Es gibt mehrere Gründe, warum dies mit Ihrem Mac geschieht. Aus diesem Grund werden wir Ihnen einige zeigen Tipps zur Fehlerbehebung dass Sie verwenden können, um diese Art von Problem zu beheben.

Mac gilt als einer der zuverlässigsten Computer unserer Zeit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass auf Ihrem Mac überhaupt keine Probleme auftreten. In einigen Fällen kann es zu Problemen bei der Verwendung kommen und es wird einfach nicht geladen. Sobald dies geschehen ist, wird nur noch ein leerer Bildschirm angezeigt, und Ihr Mac wird unbrauchbar, da er sich nicht einschalten lässt.

ArtikelleitfadenTeil 1. Warum bleibt Ihr Mac auf dem weißen Bildschirm hängen?Teil 2. 4-Optionen zum Fixieren Ihres Mac, der auf dem weißen Bildschirm hängen bleibtTeil 3. So vermeiden Sie, dass Ihr Mac wieder auf dem weißen Bildschirm hängen bleibtTeil 4. Fazit

Teil 1. Warum bleibt Ihr Mac auf dem weißen Bildschirm hängen?

Dies ist der Grund, warum Ihr Mac bei einem Problem stecken bleibt weißer Bildschirm

Ursache aktualisieren - Nachdem Sie Ihr Betriebssystem auf die neueste Version aktualisiert haben

Inkompatible Ursache - Wenn Sie mit inkompatiblen Treibern arbeiten

Bevor Sie sich für einen Mac entscheiden, sollten Sie zunächst Ihre Peripheriegeräte überprüfen. Sie können versuchen, sie zuerst zu trennen, wenn Drucker, Scanner, USB-Geräte und andere Geräte an Ihren Mac angeschlossen sind. Lassen Sie Tastatur und Maus angeschlossen. Danach können Sie versuchen, Ihren Mac neu zu starten. Wenn Ihr Mac neu gestartet werden konnte, besteht die Möglichkeit, dass einer von ihnen der Grund dafür ist, dass Ihr Mac auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt. Aber wenn Ihr Mac dort immer noch nicht geladen wird und Sie immer noch auf dem weißen Bildschirm sind, können Sie einige ausprobieren andere Optionen.

Teil 2. 4-Optionen zum Fixieren Ihres Mac, der auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt

Option 1: Starten Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus

Auf Ihrem Mac gibt es eine Funktion für den abgesicherten Modus, die für die Fehlerbehebung vorgesehen ist. Auf diese Weise kann er tatsächlich nach etwas suchen, die einen Systemfehler verursachen. Wenn sich Ihr Mac nicht einschalten lässt, sollten Sie zunächst den abgesicherten Modus aktivieren.

Damit Sie Ihren Mac in einem sicheren Modus starten können, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Fahren Sie fort und drücken Sie den Ein- / Ausschalter. Halten Sie danach die UMSCHALTTASTE gedrückt.
  • Sobald Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen, können Sie die Umschalttaste loslassen.

Starten Sie den Mac im abgesicherten Modus

Wenn Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus gestartet haben, müssen Sie zunächst die Cache-Dateien bereinigen. Dies liegt daran, dass sich die Dateien in Ihrem Cache im Laufe der Zeit häufen und veraltet werden.

Bereinigen Sie den spülbaren Mac-Speicherplatz Dies schließt alles ein, was auf Ihrem Mac nicht benötigt wird, da diese nicht benötigten Dateien und Apps auf Ihrem Mac der Grund dafür sein können, dass Sie einen weißen Bildschirm erhalten. Wenn Ihr Mac im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, können Sie ihn wie gewohnt neu starten und prüfen, ob Ihr Mac einwandfrei funktioniert.

Option 2: NVRAM / PRAM zurücksetzen

Ihr NVRAM / PRAM ist eigentlich eine kleine Einheit im Arbeitsspeicher Ihres Mac, in der Sie einige Einstellungen speichern und schnell darauf zugreifen können. Die Einstellungen, über die wir sprechen, sind Volumen, Startdiskettenbereich, Zeitzone und einige andere Einstellungen. Durch das Zurücksetzen können Sie Probleme lösen, die Sie in Bezug auf diese Probleme haben.

So können Sie Ihr NVRAM / PRAM zurücksetzen.

  • Fahren Sie Ihren Mac vollständig herunter
  • Danach drücken Sie sofort die folgende Taste: Befehl + Wahltaste + P + R
  • Halten Sie diese Tasten gedrückt, bis Sie den Startton hören.
  • Sobald Sie das Startgeräusch gehört haben, lassen Sie die Tasten los.

Nvram Pram zurücksetzen

Hinweis:

Sobald Ihr Mac mit dem Hochfahren fertig ist, passen Sie Ihre Einstellungen wie Bildschirmauflösung, Zeitzone und mehr an.

Option 3: Verwenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm zur Überprüfung und Reparatur

Ihr Festplatten-Dienstprogramm kann verschiedene Probleme beheben, die möglicherweise auf Ihrem Mac auftreten, der einen weißen Bildschirm enthält. Aus diesem Grund können Sie es verwenden, wenn die oben genannten Optionen für Sie nicht funktionierten.

Hier ist was Sie tun müssen.

  • Starten Sie Ihren Mac neu, indem Sie die Befehlstaste und die R-Taste gleichzeitig gedrückt halten.
  • Sobald Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen, lassen Sie die Befehlstaste und die R-Taste los.
  • Wählen Sie anschließend das Festplatten-Dienstprogramm und anschließend Weiter
  • Wählen Sie dann die Festplatte aus, die Sie reparieren möchten
  • Nachdem Sie die Festplatte ausgewählt haben, die Sie reparieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Erste Hilfe".

Sobald Ihre Festplatte sagt, dass sie repariert wurde, ist alles gut. Wenn Ihr Festplatten-Dienstprogramm jedoch sagt, dass Ihre Festplatte kurz vor dem Ausfall steht, können Sie nichts dagegen unternehmen.

Option 4: MacOS neu installieren

Wenn keine der oben genannten Optionen für Sie funktioniert hat und immer noch ein weißer Bildschirm angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise Ihr Betriebssystem neu installieren. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Dateien machen, die auf Ihrem Mac gespeichert sind, da die Neuinstallation Ihres macOS sie nicht beeinflusst.

REMINDER: Es gibt Fälle, in denen die standardmäßigen Neuinstallationsmethoden aufgrund von Problemen mit Ihrem Laufwerk nicht funktionieren. In diesem Fall müssen Sie das Internet wiederherstellen, um MacOS erneut installieren zu können

Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um macOS über Ihr Internet neu zu installieren.

  • Wenn Ihr Mac eingeschaltet ist, können Sie Ihren Mac auch neu starten
  • Halten Sie die Befehlstaste + Wahltaste + R gleichzeitig gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm sehen.
  • Sobald der Startvorgang auf Ihrem Mac abgeschlossen ist, können Sie das Utility-Fenster sehen
  • Fahren Sie danach fort und versuchen Sie, Ihr macOS neu zu installieren, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter.

Sobald Sie Ihren Mac wieder zum Leben erweckt haben, müssen Sie diesmal sicherstellen, dass Sie ihn ordnungsgemäß warten. Dadurch wird verhindert, dass weitere Probleme auf Ihrem Mac-PC auftreten.

Installieren Sie Mac OS neu

Teil 3. So vermeiden Sie, dass Ihr Mac wieder auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt

Wir sind uns so sicher, dass Sie nicht wieder in der Situation sein möchten, dass Ihr Mac-PC auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt. Sie müssen also verhindern, dass dies erneut geschieht. Damit Sie Ihren Mac PC jetzt gut warten können, haben wir hier die ideale Software, die Sie verwenden können. Diese Software haben wir den iMyMac Cleaner genannt. Wenn Sie den iMyMac Cleaner verwenden, können Sie sicher verhindern, dass Ihr Mac wieder auf dem weißen Bildschirm hängen bleibt. Abgesehen davon hilft Ihnen der iMyMac Cleaner auch dabei, Speicherplatz freizugeben, indem Sie alle nicht benötigten Dateien und Apps auf Ihrem Mac löschen. Mit diesem Programm können Sie auch Ihren Mac beschleunigen. Mit dem iMyMac Cleaner können Sie alle Ihre Junk-Dateien einfach und schnell von Ihrem Mac löschen. Mit diesem Programm können Sie auch alle nicht benötigten E-Mail-Anhänge, Ihre Mehrsprachigkeit auf Ihrem Mac und Ihre iTunes-Sicherungsdatei finden und anschließend löschen. Es kann Ihnen auch dabei helfen, alle doppelten Dateien auf Ihrem Mac zu finden und zu löschen.

Laden Sie diese Software herunter und probieren Sie sie aus, bevor Sie kaufen! Probieren Sie es aus, indem Sie unten auf den Download-Button klicken.

Gratis Download Jetzt Kaufen

So verwenden Sie den iMyMac Cleaner

Damit Sie wissen, wie Sie den iMyMac Cleaner verwenden, müssen Sie Folgendes tun.

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac-Geräten herunter und führen Sie es aus

Laden Sie die Software von unserem herunter offizielle Websiteund installieren Sie es dann auf Ihrem Mac-PC.

Sobald Sie die Software vollständig auf Ihrem Mac installiert haben, führen Sie das Programm aus. Sie können auf Ihrem Hauptbildschirm den Systemstatus Ihres Mac überprüfen. Klicken Sie im linken Bereich Ihres Bildschirms auf die Option "System Junk", damit Sie Ihren Mac bereinigen können.

Überprüfen Sie den Mac-Systemstatus

Schritt 2: Lassen Sie Ihren System-Junk scannen

Sobald Sie den System-Junk ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen. Der iMyMac Cleaner scannt dann Ihren Mac, um alle Ihre Junk-Dateien zu finden. Seien Sie geduldig und warten Sie, bis das Programm beendet ist. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt die Software Ihnen alle Junk-Dateien an, die Sie auf Ihrem Mac haben.

Der iMyMac Cleaner zeigt Ihre Junk-Dateien nach Kategorien wie Anwendungscache, Foto-Junk, Mail-Junk, Systemprotokolle, Benutzerprotokolle usw. an. Sie haben auch die Möglichkeit, auf die Schaltfläche zu klicken Erneut scannen , wenn Sie Ihren Mac PC erneut scannen möchten.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Zeigen Sie die zu entfernenden Elemente an und wählen Sie sie aus

Die Software zeigt die Junk-Dateien in Kategorien an, z. B. Anwendungs-Cache, Foto-Junks, Mail-Junk, Systemprotokolle, System-Cach usw.

Wie bereits erwähnt, werden Ihre Junk-Dateien in Kategorien angezeigt. Auf Ihrem Bildschirm können Sie Anwendungscache, Foto-Junks, Mail-Junks, Systemprotokoll, Systemcache usw. anzeigen.

Sie müssen hier nur die Kategorie anklicken, die Sie entfernen möchten. Diese wird auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt. Nachdem Sie die Junk-Kategorie ausgewählt haben, die Sie löschen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen Taste. Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie in der Popup-Nachricht auf die Schaltfläche Bestätigen klicken.

HINWEIS: Sie wiederholen die vorherigen Schritte für die Module "Mail Trash" und "Large Old Files", wenn Sie diese ebenfalls bereinigen möchten.

Ausgewählte Dateien bereinigen

Schritt 4: Bereinigen Ihres Mac-System-Junks

Sobald Sie auf die Schaltfläche "Reinigen" geklickt haben, bereinigt der iMyMac Cleaner automatisch alle Junk-Dateien, die Sie zuvor ausgewählt haben.

Sie können neben dem Ordner einen Hinweis sehen, der besagt:Null KB”Was bedeutet, dass das Programm nichts mehr enthält. Einige Ordner verfügen jedoch nicht über diese Angabe, da es sich um automatisch neu erstellte Ordner handelt.

Bereinigen Sie Junk-Dateien abgeschlossen

Teil 4. Fazit

Es ist wirklich frustrierend zu erleben, dass Ihr Mac auf einem weißen Bildschirm hängen bleibt. Aus diesem Grund können Sie nichts tun. Glücklicherweise haben wir einige großartige Lösungen gefunden, mit denen Sie diese Art von Fehler auf Ihrem Mac-PC beheben können, einschließlich des weißen Mac-Bildschirms. Sie können die folgenden Optionen ausführen, um festzustellen, welche für Sie geeignet ist. Solange Sie Ihren Mac wieder zum Leben erweckt haben, stellen Sie sicher, dass Sie ihn gut pflegen, indem Sie alle unnötigen Dateien und Apps entfernen, die Sie nicht mehr benötigen. Wenn Sie den iMyMac Cleaner auf Ihrem Mac installiert haben, können Sie Ihren Mac warten. Mit diesem Programm können Sie alle Apps und Dateien entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen. Es kann Ihre Junk-Dateien bereinigen, doppelte Dateien auf Ihrem Mac finden und löschen. Sie können auch alle Apps deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen, zusammen mit allen Dateien, die dieser App zugeordnet sind. Sie können auch Ihren Papierkorb vollständig aufräumen. Wenn Sie all dies auf Ihrem Mac ausführen, steht Ihnen mehr Speicherplatz zur Verfügung, und die Geschwindigkeit Ihrer Mac-Leistung wird gesteigert.