Speichernutzung

Woher weiß ich das mein Speicherbelegung unter Mac ist schwer und wie kann man es reduzieren?man2

Mann Wenn Sie nicht wissen, wie viel Speicherplatz Ihr Gerät hat, gehen Sie wie im Dunkeln spazieren. Sie können aus der Grube fallen oder von vorne losgehen.

Die schlechte Nachricht ist, dass dies tatsächlich Millionen von Mac-Besitzern passiert. Sie wissen nicht, was und wo die Speichernutzung ist und wie sie feststellen können, ob sie voll ist oder nicht und wie sie ihre Kapazität verringern können.

Aber Was genau ist die Speichernutzung? Wir werden diese Frage beantworten und erfahren, wie man die Speichernutzung und die verschiedenen Möglichkeiten zur Reduzierung der Speicherkapazität für eine optimale Leistung angibt.

ArtikelleitfadenTeil 1. Was ist Speicherauslastung?Teil 2. Wie kann ich die Speicherauslastung auf dem Mac erklären?Teil 3. Wie kann man den Speicherbedarf auf dem Mac reduzieren?Teil 4. Fazit.

Teil 1. Was ist Speicherauslastung?

Die Speicherauslastung ist der Kern des Geräts, in dem alle Codes, Anweisungen und Anwendungsvorgänge auf dem gesamten Mac gespeichert werden.

Wenn der Speicher voll wird, verlangsamt er sich und verursacht Latenzzeiten bei bestimmten Mac-Vorgängen und -Software. Dies ist ein sehr ekelhafter Zustand, in dem Sie Ihren Mac nicht vollständig nutzen können, selbst wenn Sie ihn am dringendsten benötigen.

Was können Sie also tun, um dieses verlangsamte oder vollständige Speicherproblem zu beheben? Aufräumen; Eine gründliche Bereinigung ist das Beste, um nicht mehr verwendete Apps zu entfernen und die Speicherauslastung zu reduzieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Speicherbelegung auf dem Mac zu ermitteln. Lesen Sie die nächsten Teile, um es herauszufinden.

Teil 2. Wie kann ich die Speicherauslastung auf dem Mac erklären?

Heute werden wir diskutieren 2 - effektive Möglichkeiten zur Ermittlung der Speicherbelegung auf dem Mac. Beide sind effektiv und zuverlässig, aber nur eines verfügt über fortschrittlichere Werkzeuge. Hör zu:

Methode 1: Aktivitätsmonitor verwenden.

Der Aktivitätsmonitor zeigt die gesamten Prozesse an, die auf Ihrem Mac ausgeführt werden. Mit diesem Tool können Sie den Gesamtstatus Ihres Geräts verwalten und überwachen.

Starten Sie den Aktivitätsmonitor auf Ihrem Mac (Gehen Sie zu Anwendungen> Dienstprogramme).

Suchen Sie unter den Kopfzeilen in der Mitte auf Real Mem Column. Durch Klicken auf diesen Bereich finden Sie alle Weltraumfresser auf Ihrem Gerät. Sie können feststellen, welche Apps viel Speicherplatz verbrauchen.

Klicken Sie nun auf den Systemspeicher. Von hier aus können Sie den auf Ihrem Mac verbleibenden freien Speicherplatz sowie den belegten Speicher sehen. Ihr Gerät muss mindestens 10% freien und verfügbaren Speicher haben, um tägliche Aufgaben zu unterstützen und aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie den Echtzeitspeicher für die Überwachung sehen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dock-Symbol, wählen Sie das Dock-Symbol und wählen Sie Speicherverwendung anzeigen.

Sobald Sie die Speicherauslastung überwacht haben, können Sie jetzt wissen, wie viele Apps Sie herunterladen können, und sich zwingen, nicht benötigte Software zu löschen, die den Speicherplatz belastet.

Methode 2: Verwenden Sie Mac Cleaner von iMyMac-Cleaner.

Es gibt noch ein anderes Werkzeug Mit können Sie die Speichernutzung auf einem Mac überprüfen. Es heißt Mac Cleaner von iMyMac-Cleaner. Dieses Programm analysiert und scannt das gesamte Gerät gründlich nach Space-Huggern.

Es gibt Ihnen sogar einen umfassenden Bericht über den Gesamtgesundheitsstatus und schlägt Lösungen vor.

Jep! Es bietet eine Option zum Scannen nach unerwünschten Dateien wie Junk-Dateien, alten Apps und Dateien und mehr. Mac Cleaner ermöglicht Ihnen dann die Auswahl zwischen denjenigen Weltraumfressern, die Sie löschen möchten.

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac herunter und starten Sie ihn

Laden Sie iMyMac-Cleaner herunter und installieren Sie es.

Gratis Download Jetzt Kaufen

Überprüfen Sie den Mac-Systemstatus

Schritt 2: Scannen der Junk-Datei

Führen Sie die Scan und warten Sie auf die Ergebnisse

Wenn der Scanvorgang beendet ist, sehen Sie alle angezeigten Dateien, die viel Platz auf dem Mac benötigen

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Überprüfen Sie die zu bereinigenden Elemente und wählen Sie sie aus

Sie haben jetzt die Möglichkeit, auf Alle auswählen zu klicken und sie zu löschen, oder Sie können auswählen, welche Junk-Daten gelöscht werden sollen.

Klicken Sie auf die Reinigen Taste im unteren Teil des Programms und bestätigen Sie die Aktion

Ausgewählte Dateien bereinigen

Sie können auch die Dateien Clutter und Old mit ähnlichen Schritten in Betracht ziehen.

Ihr Mac hat jetzt genug Platz, um durchzukommen. Sie können Mac Cleaner kostenlos herunterladen und das grundlegende 500MB-Angebot nutzen.

Mit Mac Cleaner können Sie den Mac einfacher reinigen und die schmutzigen Aufgaben der manuellen Methode nicht durchhalten.

Leute lesen auch:So bearbeiten Sie die Mac-Hosts-DateiWie partitioniere ich eine Festplatte auf einem Mac?

Teil 3. Wie kann man den Speicherbedarf auf dem Mac reduzieren?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie den Speicherbedarf auf dem Mac reduzieren können, sollten Sie Folgendes tun, um die optimale Leistung des Mac zu gewährleisten.

Weg 1: Dashboard-Widget trimmen.

Es ist gut, einen Ort für alle Apps zu haben, die Sie häufig verwenden. Ist dies jedoch wirklich erforderlich? Dashboard-Widgets können viel Speicher beanspruchen und die Leistung des Systems beeinträchtigen.

Es ist besser zu überprüfen und zu beurteilen, ob wirklich alle in Ihrem Dashboard vorhanden sein müssen. Ansonsten können Sie sie entfernen und nur die wichtigeren Funktionen verwenden.

Way 2: Fortsetzen.

Resume startet automatisch die Anwendungen in dem Zustand, in dem Sie sie verlassen haben. Wenn Sie den Browser vollständig schließen möchten, ohne die einzelnen Registerkarten zu schließen, merkt sich Resume dies und zeigt dieselben Registerkarten genau so an, wie Sie sie verlassen haben.

Dadurch wird die Speichernutzung langsam verstopft, da viele Browser-Caches gespeichert werden. Um den Resume zu deaktivieren, Folge diesen:

Öffnen Sie die Systemeinstellungen

Klicken Sie auf Allgemein

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schließen beim Beenden einer App

Eine andere Möglichkeit, Resume zu deaktivieren, ist der Webbrowser. Geben Sie einfach diese Codes im Terminal ein:

Safari:

Standardwerte schreiben com.apple.Safari NSQuitAlwaysKeepsWindows -bool false

Chrome:

Standardwerte schreiben com.google.Chrome NSQuitAlwaysKeepsWindows -bool false

Um den Resume zu aktivieren, ändern Sie einfach das Wort false in true.

Weg 3: MacOS aktualisieren.

Wenn Sie immer noch nicht in der Lage sind, Ihr macOS zu verlassen, ist es höchste Zeit, aufzugeben. Neuere Versionen können Korrekturen und Funktionen enthalten, die den Arbeitsspeicher erhöhen und verbessern können.

Wenn Sie kein Upgrade durchführen, können Sie sich wirklich in das Schildkrötenrennen begeben.

Teil 4. Fazit.

Ich bin so froh, dass wir endlich über die Speichernutzung auf dem Mac sprechen konnten. Jetzt, da Sie wissen, was es tut und wo es sich befindet, haben Sie die Freiheit, das zu tun, was Sie sich gewünscht haben, und dabei von Zeit zu Zeit die Speichernutzung zu überprüfen.

Abgesehen davon haben wir 2-Methoden für die Bereinigung von Mac-Speicher empfohlen. Die beste Option ist jedoch die Verwendung von Mac Cleaner von iMyMac-Cleaner.

Es ist sicher, bequem und effektiv. Üben Sie die von uns angebotenen Möglichkeiten, um auch den Speicherverbrauch zu reduzieren!