Kann die Ablage nicht auf dem Mac finden? Rausfinden Wo ist der Müll auf dem Mac? und wie man bequem leeren kann und verwalten Sie es in diesem brandneuen Post.

Der Papierkorbordner in macOS ähnelt dem Papierkorb in Windows-Computern. Dieser Ordner enthält alle unwichtigsten Dateien, darunter Dokumente, Fotos, Musik, Videos und mehr.

Teil 1. Wo ist der Papierkorb auf dem Mac?

Normalerweise, wenn wir einige Dateien in unserem System nicht mehr benötigen, löschen wir sie, um Speicherplatz zu schaffen und Unordnung zu schaffen. Der Papierkorbordner enthält alle gelöschten Inhalte, z. B. Dokumente, Fotos, Videos, Musik und mehr.

Während diese gelöschten Dateien im Papierkorbordner gespeichert sind, können Sie sie wiederherstellen, falls Sie den Inhalt noch benötigen. Du kannst auch den Papierkorb leeren um mehr Platz auf dem System freizugeben. Nur weil Sie Inhalte gelöscht haben, bedeutet dies nicht, dass sie völlig verschwunden sind.

Der Papierkorbordner enthält immer noch Platz auf dem Computer, was sich später auch auf die Leistung auswirken kann. Daher wird empfohlen, den Papierkorb jederzeit zu löschen oder zu leeren.

Für diejenigen, die macOS Sierra verwenden, werden jedoch alle Dateien, die mehr als 30-Tage im Papierkorbordner gespeichert sind, automatisch gelöscht. permanent.
Wo ist der Papierkorb auf dem Mac Bin

Wo finde ich den Papierkorb?

Bei früheren Mac-Versionen wurde der Papierkorbordner auf dem Desktop abgelegt, aber schließlich wurden Änderungen vorgenommen und ein Upgrade durchgeführt. Seitdem wunderten sich viele Leute, Wo ist der Müll auf dem Mac??

Das Auffinden des Papierkorbs auf Ihrem Mac ist einfach und kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die Ablage befindet sich im Mac-Dock, wo Sie die nicht mehr benötigten Dateien einfach per Drag & Drop verschieben können.

So öffnen Sie den Papierkorb

  • Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol im Dock und ein Finder-Fenster mit der darin enthaltenen Datei wird geöffnet

Teil 2. So löschen Sie Dateien auf dem Mac

Eine geheime Tastaturkürzel und einige weitere Tipps zum Löschen von Dateien auf dem Mac sind so einfach zu erlernen und zu merken. Hier sind einige:

  • Verwenden Sie Befehl + Löschen, um die Datei (en) in den Papierkorb zu verschieben
  • Ziehen Sie die Datei in den Papierkorb
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie In den Papierkorb verschieben
  • Verwenden Sie Option / Alt + Befehl + Löschen, um die Datei (en) sofort zu löschen

So leeren Sie den Papierkorb

Das Reinigen des Papierkorbs ist ebenfalls einfach. Probiere diese:

  • Klicken Sie im Dock auf das Papierkorbsymbol und wählen Sie "Papierkorb leeren". Bestätigen Sie die Aktion
  • Verwenden Sie die Tastenkombination: Befehlstaste + Umschalttaste + Löschen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Papierkorb leeren, um die Anfrage zu bestätigen

So stellen Sie Dateien aus dem Papierkorb wieder her

Das Abrufen von Dateien aus dem Papierkorbordner kann auch schnell erfolgen.

  • Ziehen Sie einfach die benötigten Dateien aus dem Ordner

Wo ist der Papierkorb auf dem Mac?


Teil 3. So erzwingen Sie einen leeren Papierkorb mithilfe des Terminals

In einigen Fällen kann es Probleme mit dem Papierkorb-Ordner geben, und es wird Ihnen nicht möglich sein, einen Prozess genauso wie das Leeren des Ordners auszuführen. Das Terminal ist jedoch der beste Weg, auf den Sie sich in Zeiten wie diesen verlassen können. Manchmal wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass der Artikel noch verwendet wird, oder der Ordner ist gesperrt. In welchem ​​Szenario Sie sich auch befinden, führen Sie die folgenden Schritte durch, um zu navigieren und leeren Papierkorb über das Terminal zu erzwingen:

  1. Öffnen Sie das Terminal auf dem Mac. Sie können die Spotlight-Suche verwenden
  2. Geben Sie den Befehl ein: sudo rm -R ohne die Eingabetaste zu drücken. Beachten Sie, dass nach dem Buchstaben R ein Leerzeichen steht, sonst funktioniert es nicht
  3. Drücken Sie Strg + Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol, um es zu öffnen
  4. Markieren Sie alle Dateien im Ordner "Papierkorb"
  5. Ziehen Sie alle Dateien in das Terminalfenster und drücken Sie die Eingabetaste
  6. Geben Sie das Administratorkennwort ein und drücken Sie die Eingabetaste
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

Es kann eine Weile dauern, bis das Terminal die Aktion abgeschlossen hat.

Teil 4. Der beste Weg, Junk-Dateien zu löschen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihr System effektiv reinigen und reinigen können, haben wir Sie abgedeckt. Sie müssen nicht den ganzen Tag damit verbringen, zu fragen “Wo ist der Müll auf dem Mac?“Sie können die Unordnung einfach mit wenigen Klicks entfernen.

Junk-Dateien sind eigentlich unwichtigste Dateien, die Sie in Ihrem Mac speichern. Sie häufen sich an und häufen sich an und führen später zu Problemen mit schlechter Leistung, Latenz und Langsamkeit. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie es iMyMac-Mohn Reiniger Programm? Es ist ein leistungsfähiges Tool mit umfassenden und umfassenden Optionen zum Verstärken und Bereinigen von Mac.

Unter den Reinigungswerkzeugen, die von angeboten werden iMyMac - Mac-Reiniger ist der Junk-Dateien Dort werden alle Junks, die in Ihrem System gespeichert sind, nahtlos entfernt. Es dauert nur ein paar Schritte, um diese Störungen zu beseitigen!

So verwenden Sie iMyMac - Mac Cleaner:

  • Laden Sie iMyMac - Mac Cleaner herunter, installieren Sie ihn und starten Sie ihn
  • Wählen Sie das System Junk-Modul in der linken Symbolleiste aus
    Mac-Reiniger Main
  • Klicken Sie auf Scannen, damit das Programm Ihr gesamtes System durchsuchen kann. Nach wenigen Augenblicken werden alle Junk-Dateien auf Ihrem Bildschirm angezeigt
  • Die Dateien werden nach Kategorien wie Anwendungscache, Fotojunks, Systemcaches, Systemprotokolle usw. sortiert und aufgelistet
    Junk-Dateien prüfen
  • Klicken Sie auf Bereinigen, um alle ausgewählten Junks zu löschen
  • Bestätigen Sie die gewünschte Aktion
    Junk-Dateien bereinigen

Ähnliche Schritte gelten für andere Module einschließlich Clutter sowie große und alte Dateien. Sie können jetzt sehen, dass Ihre Junk-Dateien weg waren und 0KB übrig ist.

Junk Files Clean abgeschlossen

Mit iMyMac - Mac Cleaner gibt Ihnen die Freiheit, mehr zu genießen und wichtigere Dinge zu tun, als auf Ihrem Gerät nach manuellen Möglichkeiten zum Löschen der Papierkorbdateien zu suchen.

Teil 5. Zusammenfassung

Wir hoffen, Sie haben gelernt, wie und wo Sie den Papierkorb auf Ihrem Mac finden. Wir haben auch die notwendigen Schritte zum Löschen einer Datei, zum Wiederherstellen und sogar zum Leeren des Behälters für den Fall, dass Fehlermeldungen angezeigt werden, hinzugefügt.

Wenn Sie Ihr Gerät regelmäßig warten, können Sie schneller und besser arbeiten. Um Ihr Gerät täglich auf Höchstleistung zu bringen, verwenden Sie ein Programm namens iMyMac - Mohn ReinigerEs bietet leistungsstarke Toolkits, die für die Wartung und den Erhalt Ihres Mac unerlässlich sind, sicher und leistungsfähig.

Haben Sie andere Optionen ausprobiert, um Ihren Mac in gutem Zustand zu halten? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit!