Einen Mac zu besitzen ist eine große Sache. Es ist eine wertvolle Maschine. Es kostet viel, aber wenn Sie darüber nachdenken, lohnt es sich. Apple-Produkte sind gut gestaltet. Sie sind geschützt, so dass Sie sie sehr lange verwenden können. Eines der Sicherheitsmerkmale ist das Gatekeeper Mac.

Die Frage, verwenden Sie dieses spezielle Sicherheitsmerkmal? Kennen Sie das überhaupt? Nun, Sie sollten den Gatekeeper auf dem Mac nutzen. Es ist aus einem sehr guten Grund da.

Wenn Sie also noch nichts von dieser besonderen Sicherheitsfunktion gehört haben, ist es an der Zeit, sich mit ihr vertraut zu machen. Sie haben hart verdientes Geld für Ihren Mac ausgegeben. Genauso gut können Sie alle wichtigen Funktionen kennenlernen. Solche Sicherheitsfunktionen wie der Gatekeeper machen Ihren Mac eine Investition wert.

ArtikelleitfadenTeil 1. Gatekeeper auf dem Mac hautnahTeil 2. Möglichkeiten, den Gatekeeper auf dem Mac zu verwaltenTeil 3. Fazit

Teil 1. Gatekeeper auf dem Mac hautnah

Gatekeeper ist eine sichere Methode, um Apps auf Ihren Mac zu übertragen. Das nennt man eine Codesignatur-App. Dies ist der einzige Weg, um legitime Apps zu erhalten. Der Gatekeeper Mac gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie nicht betrogen werden und keine Malware oder Viren erhalten, die Ihren Mac infizieren könnten.

Das Beste am Gatekeeper ist, dass er auf dem Mac installiert ist. Es ist genau dort auf Ihrem Mac. Sie müssen keine zusätzlichen Einkäufe tätigen. Es genügt zu sagen, es ist eine dieser Funktionen, die den Mac zu einer gefragten Maschine machen.

Die Bedeutung von Gatekeeper

Ein kurzer Blick auf den Gatekeeper zeigt Ihnen, wie wichtig diese spezielle Funktion ist. Es wird ziemlich verlockend, Apps aller Art herunterzuladen. Die Tatsache, dass Sie einen Mac verwenden, gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie nahezu jede Art von App herunterladen können. Nun, das ist nicht die richtige Einstellung. In Wirklichkeit kann Malware immer noch auf Ihrem Mac landen. Der Grund dafür ist, dass einige Apps gebündelt sind.

Wenn Sie also eine App herunterladen, laden Sie eine andere herunter, die Ihrem Mac möglicherweise schaden könnte. Das Schlimme ist, dass Sie es nicht wissen. Deshalb ist der Gatekeeper auf dem Mac so wichtig. Sie sehen, es verhindert, dass diese gefährlichen Apps auf Ihren Mac heruntergeladen werden. Es bietet Ihnen diesen Schutz bei jedem Herunterladen einer App.

In der heutigen Zeit, in der scheinbar alle angezeigten Apps wichtig sind, erinnert Sie der Gatekeeper auf dem Mac daran, dass nicht alle Apps glaubwürdig sind, geschweige denn sicher.

Mögliche Probleme mit dem Gatekeeper

Sie könnten sich fragen, ob es irgendwelche möglichen Probleme gibt, die bei der Verwendung des Gatekeepers auf einem Mac auftreten könnten. Um ehrlich zu sein, es gibt nicht viele Probleme. Es gibt jedoch das offensichtliche Problem, das offensichtlich auftauchen wird.

Da der Gatekeeper auf dem Mac das Herunterladen nicht erkannter Apps verhindert, müssen Sie einige Apps, die Sie dringend benötigen, außer Kraft setzen. Das ist zwar nicht gerade ein Problem, aber es kann ärgerlich werden, wenn Sie Apps herunterladen müssen, die von Apple nicht erkannt werden.

Teil 2. Möglichkeiten, den Gatekeeper auf dem Mac zu verwalten

Die gute Nachricht ist, dass Sie den Gatekeeper auf einem Mac verwalten können, um die Vorteile dieser speziellen Sicherheitsfunktion zu nutzen. Die folgenden Methoden zeigen Ihnen, wie Sie den Gatekeeper auf einem Mac verwalten können.

Methode 1. Verwenden Sie den Mac Cleaner, um undokumentierte Apps zu suchen und zu überprüfen

Da der Gatekeeper Ihre Downloads beschränkt, sind Sie nur auf von Apple genehmigte Apps beschränkt. Das sind nicht viele Apps. Ein weiterer Nachteil ist, dass der Gatekeeper auch einige legitime Apps blockiert, was zu Problemen führen kann.

Während Sie die nicht erkannten Apps überschreiben könnten, müssten Sie sie nacheinander auf Ihrem Mac finden, und das ist ziemlich mühsam. Um diese undokumentierten Apps auf Ihrem Mac zu finden und zu überprüfen, verwenden Sie am besten die iMyMac Mac Cleaner.

Dieses Programm erspart Ihnen das Navigieren zu den verschiedenen Ordnern Ihres Mac, sodass Sie alle Apps finden können. Mit dem Mac Cleaner müssen Sie nicht tief in Ihren Mac eindringen. Mit nur einem Klick auf den Mac Cleaner werden alle auf Ihrem Mac installierten Apps auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie den Mac Cleaner von iMyMac verwenden können.

  1. Laden Sie den Mac Cleaner von iMyMac herunter
  2. Wählen Sie das Deinstallationsprogramm
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen
  5. App überschreiben

Um zu verstehen, wie Sie mit dem Mac Cleaner undokumentierte Apps auf Ihrem Mac finden und überprüfen können, lesen Sie die folgenden detaillierten Schritte.

Gratis Download

Schritt 1. Laden Sie den Mac Cleaner von iMyMac herunter

Es gibt nur einen Ort, an dem Sie den Mac Cleaner erhalten können, nämlich auf der iMyMac-Website. Um zu dieser bestimmten Website zu gelangen, klicken Sie auf hier. Sobald Sie auf diesen Link klicken, werden Sie direkt zu der Seite weitergeleitet, auf der Sie den Mac Cleaner herunterladen können. Stellen Sie nach dem Herunterladen des Mac Cleaner sicher, dass er auf Ihrem Mac ausgeführt und geöffnet wird.

Schritt 2. Wählen Sie das Deinstallationsprogramm

Jetzt, da Sie den Mac Cleaner auf Ihrem Bildschirm sehen, werden Sie als Erstes die Einfachheit des Programms bemerken. Jetzt können Sie den Cursor auf die linke Seite des Bildschirms bewegen, auf der alle Funktionen des Mac Cleaner aufgelistet sind. Suche nach Uninstaller zum unteren Teil der Liste. Dann klicken Sie darauf.

Wählen Sie das Deinstallationsprogramm

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen

Wenn Sie auf das Deinstallationsprogramm klicken, sehen Sie sich den Hauptbildschirm des Mac Cleaner an. An dieser Stelle werden Sie feststellen, a Scan-Taste in der Mitte des unteren Teils des Hauptbildschirms. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, damit der Mac Cleaner alle Apps auf Ihrem Mac scannen kann.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen

Einige Sekunden nachdem Sie auf die Schaltfläche "Scannen" geklickt haben, wird auf dem Hauptbildschirm Ihres Mac eine Liste mit Apps angezeigt. Dies sind alle Apps, die Sie auf Ihrem Mac installiert haben. Wenn Sie die Liste der Apps auf Ihrem Bildschirm sehen, überprüfen Sie, welche Sie überschreiben oder von Ihrem Mac entfernen möchten.

Klicken Sie einfach auf Sauber Tab, um die Apps von Ihrem Mac zu entfernen. Beachten Sie, dass das Klicken auf die Registerkarte "Bereinigen" nicht automatisch die gewünschten Apps von Ihrem Mac bereinigt. Sie müssten auf die Schaltfläche klicken Bestätigen Klicken Sie zuerst auf die Registerkarte im Popup-Fenster, bevor der Mac Cleaner Ihren Mac bereinigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen

Schritt 5. App überschreiben

Sie müssen nicht unbedingt alle nicht erkannten Apps auf Ihrem Mac bereinigen. Dank der Scanfunktion des Mac Cleaner wissen Sie jetzt, welche Apps gelöscht und welche überschrieben werden müssen.

Um eine App zu überschreiben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Öffnen aus der Dropdown-Liste. Beim Öffnen wird Ihnen mitgeteilt, dass die App von einem unbekannten Entwickler stammt. Auf Ihrem Bildschirm wird jedoch eine Popup-Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie sich bezüglich Ihrer Aktion sicher sind. Gerade Klicken Sie auf die Registerkarte Öffnen um die App zu überschreiben.

Methode # 2. So lassen Sie Apps von überall mit dem Gatekeeper auf dem Mac zu

Mit dieser nächsten Methode können Sie Apps von überall aus öffnen, obwohl der Gatekeeper auf dem Mac vorhanden ist. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie.

Schritt 1. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen

Stellen Sie den Cursor auf das Apple-Logo im oberen Menü und klicken Sie darauf. Eine Dropdown-Liste wird angezeigt. Suchen Systemeinstellungen und klicke darauf.

Schritt 2. Suchen Sie nach Gatekeeper

Nachdem Sie den Ordner Systemeinstellungen auf Ihrem Bildschirm geöffnet haben, suchen Sie nach Gatekeeper, indem Sie das Wort Gatekeeper in das Suchfeld oben rechts auf dem Bildschirm eingeben. Sobald Sie mit der Eingabe des Wortes Gatekeeper beginnen, werden Sie feststellen, dass die Suche auf zeigt Sicherheit und Datenschutz.

Suchen Sie nach Gatekeeper

Schritt 3. Öffnen Sie Sicherheit und Datenschutz

Wenn Sie zu Sicherheit und Datenschutz wechseln, werden Sie keinen Gatekeeper finden. Dies könnte Sie verwirren, da Apple eine der Registerkarten namens Gatekeeper im Menü entfernt hat. Trotzdem hat Apple die Funktionen des Gatekeepers beibehalten. Sie finden sie im unteren Bereich des Ordners Sicherheit und Datenschutz.

Schritt 4. Panel entsperren

Sie müssen das Panel mit Ihrem Passwort entsperren. Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie Ihren Namen ein Benutzername und Passwort im Popup-Fenster.

Panel entsperren

Schritt 5. Wählen Sie Überall

Jetzt können Sie die Funktionen des Gatekeepers aus nächster Nähe sehen. Wählen Sie Überall. Dadurch wird der Gatekeeper auf Ihrem Mac grundsätzlich ausgeschaltet. Sobald Sie auf Irgendwo klicken, wird ein Popup-Fenster angezeigt, das Ihre Aktion bestätigt. Klicken Sie zur Bestätigung einfach auf die Registerkarte mit der Aufschrift Von überall zulassen.

Wählen Sie Überall

Teil 3. Fazit

Sie wissen jetzt, wie Sie den Gatekeeper auf Ihrem Mac verwalten. Auf diese Weise können Sie die Nutzung maximieren. Denken Sie daran, dass die iMyMac Mac Cleaner So sparen Sie viel Zeit beim Auffinden und Auswählen der Apps, die Sie überschreiben oder von Ihrem Mac entfernen möchten.

Nutzen Sie den Gatekeeper auf Ihrem Mac? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.