Sie haben in ein iPhone investiert. Sie hatten viel Geld gespart, um es zu bekommen. Dann lässt du es plötzlich fallen. Autsch! Sie müssen es auf jeden Fall reparieren lassen, wenn es nicht ersetzt wird.

Garantie-Symbol

Apple-Geräte wie Ihr iPhone sind in der Anschaffung recht teuer. Schlimmer noch, die Reparatur ist noch teurer. Sie müssen jedoch nicht wirklich Ihr Geld für Reparaturen verschwenden, insbesondere wenn die Garantie noch besteht. Die Frage ist, ist die Garantie noch gültig?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, ob für das iPhone eine Garantie besteht. Wenn Ihr iPhone also plötzlich beschädigt ist, gehen Sie vorsichtig vor und lassen Sie es nicht schnellstmöglich reparieren. Das erste, was Sie tun sollten, ist die Garantie zu überprüfen. Es gibt zwei Möglichkeiten So überprüfen Sie, ob das iPhone unter die Garantie fällt.

Teil 1: Zwei einfache Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob das iPhone unter die Garantie fällt

Methode #1: Gehen Sie zum Apple Support

Nehmen Sie sich Zeit, um die Garantie zu überprüfen, bevor Sie Ihr iPhone reparieren lassen. Auf diese Weise können Sie viel Geld sparen. Natürlich müssen Sie nur die Daumen drücken, damit die Garantie Ihres iPhones weiterhin gültig ist.

Es ist nicht so schwer zu lernen, wie man überprüft, ob das iPhone unter die Garantie fällt. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen.

Apple-Support-Symbol

Beachten. Sie können den gleichen Vorgang auch auf Ihrem iPad, iTouch und Mac ausführen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie die Seriennummer haben. So erhalten Sie die Seriennummer Ihres iPhones.

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones.
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie General sehen.
  • Klicke auf Allgemeiner Kurs und geh zu Über uns.
  • Scrollen Sie nach unten, um die Seriennummer anzuzeigen.
  • Kopieren Sie Ihre Seriennummer durch Tippen und Halten. Wenn Sie möchten, können Sie es auch einfach auf ein Blatt Papier kopieren.
  • Gehen Sie zu Safari oder zu einem Webbrowser Ihrer Wahl. Sie können diesen Teil auch auf Ihrem Mac ausführen. Nur solange du die Seriennummer deines iPhones schon hast.
  • Gehen Sie zu Apple.com.
  • Klicke auf Unterstützung Oben rechts auf dem Bildschirm.
  • Scrollen Sie zum Ende der Seite, bis Service & Support angezeigt wird.
  • Klicke auf Überprüfen Sie die Service- und Supportabdeckung
  • Fügen Sie Ihre Seriennummer in die Box ein.
  • Klicken Sie auf Weiter, um zur nächsten Seite zu gelangen. Es wird ein gültiges Kaufdatum angezeigt, gefolgt vom technischen Telefonsupport. Reparaturen und Serviceleistungen stehen an letzter Stelle. Diese Optionen werden grün markiert, wenn sich Ihr Gerät noch in der Garantiezeit befindet. Nach jeder Option wird das Wort Active angezeigt. Wenn Sie feststellen, dass die Reparatur- und Serviceabdeckung durch ein grünes Häkchen markiert und auch als Aktiv gekennzeichnet ist, können Sie Ihr iPhone reparieren lassen.

In diesem Teil wird auch das geschätzte Ablaufdatum Ihres Geräts angezeigt. In diesem Fall kann Ihr iPhone nicht repariert oder ersetzt werden.

Wenn Ihr Gerät das Einjahreslimit überschritten hat, werden die letzten beiden Optionen (Technischer Telefonsupport und Reparatur- und Serviceabdeckung) gelb markiert, und nach jeder Kopfzeile wird das Wort "Abgelaufen" angezeigt. In diesem Fall kann Ihr iPhone nicht repariert oder ersetzt werden

Es gibt einen weiteren guten Grund, warum Sie am besten wissen, wie Sie überprüfen können, ob für das iPhone eine Garantie besteht. Sie könnten versucht sein, ein anderes iPhone von einem Freund oder einem inoffiziellen Apple-Verkäufer zu kaufen. Schließlich gibt es eine Menge Leute, die iPhones verkaufen. Falls Sie auf ein gutes Geschäft stoßen, sollten Sie wissen, wie Sie überprüfen können, ob für das iPhone eine Garantie besteht, bevor Sie es kaufen.

Sie sehen, es gibt einige Leute, die behaupten, dass sie brandneue iPhones verkaufen. Um zu überprüfen, ob sie die Wahrheit sagen, ist es am besten, die Garantie zu überprüfen. Wenn Sie wissen, wie Sie überprüfen können, ob für Ihr iPhone eine Garantie besteht, können Sie diese problemlos durchführen.

Denken Sie daran, dass ein iPhone nicht nagelneu sein und keine Abdeckung haben kann. Darüber hinaus gibt es einige iPhones mit einer Garantie von drei Monaten. Diese iPhones werden normalerweise überholt. Für die alten iPhone-Modelle, die in Apple Stores verkauft werden, gilt eine einjährige Garantie.

Methode #2: Überprüfen Sie, ob Sie Apple Care gekauft haben

Apple-Pflegeprodukt-Symbol

Ihr neues iPhone wird automatisch mit einer einjährigen Garantie ausgeliefert. Das kann mit auf zwei Jahre verlängert werden Apple Pflege. Das heißt, wenn Sie einen Apple Care zusammen mit Ihrem iPhone gekauft haben. Wenn Sie keinen Apple Care gekauft haben, erhalten Sie nur 90-Tage Telefon-Support und ein Jahr Garantie.

Mit der Apple Care werden sowohl der Telefonsupport als auch die Garantie auf zwei Jahre verlängert. Sie erhalten Schutz für Ihr iPhone, den Akku und anderes Zubehör, das Sie beim Kauf Ihres iPhones erhalten haben.

Apple Care deckt außerdem zwei Unfälle und Schäden ab, die jeweils gegen einen Bildschirmersatz in Höhe von 29.00 US-Dollar ausgetauscht werden müssen. Für jeden weiteren Schaden wird eine 99-Dollar-Gebühr erhoben, um ihn zu ersetzen.

Es ist gut, Apple Care zu haben, wenn Sie sich daran erinnern, dass Sie es haben. Einige Leute vergessen, dass sie es haben. Wenn Sie überprüfen, ob Sie Apple Care gekauft haben, können Sie auch überprüfen, ob die Garantie für das iPhone gilt.

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr iPhone noch von Apple Care abgedeckt ist, erfahren Sie hier, wie Sie dies tun können. Beachten Sie, dass es sich nicht von der ersten Methode unterscheidet.

  • Gehe zu checkcoverage.apple.com.
  • Tippen Sie auf das Textfeld, in das Sie Ihre Seriennummer eingeben sollen. Tippen Sie erneut, um Ihre Seriennummer einzufügen.
  • Geben Sie den Challenge-Code ein. Seien Sie vorsichtig beim Eintippen.
  • Klicke auf Fortfahren. Sie gelangen auf die nächste Seite, auf der Sie Ihren Support-Status sehen. Sie werden feststellen, dass es sich um dieselbe Seite handelt wie auf Methode #1, auf der die folgenden Überschriften angezeigt werden: Gültiges Kaufdatum, technischer Telefonsupport sowie Reparatur- und Serviceabdeckung.

Teil 2: Bonus-Tipp - Sie können dasselbe mit Ihrem Mac tun

Wenn Sie auch einen Mac besitzen, können Sie die Garantie mit den oben beschriebenen Methoden überprüfen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Apple Care für Mac anders ist.

Beim Kauf eines neuen Mac erhalten Sie automatisch ein Jahr Apple Care gratis. Dies bedeutet, dass Sie 90-Tage telefonischen Support und ein Jahr Service erhalten.

Sie können Ihr Apple Care durch den Kauf aufrüsten. Nach dem Kauf verlängern Sie die Reichweite Ihres Apple Care automatisch auf drei Jahre Service und drei Jahre Telefon-Support.

Für Sie bedeutet dies, dass Sie über Telefon und Online-Chat direkten Zugang zu Apple-Experten erhalten. Sie werden auch eine Priorität in ihrem Online-Chat-System sein.

Gleichzeitig erhalten Sie eine Reparaturdeckung. Dies bedeutet, dass Apple den Mac während der dreijährigen Garantie ersetzt, wenn auf dem Mac etwas kaputt geht oder wenn eines der Zubehörteile, die Sie gekauft haben, kaputt geht.

Ersetzen

Wenn Sie Apple Care für Ihren Mac gekauft haben, können Sie außerdem einen Techniker anfordern, der zu Ihnen kommt. Dies hängt natürlich von Ihrem Standort oder Ihrer Nähe zu einem Apple Store ab. Wenn Sie nah genug dran sind, können sie tatsächlich zu Ihnen gehen, um Ihren Mac zu diagnostizieren.

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie Ihr MacBook mailen können, MacBook Pro. MacBook Air oder ein tragbares Apple-Gerät an Apple.

Apple Care umfasst Folgendes: Mac-Hardware, Akku, mitgeliefertes Zubehör (z. B. Tastatur, Maus, Trackpad oder Netzteil), Apple RAM, AirPort-Laufwerk und alle mit dem Mac gelieferten USB-Superlaufwerke.

Wie Ihr iPhone benötigt auch Ihr Mac den größtmöglichen Schutz. Schließlich ist es kein Scherz, sich sowohl ein iPhone als auch einen Mac zu kaufen. Diese Produkte kosten eine Menge Geld.

Wenn Sie Ihrem Mac eine weitere Schutzschicht hinzufügen möchten, ziehen Sie den PowerMyMac in Betracht. Das iMyMac PowerMyMac ist ein sehr leistungsfähiges Tool, mit dem Sie Ihren Mac in gutem Zustand halten können. Es schützt und reinigt Ihren Mac und sorgt dafür, dass er immer in einwandfreiem Zustand ist.

Je länger Ihr Mac in gutem Zustand ist, desto weniger müssen Sie plötzliche Reparaturen und Beschädigungen vornehmen. Da der PowerMyMac Ihren Mac automatisch überwacht, sind Sie immer einen Schritt voraus. Sie wissen genau, was mit Ihrem Mac los ist.

Dies bedeutet nicht, dass Sie für Ihren Mac keinerlei Garantie benötigen. Es wird empfohlen, Apple Care für Ihren Mac zu erwerben. Damit kannst du nichts falsch machen.

Mit dem PowerMyMac ist garantiert, dass Ihr Mac für eine schnelle Ausführung optimiert ist. Sie müssen sich keine Sorgen um die Diagnose Ihres Mac machen, da der PowerMyMac dies automatisch für Sie erledigt.

Fazit

Es ist nicht schwer herauszufinden, wie Sie überprüfen können, ob das iPhone unter die Garantie fällt. Sobald Sie gelernt haben, wie es geht, können Sie den gleichen Vorgang auf Ihrem Mac ausführen.

Sie müssen unbedingt wissen, wie Sie die Garantie Ihrer Apple-Produkte überprüfen können. Falls sie beschädigt werden, können Sie sich immer auf die Garantie verlassen. Das spart Ihnen viel Geld. Sie können auch den PowerMyMac in Betracht ziehen, um Ihrem Mac eine weitere Schutzschicht hinzuzufügen.

War dieser Artikel hilfreich? Würden Sie Ihrem Mac eine weitere Schutzschicht hinzufügen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.