Auseinandersetzung mit wie man herunterladen Musik auf dem Mac? Das Mac-Betriebssystem wird mit iTunes als Standard-Audioplayer geliefert. iTunes spielt MP3-Musik von CDs, Systemdateien und aus dem Internet ab. iTunes bietet eine Reihe nützlicher Funktionen, mit denen Sie Ihr Apple-Musikrepertoire erweitern können.

So laden Sie Musik auf den Mac herunter

Urheberrechte machen Audio unzugänglich, aber eine Reihe von Taktiken haben sich entwickelt, um die Einschränkungen zu umgehen. Für das Online-Importieren von Musiktiteln in iTunes müssen Sie lediglich auf das Fenster klicken und es ziehen. Das Herunterladen aus dem Internet oder das Erstellen einer Kopie des Tons kann jedoch zu einer Belastung für Ihr Gehirn führen.

Um die Bürokratie abzubauen, haben wir effektive Methoden zusammengestellt, mit denen Sie Musik offline herunterladen und genießen können.

Teil 1: Geben Sie Speicherplatz frei, um Musik auf einem Mac in iTunes herunterzuladen

1. Schnitzen Sie mehr Speicherplatz

Ihre Musik- oder Videobibliothek beansprucht Teile der Festplatte auf dem Mac. Darüber hinaus bedeutet das Vorhandensein von Systemmüll, iPhoto-Müll, Duplikaten, massiven Dateien und Resten von deinstallierten Apps, dass der Speicherplatz verkleinert wird. Ein Systemmonitor iMyMac PowerMyMac gibt Ihnen eine genauere Ansicht des Speicherplatzes. Dies ist praktisch für Mac-Benutzer, um Millionen von Dateien zu importieren, die massive Slots verschlingen.

PowerMyMac verfügt über einen leistungsstarken und dennoch intelligenten Reiniger, der Abfälle in Computern sicher entfernt. Das Chaos wird automatisch von den für die Funktionsweise Ihres Computers wichtigen Dateien getrennt. Dieses Multi-Tool löscht das iPhone iTunes, jede Menge Caches und veraltete Backups auf dem Mac, um mehr Platz für Ihre Musiksammlungen zu schaffen. Es ist ein umfassender Mac Cleaner, mit dem Sie Ihren Mac mit einfachen Klicks aufräumen und optimieren können.


2. In iTunes herunterladen

Ein entladener Mac sollte Ihre Musik problemlos aufnehmen und wiedergeben können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Dateien zu iTunes hinzuzufügen:

  1. Öffne iTunes und gehe zu Datei, um darauf zu klicken "Zur Bibliothek hinzufügen”In der oberen Menüleiste.
  2. Wählen Sie die MP3 in dem in Schritt 1 erstellten Ordner und drücken Sie “Add".
  3. Schlagen Sie die “JaSchaltfläche, wenn Sie von einemFügen Sie diesen Titel der iTunes-Mediathek hinzu".
  4. iTunes konvertiert den Titel und fügt ihn der iTunes-Musikbibliothek hinzu. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 für alle MP3s.

3. Laden Sie MP3-Dateien direkt herunter

Laden Sie MP3-Dateien herunter

  1. Klicken "Neuer Ordner“Unter„ Datei “im oberen Menü des Finders. Markieren Sie den Ordnernamen, um ihn in einen Download-Ordner umzubenennen.
  2. Navigieren Sie zu der Webseite mit den Musikdateien und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link für die gewünschte Datei, um ein Dropdown-Menü mit Optionen zu öffnen.
  3. Klicke auf "Datei speichern alsGeben Sie im Dropdown-Menü die Taste und die Schaltfläche frei, um diese Aktion auszuführen.
  4. Wählen Sie den in Schritt 3 erstellten MP1-Ordner als endgültiges Ziel aus. Lassen Sie den Dateinamen intakt und wählen Sie dieAngebot "-Taste.
  5. Wiederholen Sie alle Schritte, um jede MP3-Datei hinzuzufügen.

Teil 2: Musik mit vorinstallierten Apps auf Mac herunterladen

Apples QuickTime Player Das Programm ist ein Grundnahrungsmittel für jeden Mac und bietet zusätzlich zu einem Videoplayer weitere Funktionen. Es zeichnet den Bildschirm auf, zeichnet live über die FaceTime-Kamera auf und zeichnet Audio auf. Befolgen Sie diese Schritte, um Audio von einer beliebigen Website aufzunehmen:

  1. Runter halten Befehl + Leerzeichen und Typ Schnelle Zeit um die App zu starten.
  2. Strg + Klick or der rechten Maustaste auf Klicken Sie auf das Symbol im Dock.
  3. Auswählen Ton aufnehmen.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Aufnahmetaste, um das interne Mikrofon auszuwählen.
  5. Suchen Sie die Webseite mit dem Audio, das Sie aufnehmen möchten.

Die Klangqualität kann aufgrund von Hintergrundgeräuschen verzerrt sein. Während der Aufnahme muss Audio abgespielt werden.

Safari Downloads Eingebettete Musik

Safari bietet Mac-Benutzern einen nativen Browser zum Surfen im Internet und integriert innovative Funktionen. Der Browser lädt eingebettete Inhalte von einer Webseite herunter, indem er sich auf das Aktivitätsfenster konzentriert. Mit QuickTime Pro können Sie eine Datei in ein mit iTunes kompatibles Genre konvertieren.

Safari Mac

  1. Starten Sie Safari über den Dock- oder Anwendungsordner.
  2. Wechseln Sie zur Webseite mit dem Song, den Sie herunterladen möchten. Doppelklicken Sie auf den Titel des Videos, um den Link des Songs zu erhalten, den Sie hinzufügen möchten.
  3. Auswählen "Aktivität“Aus dem Menü„ Fenster “. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Namen des Fensters, damit es nach unten zeigt. Es sollte "YouTube-Titel des Videos" und "Titel des Videos" sein, die durch den tatsächlichen Namen ersetzt werden. Eine Liste der Dateien wird ebenfalls angezeigt.
  4. Durchsuchen Sie die Dateien und doppelklicken Sie auf die größten.
  5. In Ihrem Browser wird ein neues Fenster geöffnet, das mit dem Download-Manager von Safari gekoppelt ist, und die Datei wird auf Ihrem Mac als FLV hinzugefügt.
  6. Starten Sie QuickTime Pro und wählen Sie “Open FileKlicken Sie im Menü Datei auf die FLV-Datei.
  7. Schlagen "ExportWählen Sie im Menü Datei die OptionSound zu AIFF", Und klicken Sie auf"Angebot ".
  8. Wählen Sie die AIFF-Datei aus, sobald Sie fertig sind. ITunes wird automatisch gestartet.

Teil 3: Andere Methoden zum Herunterladen von Musik auf Mac

1. Audio-Aufnahme-Tools

QuickTime verblasst im Vergleich zu Tools von Drittanbietern, die für die Aufnahme von qualitativ hochwertigem, sauberem Audio entwickelt wurden. Diese Tools erfordern möglicherweise ACE Audio vom Browser aufzeichnen. Aufzeichnungstools verfügen über einzigartige Funktionen, insbesondere High-End-Versionen. Sie können die Klangqualität, Klarheit und Länge anpassen. Der Nachteil der kostenlosen Testversionen ist, dass die Qualität innerhalb weniger Minuten nachlässt und Sie aufgefordert werden, ein Upgrade auf ein abrechnungsfähiges Paket durchzuführen.

2. Kostenlose Inhaltskonverter

Konvertieren

Eine andere Möglichkeit, eingeschränkten Inhalt von YouTube oder Webseiten mit URL herunterzuladen, ist: konvertiere die Datei in MP3. Suchen Sie einfach in Ihrem Browser nach den besten Konvertern und öffnen Sie die Website. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wiedergabe von Musik auf YouTube, um die URL zu kopieren und in das entsprechende Feld eines geöffneten Konverters einzufügen. Ändern Sie die Optionen in MP3, um Ihre Datei in MP3 zu konvertieren. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Download und speichern Sie an Ihrem gewünschten Ort.

Final Thoughts

Hier hast du es! Mit Downloadern können Sie Musik offline auf Ihrem Mac genießen. Auch mit eingebauten Optionen wie QuickTime und Safari erhalten Sie einen Teil der Aktion. Sie können jedoch eine dedizierte Anwendung installieren, die Dateien von jeder Website online extrahiert.

Hoffentlich haben Sie mit den oben genannten Methoden hochwertige Musik oder Videos in den Formaten MP4 oder MP3 heruntergeladen. Verwenden Sie die integrierte Recorder-App für Mac, um Informationen wie Interpret, Album, Genre und andere Details zu sammeln. Sie exportieren auch Inhalte aus der iTunes-Mediathek. Die App hilft auch, die gespeicherten Musikdateien auf eine CD oder DVD zu rippen.

Steigern Sie Ihr Musikerlebnis mit diesen Downloadern und teilen Sie es mit unserem Mac-Netzwerk.