Für Apple-Puristen mit iOS und Mac können Sie sich über Ihren Computer bei iMessage anmelden und auf Ihrem Laptop Texte senden oder empfangen. Wenn diese Funktion jedoch standardmäßig aktiviert ist, kann es zu Reizungen kommen. Wenn Ihre Maschine von Texten überflutet wird, kann dies Ihre Produktivität erheblich beeinträchtigen.

Es ist ratsam, es auf Ihrem Mac zu deaktivieren, damit Sie die Ressourcen von iMessage auf Ihrem iOS-Gerät verwenden können. Sie können das Problem beheben, indem Sie Nachrichtenbenachrichtigungen dauerhaft deaktivieren oder den Modus "Nicht stören" aktivieren.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Message und deaktivieren So verstecken Sie Message auf Ihrem Mac.

ArtikelleitfadenTeil 1: Ausblenden von Nachrichten auf dem Mac durch Deaktivieren von iMessage-WarnungenTeil 2: Löschen von Texten und iMessages auf dem MacTeil 3: Weitere Optionen zum Schutz Ihrer Nachrichten vor NeugierTeil 4: Zusammenfassung

Teil 1: Ausblenden von Nachrichten auf dem Mac durch Deaktivieren von iMessage-Warnungen

Methode 1: deaktivieren Sie Apple ID von Access for Messages

Wenn Sie einen freigegebenen Mac mit verschiedenen in die Nachrichten-App integrierten Apple ID-E-Mails haben und einen oder mehrere blockieren müssen, bietet dieser Ansatz die beste Lösung.

  1. Starten Sie die iMessage-App auf dem Mac. Der schnellste Weg führt über eine Spotlight-Suche und tippt auf das App-Symbol unten. “TOP-HIT".
  2. Wählen Sie oben links Nachrichten> Einstellungen.
  3. Schlagen Sie die “Accounts"Tab. Bestimmen Sie unter iMessage-Array die Apple-ID (s), schalten Sie sie aus und deaktivieren Sie sie.

Methode 2: Melden Sie sich von iMessage auf dem Mac ab

Für Mac-Benutzer, die SMS per Telefon bevorzugen, können Sie sich auf dem Computer von der App abmelden, um Texte oder Bilder zu löschen.

  1. Starten Vorlieben unter Nachrichten App. Drücken Sie im angezeigten Fenster einfach die Taste „austragenOption in der Nähe Ihrer Apple ID.
  2. Ratifizieren Sie den Prozess im neuen Pop-up "Möchten Sie sich von iMessage abmelden?"

Melden Sie sich bei iMessage auf dem Mac ab

Methode 3: Optimieren Sie den Benachrichtigungsstil für Nachrichten in Benachrichtigungen

Sie können die Signaltöne vorübergehend deaktivieren, um in eine ruhige Umgebung einzutauchen. Sie können es später verwenden.

  1. Feuer die Systemeinstellungen App durch Eingabe im Spotlights-Suchfeld. Wenn Sie es auf dem Launchpad haben, klicken Sie einfach auf das Symbol, um die App zu starten.
  2. Treffer Benachrichtigungen.
  3. Scrollen Sie nach unten und identifizieren Sie "Nachrichten" in der linken Seitenleiste. Wählen Sie "Keine" über "Benachrichtigungsstil für Nachrichten".

Benachrichtigungsstil für Nachrichten in Benachrichtigungen optimieren

Methode 4: Melden Sie sich in Nachrichten von iCloud ab

Sie können die App für immer deaktivieren, indem Sie sich unter Nachrichten vom iCloud-Konto abmelden. Dies betrifft nur die Nachrichten-App und hindert Sie nicht daran, auf andere Funktionen wie iCloud Drive zuzugreifen. Entscheidend ist, dass iMessage vom Konto abgemeldet wird.

  1. Öffnen Sie Nachrichten.
  2. Tippen Sie im Menü Nachrichten auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie im linken Fenster das Konto aus, von dem Sie sich abmelden möchten.
  4. Klicken Sie auf Abmelden in der Nähe von apple ID.
  5. Bestätigen Sie, indem Sie im Popup-Fenster auf Abmelden klicken.

Teil 2: Löschen von Texten und iMessages auf dem Mac

Das Nachrichten-App-Archiv speichert einen gelöschten oder nicht nachvollziehbaren Text als Verlauf, sodass Inhalte abgerufen werden können. Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, müssen Sie vertrauliche Textnachrichten löschen, um zu verhindern, dass neugierige Blicke darauf zugreifen.

Löschen Sie Texte oder iMessages auf dem Mac

Starten Sie die Nachrichten-App und suchen Sie den zu löschenden Text. Wenn Sie in iCloud zwischen Nachrichten umgeschaltet haben, werden beim Löschen einer Unterhaltung oder Teilen davon auf Ihrem Mac alle Geräte gelöscht, auf denen Nachrichten aktiviert und mit derselben Apple ID angemeldet sind.

So löschen Sie die gesamte Unterhaltung

  1. Wähle ein Gespräch.
  2. Runter halten Befehl + Löschen oder Datei> Unterhaltung löschen.
  3. Auf Trackpads und Magische Mäuse, müssen Sie mit zwei Fingern nach links über den Text in der Seitenleiste streichen und dann auf Löschen klicken.
  4. Drücken Sie im Bestätigungs-Popup Löschen

Löschen Sie Texte oder iMessages auf dem Mac

Teile eines Gesprächs löschen

  1. Punkt und Schlagen Sie die genaue Textblase du willst wegwischen. Bestätigen Sie, dass Sie die gesamte Nachrichtenblase markieren, nicht nur den Inhalt.
  2. Halten Sie die Befehl + Klicken für neue Texthighlights.
  3. Die Highlights werden ausgegraut.
  4. Control-Click oder Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen im Dropdown-Menü.
  5. Ihr Mac fordert Sie zum Autorisieren auf, bevor Sie Nachrichten löschen, und mahnt Sie, dass die Aktion irreversibel ist. Tippen Sie zum Bestätigen auf Löschen.
  6. Der Mac löscht Text und Konversationen aus der Nachrichten-App.

Kurzbefehle

Der schnellste Weg, einen einzelnen oder alle Texte zu löschen, sind Befehlstasten. Markieren Sie einen gesamten Konversationsthread auf der linken Seite des Fensters der Nachrichtenanwendung. Als nächstes verriegeln Sie die Option + Befehl Tasten und drücken Sie die löschen Schlüssel. Dadurch wird die oben ausgewählte Konversation gelöscht.

Teil 3: Weitere Optionen zum Schutz Ihrer Nachrichten vor Neugier

Nachrichten automatisch löschen

Sie können den Mac so konfigurieren, dass ältere Nachrichten nach einem festgelegten Zeitplan gelöscht werden. Überprüfen Sie die Nachrichteneinstellungen, um jeden Monat oder jedes Jahr Texte zu löschen.

  1. Nachrichten starten.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Allgemein.
  4. Innerhalb von Keep Messages, Wählen Sie 30 Tage oder 1 Jahr um das automatische Löschen zu konfigurieren.

Rufen Sie den Terminal-Befehl auf

Nachrichten beenden, Terminal starten und Befehl aufrufen Töte den IMDPersistenceAgent. Überprüfen Sie das Verzeichnis ~ / Library / Messages erneut und löschen Sie alle Elemente mit Messages, iChat und iMessage im Titel oder rufen Sie den Befehl use Terminal auf rm -rf ~ / Library / Messages.

Starten Sie Terminal und löschen Sie den Voreinstellungs-Cache mit dem Befehl alle töten cfprefsd und neu starten. Öffnen Sie die Nachrichten-App erneut und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Nachrichten erneut einzurichten.

So verbergen Sie Nachrichten auf dem Mac

Bonus-Tipp: Mac Cleaner gibt Speicherplatz frei

iMyMac Mac Cleaner bietet eine raffinierte Möglichkeit, Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben und zu verhindern, dass der iCloud-Speicher mit Inhalten überfüllt wird. Es wird Ihren Mac im Frühjahr reinigen iTunes-Junk loswerden, iPhotos-Müll, Sprachdateien und Anmeldungen. Es ist ein All-in-One-Systembereinigungs-Multi-Arsenal für effizienteren Speicher.

Verwenden Sie das spezielle Analysetool, um die Festplattennutzung und den Zustand Ihres Mac zu bestimmen. Es raucht versteckte, veraltete und supermassive Space-Avengers aus, um den Müll im Apple iCloud-Speicher aufzufrischen. Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihr Mac von nutzlosen Inhalten und speicherintensiven Elementen überfrachtet wird.

Mit Mac Cleaner sind Sie der Kurve voraus, indem Sie die Leistung optimieren. Es ist einen Versuch wert, zu verhindern, dass massiver Müll in wertvolle Slots auf Ihrer Festplatte eindringt.

Gratis Download

Teil 4: Zusammenfassung

Trotz der teureren Produktpalette hat Apple immer noch Kunden, die nach Vollblut-Computern und iPhones suchen. Vor kurzem verfolgte Apple einen ehrgeizigen Plan, iOS und macOS aus Gründen der Fluidität in sein Ökosystem zu integrieren.

Einige der neuartigen Funktionen wie iMessage haben sowohl Kritiker als auch Fans angezogen. Für manche ist es nichts als eine Ablenkung. Andere Benutzer äußerten Bedenken hinsichtlich der Auswirkung von iMessage auf die Gesamtleistung.

Letztendlich haben Sie mehr als eine Möglichkeit, iMessage zu deaktivieren oder neugierigen Blicken den Zugriff auf Ihre Inhalte zu verwehren.