Alle teilen heutzutage Fotos. Das Teilen von Fotos ist zur Norm geworden. Gibt es einen besseren Weg, um alle auf dem Laufenden zu halten, als durch das Teilen von Fotos? Dank der digitalen Technologie ist das Teilen von Fotos zu einer einfachen Aufgabe geworden. Der einzige Nachteil ist, dass das Überladen von Fotos im Internet die Privatsphäre gefährden kann.

Um die Privatsphäre zu schützen, ist es sicherer, Fotos auf privaten Plattformen wie der iCloud Photo Sharing-App freizugeben. Also, wenn Sie noch nicht wissen, wie wie man Fotos auf iCloud teilt, dann ist es Zeit, dass du es erfährst.

ArtikelleitfadenTeil 1. Was ist die iCloud Photo Sharing App? Teil 2. Der einfache Weg, Fotos auf iCloud zu teilenTeil 3. Bonus: Der Similar Image Finder ist das, was jeder Photo Sharer braucht Teil 4. Abschließend

Leute lesen auch:Zugriff auf iCloud-Fotos auf einem MacWie finde ich ähnliche Bilder auf deinem Mac?

iCloud Fotofreigabe

Teil 1. Was ist die iCloud Photo Sharing App?

Die iCloud Photo Sharing-App wurde entwickelt, um genau das zu tun, was sie tun soll, und das heißt, zu teilen. Da iCloud alle Ihre Geräte synchronisiert, ist das Teilen von Fotos und Dokumenten problemlos möglich. Aus diesem Grund ist die Fotobibliothek eine der coolsten Funktionen von iCloud.

Mit der Fotobibliothek können Sie alle Ihre Fotos mit Apple-Servern synchronisieren, sodass Sie von jedem Apple-Gerät einfach darauf zugreifen können. Wenn alle Ihre Fotos mit Apple-Servern synchronisiert sind, haben Sie auch weniger Chancen, sie zu verlieren.

Angesichts der Tatsache, wie einfach es ist, Ihre Fotos mit der iCloud-Fotobibliothek zu synchronisieren, ist es sehr sinnvoll, sie als Plattform für den Austausch von Fotos mit Familie und Freunden zu verwenden. Auf diese Weise würden Sie am Ende keine Fotos auf öffentlichen Plattformen wie Ihren Social Media-Konten veröffentlichen. Solange Ihre Freunde und Familie Zugriff auf das Internet haben, können sie die von Ihnen freigegebenen Fotos über die iCloud Photo Sharing-App anzeigen.

So geben Sie Fotos in iCloud frei

Teil 2. Der einfache Weg, Fotos auf iCloud zu teilen

So aktivieren Sie die iCloud-Fotofreigabe auf einem Mac

Das Besondere an iCloud Photo Sharing ist, dass Sie es zuerst aktivieren müssen. Auf diese Weise können Ihre Freunde und Familie Ihre Fotos sehen. Auch wenn sie kein Apple-Gerät verwenden, können sie die auf Ihrer iCloud freigegebenen Fotos sehen.

Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie Fotos in iCloud freigeben können, sollten Sie zunächst überprüfen, ob sie aktiviert sind. Wenn dies nicht der Fall ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu aktivieren.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen, um sicherzustellen, dass die iCloud-Fotobibliothek aktiviert ist.
  2. Gehen Sie zur oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und Klicken Sie auf das Apple-Symbol.
  3. Wählen Sie Systemeinstellungen aus der Dropdown-Liste. Das Fenster "Systemeinstellungen" wird geöffnet.
  4. Suchen Sie im Fenster "Systemeinstellungen" nach "iCloud" und klicken Sie darauf.
  5. Fotos einschalten im nächsten Popup-Fenster.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Optionen gegenüber der Registerkarte Fotos. Du wirst das sehen iCloud Photo Library. Überprüfen Sie es, um es einzuschalten.
  7. Klicken Sie auf blaue Schaltfläche "Fertig" unten. Ihre Foto-App wird geöffnet.

So starten Sie die Freigabe von Fotos in iCloud

Nachdem Sie die iCloud Photo Sharing-App aktiviert haben, können Sie Ihre Fotos freigeben. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie Fotos in iCloud freigeben.
Schritt 1. Öffnen Sie die Foto-App.
Schritt 2. Geben Sie im Feld Name des freigegebenen Albums einen Titel ein.
Schritt 3. Erstelle ein Album.
Schritt 4. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie freigeben möchten.
Schritt 5. Wählen Sie das freigegebene Album.

Im Folgenden werden die detaillierten Schritte zum Freigeben von Fotos in iCloud erläutert:

Schritt 1. Öffnen Sie die Foto-App

Sobald Sie Ihre Foto-App geöffnet haben, Klicken Sie auf die Registerkarte Shared Oben sehen Sie den mittleren Teil des Bildschirms. Wenn Sie stattdessen eine Seitenleiste haben möchten, klicken Sie im oberen Menü auf Ansicht und wählen Sie Seitenleiste anzeigen. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Aktivität und dann auf die Schaltfläche Freigabe starten, die in der Mitte des Bildschirms angezeigt wird.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigabe starten

Schritt 2. Geben Sie im Feld Name des freigegebenen Albums einen Titel ein

Geben Sie im Feld Name des freigegebenen Albums einen Titel ein. Sie können auch einige Personen zum Anzeigen Ihres Albums einladen, indem Sie das Feld An unter dem Feld Name des freigegebenen Albums ausfüllen. Sobald Sie einige Personen einladen, können auch diese automatisch Fotos freigeben und veröffentlichen. Beispielsweise kann die ganze Familie Fotos von einem Urlaub in einem freigegebenen Album veröffentlichen.

Schritt 3. Album erstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen unten. Ihr Album wird erstellt, sobald Sie auf diese Schaltfläche geklickt haben.

Schritt 4. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie freigeben möchten

Klicken Sie oben in der Mitte des Bildschirms auf die Registerkarte Alben. Wenn Sie auf diesen Tab klicken, können Sie die Fotos finden, die Sie freigeben möchten. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie freigeben möchten.

Sie können auch mit der rechten Maustaste auf jedes der Fotos klicken, um die Option iCloud Photo Sharing auszuwählen, die in der Dropdown-Liste angezeigt wird. Sie können auch auf die Schaltfläche klicken Symbol teilen befindet sich oben rechts auf dem Bildschirm. Wenn Sie darauf klicken, wird iCloud Photo Sharing auch in der Dropdown-Liste angezeigt.

Schritt 5. Wählen Sie das freigegebene Album

Wählen Sie das freigegebene Album aus, zu dem Sie die Fotos hinzufügen möchten. So einfach können Sie Ihre Fotos in die Cloud hochladen und auf aktivierten Geräten freigeben.

Teil 3. Bonus: Der Similar Image Finder ist das, was jeder Photo Sharer braucht

Herzliche Glückwünsche! Jetzt können Sie Fotos in iCloud freigeben. Auf diese Weise können Sie Ihre Fotos mit nur einer ausgewählten Gruppe von Personen teilen. Personen, die Sie nicht kennen, können Ihre wertvollen Fotos nicht sehen.

In gewisser Weise wird Ihre Privatsphäre geschützt. Wie wäre es mit deinem Mac-Speicherplatz? Wenn Sie immer mehr Fotos auf Ihrem Mac freigeben und herunterladen, werden Sie höchstwahrscheinlich viel Speicherplatz verbrauchen. Leider wird ein Teil dieses Bereichs nur von ähnlichen Bildern verwendet, die von einigen der von Ihnen eingeladenen Freunde geteilt wurden. Was für eine Platzverschwendung.

Von dort kommt der Similar Image Finder iMyMac kommt herein. Dies ist ein leistungsfähiges Tool, das eine Rückwärtsbildsuche auf Ihrem Mac durchführen kann. Alle ähnlichen Bilder auf Ihrem Mac können bereinigt werden. Um mehr darüber zu erfahren, können Sie hier klicken.

Gratis Download

Teil 4. Abschließend

Es ist nicht so schwer zu lernen, wie man Fotos in iCloud freigibt. Sie müssen nur sicherstellen, dass die iCloud Photo Library aktiviert ist. Das Teilen von Fotos in iCloud ist eine sichere Methode, um Ihre Freunde und Familie über Ihre Aktivitäten zu informieren. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Fotos, die Sie herunterladen, nicht so viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen. Hierfür können Sie den Similar Image Finder von iMyMac verwenden.

Teilen Sie Fotos auf iCloud? Unsere Leser würden gerne von Ihnen hören. Fühlen Sie sich frei, unten zu kommentieren.