Nachdem Sie iMyMac-Produkte gekauft haben, um Ihren Mac zu bereinigen, Ihren Mac-Speicherplatz freizugeben, Ihre Privatsphäre zu schützen usw., müssen Sie in macOS den vollständigen Festplattenzugriff aktivieren, damit iMyMac-Produkte die geschützten Bereiche Ihres Mac scannen können. Andernfalls kann iMyMac Ihren Mac nicht vollständig vor Malware-Bedrohungen schützen.

Gehen wir nun zu den detaillierten Schritten über, wie Sie iMyMac auf Ihrem Mac vertrauen können

Schritt 1: Entsperren Sie die Einstellungen für Sicherheit und Datenschutz

Bewegen Sie die Maus über das Apple-Symbol, öffnen Sie die Systemeinstellungen, und klicken Sie auf "Sicherheit und Datenschutz". Klicken Sie links unter Datenschutz auf Vollständiger Festplattenzugriff und anschließend auf das Schlosssymbol, um weitere Änderungen zu verhindern. Dazu müssen Sie Ihr Kennwort eingeben, damit die Systemeinstellungen die Einstellungen für Sicherheit und Datenschutz entsperren können. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "+".

Entsperren Sie die Einstellungen für Sicherheit und Datenschutz

Schritt 2: Suchen Sie den zu öffnenden iMyMac

Klicken Sie auf "Programme", um iMyMac auf Ihrem Mac zu finden, und drücken Sie dann auf "Öffnen".

Suchen Sie den zu öffnenden iMyMac

Schritt 3: Beenden Sie iMyMac

Wenn ein Fenster mit "iMyMac" nicht über den vollständigen Zugriff auf die Festplatte verfügt, bis es beendet wird, wählen Sie "Jetzt beenden".

Beenden Sie iMyMac

Jetzt verfügt iMyMac über vollständigen Festplattenzugriff, um alle Bereiche Ihres Mac zu scannen und Ihren Mac vor Viren zu schützen.