Facebook macht Spaß. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie am Ende viel Zeit damit verbringen. Dies kann sich negativ auf Ihre Produktivität auswirken, es sei denn, Sie setzen es häufig für Ihr Unternehmen ein. Facebook kann Ihre Aufmerksamkeit aufgrund seiner Benachrichtigungen leicht ablenken. Das Letzte, was Sie brauchen, ist sich ablenken zu lassen, besonders wenn Sie auf der Arbeit sind und Termine einzuhalten haben.

Störende Benachrichtigungen

Die Sache ist, Facebook ist verlockend. Es benachrichtigt Sie immer über etwas. Es ist schwer, sich davon abzuwenden, aber man muss es einfach tun. Du musst wissen So deaktivieren Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac deaktivieren können, werden Sie nie etwas erledigen. Sie werden für immer abgelenkt sein. Wenn Sie eine Präsentation mit Ihrem Mac erstellen müssen, können diese Benachrichtigungen sogar Ihre Glaubwürdigkeit als Moderator oder Präsentator beeinträchtigen. Das ist definitiv etwas, das Sie vermeiden wollen.

Um solche verlockenden und peinlichen Situationen zu vermeiden, müssen Sie wissen, wie Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac deaktivieren. Zum Glück ist es gar nicht so schwer. In der Tat gibt es 4 einfache Tricks Informationen zum Deaktivieren von Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac. Lesen Sie weiter, um mehr über diese einfachen Tricks zu erfahren.

Teil 1. Verwenden des Benachrichtigungscenters zum Deaktivieren von Benachrichtigungen

Die neueste Version von OS X enthält eine Notification Center. Dies ist ein Bereich, den Sie auf der rechten Seite des Bildschirms sehen. Sie können Nachrichten und Informationen aus verschiedenen Quellen empfangen. Sie erhalten auf einen Blick großartige Informationen. Dies ist eine coole Funktion, aber sobald sie für Sie sichtbar ist, ist sie leicht zugänglich. Unnötig zu erwähnen, dass dies für Sie eine Ablenkungsquelle sein kann. Das Gute ist, dass Sie die Benachrichtigungen im Benachrichtigungscenter Ihres Mac ausschalten können. Schauen Sie sich das an 3 einfache Schritte du kannst den ... benutzen Notification Center Benachrichtigungen deaktivieren.

  • Blättern Sie auf dem Bildschirm nach oben und suchen Sie nach einem Symbol mit drei übereinander angeordneten horizontalen Linien. Sie können auch Ihr Trackpad verwenden, um zum Benachrichtigungscenter zu gelangen. Bewegen Sie einfach Ihre beiden Finger zur rechten Seite des Trackpads. Stellen Sie sicher, dass Ihre Finger den Rand des Trackpads erreichen.
  • Suchen Sie nach Warnungen und Bannern. Sie sehen sie im oberen Teil des Bildschirms.
  • Deaktivieren Sie Warnungen und Banner.

Auf diese Weise können Sie Benachrichtigungen ganz einfach deaktivieren ohne irgendwelche Systemeinstellungen ändern zu müssen. Sie müssen sich nicht um die Navigation durch das System kümmern, da es nur ein oder zwei Klicks dauert. Dies ist nur der erste Trick. Lesen Sie weiter, um mehr über die drei anderen Tricks zum Deaktivieren von Benachrichtigungen auf dem Mac zu erfahren.

Teil 2. Verwendung von Internetkonten zum Deaktivieren von Benachrichtigungen

Stell dir das vor. Du machst gleich eine Präsentation im Büro. Natürlich möchten Sie Ihren Chef und alle anderen, die anwesend sein werden, beeindrucken. Sie haben Ihre Präsentation mehr als einmal durchgesehen, damit Sie es richtig machen konnten. Sie sind zuversichtlich zu wissen, dass Sie es richtig machen werden. Du bist fertig, aber lass dich nicht von einer nervigen Benachrichtigung von Facebook oder anderen Quellen in den Ruin treiben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Benachrichtigungen deaktiviert sind. Hier ist eine weitere Möglichkeit, wie Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac deaktivieren können. Dazu müssen Sie zu den Internetkonten navigieren. Folgen Sie einfach der 6-Schritte unten.Mac Internet Account

  • Gehen Sie zum Apple-Menü.
  • Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf die Systemeinstellungen.
  • Suchen Internetkonten im Popup-Fenster.
  • Gehen Sie auf die linke Seite des Bildschirms und suchen Sie nach Facebook.
  • Klicken Sie auf Facebook.
  • Deaktivieren oder deaktivieren Sie Benachrichtigungen auf der rechten Seite des Bildschirms.

Das ist ziemlich einfach, oder? Auch wenn Sie zu den Systemeinstellungen navigieren müssen, müssen Sie nicht viel tun, um Benachrichtigungen von Facebook zu deaktivieren.

Es ist keine übliche Methode, um Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac zu deaktivieren, aber sie funktioniert trotzdem. Denken Sie also daran. Noch besser, versuchen Sie es einfach, um sicherzustellen, dass Sie keine störenden Benachrichtigungen von Facebook erhalten.

Teil 3. So deaktivieren Sie Anwendungen in den Systemeinstellungen

Für diesen nächsten Trick müssen Sie die Systemeinstellungen erneut aufrufen. Mach dir keine Sorgen. Es gibt nichts Technisches an der Navigation dieses bestimmten Tricks. Befolgen Sie einfach die folgenden 10-Schritte, um Ihre Navigation zu optimieren.

  • Gehen Sie und klicken Sie auf die menu.
  • Gehe zu Systemeinstellungen.
  • Klicke auf Benachrichtigungen im Popup-Fenster.
  • Einschalten Bitte nicht stören um alle Benachrichtigungen zu verbergen. Sie sehen dies im oberen Bereich des Bedienfelds, der sich auf der linken Seite des Bildschirms befindet. Im Zentrum „Bitte nicht stören“ können Sie festlegen, wann und wie lange Sie in Ruhe gelassen werden möchten. Sie können die Zeit einstellen, zu der Sie nicht gestört werden möchten.

Systemeinstellungen

Es reicht jedoch möglicherweise nicht aus, nur die Option „Nicht stören“ zu aktivieren. Da Sie sich bereits in diesem Fenster befinden, können Sie genau das tun, was Sie tun müssen: Deaktivieren der Facebook-Benachrichtigungen auf Ihrem Mac.

  • Scrollen Sie auf dem Bedienfeld nach unten, um alle Programme auf Ihrem Mac anzuzeigen. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach Facebook.
  • ausschalten Zeigen Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm durch Deaktivieren des Kontrollkästchens.
  • Deaktivieren Sie die Option Im Benachrichtigungscenter anzeigen, indem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren.
  • ausschalten Abzeichen App-Symbol durch Deaktivieren des Kontrollkästchens.
  • ausschalten Spielen Sound für Benachrichtigungen durch Deaktivieren des Kontrollkästchens.
  • Entscheiden Sie sich für Keiner aus dem Facebook-Benachrichtigungsstil. Auf diese Weise werden auf Ihrem Bildschirm keine Warnungen angezeigt. Sie haben hier zwei weitere Optionen: Banner und Warnungen. Wählen Sie besser "Keine", damit Sie nicht von nervigen Benachrichtigungen gestört werden.

Das Navigieren erfordert zwar mehr Klicks, ist jedoch eine gute Möglichkeit, um Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac zu deaktivieren. In der Tat ist dies möglicherweise der beste Trick, auf den Sie zurückgreifen können, insbesondere wenn Sie einen Podcast erstellen oder ein Video auf Ihrem Mac aufnehmen möchten. Sie möchten Ihre Videoaufnahme nicht mit einer Benachrichtigung von Facebook ruinieren, oder? Mehr noch, ruinieren Sie einen Podcast, an dem Sie so hart gearbeitet haben, oder?

Teil 4. So deaktivieren Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac deaktivieren, erfahren Sie, wie Sie sie auf Facebook selbst deaktivieren. Das soll nicht heißen, dass die ersten drei Tricks scheitern könnten, weil sie es nicht tun. Sie helfen Ihnen dabei, Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac auszuschalten. Mit den drei zuvor genannten Tricks wissen Sie also ziemlich genau, wie Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac deaktivieren. Mach weiter und probiere diese Tricks jetzt aus.Logo für Facebook

Es würde jedoch nicht schaden zu wissen, wie Benachrichtigungen in Facebook deaktiviert werden. Da Sie Benachrichtigungen von Facebook auf dem Mac deaktivieren möchten, sollten Sie sicherstellen, dass alle Benachrichtigungsoptionen deaktiviert sind. Der beste Weg, dies zu tun, ist, zu der Quelle selbst zu gehen, die Facebook ist. Schließlich möchten Sie nicht in allen Threads benachrichtigt werden, an denen Sie teilgenommen haben. Stellen Sie sich das vor. Wenn hundert Personen an demselben Thread teilnehmen, in dem Sie sich befinden, erhalten Sie auch 100-Benachrichtigungen. Diese Benachrichtigungen werden Sie verrückt machen.

Selbst wenn Sie Facebook-Benachrichtigungen auf dem Mac bereits deaktiviert haben, würde es nicht schaden, sie direkt von der Quelle aus zu deaktivieren. Das ist natürlich Facebook. Befolgen Sie die folgenden einfachen 6-Schritte, um alle Ihre Benachrichtigungen auf Facebook zu deaktivieren.

  • Gehen Sie zum Menüleiste auf der oberen rechten Seite des Bildschirms.
  • Klicken Sie auf Benachrichtigung Symbol. Dies ist das dritte Symbol, das Sie oben in der Menüleiste sehen.
  • Klicken Sie auf Einstellungen. Sie sehen oben rechts im Benachrichtigungsfenster. Dies ist das Fenster, das sich öffnet, sobald Sie auf das Benachrichtigungssymbol klicken. Sie können die Einstellungen auch aufrufen, indem Sie auf das umgekehrte Dreieck in der Menüleiste klicken.
  • Auswählen Einstellungen. Sie sehen es direkt vor dem Abmelden.
  • Klicken Sie links im Bildschirm auf Benachrichtigungen.
  • Klicke auf Alle Benachrichtigungen ertönt im Fenster Benachrichtigungseinstellungen. Wenn Sie darauf klicken, können Sie die Liste der Aktivitäten, die deaktiviert werden können, erweitern und anzeigen. Sie können auswählen, welche Aktivität deaktiviert werden soll oder nicht.
  • Deaktivieren Sie alle Benachrichtigungen, indem Sie einfach auswählen WOW! im Dropdown-Menü auf der rechten Seite des Bildschirms. Sie können auch die Einstellungen der anderen aufgeführten Aktivitäten bearbeiten, damit Sie nicht von deren Benachrichtigungen gestört werden. Denken Sie daran, dass Sie keine Aktivitäten deaktivieren können, die Sie betreffen. Sie können beispielsweise weiterhin eine Benachrichtigung hören, wenn Sie auf einem Foto markiert sind.

Fazit

Also, da hast du es. Sie kennen jetzt die einfachen 4-Tricks zum Deaktivieren von Facebook auf dem Mac. Diese Tricks können Ihnen definitiv dabei helfen, bei der Arbeit produktiver zu werden.