Haben Sie irgendwelche Probleme mit iPhone-Kalender wird nicht mit dem Mac synchronisiert? Suchen Sie nicht weiter, da dieser Artikel Ihnen ein neues Paar Augen gibt, um das Problem zu beheben. Die Synchronisierungsprobleme können behoben werden, ohne einen iPhone-Store aufzusuchen.

iPhone Kalender wird nicht mit Mac synchronisiert

Unabhängig davon, ob Ihr iPhone oder MacOS nicht ordnungsgemäß synchronisiert werden kann, können Sie verschiedene bewährte Lösungen ausprobieren, z. B. das Zurücksetzen von iCloud, um das Problem zu beheben. Ein Kalenderproblem kann durch eine falsche Konfiguration in der App eines Drittanbieters oder durch Fehlercodes verursacht werden.

Trotz der Bekanntheit dieses Problems malt Apple seine hilfreichen Tipps mit einem breiten Pinsel, ohne den Elefanten im Raum anzusprechen.

Niemand hat eine entscheidende Lösung für alle Synchronisierungsprobleme, aber Sie können versuchen, mit unseren Apple-Hacks, -Tipps und -Tricks Fehler zu beheben, um die Komplikationen zu beheben.

Teil 1: Ultimative Methode zum Synchronisieren des iPhone-Kalenders mit dem Mac

Wenn Sie ein iCloud-Konto auf iPhone und Mac mit aktiviertem Kalenderdienst verwenden, werden alle Änderungen oder Einträge automatisch synchronisiert.

Wenn Sie Apples native Kalender-App in macOS haben und beim Synchronisieren mit iCloud Fehler auftreten, überprüfen Sie zuerst die Einstellungen auf Ihrem Laptop und aktualisieren Sie alle Anwendungen. Deaktivieren Sie den Kalender in Ihren iCloud-Systemeinstellungen.

Erstellen Sie ein neues Konto Füllen Sie auf dem Mac zum Experimentieren Ihre iCloud-Konto Daten und prüfen Sie, ob die Kalenderdetails synchronisiert sind. Dies löst diesen Trick, indem eine unberechenbare Datei, ein Cache und eine falsche Konfiguration in den Daten des Kontos beseitigt werden.

Beschleunigen Sie zuerst Ihren Mac

Obwohl selten, können Junk-Dateien und andere Leistungsprobleme dazu führen, dass Ihr iPhone nicht mit iCloud synchronisiert werden kann. Verwenden Sie einen leistungsstarken Mac-Reiniger wie iMyMac PowerMyMac um Unordnung zu vermeiden. Es führt einen umfassenden Scan Ihres Mac durch, um redundante Inhalte, große und alte Dateien, Duplikate und andere platzraubende Objekte zu erkennen. Mit der Vorschaufunktion können Sie Materialien selektiv löschen.

Dieses Multi-Tool bietet Rundum-Wartung Damit Ihr Mac effizienter läuft. Verwenden Sie die Leistungsüberwachung, um sich einen Überblick über den Gesamtzustand Ihres Computers zu verschaffen. Apple-Produkte erzielen mit minimaler Sorgfalt Spitzenleistungen. Reduzierter Speicherplatz verlangsamt jedoch die Leistung. Dies kann zu Problemen mit iCloud oder anderen Apps führen, die einen Mac zum einzigen Killer gegen Bugs machen.

Ändern Sie Ihr Standardkonto in iCloud

Möglicherweise tritt das Synchronisierungsproblem auf, wenn Sie über das Google-Kalenderpaket verfügen. Hier müssen Sie auf iCloud als Standardkalender umstellen und eine dauerhafte Lösung ableiten. Um die Standardeinstellungen des Kalenders zu ändern, entsperren Sie Ihr iPhone und klicken Sie auf Einstellungen. Wählen Sie das Kalender vom Set. Wählen Sie den Standardkalender aus den Optionen. Tippen Sie auf den Kalender, der unter der Wolke angezeigt wird. Durch Ändern der Standardkalendereinstellungen kann das Problem möglicherweise behoben werden.

Teil 2: So beheben Sie, dass der iPhone-Kalender unter iOS 11 nicht mit dem Mac synchronisiert wird

Aktivieren Sie iCloud für Kalender

#1 iCloud für Kalender ein- / ausschalten

Wenn der iPhone-Kalender nicht mit dem Mac synchronisiert ist, kann das Problem von iCloud verursacht werden. Versuchen Sie, iCloud für Kontakte zu deaktivieren oder schalten Sie das gesamte Gerät aus und wieder ein.

Auswählen Einstellungen> getroffen "DEIN NAME"> iCloud for Calendars ausschalten. Schalten Sie den Schalter in wenigen Sekunden erneut ein. Es funktioniert wie Charme, wenn das Problem nicht mit Ihrem Mac oder iPhone verknüpft ist. Dieser Ansatz aktualisiert die iCloud-Plattform und stellt die Standardeinstellungen wieder her.

#2 Optimieren Sie die Kalender-iCloud-Einstellungen

Ohne die Auswahl, alle Kalender für ICLOUD in der Kalender-App anzuzeigen, kann das iPhone nicht mit dem Mac synchronisiert oder Änderungen nachverfolgt werden.

Gehen Sie zur Kalender-App> Hit "Kalender" In der unteren Mitte des Displays> Wählen Sie unten rechts „Show All“ (Alle anzeigen), um zu bestätigen, dass alle Kalender unter ICLOUD angezeigt werden.

#3 Installieren Sie macOS neu

Wenn die Kalendersynchronisierung in einem neuen Konto fehlschlägt oder andere Lösungen ins Stocken geraten, ist die beste Lösung, macOS neu zu installieren, ohne das vorhandene System zu löschen. Stellen Sie zuvor sicher, dass Sie einen vollständigen Klon oder ein Time Machine-Duplikat haben.

Synchronisieren Sie Daten vom iPhone auf den Mac

Teil 3: Synchronisieren von Daten vom iPhone auf den Mac und Beheben von iCloud-Problemen

Wenn Sie auf Synchronisierungsprobleme mit dem iPhone stoßen und keine Optionen mehr zur Verfügung stehen, ist eine iCloud-Alternative ein Muss, um Daten per Knopfdruck vom iPhone auf den Mac zu übertragen. Sie benötigen ein iPhone-Datenübertragungstool wie EaseUS MobiMover Free um Kalender zwischen Geräten zu verschieben.

Software von Drittanbietern macht die Kalendersynchronisierung zum Kinderspiel. Neben dem Kalender exportieren diese Tools andere Daten wie Nachrichten, Kontakte, Medien und Anruflisten. Um eine solche Plattform zu nutzen, müssen Sie nicht auf den Nagel für teure Pakete bezahlen, wie Sie eine ausprobieren können Kostenlose Testversion. Die Apps sind einfach zu bedienen und enthalten detaillierte Richtlinien. Ein paar Klicks reichen aus, um die Synchronisierungsprobleme zu lösen.

Schritt 1: Schließen Sie das iPhone mit einem kompatiblen USB-Kabel an den Mac an und wählen Sie Vertrauen Sie diesem Computer Klicken Sie auf das Gadget, um fortzufahren. Starten Sie die App für Mac und tippen Sie auf dem Display auf iDevice to Mac.

Schritt 2: Einige Tools ermöglichen es Ihnen, Sichern Sie alle unterstützten Dateien vom iPhone zum Mac ohne Grenzen. Sie können die gesamten Daten auf einmal ziehen oder einen oder zwei Typen diskriminierend verschieben.

Schritt 3: Du kannst personalisieren Sie den Speicherpfad indem Sie das Dateisymbol in der oberen rechten Ecke auswählen. Standardmäßig kann die App Ihre Systemdateien in einen Ordner auf dem Desktop Ihres Mac verschieben.

Schritt 4: Nächster, Klicken Sie auf Übertragen Erstellen eines Backups für Ihr iPhone auf Ihrem Mac mit Ausnahme von iTunes. Tippen Sie nach Abschluss der Übertragung auf Anzeigen, um die heruntergeladenen Dateien zu analysieren. Einige Texte wie Kontakte und Nachrichten werden als HTM-Datei archiviert, auf die auf der Webseite zugegriffen werden kann.

Fazit

Insgesamt hängt die Behebung von Problemen mit dem iPhone-Kalender, die nicht mit dem Mac synchronisiert werden, von der Hauptursache des Problems ab. Sie müssen mit verschiedenen Tipps und Hacks experimentieren, um erfolgreiche Aktionen zu erhalten. Wenn die Umstellung des Standardkontos auf iCloud oder das Ändern der Kalendereinstellungen zu keinen Ergebnissen führt, versuchen Sie, Kontakte oder Erinnerungen zu aktivieren und zu deaktivieren.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Erforschung technischer Probleme mit Mac-Produkten haben wir uns dem Austausch zahlreicher Erkenntnisse verschrieben, um Ihre Erfahrungen zu verbessern. Dementsprechend stellen wir die gefragtesten Themen zusammen. Wenn Sie eine Frage oder eine Idee haben, die wir gerne beantworten möchten, sind wir immer auf der Suche nach neuen Themen.