Wenn Sie einen Mac haben und macOS verwenden, müssen Sie möglicherweise Bonjour verwenden. MDNSresponder ist der wichtigste Bestandteil von Bonjour. Aber haben Sie sich gefragt, ob dies auf Ihrem Mac erforderlich ist? Nun, wir werden es lernen mDNSresponder auf Mac und wie man es deaktiviert, wenn wir uns fortbewegen.

Aber zuerst werden wir Sie wissen lassen, was der Zweck von mDNSresponder ist, wann und wie es funktioniert und wenn Sie das Bedürfnis haben, es auf Ihrem Mac zu beseitigen, wissen Sie, dass Sie es auch tun können.

ArtikelleitfadenTeil 1: Kennenlernen von mDNSresponder und BonjourTeil 2: Ein- und Ausschalten des mDNSresponders zum Deaktivieren von BonjourTeil 3: Beschleunigen Sie Ihren Mac, ohne mDNSresponder / Bonjour zu deaktivierenTeil 4: Fazit

Teil 1: Kennenlernen von mDNSresponder und Bonjour

Es begann mit der Veröffentlichung von OS X Yosemite im Jahr 2014. Viele Benutzer bemerkten, dass mDNSresponder in Bonjour von entscheidender Bedeutung ist. Sie arbeiten Hand in Hand, um die Arbeit ordnungsgemäß auszuführen.

Sie fragen sich vielleicht, was Bonjour ist? Bonjour ist dafür verantwortlich, dass Ihr Mac andere Geräte wie lokale Netzwerke wie Drucker und Geräte wie Medien und Speicher erkennt. Da nicht alle Geräte für MacOS geeignet sind, benötigen Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit die Hilfe von Bonjour.

Dies mag sich wirklich wie ein sehr wichtiges Programm auf Ihrem Mac anhören, aber einige Leute denken tatsächlich, dass es zu viel Gewicht auf ihrem Mac verursacht, da es großartige Arbeit leistet.

mDNSresponder auf Mac

Nachteile von mDNSresponder auf Mac

Einige Mac-Clients haben angekündigt, dass die Systemauslastung von mDNSResponder Probleme auf ihrem Mac verursacht und das System mit Müllpaketen und Datenverkehr überflutet, die die Übertragungsgeschwindigkeit beeinträchtigen. Sie finden dies unter Verwendung von Instrumenten, die den Verkehr organisieren. Deshalb haben sie das Bedürfnis, gerecht zu werden.

Wie auch immer, das Eliminieren von mDNSResponder wird Bonjour zerstören und es schwierig machen, andere Netzwerke zu entdecken und eine Verbindung zu ihnen herzustellen. Sie können Bonjour eliminieren, und das würde Ihnen viel Arbeit kosten, indem Sie die Informationen und Details der Geräte, die Sie verbinden möchten, manuell eingeben und alles ohne Automatisierung selbst erledigen.

So überprüfen Sie, ob Bonjour auf Ihrem Mac ausgeführt wird

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, ob Bonjour-Administrationen auf Ihrem System ausgeführt werden:

  1. Öffnen Sie Safari und schnappen Sie das kleine Buchsymbol oben rechts im Fenster
  2. Klicken Sie im Menü SAMMLUNGEN auf Bonjour. Auf dem Bonjour Wayfarer werden alle Geräte angezeigt, die über Bonjour verfügen.

Teil 2: Ein- und Ausschalten des mDNSresponders zum Deaktivieren von Bonjour

Sie müssen dann die Terminal-App verwenden, um diesen Vorgang auszuführen, obwohl dies aufgrund von Bonjour wahrscheinlich nicht ratsam ist und ein wesentlicher Bestandteil Ihres Mac ist.

Obwohl wir gelernt haben, wie es in Ihre Prozesse und Ihren Speicher gelangen kann, können Sie es für einige Zeit deaktivieren und jederzeit wieder einschalten:

  • Öffnen Sie die Terminal-App und geben Sie Folgendes ein: sudo launchctl entladen -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.nDNSresponder.plist

Wenn Sie es jetzt wieder einschalten möchten:

  • Öffnen Sie die Terminal-App und geben Sie Folgendes ein: sudo launchctl load -w / System / Library / LaunchDaemons / com.apple.mDNSresponder.plist

Aus- und Einschalten des mDNSresponders zum Deaktivieren von Bonjour

Um die beiden Befehle verwenden zu können, müssen Sie möglicherweise Ihr Administratorkennwort als root eingeben und sudo verwenden. Diese Methode sollte von fortgeschrittenen Mac-Benutzern verwendet werden. Wenn Sie sich bei der Ausführung nicht sicher sind, empfehlen wir Ihnen möglicherweise nicht, dies zu tun, da wir nicht möchten, dass Ihr Mac durcheinander gebracht wird.

Teil 3: Beschleunigen Sie Ihren Mac, ohne mDNSresponder / Bonjour zu deaktivieren

Wir haben erläutert, was mDNSresponder und Bonjour sind und wie es auf Ihrem Mac eine sehr wichtige Rolle spielt. Der Grund dafür ist, dass wir uns so weit wie möglich nicht in die Funktionsweise von Bonjour einmischen und es einfach arbeiten lassen, um das Suchen und Verbinden mit Netzwerken und Geräten für uns zu automatisieren.

Wenn Ihr Hauptanliegen Ihr Speicherplatz und die Geschwindigkeit Ihres Mac-Grundes ist, warum Sie mDNSresponder loswerden möchten, gibt es ein wunderbares Tool, das seine Magie mit wenigen Klicks für Sie erledigen kann.

Anwenden iMyMac Mac Cleaner um Ihre Junk-Dateien zu löschen, und Entfernen Sie die unnötigen Dateien, die Sie nicht mehr benötigen. Alles was Sie tun müssen, ist unten aufgeführt:

Gratis Download

Schritt 1: Installieren und öffnen Sie iMyMac Mac Cleaner

Besuchen Sie die offizielle Website von iMyMac Mac Cleaner. 'https://imymac.com/mac-cleanerWählen Sie dann das Symbol KOSTENLOSER DOWNLOAD aus und starten Sie die Anwendung.

Schritt 2: Scannen Sie die Junk-Dateien

Wenn Sie einen Blick auf die rechte Seite des Bildschirms werfen können, sehen Sie verschiedene Kategorien wie Systemstatus, Systemmüll, Foto-Cache, E-Mail-Papierkorb, Papierkorb usw. Dann sehen Sie ein SCAN-Symbol. Klicken Sie auf Sobald dieses Symbol fertig ist, werden alle Elemente angezeigt, die auf Ihrem Mac als JUNK gelten.

Schritt 3: Wählen Sie die zu löschenden Elemente aus

Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie nicht mehr benötigen. Möglicherweise handelt es sich um Cache, Anhänge und Protokolle. Wenn Sie eine Kategorie nicht löschen möchten, müssen Sie nur das Kontrollkästchen deaktivieren, damit sie nicht gelöscht wird. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Symbol REINIGEN.

Wählen Sie die zu löschenden Elemente

Schritt 4: Zusammenfassung der Bereinigung

Ein anderer Bildschirm wird angezeigt, und Sie erhalten einen kurzen Bericht darüber, wie viel Speicherplatz gelöscht wurde und wie viel Speicherplatz noch vorhanden ist. Wenn Sie den Vorgang erneut ausführen möchten, klicken Sie auf das Symbol REVIEW und wiederholen Sie einfach die obigen Schritte.

Teil 4: Fazit

Obwohl mDNSresponder und Bonjour viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen, ist es äußerst vorteilhaft, wenn er auf Ihrem Computer betriebsbereit ist.

Stellen Sie sich vor, Sie wären eine blinde Person, und wenn Sie wie Ihr Essen in die Küche müssen, müssen Sie jemanden fragen, der nicht weiß, wo sich Ihre Küche befindet. Dann müssen Sie diese Person in jedem Detail unterweisen und jeder Teil des Hauses, nur um das Essen für Sie zu bekommen. Stellen Sie sich Bonjour daher als Ihren Assistenten vor, der bereits weiß, wo Sie das Essen für Sie bekommen können.

Verwenden Sie das leistungsstarke Tool, anstatt darüber nachzudenken, mDNSresponder und Bonjour zu deaktivieren, um Speicherplatz und Speicher auf Ihrem Mac freizugeben iMyMac Mac Cleaner um Sie vor einem Prozess zu bewahren, der zu einem größeren Durcheinander führen kann.