Mann Ich habe ein MacBook Pro und ich liebe es zu Tode. Ich benutze es für viele Zwecke. Noch wichtiger ist, ich benutze es zum Surfen im Internet. Ich habe kürzlich Flash Player auf meinem Mac-Gerät installiert, damit ich eine Website mit Flash Player anzeigen kann. Es verursacht jedoch eine Menge Probleme in meinen Browsern und manchmal auch im MacBook Pro. Wie mache ich Flash Player auf meinem Mac OS X deinstallieren? Bitte hilf mir.

Der folgende Artikel wird es Ihnen beibringen Deinstallieren Sie den Flash-Player auf Ihrem Mac Schritt für Schritt.Man2

ArtikelleitfadenTeil 1. Warum sollte ich Flash Player auf einem Mac deinstallieren?Teil 2. Verwenden von iMyMac-PowerMyMac So deinstallieren Sie Flash PlayerTeil 3. Manuelle Entfernung von Flash Player unter Mac OS XTeil 4. Fazit

Leute lesen auch:Deinstallation: App nicht sicher auf dem MacWie klicke ich mit der rechten Maustaste auf das Macbook?

Teil 1. Warum sollte ich Flash Player auf einem Mac deinstallieren?

Es kam die Nachricht, dass der Adobe Flash Player bestimmte Schwachstellen aufweist. Deshalb wollen viele Mac-Benutzer Deinstallieren Sie den Adobe Flash Player auf Mac-Geräten. Andere Leute, die sich nicht vor diesen Sicherheitslücken fürchten, möchten einfach ihren Mac deinstallieren, da er Fehler anzeigt. Was auch immer Ihr Grund sein mag, es gibt verschiedene Möglichkeiten Deinstallieren Sie den Adobe Flash Player auf Ihrem Mac-Gerät. Der erste Weg ist der manuelle Weg - der auch sehr schmerzhaft und verwirrend sein kann. Die zweite Möglichkeit, die einfache Möglichkeit, ist das Deinstallationsprogramm von iMyMac-PowerMyMac.

Delete_flash_player


Beginnen wir mit der Deinstallation von Flash Player mit iMyMac-PowerMyMac.

Teil 2. Verwenden von iMyMac-PowerMyMac So deinstallieren Sie Flash Player

Sie können auch ein Tool zum Deinstallieren von Flash Player. Wir empfehlen Deinstallationsprogramm von iMyMac-PowerMyMac um dies zu tun. Nachfolgend sind die Funktionen und Vorteile dieses Tools aufgeführt:

01 - Verbessert die Leistung Ihres Mac-Geräts.

02 - Es hilft Ihnen, unerwünschte Erweiterungen zu entfernen. Diese Erweiterungen können dazu führen Ihr Gerät zu verlangsamen. Es könnte auch andere Probleme verursachen.

03 - 100% sicher.

04 - Es ist frei von Malware oder anderen Viren, die Ihr Gerät beschädigen könnten. Es kann auf jedem beliebigen Mac-Gerät sicher verwendet werden.

05 - Es verteilt keine Informationen, die Sie in das Tool eingeben. Es schützt sensible Informationen wie Benutzernamen, IDs und Passwörter.

06 - Sie erhalten eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Tool Ihnen nicht das gibt, was Sie brauchen, können Sie eine vollständige Rückerstattung verlangen.

07 - Eine kostenlose Testversion des Tools ist verfügbar. Dies ist für die ersten 500MB-Daten. Sie können die Vorteile des Tools tatsächlich erleben, ohne zuerst Geld bezahlen zu müssen.

08 - Eine Vorschau des Tools ist verfügbar, bevor Sie es tatsächlich kaufen. So können Sie abschätzen, ob das Werkzeug für Sie geeignet ist oder nicht.

09 - Das Tool ist sehr einfach zu bedienen. Es hat eine verständliche Schnittstelle, die nicht kompliziert ist. Darüber hinaus können Sie mit dem Werkzeug mit nur wenigen Klicks eine ganze Reihe von Aufgaben erledigen.

10 - Wenn Sie das Tool kaufen, erhalten Sie ein kostenloses Update auf Lebenszeit.

11 - Support ist per E-Mail verfügbar. Einzelunterstützung ist ebenfalls verfügbar.

12 - Es hilft, alle Erweiterungen auf Ihrem Mac-Gerät zu finden. Verborgene Erweiterungen, die möglicherweise Probleme auf Ihrem Gerät verursachen, können leicht gefunden werden. Sie können diese Erweiterungen löschen oder deaktivieren, wenn Sie möchten.

13 - Alles kann von Ihnen verwaltet werden. Du bist unter Kontrolle. Sie können auswählen, welche Erweiterungen entfernt und welche beibehalten werden sollen.So verwenden Sie es Schritt für Schritt:

Gratis Download Jetzt Kaufen

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-PowerMyMac auf Ihren Mac herunter und installieren Sie ihn

  1. Laden Sie iMyMac-PowerMyMac herunter.
  2. Starten Sie das Programm.
  3. Wählen Sie auf der oberen Seite des Fensters ToolKit und klicken auf Uninstaller.

Toolkit

Schritt 2: Scannen Sie den Flash Player auf Ihrem Mac

Drücken Sie Scan. In den Ergebnissen werden alle auf Ihrem Mac-Gerät installierten Anwendungen angezeigt. Wenn es zu viele Anwendungen gibt, Auf dem System sind möglicherweise keine Anwendungen mehr verfügbar und verlangsamen Sie Ihren Mac. Daher ist es wichtig, etwas zu säubern, damit Ihr Mac in einem guten Zustand bleibt.

Suchen Sie den Flash Player in der Liste und wählen Sie ihn aus.

Deinstallationsprogramm Scannen

Schritt 3: Schalten Sie um, um den Flash Player zu deaktivieren

Schalten Sie um, um den Flash Player zu deaktivieren.

Deinstallationsprogramm löschen

Teil 3. Manuelle Entfernung von Flash Player unter Mac OS X

Es gibt drei Schritte, um den Flash Player von Mac OS X zu entfernen. Diese Schritte sind mit Unterschritten gefüllt. Die drei Hauptschritte sind nachfolgend aufgeführt: Schritt 1 - Ermitteln Sie die Version Ihres Mac OS.

Schritt 2 - Starten Sie das für Ihre Version von Mac OS geeignete Deinstallationsprogramm.

Schritt 3 - Überprüfen Sie den Abschluss des Deinstallationsvorgangs. Beginnen wir mit dem ersten Schritt.

Schritt 1 - Ermitteln Sie die Version Ihres Mac OS

Hier erfahren Sie, wie Sie die Version Ihres Mac OS kennen:

Schritt 1.a. - Drücken Sie das Apple-Symbol.

Schritt 1.b. - Wählen Sie Über diesen Mac

Schritt 1.c. - Überprüfen Sie die Mac OS-Version, die im Fenster angezeigt wird. Es wird im Dialogfeld "Über diesen Mac" angezeigt.

Schritt 2 - Starten Sie den Uninstaller für Ihre Version von Mac OS

Hier ist ein wichtiger Hinweis: Beginnen Sie mit der Flash Player-Version 11.5. Wenn Sie den Flash Player deinstallieren, wird die Einstellung "SilentAutoUpdateEnable" in mms.cfg auf "AutoUpdateDisable" zurückgesetzt. Diese beiden werden auf ihre Standardwerte zurückgesetzt:

  • SilentAutoUpdateEnable = 0
  • AutoUpdateDisable = 0

Wenn Sie derzeit das Deinstallationsprogramm für Flash Player als Teil des Bereitstellungsprozesses ausführen, sollten Sie die benutzerdefinierten Änderungen auf beiden Versionen, SilentAutoUpdateEnable oder AutoUpdateDisable, erneut bereitstellen.

Schritt 2.a. - Ausführen des Deinstallationsprogramms unter MacOS und Mac OS X 10.4 (und zukünftigen Versionen)

Schritte zum Deinstallieren von Adobe Flash Player unter Mac OS X 10.4 (und zukünftigen Versionen) finden Sie hier:

Schritt 2.a.1. - Laden Sie das Deinstallationsprogramm für Adobe Flash Player herunter, abhängig von Ihrer Mac OS-Version. Wenn Sie Mac OS X Version 10.6 oder höher haben, laden Sie sie herunter hier. Wenn Sie Mac OS X 10.4 und 10.5 haben, laden Sie es herunter hier.
Schritt 2.a.2. - Öffnen Sie das Deinstallationsprogramm mit Ihrem Browser. Sie können es auch in dem Ordner finden, in dem es nach dem Download abgelegt wurde, und es von dort aus öffnen.

Schritt 2.a.3 - Wenn das Deinstallationsprogramm geöffnet ist, klicken Sie auf Deinstallieren.

Schritt 2.a.4. - Kopieren Sie diese Anleitung (auf den Merkzettel) oder drucken Sie sie aus, damit Sie nach dem Schließen des Browsers den nächsten Teil der Anweisungen verwenden können.

Schritt 2.a.5. - Schließen Sie alle Browser. Sie können dies tun, indem Sie jeden Browser manuell schließen oder auf den Namen des Browsers klicken, der im Uninstaller-Dialogfeld angezeigt wird. Drücken Sie dann Wiederholen.

Schritt 2.a.6. - Das Deinstallationsprogramm setzt den Vorgang dann fort, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig.

Schritt 2.a.7. - Löschen Sie die Verzeichnisse wie folgt:

/ Bibliothek / Voreinstellungen / Macromedia / Flash \ Player

/ Bibliothek / Caches / Adobe / Flash \ Player

Schritt 2.b. - Ausführen des Deinstallationsprogramms auf Ihrem Mac OS X 10.1 bis 10.3

Schritte zum Deinstallieren von Adobe Flash Player unter Mac OS X 10.1 bis 10.3:

Schritt 2.b.1. - Laden Sie das Deinstallationsprogramm für Adobe Flash Player herunter hier.

Schritt 2.b.2. - Starten Sie das Deinstallationsprogramm, indem Sie es im Download-Ordner des Browsers suchen oder in der Zieldatei öffnen.

Schritt 2.b.3. - Wenn das Deinstallationsprogramm geöffnet wird, drücken Sie Weiter.

Schritt 2.b.4. - Kopieren Sie diese Anleitung (auf den Merkzettel) oder drucken Sie sie aus, damit Sie nach dem Schließen des Browsers den nächsten Teil der Anweisungen verwenden können.

Schritt 2.b.5 - Schließen Sie alle geöffneten Browser. Schließen Sie alle Anwendungen, die Flash Player verwenden, wie SWF-Dateien, Projektoren (EXE-Dateien, die SWF-Dateien wiedergeben), Instant Messaging-Apps usw.

Schritt 2.b.6. - Warten Sie, bis die Deinstallation abgeschlossen ist.

Schritt 3 - Überprüfen Sie den Abschluss des Deinstallationsprozesses

Sie können den Abschluss des Deinstallationsvorgangs anhand der folgenden Schritte überprüfen:

Schritt 3.a. - Starten Sie das Mac-Gerät neu.

Schritt 3.b. - Öffnen Sie Ihren Browser und überprüfen Sie den Status Ihres Adobe Flash Players hier.

Teil 4. Fazit

Flash Player weist Sicherheitslücken auf und kann auch Probleme auf Ihrem Computer verursachen. Einige Leute wollen dieses Tool, andere nicht. Wenn Sie den Flash Player auf Ihrem Mac-Gerät deinstallieren möchten, können Sie dies manuell tun. Sie können auch verwenden iMyMac - PowerMyMacs Deinstallationsprogramm leicht zu machen. Sie können dieses Handbuch verwenden, um Ihren Flash Player zu deinstallieren und die unerwünschte Erweiterung zu entfernen.

Gratis Download Jetzt Kaufen