Eine nicht so typische Kombination ist, wenn ein Benutzer ein Android-Mobilgerät und einen Mac besitzt. Es gibt mehr Android-Benutzer im Vergleich zu iOS-Gerätebesitzern. Es ist jedoch immer noch normal zu wissen, dass Mac-Geräte im Vergleich zu Androids perfekt mit iOS-Mobilgeräten synchronisiert werden und funktionieren.

Wenn es um Kompatibilität und Interoperabilität geht, ist Apple kein sehr freundliches Unternehmen. Trotzdem können Sie sich darum herumarbeiten. Zum Beispiel bietet Google eine Reihe von Diensten an, die es ziemlich einfach machen Übertragen Sie Dateien von Ihrem Android-Mobilgerät auf einen Mac-Computer. Der Prozess umfasst mehrere Schritte.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie es geht Dateien von Android auf Mac übertragen mit verschiedenen Methoden. Wir werden mit der einfachsten und direktesten Methode beginnen. Danach empfehlen wir einen alternativen Weg von Android-Dateiübertragung für Mac. Lass uns anfangen.

Toolkit von PowerMyMac

Aber zuerst ein kurzer Tipp: Optimieren Sie Ihr Mac-Gerät

Sie können Ihr verzögertes Mac-Gerät mit beschleunigen iMyMac PowerMyMac Werkzeug. Diese Software verfügt über drei verschiedene Module, mit denen Sie die Leistung Ihres Mac-Computers maximieren können. Zum Beispiel können Sie die Software verwenden Mac-Deinstallationsprogramm unerwünschte Apps und die dazugehörigen Komponenten zu entfernen. Auf diese Weise können Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freigeben.

Ein weiteres Modul beinhaltet PowerMyMacs Reiniger. Mit diesem Modul können Sie unnötige Dateien wie System-Junk, E-Mail-Junk, ähnliche Fotos, Papierkorb und große und alte Dateien erkennen. Sobald diese erkannt wurden, können Sie sie einfach mit wenigen Klicks entfernen. So wird mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac freigegeben und die Leistung optimiert.

Übertragen Sie Dateien von Android auf Mac

Verwenden der Android-Dateiübertragung für Mac: Eine direkte Methode zum Verschieben von Daten

Dies ist die einfachste Methode zum Übertragen von Dateien von Android auf Mac. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Schritt 01: Installieren Sie Android File Transfer auf Ihrem Mac-Gerät

Die Software Android File Transfer unterstützt macOS 10.7 und höhere Versionen. Laden Sie einfach die Software herunter und installieren Sie sie. Befolgen Sie während der Installation von Android File Transfer einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn Sie die Software zum ersten Mal öffnen, müssen Sie sie möglicherweise für die Ausführung auf Ihrem Computer autorisieren.

Schritt 02: Schließen Sie das Android-Gerät an den Mac-Computer an

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät eingeschaltet und entsperrt ist. Schließen Sie es dann einfach über ein USB-Kabel an Ihr Mac-Gerät an. Wenn Android File Transfer nicht geöffnet wird, wenn Sie das Gerät an Ihren Mac anschließen, starten Sie es einfach auf Ihrem Computer.

Schritt 03: Übertragen Sie Ihre Dateien

Sie sehen nun einen Bildschirm (auf Ihrem Mac) mit den verschiedenen Dateien und Ordnern auf Ihrem Android-Gerät. In der Regel sind die Dateien logisch organisiert. Wenn Sie jedoch Ihre Fotos suchen möchten, sollten Sie nach dem suchen Ordner mit der Bezeichnung DCIM. Es enthält einen Unterordner namens Kamera, der Fotos enthält, die von Ihrem Android-Handy aufgenommen wurden.

Wenn Sie die Screenshots finden möchten, die Sie aufgenommen haben, schauen Sie in den Ordner mit der Bezeichnung Bilder. In diesem Ordner finden Sie einen Unterordner mit dem Namen Screenshots mit den entsprechenden Bildern. Das Übertragen von Dateien von Ihrem Android auf Ihren Mac erfolgt einfach per Drag & Drop. Sie können auch Dateien verwalten und neue Ordner erstellen.

Jetzt haben Sie gelernt, wie Sie Dateien mit Android File Transfer für Mac einfach verschieben können. Aber was ist, wenn es nicht so funktioniert, wie Sie es möchten? Im Folgenden finden Sie einen Abschnitt zur Fehlerbehebung bei der Software.

Android-Dateiübertragung funktioniert nicht

Was ist, wenn die Android-Dateiübertragung nicht funktioniert?

Android File Transfer ist kostenlos und funktioniert auf den meisten Geräten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Probleme damit haben werden. Manchmal kann es schwierig sein, Ihr Android-Mobilgerät mit Ihrem Mac-Computer zu verbinden. In diesem Fall erscheint die Meldung "Konnte keine Verbindung zum Gerät herstellen" wird auftauchen. Das kann ein Mist sein.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben. Zuerst sollten Sie Ihre überprüfen USB-Kabel wie es gebrochen sein könnte. In diesem Fall sollten Sie sich für ein neues USB-Kabel entscheiden. In einigen Fällen kann die Lösung jedoch über das Benachrichtigungsfeld im oberen Bereich des Bildschirms Ihres Android-Geräts erfolgen.

Das Benachrichtigungsfeld wird auf Ihrem Mobilgerät angezeigt, sobald Sie mit dem Finger über den oberen Bildschirmbereich streichen. Es enthält Optionen wie Wi-Fi, Mobile Data, Bluetooth und Sound.

Wenn Sie Ihr Android-Gerät mit Ihrem Mac verbunden haben, streichen Sie über den oberen Bildschirmrand des Telefons, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen. Suchen Sie danach eine Option, die ungefähr so ​​aussagt: "USB-Ladevorgang für dieses Gerät."

Klicken Sie auf diese Option. Daraufhin wird ein weiterer Optionssatz auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Suchen Sie die Option, die besagt "Dateien übertragen" oder „USB File Transfer“ oder ähnliches. Auf diese Weise aktivieren Sie die Option, Dateien von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Computer zu übertragen.

Okay, wir sind mit der Verwendung von Android File Transfer über ein USB-Kabel fertig. Aber was ist, wenn Sie es stattdessen drahtlos tun möchten? Nun, wir haben Sie abgesichert. Nachfolgend finden Sie Möglichkeiten zum Übertragen von Dateien von Android auf Mac mithilfe von Dropbox und SHAREit.

Verwenden von Dropbox zum Übertragen von Dateien

So übertragen Sie Dateien mit Dropbox von Android auf Mac

Dropbox ist ein großartiger Cloud-Speicherdienst, mit dem Dateien von Android auf Mac übertragen werden können. So machen Sie dies Schritt für Schritt:

Schritt 01: Gehe zum Dropbox-Website und erstellen Sie ein Konto mit der Schaltfläche Anmelden. Verwenden Sie dann Ihr mobiles Gerät und gehen Sie zu Google Play Store. Laden Sie Dropbox herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mobilgerät.

Schritt 02: Öffnen Sie die mobile Dropbox-Anwendung und drücken Sie auf die drei Punkte oben rechts auf dem Bildschirm. Wählen Sie "Hier hochladen". Wählen Sie dann die Dateien oder Ordner aus, die Sie auf die Plattform hochladen und auf Ihren Mac übertragen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen um die Dateien auf dein Dropbox-Konto zu übertragen.

Schritt 03: Öffnen Sie dasselbe Dropbox-Konto auf Ihrem Mac-Computer. Navigieren Sie zu den Dateien, die Sie gerade von Ihrem Mobilgerät hochgeladen haben. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie übertragen möchten, und drücken Sie die Option zum Herunterladen.

Schritt 04: Wählen Sie einen Speicherort, an dem die Dateien oder Ordner gespeichert werden sollen. Klicken Sie abschließend auf "Speichern", um die Dateien endgültig auf Ihren Mac zu übertragen.

Verwenden von Shareit zum Übertragen von Dateien

Übertragen von Dateien zwischen Android und Mac mit SHAREit

SHAREit ist eine kostenlose Dateiübertragungsanwendung, mit der Sie Dateien zwischen Plattformen austauschen können. So verwenden Sie es, um Dateien von Ihrem Android-Gerät auf Ihrem Mac-Computer freizugeben:

Schritt 01: Verbinden Sie den Mac-Computer und das Android-Gerät mit demselben Wi-Fi-Netzwerk.

Schritt 02: Laden Sie SHAREit herunter und installieren Sie es auf beiden Geräten.

Schritt 03: Öffnen Sie SHAREit auf beiden Geräten.

Schritt 04: Drücken Sie auf Ihrem Mobilgerät die Menütaste oben links. Wählen Sie WebShare.

Schritt 05: Eine Viewer-Registerkarte wird geöffnet. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie auf Ihr Mac-Gerät übertragen möchten. Klicken Sie dann auf Senden. Es wird angezeigt, wie Sie vorgehen müssen, um die Dateien vom Android-Gerät auf das Mobiltelefon zu übertragen.

Schritt 06: Öffnen Sie auf Ihrem Mac-Gerät einen Webbrowser und wechseln Sie zu URL / Link in Ihrem Android-Gerät angezeigt.

Schritt 07: Hier sehen Sie alle über die App freigegebenen Inhalte. Klicken Sie in Ihrem Mac-Gerätebrowser auf Herunterladen.

Fazit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Dateien von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Mac zu übertragen. Sie können Android File Transfer für Mac, SHAREit oder Dropbox verwenden. Die obigen Schritte können Ihnen helfen, Dateien auf einfache Weise von einem Android-Telefon auf einen Computer zu kopieren oder zu verschieben. Sie werden feststellen, dass Sie das Problem der Android-Dateiübertragung für Mac umgehen können, obwohl es sich bei beiden Geräten um konkurrierende Marken handelt.