Der Mac App Store ist eine ideale Quelle, aus der Sie eine Vielzahl von Anwendungen und Programmen herunterladen können, die speziell für den Mac entwickelt wurden. Nichtsdestotrotz hat es einige Probleme, mit denen Sie vertraut sein müssen, insbesondere mit dem Thema, in dem Sie sich befinden kann keine Verbindung zum App Store Mac herstellen.

Abschnitt 1: Warum kann keine Verbindung zum App Store Mac hergestellt werden?

Für einige Benutzer, sobald sie das öffnen Mac App StoreEs wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass keine Verbindung zum App Store Mac hergestellt werden kann. Dies ist wahrscheinlich bei jedem Start der Anwendung der Fall. Dies ist ein Problem, bei dem Ihr Mac keine Verbindung zum Mac App Store herstellen konnte. Der Hauptgrund für dieses Problem kann eine instabile Internetverbindung oder Probleme mit Zertifikaten in der KeyChain-Anwendung sein.

Mac App Store-Symbol

Im Allgemeinen können Sie den App Store schließen und erneut öffnen oder sich abmelden, indem Sie auf Store> Logout tippen. Als nächstes müssen Sie sich erneut anmelden, um das Problem zu beheben. Wenn diese Abhilfemaßnahmen das Problem nicht lösen können, können andere Methoden das Problem "Keine Verbindung zum App Store-Mac herstellen" lösen und eine gute Verbindung zum Mac App Store wiederherstellen.

Denken Sie daran, dass Sie vor dem Ausprobieren dieser Methoden sicherstellen müssen, dass Ihr Gerät über ein genaues Datum und eine genaue Uhrzeit verfügt. Falls Datum und Uhrzeit nicht korrekt sind, kann der App Store keine Verbindung herstellen.

Abschnitt 2: Wie löse ich das Verbindungsproblem?

Methode 1: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Wenn Sie am Ende das Problem haben, dass Sie keine Verbindung zum App Store Mac herstellen können, ist Ihre anfängliche Vermutung, dass möglicherweise etwas mit Ihrer Internetverbindung nicht stimmt. In solchen Fällen besteht die erste Lösung darin, zu überprüfen, ob Ihre Internetverbindung funktioniert.

Internet Connection

Tippen Sie oben in der Symbolleiste auf das Apple-Logo. Tippen Sie auf Systemeinstellungen im Menü und tippen Sie auf Netzwerk. Sie müssen überprüfen, ob neben dem Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, ein grünes Symbol angezeigt wird. Wenn das grüne Symbol angezeigt wird, ist die Internetverbindung nicht die Ursache für das Problem, dass keine Verbindung zum App Store Mac hergestellt werden kann. Wenn sich jedoch ein rotes Symbol neben Ihrem Netzwerk befindet, bedeutet dies einfach, dass Ihre Internetverbindung unterbrochen ist und Sie keine Verbindung zum Map App Store herstellen können.

Methode 2: Entfernen Sie alle ungültigen oder falschen Zertifikate mit Hilfe von iMyMac PowerMyMac

Es ist wichtig zu beachten, dass das Problem, dass keine Verbindung zum App Store Mac hergestellt werden kann, auch durch inakzeptable oder unpassende Zertifikate verursacht werden kann. In solchen Fällen gibt es Möglichkeiten, sie zu entfernen und den Zugriff auf den Mac App Store wiederherzustellen.

  • Starten Sie den Finder und tippen Sie auf „Go”. Klicke auf "Gehe zum OrdnerIm Menü. Geben Sie Folgendes in das "Go" -Fenster ein und tippen Sie auf "Go": / var / db / crls /
  • Löschen cricache.db und oscpcache.db indem Sie beide Dateien direkt in den Papierkorb ziehen. Wenn Sie zum Genehmigen der Aktion aufgefordert werden, müssen Sie Ihr Administratorkennwort eingeben.
  • Den Papierkorb leeren
  • Starten Sie Ihr Gerät neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde, sobald es hochfährt

Bei diesem Ansatz ist eine Verwendung erforderlich iMyMac PowerMyMac. Es verfügt über die erforderlichen Tools, mit denen Sie unerwünschte Dateien effektiv von Ihrem Gerät entfernen können. Da bei diesem Ansatz zur Behebung des Problems "Keine Verbindung zum App Store Mac möglich" ungültige oder falsche Zertifikate entfernt werden müssen, kann die Software sehr hilfreich sein.


Methode 3: Konfigurieren Sie die DNS-Server auf Ihrem Mac mit dem DNS von Google

DNS

Bearbeiten Sie diese Aufgabe einfach mit den folgenden Schritten:

  • Tippen Sie oben in der Symbolleiste auf das Apple-Logo. Tippen Sie auf Systemeinstellungen.
  • Wählen Sie Ihre Netzwerk aus dem linken Bereich und tippen Sie auf fortgeschritten.
  • Gehen Sie zum DNS. Tippen Sie auf die Schaltfläche+”Unter dem Feld DNS-Server und fügen Sie diese DNS-Adresse hinzu: 8.8.8.8
  • Tippen Sie auf das Pluszeichen (+) im Feld DNS-Server und geben Sie die folgende DNS-Adresse ein: 8.8.4.4

Beachten Sie, dass beide DNS Adressen sind die globalen DNS-Adressen von Apple. Tippen Sie auf "OK”, Aus dem“NetzwerkUnd starte dein Gerät neu. An dieser Stelle können Sie überprüfen, ob das Problem behoben wurde, nachdem Ihr Gerät gestartet wurde.

Methode 4: Bearbeiten Sie die spezifischen Zertifikate in der KeyChain-Anwendung

Die KeyChain-Anwendung Enthält Kennwörter und Zertifikate, die Ihr Gerät zum Herstellen sicherer Verbindungen von Apps verwendet. Hierzu gehört auch der Mac App Store.

Passwort

Ein Problem mit bestimmten Zertifizierungen, die in der KeyChain-App enthalten sind, kann auch dazu führen, dasskann keine Verbindung zum App Store Mac herstellen “ Problem. Falls dies für das Problem verantwortlich ist, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um bestimmte Zertifikate in der KeyChain-Anwendung zu bearbeiten und dieses Problem zu beheben:

  • Öffnen Sie den KeyChain-Zugriff unter / Programme / Dienstprogramme
  • Tippen Sie im linken Bereich unter Kategorie auf Zertifikate. Geben Sie im Suchfeld in der rechten oberen Ecke des KeyChain Access-Fensters Class ein und tippen Sie auf Return.
  • Suchen Sie in den Suchergebnissen ein Zertifikat mit einem blauen Umriss und doppelklicken Sie darauf. Dies öffnet ein Fenster mit Details zum Zertifikat.
  • Tippen Sie auf das Dreieck neben "Vertrauenswürdig", um die Berechtigungen des Zertifikats anzuzeigen. Stellen Sie Secure Layer (SSL) auf "Immer vertrauen" und schließen Sie das Fenster. Sie müssen die Aktion mit Ihrem Administratorkennwort im Popup-Fenster bestätigen.
  • Doppeltippen Sie auf dasselbe Zertifikat, auf das Sie in „Schritt 4“ zugegriffen haben.
  • Tippen Sie auf das Dreieck neben "Vertrauenswürdig", um die Berechtigungen des Zertifikats anzuzeigen.
  • Stellen Sie bei Verwendung dieses Zertifikats Folgendes ein: auf „Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden“ und schließen Sie das Fenster.
  • Bestätigen Sie die Aktion mit Ihrem Administratorkennwort im Popup-Fenster.

Sie müssen dieselben Schritte für die Zertifikate in den Suchergebnissen mit einem blau umrandeten Symbol wiederholen. Starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Methode 5: Ändern Sie das Proxy-Protokoll in den Netzwerkeinstellungen

  • Tippen Sie oben in der Symbolleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie im Menü die Option Systemeinstellungen. Tippen Sie auf die Option Netzwerk. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie die Netzwerkeinstellungen.
  • Wählen Sie in den Netzwerkeinstellungen die Option „Erweitert“. Wählen "fortgeschritten”In den Netzwerkeinstellungen.
  • Wählen Sie das "ProxiesMenü und aktivieren Sie das KontrollkästchenAutomatische Proxy-ErkennungEntfernen Sie das Häkchen bei "SOCKS Proxy" im Protokolldatensatz und tippen Sie auf "OK".

Lass es uns einwickeln

Mit Hilfe dieser Methoden zum Umgang mit derkann keine Verbindung zum App Store Mac herstellenKönnen Sie Ihre Verbindung zum App Store wiederherstellen, um die benötigten Anwendungen herunterzuladen.