11 für High Sierra und iOS brachte HEIF auf den Markt, dessen Erweiterung .HEIC ist. Dies ist ein neues Bilddateiformat, das als Ersatz für JPEG verwendet wurde. Es verspricht die gleiche (oder noch bessere) Bildqualität bei einer relativ kleineren Dateigröße.

Macos High Sierra

Dies kann für viele Benutzer mit Apple-Geräten von Vorteil sein. Aber was macht wer nicht? Wie konvertieren wir .HEIC-Dateien in .JPG, das mit verschiedenen Geräten besser kompatibel ist? Wie konvertiert man .HEIC-Dateien in .JPG auf einem Mac? In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Teil 1: Bildformate und Speichern von Dateien

Sobald Sie Ihr Gerät auf iOS-Version 11 aktualisieren, speichert die Kamera-Anwendung die Dateien beim Aufnehmen von Fotos automatisch im HEIF-Format (dh .HEIC). Die meisten Menschen sind sich dieser Änderung nicht bewusst. Aus diesem Grund haben diejenigen, die auf iOS 11 aktualisiert haben, HEIF-Bilder automatisch erfasst, ohne es zu wissen.

Kamerasymbol

Dies ist möglicherweise kein Grund zur Besorgnis. Möglicherweise bemerken Sie dies jedoch nur, wenn Sie versuchen, Fotos auf Geräte zu übertragen, die nicht mit den HEIC-Formaten kompatibel sind. Das andere Gerät kann das HEIF-Dateiformat möglicherweise nicht entschlüsseln und zeigt einen Fehler an.

Das Tolle daran ist, dass sowohl High Sierra als auch macOS 11 HEIF-Dateien nach der Freigabe in JPEG konvertieren. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie die HEIF-Datei über das Apple Share Sheet freigeben. Wenn Sie dies mit einer anderen Methode tun, wird HEIF nicht automatisch in JPEG konvertiert.

Was ist, wenn Sie Ihr .HEIC-Bild wirklich in JPEG konvertieren möchten? Vielleicht möchten Sie dies nur zur sicheren Aufbewahrung tun. Oder möchten Sie es an ein Gerät senden, das HEIF nicht unterstützt? Möglicherweise müssen Sie Ihre Bilder auch in JPEG konvertieren, wenn Sie sie über Social Media-Websites über eine Weboberfläche und nicht über das Apple Share Sheet freigeben möchten.

In diesen Situationen müssten Sie HEIC auf Ihrem Mac in JPEG konvertieren. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie das geht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses einzigartige Dateiformat in das am besten kompatible JPEG-Format zu konvertieren. Wir werden jedoch mit den Unterschieden zwischen den beiden beginnen.

Teil 2: Die Unterschiede zwischen HEIF und JPEG

HEIF-Dateien haben die Endung .HEIC, während JPEG-Dateien die Endung .JPG verwenden. Allgemein, JPEG-Dateien sind größer als HEIF-Dateien. Sie sind jedoch mit allen Geräten kompatibel, die gängige Bilddateiformate verstehen.

HEIC-Dateien

Das Tolle an HEIC-Dateien ist, dass sie relativ sind kleinere verglichen mit anderen Bilddateiformaten. Und sie versprechen eine kleinere Größe bei gleicher oder sogar besserer Bildqualität. HEIF-Dateien sind jedoch nicht mit den meisten Geräten kompatibel.

In der Zukunft, in der HEIF-Dateiformate von allen Geräten unterstützt werden, wird es sich jedoch um ein großartiges Dateiformat handeln, das JPEG und andere Bildformate übertrifft. Dies liegt daran, dass weniger Speicherplatz erforderlich ist, was einer höheren Effizienz und Auflösung entspricht. Wenn Windows, Android und sogar Linux HEIC oder HEIF unterstützen, können die Benutzer HEIF-Dateien im Vergleich zu JPEG-Dateien besser nutzen.

Teil 3: Aufnehmen von Fotos in JPEG anstelle von HEIC

So stellen Sie Ihr iPhone so ein, dass Fotos im JPEG-Format anstelle von .HEIC gespeichert werden. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

Schritt 1: Verwenden Sie Ihr iPhone und öffnen Sie es Einstellungen.

Schritt 2: Wählen Sie Kamera und dann wählen Formate..

Schritt 3: Ändern Sie das Kameraformat in Am meisten kompatibel statt hocheffizient. Dadurch werden Ihre Bilder nun im JPG-Dateiformat gespeichert.

Teil 4: Konvertieren von HEIC in JPG auf einem Mac

Konvertieren von .HEIC in .JPG auf einem Mac mit macOS Preview

Wenn Sie keine Anwendungen von Drittanbietern verwenden möchten, um HEIC-Dateien in JPEG zu konvertieren, können Sie einfach die in macOS integrierte App namens Vorschau verwenden. Die folgende Methode ist nur mit High Sierra möglich, da frühere Betriebssysteme HEIF-Dateien nicht erkennen können. Lass uns anfangen.

Schritt 1: Verwenden Sie Finder um den Ordner zu finden, der die Bilder im HEIC-Format enthält.

Schritt 2: Drücken Sie Befehl (⌘) und klicken Sie dann auf die HEIF-Bilddateien, die Sie konvertieren möchten.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der im Finder markierten Bilddateien. Wählen Sie dann Öffnen mit und anschließend Vorschau. Jetzt werden die markierten Fotos in der Vorschau-Anwendung von Apple angezeigt.

Schritt 4: Wählen Sie die HEIF-Dateien In der Vorschau-App möchten Sie in JPEG-Dateien konvertieren.

Schritt 5: Wählen Sie Datei-Menü. Dann wählen Sie Ausgewählte Bilder exportieren .

Schritt 6: Drücken Sie Options. Wählen Sie anschließend JPEG im Menü Format.Step 07: Drücken Sie dann Entscheiden Sie sich für um den Ort auszuwählen, an dem die JPEG-Dateien gespeichert werden sollen.

Mit dieser Methode können Sie auch die JPEG-Komprimierung ändern. Dazu müssen Sie den Schieberegler für Qualität ziehen. Sie können HEIC-Dateien auch in einem anderen Bildformat wie PNG, PDF, TIFF usw. speichern. Dies können Sie im Menü Format tun.

Bei dieser Vorschaumethode werden die EXIF-Daten, die Standortinformationen, das Erstellungsdatum und das eingebettete Farbprofil der Originaldatei sowie andere Attribute beibehalten. Deshalb ist es ein großes Plus. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre HEIC-Dateien in JPG- und andere Dateiformate zu konvertieren, da dies einfach ist und Sie dies auf Ihrem Mac-Gerät tun können. Sie müssen auch keine Anwendungen von Drittanbietern verwenden.

Wie konvertiert man HEIC in JPG mit Dropbox

Dropbox ist ein beliebter Cloud-Speicherdienst. Wussten Sie nicht, dass Sie damit auch HEIC-Dateien in JPG konvertieren können? Dies geschieht während des Uploads und konvertiert die Dateien automatisch. So machen Sie es Schritt für Schritt:

So greifen Sie auf Icloud auf einem Mac zu

Schritt 1: Starten Sie die Dropbox-Anwendung.

Schritt 2: Drücken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts in der Benutzeroberfläche. Wählen Kamera-Uploads.

Schritt 3: Wählen Sie HEIC-Fotos speichern unter. Und dann wählen Sie JPG als Format, wenn es hochgeladen wird.

Schritt 4: Laden Sie Ihre Fotos mit Ihrem Mac-Gerät auf Dropbox hoch.

Schritt 5: Laden Sie die konvertierten JPG-Fotos auf Ihr gewünschtes Gerät herunter.

Jetzt sehen Sie, dass sie in JPG-Dateien konvertiert werden. Dies ist auf Windows-PCs, Mac-Computern, iOS-Geräten und Android-Gadgets möglich.

Fazit

HEIC- oder HEIF-Dateien haben im Vergleich zu JPEG-Dateien eine relativ geringe Größe. Sie sind jedoch nicht mit den meisten Geräten kompatibel. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise Ihre HEIF-Bilder in JPEG konvertieren. Das Konvertieren Ihrer .HEIC-Dateien in das .JPEG-Dateiformat ist einfach. Sie müssen einfach die obigen Schritte ausführen, um dies zu tun. Außerdem haben wir Ihnen Tipps gegeben, damit Ihr iOS-Gerät Bilder automatisch in JPG anstelle von HEIC speichern kann. Wir hoffen, dass Sie mit diesem Beitrag viel gelernt haben. Viel Spaß beim Konvertieren!