Viele Mac-Benutzer haben wichtige Dateien auf ihren Computern. Diese Dateien können Musik, Fotos, Videos, PDFs, Dokumente und Blätter enthalten. Dies sind nur einige Dateitypen, die Sie für wichtig halten. Wenn sie plötzlich verschwinden oder versehentlich von Ihrem Mac gelöscht wurden, ist das für Sie eine große Belastung. Also brauchst du vielleicht Datei oder Datenwiederherstellungssoftware für Mac sich mit dem Problem befassen.

Manchmal besteht ein finanzieller Anreiz, diese wichtigen Dateien (z. B. Arbeitsdokumente und Verträge) aufzubewahren. Wenn diese versehentlich verschwinden, wäre es teuer, sie wiederzugewinnen. Viele dieser Dateien können nicht wiederhergestellt werden, da dies zeitaufwändig und mühsam wäre. Deshalb ist die bestmögliche Lösung die Verwendung von a Datei- oder Datenwiederherstellungssoftware für Mac.

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Liste von kostenlose Datenrettungssoftware für Mac-Geräte. Jedes hat seine eigenen Fähigkeiten und Merkmale. Beginnen wir mit Disk Drill für Mac.

M3 Datenrettung

Als erstes steht M3 Data Recovery auf unserer Liste der kostenlosen Datenwiederherstellungssoftware für Mac. Es werden Mac-Geräte unterstützt, auf denen ausgeführt wird macOS 10.7 und spätere Versionen. Es kann eine Vielzahl von Dateitypen erkennen und lokalisieren. Es kann sogar Systeme wie verschlüsselte APFS-Partitionen erkennen.

Eigenschaften:

Mit diesem Tool können Daten von einer Vielzahl von Speichergeräten wiederhergestellt werden, die mit Mac-Computern kompatibel sind. Die Software bietet Ihnen die Möglichkeit, entfernte Dateien auch von der wiederherzustellen Papierkorb geleert. Dateien von gelöschten logischen Volumes können ebenfalls wiederhergestellt werden. Mit M3 Mac Data Recovery können Sie eine Vorschau der Datei anzeigen, wie sie beim Wiederherstellen angezeigt wird. Wenn Sie dies tun, werden Sie (im virtuellen Modus) darüber informiert, ob Sie eine Datei vollständig wiederherstellen können.

Ihre Vorteile:

Es werden alle Speichergeräte unterstützt, die mit Mac-Computern kompatibel sind.

Nachteile:

Die kostenlose Version dieses Tools ermöglicht nur Ihnen Stellen Sie bis zu 1GB Daten wieder her. Sie müssen für das Tool bezahlen, um mehr Daten wiederherstellen zu können.

Disk Drill

Disk Drill

Dies ist ein vollständiges Paket für die Datenwiederherstellung. Es wurde entwickelt, um gelöschte Partitionen wiederherzustellen. Es kann auch verwendet werden, um gelöschte Daten von der internen Festplatte des Mac wiederherzustellen. Außerdem erhalten Sie erweiterte Funktionen, mit denen Sie Ihre wertvollen Dateien schützen können.

Eigenschaften:

Es bietet eine Vielzahl von Optionen zum Scannen des gesamten Systems und zum Auffinden gelöschter Dateien von Ihrer Festplatte und sogar von externem Speicher. Sie haben die Möglichkeit, a Quick-Scan und eine Tiefen-Scan. Disk Drill kann Dateien von formatierten Laufwerken und dem leeren Papierkorb wiederherstellen. Es kann verschiedene 200-Dateitypen wiederherstellen, darunter Fotos, Dokumente, Apps und Videos, um nur einige zu nennen.

Disk Drill läuft weiter macOS 10.8 und spätere Versionen. Es bietet eine einfache, intuitive Benutzeroberfläche, über die Sie Dateien filtern und den gewünschten Speicherort für die Wiederherstellung auswählen können. Es bietet Garantierte Wiederherstellung und Recovery Vault-Funktionen, mit denen Sie Ihre Aktivitäten beim Löschen von Dateien überwachen können. So bleiben Metadaten erhalten und Sie können Dateien beim nächsten Mal problemlos wiederherstellen.

Ihre Vorteile:

Es werden über 200 verschiedene Dateitypen unterstützt. Darüber hinaus bietet es eine Deep-Scan-Funktion für verbesserte Chancen, Dateien wiederherzustellen. Zwei Funktionen, nämlich Garantierte Wiederherstellung und Wiederherstellungstresor sind in der kostenlosen Version enthalten.

Nachteile:

Mit der kostenlosen Version dieses Tools können Sie nur eine Vorschau der Dateien anzeigen, die Sie wiederherstellen möchten. Und Sie können nur Daten wiederherstellen, die zuvor geschützt waren.TestDisk-Menü

TestDisk

Dies ist eine Freeware, die Open-Source ist. Es werden viele Betriebssysteme unterstützt, einschließlich Macs. TestDisk für Mac kann Berichte erstellen in Bezug auf nicht bootfähige Laufwerke. Darüber hinaus können damit Probleme mit Festplattenlaufwerken diagnostiziert werden.

Eigenschaften:

Dieses Tool sollte ursprünglich verlorene Partitionen wiederherstellen. Es wird auch verwendet, um Probleme von bootfähigen Laufwerken zu beheben, die nicht booten können. Abgesehen von diesen Funktionen können damit Bootsektoren wiederhergestellt oder wiederhergestellt werden. Es kann auch eine Vielzahl von Dateitypen erkennen.

Ihre Vorteile:

Die Verwendung dieses Produkts ist kostenlos Freeware. Das TestDisk-Team bietet Ihnen außerdem kostenlosen Kundensupport, falls Sie Probleme mit der Software haben.

Nachteile:

Es verwendet eine Befehlszeilen-Benutzeroberfläche, die für Anfänger schwierig sein kann. Diese Datenwiederherstellungssoftware kann wahrscheinlich von fortgeschrittenen, technisch orientierten Mac-Besitzern verwendet werden.

Lazesoft Mac Datenrettung

Lazesoft Mac Datenrettung

Dieses Tool ist völlig kostenlos und ermöglicht es Ihnen, große Datenmengen wiederherzustellen ohne Grenzen zu setzen. Entwickler verlassen sich auf Anwenderspenden für den Kundensupport und weitere Produktverbesserungen. Lazesoft Mac Data Recovery wurde speziell für Mac-Betriebssysteme entwickelt. Darüber hinaus können damit Dateien aus FAT, FAT 32, EXFAT, NTFS, HFS / HFS + und anderen Dateisystemen wiederhergestellt werden. s

Eigenschaften:

Es verwendet Datenwiederherstellungsalgorithmen, um Dateien von formatierten Partitionen wiederherzustellen. Darüber hinaus können verschiedene Dateitypen wiederhergestellt werden, darunter unter anderem Anwendungen, Musik, Fotos und Dokumente. Abgesehen von der Wiederherstellung von Daten von internen Festplatten kann es sogar von wiederherstellen SD-Karten.

Ihre Vorteile:

Die Datenmenge, die Sie wiederherstellen können, ist unbegrenzt. Darüber hinaus wurde es speziell für die Verwendung in Mac-Betriebssystemen entwickelt.

Nachteile:

Es ist nicht sicher, ob diese Software die neuesten Versionen der Mac-Betriebssysteme unterstützt.

ISkysoft Datenrettung

iSkySoft

Dies ist ein weiteres Tool zur Datenwiederherstellung für Ihr Mac-Gerät. Es unterstützt Speichergeräte, die die Dateisysteme exFAT, FAT 16, FAT32 und NTFS verwenden. Mit dieser flexiblen Software können Sie einfach verlorene Fotos, Videos, Musik und Dokumente wiederherstellen.

Eigenschaften:

Sie können eine Vorschau der Dateien anzeigen, bevor Sie sich für den Wiederherstellungsprozess entscheiden. So verschwenden Sie keine Zeit damit, beschädigte oder ungültige Dateien wiederherzustellen. Das Datenrettungstool von iSkysoft bietet Ihnen eine hoch organisierte Benutzeroberfläche. Daten werden in Ordnerbäumen dargestellt. Mithilfe von Filtern können Sie die Datei finden, die Sie problemlos wiederherstellen möchten.

Ihre Vorteile:

Das Tolle an diesem Tool ist, dass es eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie. Auf diese Weise erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mit der kostenpflichtigen Version der Software nicht zufrieden sind.

Nachteile:

Die Scan-Funktionalität ist im Vergleich zu anderer Software langsamer. Wiederherstellungsgeschwindigkeiten sind ebenfalls unterdurchschnittlich. Mit iSkysoft Data Recovery können Sie nur Daten im Wert von 1GB wiederherstellen. Daher müssen Sie möglicherweise die kostenpflichtige Version wählen.

Fazit

Wenn Sie mit dem Problem versehentlich gelöschter Dateien konfrontiert sind, haben Sie die Möglichkeit, diese über eine kostenlose Datenwiederherstellungssoftware für Mac-Geräte wiederherzustellen. Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie diese Dateien verlieren, da die Funktionalität der Datenwiederherstellungstools Sie bei dem Problem unterstützen kann. Sie können einfach eine der oben genannten Optionen auswählen, um Ihre Daten in kürzester Zeit wiederherzustellen.