Für den Fall, dass Sie ein Mac-Benutzer sind und Ihre Daten gerne sichern möchten, stellen Sie fest, dass es unfassbar einfach ist, alle wichtigen Daten zu sichern, sodass Sie Ihren Computer wiederherstellen können, falls innerhalb der gleichen Zeit etwas passieren sollte. Möglicherweise haben Sie auch eine wachsende Anzahl lokal gespeicherter Backups gesehen, die Speicherplatz auf Ihrer Festplatte erfordern. Dies ist kein Fehler im Mac-Computersystem, sondern im Wesentlichen wie es funktioniert. Sie müssen sich diesen Raum nicht erholen, so wird es gemacht. Bitte scrollen Sie den Artikel weiter unten, um eine einfache, aber effektive Anleitung zu erhalten So löschen Sie Backups auf dem Mac.


Tipps:

Warum gibt es auf meinem Mac Sicherungen?

Es gibt eine Softwarekomponente, die Änderungen in Ihrem System aufzeichnet und diese in Ihrem eigenen internen Speicher speichert. Daher können bestimmte Anwendungen Ihre externe Festplatte zum Speichern von Sicherungen verwenden. Diese Sicherungen sind vorhanden, wenn zum Schutz Ihrer Daten kein externes Laufwerk angeschlossen wurde.

Dies scheint ein wenig vorwärts von Apps zu sein, aber nicht so, wie Ihr Gerät Ihre lokalen Momentaufnahmen behandelt. MacOS überwacht, wie viel Speicherplatz diese Dateien haben und sollten diese sofort löschen, ohne dass Sie es überhaupt wissen müssen, um anderen Dingen wie beispielsweise Programmen, die Sie installieren möchten, Platz zu machen. Einige ältere Dateien werden ebenfalls zu Speicherzwecken für einige Zeit entfernt.

Methode 1: Bereinigen Sie Backups mit dem PowerMyMac Cleaner

Hier können die nicht benötigten Dateien oder Ordner selektiv ausgewählt werden. Sie können sie reinigen. Wie für PowerMyMacDie zweite Funktion von Cleaner ist nicht nur die Bereinigung für Ihren Mac, sondern bietet Ihnen auch weitere Alternativen zum Löschen der Dateien und Ordner auf Ihrem Mac. Sie haben weniger Bedenken, dass andere erforderliche Dateien versehentlich gelöscht werden.

Darüber hinaus können Sie Zeit sparen, wenn Sie PowerMyMac auswählen, um Ihren Mac im Vergleich zu anderen Mac-Reinigungswerkzeugen zu reinigen, da in der Regel alle Dateien und Ordner gescannt werden, bevor Sie Elemente markieren, um sie zu bereinigen. Das liegt daran, dass Sie bei PowerMyMac die Option zur Auswahl haben und Sie müssen zunächst ein Feld auswählen, um es von Ihrem Mac zu säubern.

Das unnötige und langwierige Warten auf den Scanvorgang kann somit vermieden werden.

Wie Sie sehen, gibt es 8-Optionen, die Sie bereinigen können. Wenn Sie eine davon bereinigen möchten, klicken Sie einfach auf eine der Optionen und befolgen Sie die nachstehenden Methoden.

System Junk

Um Ihnen ein Beispiel für die Funktionsweise der Software zu vermitteln, zeigen wir Ihnen eine der oben genannten Optionen, die System Junk

Die Software selbst wurde speziell für das Sammeln von Junk-Dateien wie Caches, Anwendungscache, Protokollen und Lokalisierung entwickelt, was zu einem optimierten und platzsparenden Mac führt

Schritt 1. Schauen Sie sich den Status von Mac an

Der Systemstatus wird angezeigt, nachdem Sie das Programm gestartet haben.
Status

Schritt 2. Wählen Sie System Junk

Klicken Sie auf Cleaner, und dann wird System Junk angezeigt.
PowerMyMac-Reiniger

Schritt 3. Scannen Sie Systemfehler

Klicken Sie auf System Junk, um den System-Cache, den Anwendungs-Cache und andere System-Junks zu scannen. Der Scanverlauf ist im linken Kreis zu sehen.

System-Junk-Scanning

Schritt 4. Ergebnisse anzeigen

Schau dir die Dateien an. Sie können ggf. auch zur vorherigen Seite zurückkehren, um erneut zu scannen.

System-Junk-Scan abgeschlossen

Schritt 5. Dateien auswählen

Wählen Sie die gewünschten Systemdateien aus und löschen Sie sie.

System-Junk-Anwendungscache

Schritt 6. Reinigen Sie Systemfehler

Um System-Junk-Dateien auf einem Mac zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen. Jede nicht benötigte Datei wird entfernt. Hinweis: Eventuell benötigen Sie Ihr Passwort.

System Junk Sytem Log Löschen

Schritt 7. Bestätigung

Nachdem Sie auf Bereinigen geklickt haben, drücken Sie bitte die Bestätigungstaste. Warten Sie dann auf den Reinigungsvorgang und haben Sie Geduld.

System Junk-Systemprotokoll löschen

Methode 2: Deinstallieren Sie Backups manuell

Schritt 1: Löschen Sie Backups von iTunes

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mac iTunes.
  2. Klicken Sie im oberen linken Menü auf iTunes.
  3. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Einstellungen.
  4. Es öffnet sich ein iTunes-Fenster mit allgemeinen Einstellungen. Wählen Sie im oberen Bereich des Menüs Geräte rechts aus.
  5. Die Liste der von Ihnen erstellten Sicherungen und der Zeitpunkt ihrer Erstellung werden angezeigt. Das Gerät, das Sie löschen möchten, muss ausgewählt werden und klicken Sie unter der Tabelle auf "Backup löschen". Wenn Sie mehrere löschen möchten, halten Sie einfach die Befehlstaste gedrückt und wählen Sie die zu löschenden Geräte aus, bevor Sie auf die Schaltfläche "Backup löschen" klicken.
  6. Sie werden in einem Fenster gefragt, ob das Backup gelöscht werden soll. Das ist es, fertig. Klicken Sie auf "Entfernen". Ihre Sicherung wird gelöscht und der Speicherplatz auf Ihrem Mac ist frei.

Schritt 2: Backups von iCloud löschen

iCloud kann ein wertvolles Wahlfach für iTunes sein, da die Daten nicht in Ihrem Gadget gespeichert werden. Der Nachteil ist lediglich durch die 5GB-Beschränkung von iCloud eingeschränkt. Wenn Sie also glauben, dass Sie es schaffen, zu überholen, müssen Sie diese zusätzliche Kapazität bezahlen. Falls Sie Ihre iPhone-Verstärkung aus der iCloud löschen möchten, können Sie dies direkt von Ihrem Mac aus tun.

  1. Wählen Sie "Systemeinstellungen" aus, indem Sie auf das Apple-Menü klicken
  2. Klicken Sie auf das Symbol "iCloud".
  3. Klicken Sie unten rechts im Fenster auf "Verwalten" und wählen Sie dann auf der linken Seite "Backups" aus.
  4. Es wird eine Liste von Geräten geben, die Sie in iCloud gesichert haben. Um diese Sicherungen zu löschen, klicken Sie einfach auf eines davon und klicken Sie unten links im Framework auf Löschen.
  5. Wenn Sie weiteren Speicher hinzufügen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Mehr Speicher kaufen und fahren Sie mit dem Vorgang fort.

Fazit

Es gibt so viel Reinigung auf Ihrem Mac und mit einem einfachen Klick erledigt Mac Cleaner dies für Sie. Es filtert und zeigt Ihnen alles auf Ihrem Mac. Sie können Elemente offen auswählen und die untersuchten Ergebnisse nach Größe, Zeit usw. überprüfen. Es werden nur Datensätze ausgewählt, die gelöscht werden sollen. Deshalb sortieren Sie einfach die richtigen Dateien. Die PowerMyMac-Anwendung bietet zahlreiche Highlights, die Ihrem Mac zusätzlichen Platz bieten. Sie können wählen, ob Sie, wie die meisten wertvollen Toolboxen, die herausragenden Highlights von PowerMyMac zu angemessenen Kosten nutzen möchten. Die kostenlose Testversion ist auch hier zu sehen.