Sie haben eine Datei mit der Erweiterung .7z gefunden und auf Ihrem Mac Mac, was und wie verwenden Sie sie? Zunächst ist eine .7z-Datei ein 7-zip-Archivformat, das als eine andere Archivdatei betrachtet werden kann. Mac OS X weiß nicht, wie diese Dateien standardmäßig verarbeitet werden, aber es ist nicht viel, da es eine frei verfügbare App gibt, mit der Sie die .7z-Datei mit einfachem Zugriff öffnen können, um die Datei aus 7-zip zu extrahieren und zum zu gelangen Inhalt. Wir werden Ihnen helfen, mehr darüber zu erfahren So öffnen Sie 7z-Dateien auf einem Mac, die schnell und einfach sind. Das ist ein einfacher Schritt.

Tipps:

Was sind .7z-Dateien?

Wenn Windows-Benutzer mit dem nativen 7-Zip-Dekomprimierungsprogramm des Formats auf 7z-Dateien zugreifen können, gibt es keine offizielle Mac-Version für das Programm. Apple-Enthusiasten müssen jedoch nicht verzweifeln: Viele Komprimierungs-Apps auf dem Betriebssystem können das 7z-Format öffnen, von denen die meisten kostenlos sind. Diese Apps können Ihre Mac-Dateien auch in einer 7z-Datei komprimieren und zusätzlich zum Dekomprimieren dieser Dateien andere Archivformate öffnen.

Alle 7z-Dateien sind 7-Zip-Dateiarchive, ähnlich wie andere alte komprimierte Archive wie ZIP und RAR. Die bei der Dateikomprimierung verwendeten Algorithmen unterscheiden sich hauptsächlich von diesen anderen Formaten. Mit dem Komprimierungsalgorithmus können große Dateien, z. B. hochauflösendes Video, erheblich reduziert werden, um die gemeinsame Nutzung oder das Speichern für längere Zeiträume zu vereinfachen. Wie bei anderen Dateien im Archiv kann auch 7z für zusätzlichen Schutz mit einem Kennwort verschlüsselt werden. Die Gesamtgröße einer 7z-Datei hängt in erster Linie von der Gesamtzahl der Daten und der verwendeten Komprimierung ab. Eine 7z-Datei ist jedoch niemals größer als die Summe ihres Inhalts.
So öffnen Sie 7z-Dateien auf einem Mac

So öffnen Sie eine .7z-Datei auf einem Mac effizient (empfohlen)

iMyMac PowerMyMac ist eine Mac-App für All-in-One-Software. Sie können alles auf einmal haben: einen Mac Cleaner, eine Unarchiver-Datei, einen Anzeigemonitor, ein App-Deinstallationsprogramm, einen Secret Keeper usw. Machen Sie Ihren Mac einfach zu steuern. Sie können den Status Ihres Macs sehr intuitiv anzeigen. Sehen Sie sich zum Beispiel an, wie Sie die CPU nutzen, wie der Arbeitsspeicher genutzt wird und wie viel Festplattenspeicher zur Verfügung steht. Geben Sie Ihren Speicherplatz frei (hier ist Ein anderes Tool, das ebenfalls von iMyMac entwickelt wurde, kann Ihnen dabei helfen, einen für Mac löschbaren Speicherplatz zu löschen um mehr Platz auf dem Mac zu sparen). Es scannt Ihren Mac im Detail. Dies beseitigt Bildmüll, veraltete Backups für iTunes, unnötige E-Mail-Anhänge und Systemmüll. Reinigen Sie den Abfalleimer und entfernen Sie die alten und großen Dateien mit einem Klick. In den meisten Fällen können die doppelten Dateien gescannt werden, um die Vorschau zu verbessern und sie zu löschen.

Mal sehen, wie man 7z-Dateien mit iMyMac PowerMyMac öffnet:

1. Wählen Sie Unarchiever

Wählen Sie "Unarchiver" in ToolKit, nachdem Sie den Ausführungsstatus Ihres Mac überprüft haben.
Toolkit

2. Wählen Sie die Dateien aus

Ziehen Sie Ihre Dateien direkt auf die leere Seite links vom Komprimierungspfad oder navigieren Sie durch die Dateien, um eine Datei auszuwählen.
Komprimieren Sie das Archiv

3. Komprimieren Sie die Dateien

Um mit dem Komprimieren Ihrer Datei zu beginnen, klicken Sie auf die Schaltfläche Komprimieren.
Unarchive Compress Finish

4. Dekomprimieren Sie Ihre Dateien

Sie können Ihre Dateien auch direkt in die leere Website links ziehen oder die Komprimierungspfaddateien durchsuchen, um die Datei auszuwählen, wenn Sie Ihre Dateien dekomprimieren möchten. Um den Befehl auszuführen, drücken Sie die Taste Dekomprimieren.
Dekomprimieren der Archivierung Wählen Sie Datei aus

Nach Abschluss des Vorgangs wird eine Benachrichtigung angezeigt.

Da Sie jedoch PowerMyMac auf Ihrem Mac installiert haben, müssen Sie die obigen Schritte nicht ausführen, um rar.oder alternativ 7z zu komprimieren. Dateien. Wenn du das rar sparst. Oder 7z. Andernfalls wird auf Ihren Mac-Dateien ein blaues P-Symbol angezeigt, das mit dem PowerMyMac identisch ist. Sie können die Dateien durch Doppelklick automatisch in die ZIP-Datei umwandeln. Ist das unglaublich Ja! Ja! Ja. Sie können das rar öffnen und sehen. und 7z. direkt auf Ihrem Mac.

So öffnen Sie eine .7z-Datei auf einem Mac mit Unarchiever

1. Laden Sie Unarchiever herunter

Gehen Sie zum App Store und laden Sie Unarchiever herunter

2. Beginnen Sie mit dem Verknüpfen von Dateien

Starten Sie Unarchiver und Sie sehen eine Liste der Dateizuordnungen. Lassen Sie Unarchiver die .7z-Dateien zuordnen

3. Beginnen Sie den Prozess

Nachdem die .7z-Datei von Unarchiver mit Ihrem Mac verknüpft wurde, können Sie auf eine beliebige .7z-Datei doppelklicken, sie wie jedes andere Format auf Ihrem Mac öffnen und dekomprimieren oder Unarchiver ausführen und .7z-Dateien per Drag & Drop in Ihr Dienstprogramm ziehen.

4. Beenden Sie den Vorgang

Schließen Sie die 7z-Dekomprimierung ab, bevor Sie versuchen, die extrahierten Dateien zu öffnen oder mit ihnen zu interagieren

Das ist alles, jetzt können Sie die 7z-Archivdateien immer auf dem Mac öffnen.
So öffnen Sie 7z-Dateien auf dem Mac Unarchiver

Nachdem Sie The UnArchiver mit 7z 7-zip-Dateien installiert und kombiniert haben, starten Sie das 7z-Archiv, indem Sie darauf doppelklicken. Es wird im UnArchiver geöffnet, um die ursprüngliche 7z-Datei an einem einzigen Ort zu entpacken und die Anwendung dann automatisch zu beenden, sobald Sie bereit sind. Sie können den Unarchiver direkt öffnen und die Datei direkt über Unarchiver öffnen, um sie zu extrahieren.

Aufgrund der starken Komprimierung von 7zip-Archiven kann ein großes 7z-Archiv für kurze Zeit extrahiert werden, und Sie werden nicht überrascht sein, wenn sich das 7zip-Archiv zu etwas erweitert, das viel größer ist als die ursprüngliche Dateigröße. Dies ist normal. Stellen Sie nur sicher, dass Sie genügend Speicherplatz für die unkomprimierten Daten haben.

Unarchiver ist auch ein sehr beliebter Weg, um Archivformate aller Art auf einem Mac zu öffnen. Unarchiver wurde bereits als Alternative zum Öffnen und Löschen von RAR-Dateien in Mac OS erwähnt. Im Grunde können Sie damit jedes erdenkliche Format der Datei öffnen, und zwar unabhängig davon, ob sie aus einer unbekannten Quelle stammt oder von einem Computer unter Mac OS X oder Windows oder Linux. Es ist eine gute Ergänzung zu jedem Mac-Software-Toolkit, da es eine breite Flexibilität und kostenlose Kosten bietet.

Manchmal müssen Sie 7z-Dateien öffnen und fühlen sich mit dem Prozess unwohl. Zum Glück steht PowerMyMac zur Verfügung, um das Problem zu lösen. Wenn Sie nur einige Zeit benötigen, um diese Art von Datei zu öffnen, da sie automatisiert wird, müssen Sie sie nie wieder öffnen. Und wenn Sie feststellen, dass es etwas zu schwierig ist, sich in einem MacBook Pro zu halten, können Sie jederzeit versuchen, Ihr Leben mit PowerMyMac einfacher, einfacher und bequemer zu gestalten.