Sie fragen sich, So öffnen Sie RAR-Dateien auf einem Mac? Sie können die RAR-Dateien mithilfe einer Unarchiver-App extrahieren. Erfahren Sie, wie Sie diese Dateien in diesem neuen Beitrag öffnen und extrahieren können!

Tipps:

Teil 1. Was ist A RAR FIle?

Eine RAR-Datei oder auch Roshal Archive Compressed-Datei ist ein Dateicontainer mit komprimierten Dateien oder Daten. Die RAR-Datei wurde von Eugene Roshal, einem russischen Software-Ingenieur, entwickelt.

RAR-Dateien wurden beim Freigeben und Herunterladen verschiedener Arten von Dateien populär, da sie den Ordnerinhalt komprimieren, um eine kleinere Dateigröße zu erreichen.

Durch das Komprimieren von Dateien wird das Herunterladen schneller und die gemeinsame Nutzung von Dateien wird vereinfacht. Einige RAR-Dateien verfügen über Kennwörter oder sind verschlüsselt, um die darin enthaltenen Dateien zu sichern.

Normalerweise können Sie fast alle Arten von Dateien wie Bilder, Dokumente, Videos und Software komprimieren. Beim Öffnen einer RAR-Datei müssen Sie die darin enthaltenen Daten extrahieren, bevor Sie die Dateien normal verwenden können.

Sie benötigen jedoch eine Drittanbieter-App, um RAR-Dateien zu öffnen und zu extrahieren. Dies werden wir in den nächsten Teilen dieses Artikels besprechen.

Was ist eine Rar-Datei?

Teil 2. So öffnen Sie RAR-Dateien auf dem Mac Usingen PowerMyMac- Unarchiver

Leider unterstützt Mac kein RAR-Dateiformat. MacOS und OS X unterstützen kein integriertes Archivierungsprogramm, das RAR-Dateien öffnet oder extrahiert.

Mac unterstützt jedoch verschiedene Dateiformate. ZIP, GZIP und TAR. Glücklicherweise gibt es Programme von Drittanbietern, die Sie auf dem Mac installieren können, um RAR-Dateien zu unterstützen. Ein solches Programm ist das PowerMyMac - Unarchiver Dadurch werden RAR-Dateien problemlos in Ihren Mac extrahiert.

  1. Laden Sie einfach das Programm herunter und starten Sie es
  2. Gehen Sie zum Toolkit-Menü und wählen Sie "Unarchiver"
  3. Wählen Sie die RAR-Datei aus, die Sie öffnen und extrahieren möchten. Sie können auch die Drag & Drop-Methode verwenden.
  4. Klicken Sie auf Dekomprimieren
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald die Dekomprimierung abgeschlossen ist
  6. Wählen Sie den Dekompressionspfad auf Ihrem Mac

Mit  PowerMyMac- Unarchiver können Sie direkt öffnen und Extrakt .RAR- und .7z-Dateien auf Ihrem Mac durch Doppelklicken auf das Hinweis-Picon (ähnlich dem App-Logo). Es gibt Unmengen von Unarchiver-Apps im Mac App Store, aber einige funktionieren nur wie erwartet.

Was macht PowerMyMac - Unarchiver extra Spezial? Es bietet andere Module ausschließlich für Ihren Mac an. Es kann Ihr Gerät reinigen, optimieren und Fehler beheben. Alle diese Funktionen sind in einem Programm enthalten.
Komprimieren Sie das Archiv

Andere Freeware Unarchiver

Im Apple Store gibt es kostenlose Apps von Drittanbietern, die Sie herunterladen und zum Öffnen von RAR-Dateien verwenden können.

Eine der beliebtesten Entscheidungen ist The Unarchiver. Dies ist ein kostenloses und einfach zu verwendendes Programm, das verschiedene Arten von Archivdateien einschließlich RAR extrahiert.

Der Unarchiver unterstützt jedoch Mac OS X 10.7 oder die neueste Version. Wenn Sie einen älteren Mac besitzen, können Sie die alte Version von The Unarchiver von der Website verwenden.

  • Laden Sie und The Unarchiver auf Mac herunter
  • Suchen Sie die RAR-Datei, die Sie extrahieren möchten
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Öffnen mit - und wählen Sie The Unarchiver
  • Wenn Sie die Dateien extrahieren möchten, doppelklicken Sie einfach darauf.

Firewall aktivieren

Wenn Sie die beiden von uns empfohlenen Arten von Unarchiver nur schwer ausführen können, beheben Sie sie, indem Sie die Firewall-Einstellungen aktivieren.

Firewall: Bestimmte Anwendungen zulassen

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen und dann zu Sicherheit oder Sicherheit und Datenschutz. Wählen Sie Firewall aus
  2. Wählen Sie das Schlosssymbol unten links und geben Sie den Administratornamen und das Kennwort ein
  3. Klicken Sie auf Firewall-Optionen und dann auf die Schaltfläche Anwendung hinzufügen
  4. Suchen Sie in den Anwendungen nach dem Namen des Programms und klicken Sie auf Hinzufügen
  5. Klicken Sie auf OK, um zu schließen, und klicken Sie erneut auf das Schlosssymbol. Dies verhindert zusätzliche Änderungen.

Teil 3. Was ist der Unterschied zwischen RAR- und Zip-Dateien?

Es gibt tatsächlich viele Dateiformate, die Sie zum Herunterladen von Dateien verwenden können. Ich denke, Sie wissen inzwischen, dass es viele Arten von Datenkomprimierungsformaten gibt. Zwei beliebte Typen sind die RAR-Dateien und die Zip-Datei.

Es gibt nicht viel Unterschied zwischen den beiden Dateiformaten mit Ausnahme der Erweiterung. Die Zip-Datei wird jedoch häufig im Vergleich zu RAR verwendet. Ich wette, Sie können das oft sehen, wenn Sie Apps oder Software herunterladen und große Dateien senden.

Dies liegt daran, dass die meisten Computerbetriebssysteme integrierte Unterstützung von Zip-Dateien haben, während einige Betriebssysteme Programme herunterladen müssen, die RAR-Dateien wie MacOS unterstützen. Andererseits ist RAR in der Regel besser, wenn es um Datenkomprimierung geht.

Unterschiede zwischen Rar und Zip-Datei

Zip vs. RAR-Datei

Eine ZIP-Datei ist ein Archivformat, das die verlustfreie Datenkomprimierung unterstützt. Es kann eine oder mehrere Dateien enthalten, die im Hauptcontainer komprimiert sind.

RAR-Dateien, wie wir sie bereits erwähnt haben, sind im Vergleich zum ZIP-Dateiformat dichter. Es unterstützt auch Multivolume-Archive, die mehr Datenkomprimierung verarbeiten können.

Die meisten im Internet gesehenen Archive verwenden das ZIP-Format. Wenn Sie versuchen, ein RAR-Archiv an einen Freund zu senden, kann der Inhalt möglicherweise nicht angezeigt oder geöffnet werden, es sei denn, er installiert einen Unarchiver, der RAR-Dateien unterstützt.

Einschränkungen

Der wichtigste Unterschied zwischen einer ZIP-Datei und einer RAR-Datei sind die Beschränkungen der Dateigröße. Zip-Dateien können nur bis zu 2 GB Daten unterstützen, während eine RAR-Datei darüber hinausgehen kann.

Abgesehen davon sind RAR-Dateien im Vergleich zum Zippen viel kleiner, was das Hochladen und Herunterladen beschleunigt.

Security

Die Sicherheit, die die ZIP- oder RAR-Datei bietet, hängt normalerweise von dem Programm ab, das zum Sichern verwendet wird. RAR-Dateien weisen im Vergleich zur ZIP-Datei eine stärkere AES-128-Verschlüsselung auf.

Deshalb bevorzugen die meisten Leute und Unternehmen, RAR-Dateien über ZIP oder andere Archivdateiformate zu verwenden.

Teil 4. Zusammenfassung

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass eine RAR-Datei eine andere Form der Datenkomprimierung und -verschlüsselung ist, die mehr Sicherheit und weniger Einschränkungen bietet.

RAR-Dateien werden jedoch nicht standardmäßig auf Mac-Geräten verwendet. Daher müssen Sie Programme von Drittanbietern verwenden, damit wir die Dateien öffnen, anzeigen und extrahieren können. Gut, PowerMyMac-Unarchiver verfügt über eine integrierte Funktion, die das Komprimieren und Dekomprimieren von RAR-Dateien unterstützt.

Ich hoffe, es hat die Verwirrung aufgeräumt So öffnen Sie RAR-Dateien auf einem Mac sowie deren Verwendung und Funktion.