Es wird nie genug Speicherplatz geben, um alle wichtigen Dokumente, Dateien und persönlichen Informationen auf Ihrem Mac zu speichern. Deshalb gibt es das perfekte Accessoire, auf das Sie sich verlassen können und das sehr nützlich und sicher ist. Externe Festplatten sind auch eine Möglichkeit, Ihre Dateien von einem Computer auf einen anderen zu übertragen.

Und deswegen zeigen wir eine Liste von die besten Festplatten für Mac 2019 dass Sie wählen können. Auf diese Weise können Sie mehr über die verschiedenen Festplatten von Mac erfahren und gleichzeitig feststellen, welcher Festplattentyp am besten zu Ihnen passt.

Teil 1: Verschiedene externe Festplatten für Mac

1. Externe Festplatte von Western Digital 4TB My Passport

Die Western Digital My Passport-Festplatte ist als billiger externer Speicher bekannt. Und es gibt auch einige neueste Iterationen, die mit dieser Festplatte durchgeführt wurden, um beispielsweise zu einem USB-C zu springen. Dieser Typ wird als der perfekte Typ für diejenigen angesehen, die die moderne Version eines MacBook verwenden. Diese Festplatte wird mit Kabeln geliefert, damit Sie sie sowohl mit USB-C als auch mit USB-A verbinden können.

Der Western Digital My Passport ist in verschiedenen Kapazitäten erhältlich. Es gibt 1TB, 2TB, 3TB und auch 4TB. Und damit können Sie weitere wichtige Dokumente und Dateien auf dieser externen Festplatte speichern. Sie können diese Festplatte auch in exFAT formatieren lassen, wenn Sie sie auf einem anderen Computer verwenden möchten.

Pluspunkte:

· Es hat eine große Kapazität.

· Es ist gut, wenn es um die Übertragung Ihrer Daten geht.

CONTRA:

· Es verfügt über eine grundlegende WD-Sicherungssoftware.Tragbare USB-Festplatte von Western Digital My Passport

2. Externe Festplatte der Buffalo MiniStation Thunderbolt

Wenn Sie den Thunderbolt-Port Ihres Mac nutzen möchten, ist diese externe Festplatte genau das Richtige für Sie. Dies liegt daran, dass diese Art von externer Festplatte mehr als die doppelte Geschwindigkeit Ihres Standard-USB-3.0 bietet. Diese externe Festplatte verwendet derzeit die herkömmliche Festplatte. Das bedeutet, dass der SSD-Typ nicht verwendet wird.

Pluspunkte:

· Es hat einen niedrigeren Preis als andere Thunderbolt-Laufwerke.

· Es ist bereits für Mac formatiert

CONTRA:

· Unterstützt keine SSD

3. G-Technology G-Drive USB 3.0 TB Externe Festplatte

Diese Art von Festplatte gilt als eine der schnellsten und verfügt über eine hohe Kapazität, die Sie auf Ihrem Mac verwenden können. Es wird mit einem 4TB-Speicher geliefert, der derzeit USB 3.0, eSATA oder sogar FireWire unterstützt. Es kommt auch mit einem Vollaluminiumgehäuse, das das Festplattengerät zu einem Premium-Output macht. Dieser Festplattentyp kann alle Ihre Daten vor Stößen und Stürzen schützen, die auf dieser externen Festplatte auftreten können. Es hat auch seine eigene Fähigkeit, sich selbst zu kühlen, wenn es benutzt wird.

Pluspunkte:

· Es kommt mit einem schlanken Design.

· Diese externe Festplatte ist robust.

CONTRA:

· Bei der Verwendung kann es zu Geräuschen kommen.

Welches ist die beste externe Festplatte für Mac

4. Samsung T3 SSD

Wenn eine externe Festplatte wirklich schnell ist, ist die Samsung T3 SSD genau das Richtige für Sie. Diese externe Festplatte verwendet tatsächlich ein Solid-State-Laufwerk. Das Lesen und Schreiben ist definitiv schneller als die herkömmliche externe Festplatte und nicht die SSD. Diese externe Festplatte ist etwas teurer als die andere, aber wenn es um die Übertragungsfähigkeit geht, ist es Ihr Geld wert.

Pluspunkte:

· Es hat eine sehr hohe Kapazität.

· Es hat eine sehr gute Leistung.

CONTRA:

· Es ist teuer im Vergleich zu anderen externen Festplatten.

5. Externe Festplatte Buffalo MiniStation Extreme NFC

Es ist bekannt, dass diese Art von externer Festplatte sowohl mit Ihrem Windows- als auch mit Ihrem Mac-Computer kompatibel ist. Dies liegt daran, dass diese externe Festplatte eine der verfügbaren flexiblen externen Festplatten ist. Das robuste Gehäuse ist staub- und wasserdicht und verfügt über ein integriertes USB-3.0-Kabel.

Das robuste Gehäuse dieser externen Festplatte schützt Ihre Daten nicht nur vor Stößen und Stürzen, sondern bietet auch eine 356-Bit-AES-Sicherheits- und NFC-Funktion. Nun, dies ist eine externe Festplatte, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie diejenige haben möchten, die Ihre Daten schützt.

Pluspunkte:

· Es ist NFC-gesichert.

· Das robuste Design ist wasser- und staubdicht.

CONTRA:

· Dies wird jedoch nicht als das schnellste Laufwerk angesehen.

Externe Festplatte Buffalo Ministation Extreme Nfc

6. Externe Festplatte iStorage diskAshur 2TB

Wenn Ihr Hauptanliegen darin besteht, eine externe Festplatte zu beschaffen, damit niemand auf Ihre Daten zugreifen kann, falls diese verloren gehen oder gestohlen werden, ist die externe iStorage-Festplatte genau das, wonach Sie suchen. Wissen Sie, was ist das Coole an dieser externen Festplatte? Sie können es tatsächlich in Selbstzerstörung versetzen, wenn jemand versucht, dieses Gerät zu manipulieren.

Die Daten, die sich auf dieser externen Festplatte befinden, werden mit dem 256-Bit-AES-Protokoll verschlüsselt und sind in verschiedenen Schutzarten verfügbar. Dies soll sicherstellen, dass niemand auf Daten von dieser externen Festplatte zugreifen kann. Dieses Gerät kann im Vergleich zu anderen externen Festplatten etwas teurer sein, aber die Sicherheit Ihrer Daten ist zweifellos in sicheren Händen.

Pluspunkte:

· Kommt mit physischer Sicherheit.

· Es hat ein robustes Design.

CONTRA:

· Hohe Kosten.

7. LaCie Porsche Design Mobile Drive

Diese externe Festplatte ist als eine der teuersten bekannt, da sie als eine der High-End-Optionen für 4TB gilt. Diese externe Festplatte ist eine Festplatte, die eine Geschwindigkeit von bis zu 5Gbps ausgeben kann. Wenn Sie ein MacBook-Benutzer mit einem USB-Typ-C-Anschluss sind, ist dies der Typ der externen Festplatte, den Sie benötigen sollten.

Pluspunkte:

· Es hat eine schnelle USB-C-Verbindung

· Es kommt mit tollem Design.

CONTRA:

· Es ist ziemlich teuer

· Sie benötigen einen USB-C-Anschluss, um die Geschwindigkeit optimal nutzen zu können.

Lacie Porsche Design Mobile Drive

Teil 2: Wie man mehr Platz auf dem Mac schafft

Nun, da wir nach den besten externen Festplatten auf dem Markt suchen, können Sie das auch sein Auf Ihrem Mac ist kein Speicherplatz mehr verfügbar würde also eine externe festplatte kaufen wollen. Und tatsächlich gibt es etwas, das Sie tun können, damit Sie dazu in der Lage sind Machen Sie Platz auf Ihrem Mac frei. Und das, indem Sie alle Dateien bereinigen, die Sie nicht mehr benötigen.

Wenn Sie Ihren Mac reinigen, müssen Sie alles entfernen, was unbrauchbar ist. Dies umfasst Anwendungen, die Sie nicht mehr verwenden, doppelte Dateien, große und alte Dateien, Caches, Dokumente, die Sie nicht mehr benötigen, ähnliche Fotos und vieles mehr. Und wenn Sie alle entfernen, dauert es tatsächlich sehr lange, bis Sie die Reinigung Ihres Mac abgeschlossen haben.

Glücklicherweise verfügen wir über das Beste und Leistungsfähigste, mit dem Sie alle nicht mehr benötigten Dateien auf Ihrem Mac mit nur einem Klick entfernen können. Dies geschieht mit unserem iMyMac PowerMyMac.

Die iMyMac PowerMyMac hat die Fähigkeit, alle Dinge zu entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen, wie z. B. Ihre Dateien, Programme, Caches und mehr. Dieses Programm soll nicht nur ein oder zwei Probleme auf Ihrem Mac lösen. Es ist jedoch ein umfassendes Tool, das Sie verwenden können und mit dem Sie alles tun können, was Sie für Ihren Mac benötigen, um mehr Speicherplatz und eine bessere Leistung zu erzielen.

Und damit zeigen wir Ihnen eine einfache, aber sehr effektive Anleitung, mit der Sie einige Dateien entfernen können, die auf Ihrem Mac als unbrauchbar gelten. Wir werden zuerst alle Ihre System-Junks bereinigen. Dies umfasst tatsächlich den Anwendungscache, den Systemcache, die Systemprotokolle, die Lokalisierung und die Benutzerprotokolle.

Um zu beginnen, müssen Sie nur das herunterladen iMyMac PowerMyMac von unserer offiziellen Website unter www.imymac.com. Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie das Programm auf Ihrem Mac installieren. Nach Abschluss des Installationsvorgangs folgen die folgenden Schritte.

Status

Schritt 1: Öffnen Sie den iMyMac PowerMyMac

Nachdem Sie das Programm auf Ihrem Mac installiert haben, können Sie es natürlich jetzt starten. Standardmäßig können Sie den Echtzeitstatus Ihres Mac anzeigen.

Schritt 2: Wählen Sie Cleaner aus

Auf der gleichen Seite wie beim Starten des iMyMac PowerMyMac auf Ihrem Mac sehen Sie auch Module im oberen Bereich Ihres Bildschirms. Es stehen drei Module zur Auswahl. Um zu beginnen, wählen Sie "Reiniger".

Schritt 3: Wählen Sie System Junk

Danach sehen Sie verschiedene Optionen, aus denen Sie auswählen können. Klicken Sie in der Liste der anderen Optionen unter dem Cleaner-Modul einfach auf System Junk.

Schritt 4: Führen Sie einen Scan durch

Danach muss der iMyMac PowerMyMac alle Junks abrufen, die Sie auf Ihrem Mac haben. Dazu müssen Sie einen vollständigen Scan durchführen. Um mit dem Scannen Ihres Mac zu beginnen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Scannen". Der Prozess wird dann gestartet, sodass Sie nur warten müssen, bis er abgeschlossen ist.

System-Junk-Scanning

Schritt 5: Siehe das Ergebnis

Sobald der iMyMac PowerMyMac den Scanvorgang abgeschlossen hat, können Sie das Ergebnis des Vorgangs anzeigen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche "Anzeigen" zu klicken, um die Ergebnisse anzuzeigen.

HINWEIS: Sie können auch auf die Schaltfläche zum erneuten Scannen klicken, wenn Sie einen weiteren Scanvorgang auf Ihrem Mac ausführen möchten.

Schritt 6: Wählen Sie Alle zu entfernenden Junks aus

Infolgedessen sehen Sie auf Ihrem Bildschirm auf der linken Seite des Bildschirms verschiedene Kategorieordner. In diesen Kategorien können Sie nacheinander darauf klicken, um die darin enthaltenen Dateien anzuzeigen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie auf eine bestimmte Kategorie geklickt haben, können Sie alle darin enthaltenen Elemente anzeigen. Die Objekte werden dann auf der rechten Seite Ihres Mac angezeigt. Von dort aus können Sie einfach auf alle Junk-Dateien klicken, die Sie von Ihrem Mac entfernen möchten.

Schritt 7: Alle Junk-Dateien löschen

Sobald Sie alle Dateien ausgewählt haben, die Sie entfernen möchten, können Sie einfach auf die Schaltfläche "Bereinigen" klicken. Auf diese Weise wird der Reinigungsprozess gestartet. Bevor der iMyMac PowerMyMac ausgeführt wird, wird ein Popup-Fenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Dann klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Bestätigen, um fortzufahren

Die iMyMacPowerMyMac Bereinigt nicht nur die Junks, die Sie auf Ihrem Mac haben, sondern erledigt auch mehr. Deinstallieren Sie Apps, löschen Sie nicht mehr benötigte Dateien und vieles mehr.

System Junk Sytem Log Löschen

Teil 3: Fazit

Es gibt tatsächlich ein paar externe Festplatten auf dem Markt erhältlich, aber Sie müssen diejenige auswählen, die für alles, was Sie brauchen, geeignet ist.

Und wenn Sie den Reinigungsprozess auf Ihrem Mac beschleunigen möchten, wählen Sie die iMyMac PowerMyMac ist definitiv für dich.