Ein Software-Upgrade ist etwas, was wir alle tun müssen. Es könnte sein, dass das neueste Update eines Programms gerade veröffentlicht wurde oder Ihre Anforderungen Ihre alte Software überwunden haben und Sie ein anderes Tool benötigen. Was auch immer der Grund sein mag, du wirst es tun müssen Deinstallieren das alte Programm, um Platz für das neue zu machen.

Für Mac-Benutzer, die Photoshop lieben, scheint das Entfernen dieses beliebten Adobe-Produkts sehr einfach zu sein. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Wenn Sie das Programm einfach in den Papierkorb werfen, kann es später zu Problemen kommen. Deshalb sprechen wir über Möglichkeiten, wie Sie sicher und effektiv arbeiten können Entfernen Sie Adobe Photoshop von Ihrem Mac ohne den üblichen Ärger.Tipps:

Häufige Probleme bei der Deinstallation von Adobe Photoshop

Adobe Photoshop ist ein umfangreiches Programm, das sich in viele Ordner und Anwendungscontainer einbettet. Es ist wahrscheinlich eines der produktivsten Programme auf Ihrem Mac-Computer. Dies bedeutet auch, dass das Löschen des Photoshop-Symbols oder das Verschieben in den Papierkorb die Aufgabe nicht erfüllen. Folgende Probleme treten bei Mac-Benutzern bei der Deinstallation von Photoshop auf:

  • Sie wissen nicht, wie sie Photoshop entfernen sollen.
  • Sie können die App nicht entfernen, weil sie "in Verwendung" ist.
  • Sie können die App nicht vollständig vom Computer entfernen.
  • Sie stellen fest, dass einige Photoshop-Dateien auf der Festplatte blieben, obwohl die App gelöscht wurde.
  • Oder, schlimmer, die Deinstallationsmethode scheint nicht zu funktionieren, selbst wenn sie es wissen.

Wenn Sie jemand sind, der ein ähnliches Problem mit Adobe Photoshop hat, sind Sie an der richtigen Stelle. Wir werden manuelle und automatische Methoden zum Deinstallieren von Photoshop auf einem Mac untersuchen.
Photoshop-Logo

So deinstallieren Sie Photoshop mit einem App Cleaner

Warum ein Programm selbst entfernen, wenn Sie eine App installieren können, um es für Sie auszuführen? Genau das kann PowerMyMac.

PowerMyMac ist der neueste Anwendungs-Cleaner von iMyMac, der Programme mit nur wenigen Klicks auf dem Mac verwaltet. Dieser einzigartige Mac-Cleaner entfernt nicht nur Programme. Dies dient mehreren Zwecken, z. B. zur Optimierung der Leistung Ihres Mac. Sie müssen keine separate App installieren, um die Optimierung für Sie durchzuführen.

Eine Sache, die Sie in der genießen werden PowerMyMac App-Reiniger ist das Uninstaller. Mit dieser Funktion können Sie unerwünschte Anwendungen auf dem Mac sicher und vollständig deinstallieren. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie dies tun können:

1. Starten PowerMyMac auf Mac.

PowerMyMac-Status

Die Das Dashboard der App zeigt verschiedene Optionen an, die Sie verwenden können.

2. Wählen Sie das ToolKit

3. Klicken Sie auf die Uninstaller
Uninstaller

Dadurch gelangen Sie zu einer neuen Benutzeroberfläche, die mögliche Dateien zum Entfernen anzeigt.

4 Wählen Scan.
Deinstallationsprogramm Scannen

Um Das Fortschrittsupdate zeigt Ihnen, wie viel gescannt wird. Die Apps Ihres Macs werden unter angezeigt Gefundene Dateien. Wenn Photoshop nicht in der Liste angezeigt wird, scannen Sie die Apps erneut.

5 Gehe zu Ansicht in die Dateien sehen.
Deinstallationsprogramm Watch

Auf dem linken Bildschirm wird eine Liste Ihrer Apps angezeigt.

6. Klicken Sie auf Photoshop.

Wenn Sie dies tun, wird eine Liste der mit Photoshop zusammenhängenden Dateien und Ordner rechts vom Bildschirm projiziert. Auf diese Weise können Sie auswählen, welche Dateien Sie löschen möchten.

7. Stellen Sie sicher, dass Sie alle haben Photoshop

Wenn einige Elemente verbleiben, kann dies zu Problemen mit einer neueren Software führen.

10. Drücken Sie die Taste Reinigen Schaltfläche, die Sie im untersten Bereich der Seite finden.

11. Wählen Sie schließlich
Deinstallationsprogramm löschen

Dadurch werden alle Dateien entfernt, die Sie zum Entfernen ausgewählt haben. Warten Sie einige Sekunden, um den Vorgang abzuschließen.

So deinstallieren Sie Photoshop manuell

Sie können Photoshop auch manuell von Ihrem Mac entfernen. Folgen Sie einfach einer der beiden Methoden:

Methode 1

1. Stellen Sie sicher, dass Sie als Administrator Ihres Macs angemeldet sind.

2 Finden Sie die Einsatzfelder Ordner von Ihrem Mac Dock.

3. Suchen Sie in den Anwendungen nach Dienstprogrammen

4. Doppelklicken Sie auf Deinstallieren von Adobe Photoshop.

Adobe Photoshop sollte als Symbol angezeigt werden. Wenn es in diesem Ordner nicht sichtbar ist, wechseln Sie in den folgenden Ordner:

  • / Library / Anwendungsunterstützung / Adobe / Uninstall /

Ignorieren Sie die anderen Dateien und Ordner hier. Gehen Sie direkt zum bekannten Rot Adobe Photoshop Symbol.

5 Wählen Präferenzen entfernen Wenn Sie möchten, dass die gesamte App von Ihrem Mac entfernt wird.

6. Danach, Drücken Sie Deinstallieren.

7. Finden Sie andere Adobe-bezogene Dateien und Ordner wie z Adobe Installer und Adobe-Dienstprogramme.

Sie finden diese zusätzlichen Ordner hier:

  • Macintosh HD / Programme / Dienstprogramme

Es ist auch am besten, wenn Sie Ihre anderen Adobe-Produkte an einer Stelle auf Ihrer Festplatte ablegen.

8 Wählen Schließen um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Fazit

Wie Sie sehen, haben Sie die Möglichkeit, Photoshop manuell zu entfernen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass einige verknüpfte Dateien übersehen werden und das Softwareupdate möglicherweise fehlschlägt. Jetzt gibt es eine App für fast alles, was Sie brauchen, und es ist nicht mehr kosteneffizient, Programme selbst zu deinstallieren.

Mit Hilfe von PowerMyMac Mit dem App Cleaner haben Sie jetzt die einfachste und umfassendste Möglichkeit, Adobe Photoshop von Ihrem Mac zu entfernen. Sie können unsere testen kostenlose Testversion ohne Bedingungen.