Für die meisten Menschen ist das "Ultimate Entertainment Center" Kodi oder XBMC ein Open-Source-Mediaplayer, der für verschiedene Betriebssysteme verfügbar ist, einschließlich des kostenlosen Mac-Betriebssystems.

Mittlerweile ist es eine beliebte Anwendung, die von vielen Mac-Benutzern installiert wird, ganz zu schweigen davon, dass diese App häufig zum Abspielen und Anzeigen von Online-Streaming-Medien wie Musik und Videos verwendet wird. Kodi vollständig deinstallieren stellte sich als schwierig heraus für einige Leute.

Tipps:

ArtikelleitfadenTeil 1. Probleme, die bei der Deinstallation von Kodi auftreten könnenTeil 2. Deinstallieren Sie Kodi auf einem Mac mit iMyMac PowerMyMacTeil 3. Deinstallieren Sie Kodi manuell vom MacTeil 4. Fazit: Welche Methode ist besser?

Teil 1. Probleme, die bei der Deinstallation von Kodi auftreten können

Haben Sie sich jemals einen effektiven Weg gefragt? Deinstallieren Sie Kodi vollständig? ohne übrig gebliebene Add-Ons und Caches? Für manche könnte diese Aufgabe eine Herausforderung sein.

Zunächst möchten Sie vielleicht die Anwendung deinstallieren, aber nachdem Sie dies getan haben, ist dies erst der Anfang. Sie müssen auch die Add-Ons löschen, den Cache leeren und die gesamte Datenbank löschen. Ist das nicht hektisch?

Für häufige Benutzer von Mac OS mag dies eine leichte Aufgabe sein, aber was ist mit denen, die das System nicht vollständig verstehen? Möglicherweise tritt eines der folgenden Probleme auf:

  • Die gesamte Datenbank der App konnte nicht gelöscht werden oder es wurden während des Prozesses Fehlermeldungen angezeigt
  • Das Stammverzeichnis des Computers kann nicht aufgerufen werden
  • Beim Entfernen gibt es einige Cache-Überreste Kodi
  • Mangelndes Verständnis für die Deinstallation der App

Tritt eines dieser Probleme beim Löschen des Programms auf Ihrem Mac auf? Es wäre belästigend, oder Sie könnten während des Prozesses auf einige andere Probleme stoßen, aber warten Sie, entspannen Sie sich, es gibt immer noch einige andere Möglichkeiten, den Prozess problemlos durchzuführen, z iMyMac PowerMyMac.

Kodi-Bild


Teil 2. Deinstallieren Sie Kodi auf einem Mac mit iMyMac PowerMyMac

PowerMyMac ist eine Anwendung aus iMyMac Das hilft, unerwünschte Programme auf dem Mac in wenigen einfachen Schritten zu entfernen. Im Gegensatz zu anderen Mac-Reinigern löst PowerMyMac nicht nur einige Probleme, sondern soll eine Vielzahl von Mac-Problemen ansprechen. Es ist wie der Kauf mehrerer Anwendungen in nur einem Paket.

Willst du einen Beweis? Testen Sie unsere kostenlose Testversion Hier.Ein wichtiges Werkzeug in PowerMyMac ist die Uninstaller-Funktion, mit der Sie Programme auf dem Mac einfach und vollständig entfernen können. Folge diesen Schritten:

1. Öffnen Sie die PowerMyMac App auf Ihrem Mac

PowerMyMac-Status

Auf der Benutzeroberfläche werden verschiedene Funktionen angezeigt.

2. Gehen Sie zum ToolKit-Symbol und wählen Sie das Deinstallationsprogramm

PowerMyMac-Deinstallationsprogramm

3. Klicken Sie auf Scannen

Deinstallationsprogramm Scannen

Dadurch können Sie die Anwendungen auf dem Mac scannen. Diese Apps werden im Menü "Gefundene Dateien" angezeigt. Eine Statusaktualisierung wird auf der linken Seite angezeigt, um den Fortschritt des Scans anzuzeigen. Wenn Sie mit dem Scan nicht zufrieden sind, klicken Sie schnell auf erneutes Scannen, um die Apps erneut zu scannen.

4. Klicken Sie auf Anzeigen, um die Anwendungen anzuzeigen

Deinstallationsprogramm Watch

Sie finden alle Ihre Apps in der linken Spalte.

5. Wählen Sie die Kodi-App in der Liste der Anwendungen

Sie können den Namen der App auch über die Suchleiste oben in der Mitte der Seite suchen. Wenn Sie auf die Kodi-App klicken, werden alle zugehörigen Dateien und Ordner in der rechten Spalte angezeigt.

6. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie entfernen möchten

Wenn Sie alle Kodi-Dateien entfernen möchten, wählen Sie Alle auswählen. Sie können die Dateien auch anordnen, indem Sie auf die Schaltfläche Sortieren nach klicken.

7. Entfernen Sie die Kodi-Anwendung

Überprüfen Sie, ob Sie alle verknüpften Dateien ausgewählt haben. Klicken Sie dann unten auf der Seite auf die Schaltfläche Reinigen.

8. Bestätigen Sie den letzten Schritt

Deinstallationsprogramm löschen

Eine Bestätigungsseite wird angezeigt. Wählen Sie Bestätigen, um alle ausgewählten Dateien zu löschen. Warten Sie, bis die Reinigungszeit abgeschlossen ist.

Das ist es! Sie sind mit dem Entfernen der Kodi-App fertig. Danach können Sie neue Treiber installieren oder Ihr Mac OS aktualisieren

Gratis Download

Teil 3. Deinstallieren Sie Kodi manuell vom Mac

Mac OS X unterstützt den Benutzer beim Entfernen der eigenen Datei. Es ist jedoch ein gewisser Aufwand und Zeitaufwand erforderlich, um die manuelle Entfernung durchzuführen. Vielleicht möchten Sie sich darauf vorbereiten und die unten aufgeführten Schritte ordnungsgemäß ausführen.

1. Schließen Sie das Kodi-Programm, und stellen Sie sicher, dass es während des Vorgangs nicht läuft
2. Klicken Sie im Dock auf den Finder
3. Gehen Sie zum linken Bereich und klicken Sie auf Anwendung.
4. Suchen Sie Kodi im Anwendungsordner
5. Suchen Sie das Kodi-Programm, während Sie das Symbol in den Papierkorb ziehen
6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb und leeren Sie ihn
7. Klicken Sie im oberen Menü auf Gehe zu - Gehe zum Ordner
8. Geben Sie "~ / library /" in das Feld ein - Return-Taste
9. Öffnen Sie den Anwendungsordner - Caches - Receipts - Preferences und löschen Sie die Ordner mit dem Namen von Kodi.

Im Allgemeinen werden einige Dateien wie diese übrig bleiben:

/ Bibliothek / Anwendungssupport / Kodi

/Library/Receipts/glspectrum.pkg

/Library/Receipts/goom.pkg

/Library/Receipts/orgxbmchelper.pkg

/Library/Receipts/projectm-1.pkg

/Library/Receipts/scripts.pkg

/Library/Receipts/skin.pkg

/ Benutzer / Vampyren / Bibliothek / Anwendungssupport / XBMC

/Users/vampyren/Library/Logs/xbmc.log

Bitte beachten Sie, dass manchmal heruntergeladene / installierte Anwendungen, die nicht aus dem App Store stammen, ihre Servicedateien unregelmäßig speichern. Sie könnten beispielsweise feststellen, dass einige Servicedateien von Kodi in einem unerwarteten Unterordner gefunden werden können.

Aus diesem Grund wird empfohlen, professionelle Entfernungswerkzeuge wie z iMyMac PowerMyMac zum vollständigen Deinstallieren einer App und zum Entfernen aller Reste. Fahren Sie bitte mit dem nächsten Abschnitt dieses Artikels fort, um mehr darüber zu erfahren.

Leute lesen auch:So deinstallieren Sie Apps auf dem Mac vollständigSo deinstallieren Sie Dropbox vom Mac

Teil 4. Fazit: Welche Methode ist besser?

Wie Sie sehen können, ist das Ziehen des Elements in den Papierkorb der schnellste Weg, um eine Datei oder ein Programm auf dem Mac zu entfernen. Allerdings wird 100% des Programms auf dem Computer dadurch nicht entfernt, und einige können sogar manuelle Entfernungsschritte in Betracht ziehen wirklich zeitaufwändige und lästige Ausgabe zum allgemeinen Benutzer.

Daher möchte ich hier empfehlen, ein sehr gutes Dienstprogramm wie iMyMac PowerMyMac zu wählen, um Sie bei der Deinstallation von Kodi von Mac zu unterstützen. Dies ist derzeit der einfachste Weg, um die Anwendung schnell zu entfernen und auf dem Computer verbleibende Probleme zu vermeiden.