Möglicherweise möchten Sie MySQL auf Ihrem Mac erneut installieren oder sogar eine andere Version erhalten. Was auch immer der Grund sein mag, Sie müssen MySQL deinstallieren. Es gibt ein paar Schritte, die Sie ausführen müssen deinstallieren Sie MySQL auf dem Macund sie wirken auf Leute ein wenig einschüchternd, die nicht zu technisch versiert sind oder viel Erfahrung mit Mac haben. Wenn Sie jedoch die folgenden Anweisungen zur Deinstallation von MySQL auf einem Mac-Computer befolgen, sollten Sie beim Entfernen von MySQL von Ihrem Mac nicht zu viele Probleme haben.

TIPPS:

So deinstallieren Sie MySQL auf einem Mac

Der schnellste und einfachste Weg, MySQL zu deinstallieren

Um mit Ihren Optionen zu beginnen, verwenden Sie am besten PowerMyMac um MySQL zu deinstallieren. Dadurch wird der Vorgang mit wenigen Mausklicks hier und da sehr einfach. Es ist auch gut zu bemerken, dass PowerMyMac ein großartiges Werkzeug ist, um Sie bei der Wartung Ihres Mac zu unterstützen. PowerMyMac wurde speziell entwickelt, um den einwandfreien Betrieb Ihres Mac zu gewährleisten. Um MySQL nun ordnungsgemäß zu deinstallieren, befolgen Sie diese Schritte, um es einfach und schmerzlos zu machen:

Schritt 1: PowerMyMac installieren - Der erste und wichtigste Schritt ist das Herunterladen und Installieren von PowerMyMac. Gehen Sie einfach zur Website, finden Sie die Download-Option und klicken Sie darauf. Der Download sollte nicht zu lange dauern, es hängt alles von Ihrer Internet-Geschwindigkeit ab. Klicken Sie anschließend auf die DMG-Datei und starten Sie den Installationsvorgang.

Schritt 2: PowerMyMac öffnen - Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, können Sie das Programm öffnen und sehen sofort den aktuellen Zustand Ihres Mac. Wenn Sie diese Informationen jetzt möglicherweise nicht benötigen, sollten Sie diese Informationen beachten, wenn Sie die Lebensdauer Ihres Macs beibehalten und maximieren möchten. Nachdem Sie die Informationen gelesen haben und so viele Informationen abrufen, wie Sie benötigen, werden Sie die drei oben genannten Optionen bemerken. Klicken Sie auf das Toolkit, um mit der Deinstallation von MySQL fortzufahren.

Schritt 3: Wählen Sie das Deinstallationsprogramm aus. Sie werden in einem neuen Fenster mit noch mehr Optionen angezeigt. Diese Optionen können auf jeden Fall dazu beitragen, die Gesundheit Ihres Mac zu erhalten. Für den Moment ist es jedoch ideal, dass Sie sich auf das Deinstallationsprogramm konzentrieren, da dies Ihr Hauptziel ist.

Toolkit-Deinstallationsprogramm

Schritt 4: Scannen Ihres Mac - PowerMyMac fragt Sie, ob der Mac gescannt werden kann. Geben Sie dazu bitte die Erlaubnis. Auf diese Weise kann das Programm alle anderen Programme und Apps auf Ihrem Mac überprüfen. Die Scan-Zeit kann variieren, hängt jedoch von der Anzahl der Programme auf Ihrem Mac ab. Je mehr Programme vorhanden sind, desto mehr Zeit benötigt PowerMyMac, um alle zu scannen.

Schritt 5: MySQL suchen - Nachdem die Liste angezeigt wurde, suchen Sie unter den Ergebnissen nach MySQL.

Schritt 6: Alle Elemente ankreuzen - Wenn Sie MySQL auswählen, werden Sie feststellen, dass neben dem Namen ein Pluszeichen angezeigt wird, das darauf hinweist, dass es mehrere Dateien gibt. Um MySQL richtig deinstallieren zu können, müssen Sie sicherstellen, dass alle Kästchen richtig markiert und ausgewählt sind. Dies bedeutet, dass Sie alles entfernen möchten, einschließlich dieser anderen mit MySQL zusammenhängenden Dateien. Sie können jedes einzelne Dokument scannen, es empfiehlt sich jedoch, einfach alles auszuwählen und mit dem letzten Schritt fortzufahren.

Deinstallationsprogramm Watch

Schritt 7: Bestätigen Sie den Deinstallationsvorgang - PowerMyMac fragt Sie ein letztes Mal, ob Sie 100% sicher sind, dass Sie MySQL von Ihrer Liste entfernen möchten. Bitte bestätigen Sie und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es sollte nicht zu lange dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn es vorbei ist, ist MySQL jetzt nicht mehr auf Ihrem Mac.

PowerMyMac hat einen ziemlich schwierigen Prozess sehr einfach und effizient gemacht. Es kann von Veteranen und Leuten verwendet werden, die nicht mit Macs vertraut sind.

MySQL manuell deinstallieren

MySQL ist ein wenig einzigartig. Um das Programm erfolgreich deinstallieren zu können, müssen Sie das Terminal öffnen, um den Vorgang abzuschließen. Im Gegensatz zu anderen Programmen, bei denen Sie das Programm einfach in den Papierkorb ziehen und löschen können, funktioniert MySQL nicht auf diese Weise. Nebenbei bemerkt: Durch das Löschen anderer Programme mit der Drag-Methode bleiben auch viele Dateien auf dem Mac erhalten, was Speicherplatz beansprucht und auf lange Sicht definitiv nicht gewünscht wird.

Tipp: Hier finden Sie eine einfache Möglichkeit, das Problem des Platzbedarfs zu lösen Verwenden Sie iMyMac Mac Cleaner, um mehr Platz zu sparen.

Um MySQL zu deinstallieren, müssen Sie das Terminal öffnen, um es vollständig von Ihrem Mac zu entfernen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um MySQL manuell zu deinstallieren:

Schritt 1: Öffnen Sie das Terminal

Schritt 2: Geben Sie den Befehl sudo rm / usr / local / mysql ein, um Ihr Administratorkennwort anzufordern

Schritt 3: Geben Sie diese Befehle nach dem vorherigen ein:

sudo rm -rf / usr / local / var / mysql

sudo rm -rf / usr / local / mysql *

sudo rm -rf / Library / StartupItems / MySQLCOM

sudo rm -rf / Library / PreferencePanes / My *

Schritt 4: Geben Sie die letzten Befehle ein:

sudo rm -rf / Library / Receipts / mysql *

sudo rm -rf / Bibliothek / Belege / MySQL *

sudo rm -rf / private / var / db / receipts / * mysql *

Damit ist fast alles erledigt, was Sie im Terminal tun müssen, um MySQL zu deinstallieren. Für diejenigen, die mit dem Terminal nicht allzu vertraut sind, scheint dies eine Hürde zu sein, die zu hoch und zu kompliziert ist, aber leider ist dies eine der wenigen Methoden, um MySQL manuell zu deinstallieren, ohne es zu verwenden ein Uninstaller wie PowerMyMac.

MySQL deinstalliert

Schlußfolgerung

Nun, da Sie zwei Methoden zur Deinstallation von MySQL zur Verfügung haben, können Sie jetzt eine fundierte Entscheidung darüber treffen, wie Sie MySQL auf einem Mac deinstallieren möchten. Die manuelle Methode wird denjenigen vorgeschlagen, die mit dem Terminal vertraut sind und zur Eingabe von Befehlen verwendet werden. Verwenden PowerMyMacwird jedoch für alle vorgeschlagen, da dies eine relativ einfache Methode ist. Was auch immer Ihre Wahl ist, es ist am besten, Ihre Optionen abzuwägen und herauszufinden, welche der beiden besten als Mac-Benutzer zu Ihnen spricht. Sie müssen mit der Entscheidung, die Sie treffen, so angenehm wie möglich sein, schließlich ist es Ihr Mac am Ende des Tages.