Lassen Sie mich heute sagen, wie es geht Deinstallieren Sie Office 2016 für Mac. Wie wir alle wissen, ist die Installation von Anwendungen auf unserem Mac-Computer eigentlich ganz einfach. Der Versuch, sie zu deinstallieren, klingt vielleicht einfach, ist es aber nicht.

Eine der Anwendungen, die wir normalerweise auf unserem Mac-Computer installieren, ist Office 2016, da diese Art von Anwendungen eine der nützlichen Anwendungen ist, die wir verwenden, insbesondere wenn Sie Ihren Mac für geschäftliche Zwecke und Schulprojekte verwenden. Da es ein aktualisiertes Microsoft Office gibt, das veröffentlicht wurde, löschen wir die alten auf unserem Computer.

Hier haben wir einige Möglichkeiten gesammelt, wie Sie dies können Deinstallieren Sie Microsoft Office auf dem Mac vollständig ohne weitere Dateien zu hinterlassen, lesen Sie einfach diesen Artikel.

ArtikelleitfadenTeil 1: Warum möchten Sie Microsoft Office deinstallieren?Teil 2: Manuelles Deinstallieren von Office 2011/2016 (365) auf dem MacTeil 3: Der einfachste Weg, Microsoft Office auf dem Mac vollständig zu deinstallierenTeil 4: Fazit

Deinstallieren Sie Microsoft Office auf dem Mac

Teil 1: Warum möchten Sie Microsoft Office deinstallieren?

Möglicherweise möchten Sie Microsoft Office auf einem Mac deinstallieren, da einige Installationsfehler aufgetreten sind, z. B. die Installation einer höheren Version von Microsoft Office, die jedoch fehlgeschlagen ist. In diesem Fall müssen Sie zuerst die ältere Version deinstallieren. Oder wenn Sie die Office-Anwendung verwenden, stimmt möglicherweise etwas nicht, was sich sehr stark auf Ihre Arbeit auswirkt.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Office von einem Mac deinstallieren können, sind Sie hier genau richtig. Im Folgenden finden Sie einige Optionen, wie Sie dies tun können, um ein neues Office auf Ihrem Mac zu installieren und um Speicherplatz freizugeben. Ja, es stimmt, dass Sie Apps für unsere entfernen können Das System hat keinen Speicher mehr auf Ihrem Mac, indem Sie die Anwendung in den Papierkorb verschieben.

Teil 2: Manuelles Deinstallieren von Office 2011/2016 (365) auf dem Mac

Wenn Sie Microsoft Office auf einem Mac (z. B. Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook) vollständig deinstallieren möchten, müssen Sie nur die unten aufgeführten einfachen Handbücher befolgen.

Damit Sie dies tun können, müssen Sie sich jedoch als Administrator auf Ihrem Mac anmelden und einen Namen und ein Kennwort angeben können.

Entfernen Sie Office 2011 (365) für Mac-Anwendungen

  1. Starten Sie den Finder und wählen Sie dann Anwendungen
  2. Befehl und klicken Sie dann, damit Sie den Ordner von Microsoft Office 2011 auswählen können.
  3. Drücken Sie danach die Strg-Taste und klicken Sie auf eine ausgewählte Anwendung und dann auf In den Papierkorb verschieben.

Verschieben Sie Office 2016 in den Papierkorb

Entfernen Sie Office 2016 (365) auf dem Mac

1. Entfernen Sie die Office-Anwendung

  • Starten Sie den Finder und wählen Sie dann Anwendungen.
  • Drücken Sie die Befehlstaste und klicken Sie dann, um alle zugehörigen Microsoft Office 2016 (365) -Anwendungen auszuwählen.
  • Drücken Sie die Strg-Taste und klicken Sie auf die von Ihnen ausgewählten Apps und dann auf In den Papierkorb verschieben.

2. Entfernen Sie alle zugehörigen Dateien aus Ihrem Benutzerbibliotheksordner

Damit Sie alle Ihre Dateien aus Ihrem Benutzerbibliotheksordner entfernen können, müssen Sie zunächst die Optionen für die Finder-Ansicht festlegen:

# 1: Starten Sie den Finder und drücken Sie die Taste " Befehl + Umschalt + h" zur selben Zeit

# 2: Gehen Sie zum Finder-Menü oben und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Ansicht" und dann auf "Als Liste". Danach klicken Sie auf "Ansicht"button und dann wählen"Ansichtsoptionen anzeigen"

# 3: Wenn Sie sich im Dialogfeld Ansichtsoptionen befinden, wählen Sie "Bibliotheksordner anzeigen"und klicken Sie dann auf Sparen Sie klicken.

# 4: Gehen Sie zurück zu Ihrem Finder, starten Sie die Bibliothek und wählen Sie Container. Danach klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf alle Ordner und wählen Sie Ab in den Müll. Es können jedoch nicht alle diese Ordner gefunden werden.

  • com.microsoft.errorreporting
  • com.microsoft.Excel
  • com.microsoft.netlib.shipassertprocess
  • com.microsoft.Office365ServiceV2
  • com.microsoft.Outlook
  • com.microsoft.Powerpoint
  • com.microsoft.RMS-XPCService
  • com.microsoft.Word
  • com.microsoft.onenote.mac

# 5: Fahren Sie anschließend fort und klicken Sie auf den Zurückpfeil, um zur vorherigen Seite zurückzukehren, die der Bibliotheksordner ist. Wenn Sie sich wieder in Ihrem Bibliotheksordner befinden, starten Sie Group Containers. Danach klicken Sie mit gedrückter Strg-Taste auf die folgenden Ordner (sofern vorhanden) und dann in den Papierkorb verschieben.

  • UBF8T346G9.ms
  • UBF8T346G9.Office
  • UBF8T346G9.OfficeOsfWebHost

HINWEIS: Ihre Outlook-Daten werden gelöscht, sobald Sie die oben aufgeführten Ordner verschieben. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sichern, bevor Sie versuchen, sie in den Papierkorb zu verschieben.

3. Entfernen Sie Office Apps von Ihrem Dock und stellen Sie Ihren Mac wieder her

  • Wenn Sie eines der Office 2016-Tools in Ihr Dock aufgenommen haben, klicken Sie mit gedrückter Strg-Taste auf die einzelnen Tools, wählen Sie Optionen und klicken Sie dann auf Aus Dock entfernen.
  • Nachdem Sie alle Tools von Ihrem Dock entfernt haben, starten Sie Ihren Mac neu, damit Sie ihn vollständig deinstallieren können.

Entfernen Sie% 20office% 20von% 20dock

Teil 3: Der einfachste Weg, Microsoft Office auf dem Mac vollständig zu deinstallieren

Wie wir alle wissen, ist die Installation von Apps auf Ihrem Mac-Computer sehr einfach. Sie ist jedoch etwas komplex, wenn es darum geht, sie zusammen mit den mit ihnen erstellten Dateien zu deinstallieren. Die meisten Leute würden die Anwendung einfach ziehen und in ihren Papierkorb verschieben und dachten, dass dies der richtige Weg ist, um eine Anwendung auf Ihrem Mac zu entfernen, aber das ist wirklich falsch.

Denken Sie daran, dass Sie nach dem Ziehen der Anwendung in den Papierkorb eine Menge Dateien hinterlassen, die mit der Anwendung verbunden sind, die Sie gerade entfernt haben, z.

Gut, dass wir eine haben Microsoft Office-Entfernungsprogramm Mac die Sie für die vollständige Deinstallation von Office auf einem Mac verwenden können. Es entfernt die Anwendung von Ihrem Mac-PC zusammen und alle damit verbundenen Dateien hinterlassen keine Spuren dieser spezifischen Anwendung. Dieses Tool ist das Mac-Deinstallationsprogramm von iMyMac Mac Cleaner.

Sie können auch zuerst eine Vorschau aller dieser Dateien anzeigen, sodass Sie auswählen können, welche Dateien verwendet werden sollen und nicht. Total erstaunlich, richtig?

Mit diesem erstaunlichen Programm können Sie auf einfache Weise die hartnäckigen Anwendungen deinstallieren, die Sie auf Ihrem Mac entfernen möchten. Dann können Sie mehr Speicherplatz sparen und Ihren Mac beschleunigen.

Schauen wir uns nun die folgenden detaillierten Schritte an, wie Sie mit Mac Cleaner Microsoft Office auf dem Mac vollständig deinstallieren können:

Gratis Download

Schritt 1: Laden Sie den iMyMac Mac Cleaner herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Mac

Natürlich müssen Sie zuerst den iMyMac Mac Cleaner herunterladen und auf Ihrem Mac PC installieren. Sie können es von der offiziellen Website herunterladen: https://www.imymac.com/.

Nachdem Sie den iMyMac Mac Cleaner auf Ihrem Mac installiert haben, starten Sie die Software. Wählen Sie auf der Hauptoberfläche das Deinstallationsprogramm aus, das auf der linken Seite angezeigt wird.

Laden Sie den iMyMac Mac Cleaner herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Mac

Schritt 2: Scannen aller Anwendungen

Nachdem Sie das Mac-Deinstallationsprogramm in der Hauptoberfläche des Programms ausgewählt haben, klicken Sie auf "Scan" Taste.

Sobald Sie darauf geklickt haben, scannt das iMyMac Mac-Deinstallationsprogramm alle Ihre Anwendungen automatisch.

Scannen aller Ihrer Anwendungen

Schritt 3: Wählen Sie Office 2016 und bereinigen Sie alle unerwünschten Programme

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie auf dem Bildschirm die gesamte Software Ihres Mac-PCs sehen, indem Sie die Taste "Ansicht". Sie müssen lediglich die Office 2016-Anwendung in der auf Ihrem Bildschirm angezeigten Liste suchen und auswählen.

Wenn Sie alle Anwendungen des Office 2016 ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Sauber"und bestätigen Sie die Aktion durch Klicken auf die Schaltfläche"Bestätigen"Schaltfläche in der Popup-Box, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Der iMyMac Mac Cleaner entfernt dann alle nicht benötigten Anwendungen, die Sie ausgewählt haben, und bietet Ihnen mehr Speicherplatz für Ihre neuen Anwendungen, die Sie herunterladen möchten. Dies hilft Ihnen auch dabei, Ihren Mac-PC zu beschleunigen.

Deinstallieren Sie Microsoft Office auf dem Mac

Tipp: Probieren Sie iMyMac Mac Cleaner kostenlos aus

Das iMyMac Mac Cleaner-Programm verfügt auch über andere Funktionen, mit denen Sie Ihren Mac PC optimieren können, z. B. das Entfernen aller unerwünschten Dateien. Suche nach doppelten Dateien und OrdnernUnd vieles mehr.

Sie haben auch das Privileg, den Mac Cleaner mit 500 MB zu testen. Auf diese Weise können Sie Ihren Mac kostenlos bereinigen und die leistungsstarken Funktionen des Programms nutzen. Haben Sie einfach die kostenlose Testversion hier!

Gratis Download


Teil 4: Fazit

Wir wissen genau, dass die Installation von Apps auf Ihrem Mac sehr einfach ist. Wenn Sie sie jedoch deinstallieren, benötigen Sie mehr Zeit, um dies zu tun. Dies liegt daran, dass Apps auf Ihrem Mac-PC sehr hartnäckig sind und Windows-Benutzer mehr als diese Anwendungen haben.

Wir haben die Wege hierher gelernt Deinstallieren Sie Office für Mac Damit wird Ihre Anwendung nicht nur in den Papierkorb verschoben, sondern auch vollständig von Ihrem Mac-PC entfernt.

Dies liegt daran, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass mit dieser bestimmten App verknüpfte Dateien zurückbleiben. Dies sind die Gründe, warum wir haben iMyMac Mac Cleaner. Natürlich können Sie Apps auch auf andere manuelle Weise deinstallieren, aber nehmen Sie sich etwas Zeit.