Eine der größten Fragen, die jeder Mac-Benutzer hat, lautet: "Welches Betriebssystem kann mein Mac ausführen?". Dies ist tatsächlich eine schwierige Aufgabe, da sie vom verwendeten Mac-Modell abhängt. Wenn Sie jedoch tatsächlich mit OS X Mavericks arbeiten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihren Mac auf dem neueren Betriebssystem aktualisieren und ausführen können verfügbar und einer davon ist der OS X YosemiteAber bevor Sie das Upgrade durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Anforderungen haben, die Ihr Mac haben sollte, wie z. B. die Systemanforderungen, da dies die wichtigste ist, die Sie haben sollten. Aber was brauchen Sie eigentlich noch, um dieses Upgrade auf Ihrem Mac zu erhalten?

Teil 1: Warum sollte ich meinen Mac aktualisieren?

Ein Upgrade Ihres Mac auf eine neuere Version ist etwas, das nicht leichtfertig gemacht wird. Sie werden mit Sicherheit viel Zeit verbringen und es besteht die Möglichkeit, dass Sie eine neue Software benötigen. Danach müssen Sie alle neuen Funktionen des Upgrades kennenlernen. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Sie dafür mehr Zeit aufgewendet haben.

Das Durchführen eines Upgrades mag schwierig erscheinen, es wird jedoch dringend empfohlen, ein Upgrade durchzuführen, damit Sie wissen, welches Betriebssystem OS X auf Ihrem Mac ausführen kann. Dies ist auch eine gute Idee, da Sie nach Abschluss eines Upgrades über die neuesten Funktionen des OS X-Upgrades verfügen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Arten von OS X-Versionen Sie auf Ihrem Mac ausführen können, um technische Fehler zu vermeiden. Sie können jederzeit online nach dem Modell Ihres Mac und dem OS X suchen, das Sie damit ausführen können.

Läuft mein Mac mit OS X Yosemite?

Teil 2: Mac-Modelle, die Sie aktualisieren müssen

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, ob das Modell Ihres Mac geeignet ist oder ein Upgrade durchführen kann. Hier finden Sie eine Liste mit Informationen zu den Mac-Modellen, bei denen die Chance besteht, dass Sie ein Upgrade erhalten.

1. MacBook - spätes 2008 Aluminium, frühes 2009 oder neuere Version.

2. iMac - Mitte der 2007 oder neueren Version.

3. Mac Pro - früher von 2008 oder neuer.

4. MacBook Air - spätes 2008 oder neuere Version

5. MacBook Pro - Mid-2007 oder neuer

6. Xserve - früher 2009

Upgrade auf Osx

Teil 3: Dinge, die Sie benötigen, um ein Upgrade zu erhalten

Wie bereits erwähnt, bevor Sie ein Upgrade durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über das richtige System verfügen, da dies die wichtigste Anforderung ist, die Sie haben sollten. Nun, hier sind die Dinge, die Sie sicherstellen müssen.

1.Know Welche OS X-Version Sie haben

Wenn Sie derzeit über die OS-Version von OS X 10.6.7 verfügen, können Sie ein Upgrade auf OS X Yosemite durchführen. Falls Sie nicht wissen, welche Version auf Ihrem Mac ausgeführt wird, können Sie einfach Folgendes ausführen: 1. Klicken Sie einfach auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.

2. Klicken Sie anschließend auf die Option "Über diesen Mac".

3. Sie können dann unter “OS X” einen Nummernsatz sehen, der als Versionsnummer dient.

Osx-Version

2.Know Der verfügbare Speicherplatz in Ihrem RAM

Damit Sie Ihr Mac OS X auf OS X Yosemite aktualisieren können, benötigen Sie mindestens 2GB Speicher. Um den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem RAM zu überprüfen, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen. 1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.

2. Sie können dann neben „Memory“ die Anzahl der GB anzeigen, die Sie noch im RAM haben.
Wenn 2GB oder mehr Speicherplatz im RAM vorhanden ist, können Sie mit dem Upgrade fortfahren. Wenn Sie herausgefunden haben, dass Sie weniger als 2GB RAM auf Ihrem Mac haben, müssen Sie zuerst mehr installieren, bevor Sie mit dem Upgrade fortfahren können.

Widder

3.Know Wie viel freier Speicherplatz auf Ihrer Festplatte vorhanden ist

Für die Festplatte Ihres Mac benötigen Sie mindestens 8GB freien Speicherplatz auf der Festplatte Ihres Mac. Damit Sie überprüfen können, wie viel Speicherplatz noch auf der Festplatte Ihres Mac vorhanden ist, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen. 1. Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf das Apple-Symbol.

2. Klicken Sie anschließend auf die Option "Über diesen Mac".

3. Daraufhin erscheint ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm.

4. Klicken Sie in diesem neuen Fenster auf "Speicher" oben links auf Ihrem Bildschirm.

5. Sie können dann den verbleibenden Speicherplatz auf der Festplatte Ihres Macs sehen, da er über einen mehrfarbigen Balken verfügt. Dort sehen Sie eine Anzeige mit der Aufschrift "XXX GB ohne XXX GB".

Freier Speicherplatz für Festplatten

In vielen Fällen ist jedoch nicht genügend Speicherplatz auf Ihrer Festplatte verfügbar, um dieses Upgrade durchzuführen. Dies ist jedoch nur eine leichte Aufgabe. Alles, was Sie tun müssen, ist, dass Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte bereinigen, damit Sie mehr Speicherplatz erhalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, alle Dateien und Junks zu entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen, da diese Junks mit Sicherheit viel Platz beanspruchen.

Teil 4: Bereinigen der Festplatte, um mehr Speicherplatz zu erhalten

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie auf Ihrer Festplatte viel Platz für die Aktualisierung. Häufig haben Sie aufgrund der Junks, die er enthält, nicht genug Mac auf Ihrem Mac.

Aber keine Sorge, denn dies ist eine der einfachsten Aufgaben, die Sie in wenigen Minuten erledigen können. Es sei denn, Sie möchten dies manuell tun, was Sie lange brauchen wird, um Ihren Mac aufzuräumen und den benötigten Speicherplatz zu erhalten.

Wir haben jedoch die schnellste und einfachste Möglichkeit für Sie, Ihren Mac aufzuräumen und all die Junks zu entfernen, die Sie haben. Dies geschieht mithilfe des iMyMac Reiniger.

Mit dem iMyMac Cleaner können Sie alle Junks-Dateien entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen. Diese Junk-Dateien belegen tatsächlich viel Platz auf Ihrem Mac.

Darüber hinaus hilft Ihnen der iMyMac Cleaner dabei, nicht mehr benötigtes iTunes Backup, Ihre E-Mail-Anhänge und die nicht mehr benötigten Multi-Sprachen auf Ihrem Mac zu finden und zu entfernen. Es kann auch dabei helfen, alle großen und alten Dateien von Ihrem Mac zu finden und zu entfernen.

Wenn Sie den iMyMac Cleaner alle diese Vorgänge auf Ihrem Mac ausführen lassen, steht Ihnen mit Sicherheit der zusätzliche Speicherplatz zur Verfügung, den Sie zum Aktualisieren Ihres Mac OS X benötigen deinen Mac.

Schritt 1: Laden Sie iMyMac herunter und installieren Sie es

Als erstes sollten Sie den iMyMac Cleaner von unserer offiziellen Website unter www.imymac.com herunterladen. Nachdem Sie das Programm erfolgreich heruntergeladen haben, können Sie es auf Ihrem Mac installieren. Sobald die Installation des iMyMac Cleaners abgeschlossen ist, können Sie es auf Ihrem Mac starten. Auf der Hauptoberfläche des Programms sehen Sie den Systemstatus Ihres Mac.

Mac-Reiniger Main

Schritt 2: Scannen von System-Junk

Auf der Hauptoberfläche des Programms sehen Sie auch die Module, die der iMyMac Cleaner ausführen kann. Dort sehen Sie unter "Mac Cleaner" Module wie System Junk, Mail Trash und Large and Old Files.

Klicken Sie in der Liste der Module auf "System Junk", um mit dem Bereinigen Ihrer Junk-Dateien von Ihrem Mac zu beginnen. Sobald Sie das Modul ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“. Der iMyMac Cleaner scannt dann alle Junk-Dateien, die Sie auf Ihrem Mac haben. Warten Sie, bis das Programm den Scanvorgang abgeschlossen hat.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Vorschau Ihrer Junk-Dateien

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie alle Junk-Dateien sehen, die Sie auf Ihrem Mac haben. Diese Junk-Dateien werden Ihnen in einer Kategorie-Datei angezeigt, z. B. Anwendungs-Cache, Foto-Junk-Dateien, Mail-Junk-Dateien, Systemprotokolle, Benutzerprotokolle, Papierkorb usw.

Sobald Sie auf diese Ordner geklickt haben, können Sie die darin enthaltenen Elemente auf der rechten Seite des Bildschirms sehen. Überprüfen Sie alle auf dem Bildschirm angezeigten Informationen, um sicherzustellen, dass Sie über alle Elemente verfügen, die Sie nicht mehr benötigen.

Junk-Dateien bereinigen

Schritt 4: Bereinigen von Mac-System-Junk ist abgeschlossen

Wenn Sie mit allen auf Ihrem Bildschirm angezeigten Elementen zufrieden sind, können Sie fortfahren und auf die Schaltfläche "Reinigen" klicken. Der iMyMac Cleaner beginnt dann, alle auf Ihrem Mac vorhandenen Junk-Dateien zu entfernen. Bestätigen Sie diese Aktion, indem Sie im Popup-Fenster, das auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, auf die Schaltfläche "Bestätigen" klicken.

Sobald das Programm mit dem Reinigungsvorgang fertig ist, sehen Sie neben jedem Ordner einen Hinweis mit der Aufschrift "Zero KB". Es gibt jedoch einige Ordner, die diese Angabe nicht enthalten, da diese Ordner automatisch wiederhergestellt werden.

Junk Files Clean abgeschlossen

So haben Sie es! Alle Junk-Dateien, die Sie auf Ihrem Mac haben, werden alle dauerhaft entfernt. Jetzt haben Sie den Speicherplatz, den Sie für ein Upgrade benötigen.

HINWEIS: Sie können auch die folgenden Schritte ausführen, wenn Sie die Module "Mail Trash" und "Large and Old Files" auswählen möchten. Wenn Sie all diese Dinge von Ihrem Mac entfernen, haben Sie mit Sicherheit mehr Speicherplatz auf Ihrer Festplatte, sodass Sie mit dem Upgrade Ihres Mac OS X fortfahren können.

Teil 5: Fazit

Nun, da wir hier ein Beispiel für eine Version von OS X enthalten haben, die Ihr Mac ausführen kann, probieren Sie es aus. Es gibt auch einige andere Möglichkeiten, um herauszufinden, mit welchem ​​OS X Ihr Mac durch die Suche kompatibel ist.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie, wenn Sie ein Upgrade auf Ihrem Mac durchführen möchten, über das Wissen verfügen, was Sie alles über OS X wissen müssen, das Sie benötigen. Auf diese Weise können Sie die Dinge erfahren, die Sie benötigen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie über alle erforderlichen Daten auf Ihrem Mac verfügen, um ein Upgrade durchführen zu können, z. B., ob auf Ihrem RAM und auf Ihrer Festplatte der erforderliche Speicherplatz vorhanden ist. Diese beiden Voraussetzungen sind wirklich wichtig, damit Sie alle Details und sonstigen Daten, die zu OS X gehören, speichern können.

Ihre Festplatte ist die einfachste, auf der Sie freien Speicherplatz haben. Dies ist der Fall, wenn Sie den iMyMac Cleaner verwenden. Mit diesem Programm können Sie alle Daten bereinigen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen. Es kann alle Ihre Junks-Dateien entfernen, wodurch mehr Speicherplatz auf Ihrer Festplatte beansprucht wird.

Darüber hinaus kann der iMyMac Cleaner all Ihre großen und alten Dateien sowie Ihre überfüllten Dateien auf Ihrem Mac entfernen. Beachten Sie, dass diese Art von Daten, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen, sich nicht nur auf den Speicherplatz Ihrer Festplatte, sondern auch auf die Leistung Ihres Mac auswirken kann.