Das Spielen auf Ihrem Mac ist möglich. Sie können Ihre Tastatur und Ihre Maus verwenden, aber für ein besseres Gefühl können Sie immer einen Gamecontroller wie den verwenden Xbox 360 Controller Mac.

Also, wenn Sie noch einen behalten, werfen Sie ihn nicht weg oder geben Sie ihn nicht weg. Sie können es weiterhin auf Ihrem Mac verwenden. Ihre Xbox 360 ist auf jeden Fall nützlich, wenn Sie mit Ihrem Mac alte Spiele spielen möchten.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie den Xbox 360-Controller auf Ihrem Mac verwenden können.

ArtikelleitfadenTeil 1. Bereinigen Sie Ihren Mac, bevor Sie die Xbox 360 verwenden Teil 2. So verwenden Sie die Xbox 360 auf Ihrem MacTeil 3. Fazit

Teil 1. Bereinigen Sie Ihren Mac, bevor Sie die Xbox 360 verwenden

Sie können viele Dinge auf Ihrem Mac erledigen. Darauf zu spielen ist eine davon. Auch hier ist es nicht die ideale Maschine, auf der Sie Ihre Spiele spielen könnten, aber es funktioniert. Machen Sie es einfach nicht zu einer normalen Sache auf Ihrem Mac. Sie können produktivere Aufgaben auf Ihrem Mac ausführen.

Es gibt eine Sache, die Sie tun müssen, bevor Sie die Xbox 360 auf Ihrem Mac verwenden können. Sie müssen zuerst Ihren Mac bereinigen. Ja, Sie müssen Ihren Mac neu starten, bevor Sie einen Gamecontroller wie den Xbox 360-Controller installieren können.

Xbox 360 Controller auf dem Mac

Das Installieren eines Xbox 360-Controllers auf Ihrem Mac beansprucht wertvollen Speicherplatz. Damit Ihr Mac reibungslos funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass genügend Speicherplatz für die Xbox 360-Software vorhanden ist. Auf diese Weise läuft es auch auf Ihrem Mac problemlos.

Du brauchst Halten Sie Ihren Mac immer sauber. Während das wie eine ziemlich mühsame Sache klingt, um die ganze Zeit zu tun, die iMyMac Mac Cleaner macht es dir sehr leicht Sie sehen, der Mac Cleaner wurde entwickelt, um nicht benötigte und nicht verwendete Dateien und Apps auf Ihrem Mac zu finden.

Für Sie bedeutet dies, dass Sie nicht alle Ordner in Ihren Systemeinstellungen überprüfen müssen. Der Mac Cleaner erledigt das für Sie. Sie müssen nur die Dateien auswählen, die bereinigt werden sollen. Auf diese Weise hat es immer genug Platz für ein Programm.

Wie räume ich meinen Mac auf?

Wenn Sie also Ihren Xbox 360-Controller auf Ihrem Mac verwenden möchten, können Sie sicher sein, dass sowohl Ihr Mac als auch der Controller gut zusammenarbeiten. Sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um zu sehen, wie Sie Ihren Mac mit dem Mac Cleaner von iMyMac bereinigen können.

  1. Laden Sie den Mac Cleaner herunter
  2. Wählen Sie ein Modul
  3. Dateien oder Apps scannen
  4. Bereinigen Sie Dateien oder Apps

Schauen Sie sich die detaillierten Schritte unten an. Sie geben Ihnen einen besseren Überblick darüber, wie Sie den Mac Cleaner von iMyMac verwenden können.

Gratis Download

Schritt 1. Laden Sie den Mac Cleaner herunter

Wenn Sie sich fragen, wo Sie den Mac Cleaner herunterladen können, fragen Sie sich nicht mehr. Der Mac Cleaner ist eines der Produkte, die Sie auf der iMyMac-Website finden. Um direkt darauf zuzugreifen, klicken Sie einfach darauf Link. Dieser Link bietet direkten Zugriff auf die Download-Schaltfläche des Mac Cleaner. Klicken Sie darauf, um den Download zu starten. Fahren Sie dann mit der Installation fort, damit Sie das Programm auf Ihrem Bildschirm starten können.

Schritt 2. Wählen Sie ein Modul

Auf der linken Seite des Bildschirms sehen Sie eine Liste der Module. Jedes Modul soll Ihren Mac von nicht benötigten Dateien oder Apps säubern. Wenn Sie Ihren Mac bereinigen möchten, können Sie auf jedes Modul klicken, um zu sehen, welche Dateien Sie entfernen möchten. Wenn Sie beispielsweise die Junk-Dateien überprüfen möchten, die sich auf dem System angesammelt haben, klicken Sie einfach auf System Junk.

Wählen Sie ein Modul

Schritt 3. Dateien oder Apps scannen

Wenn Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf System Junk oder ein beliebiges Modul klicken, wird auf dem Hauptbildschirm eine Schaltfläche Scannen angezeigt. Um alle Dateien oder Apps von jedem Modul anzuzeigen, müssten Sie auf das Symbol klicken Scan-Taste.

Schritt 4. Bereinigen Sie Dateien oder Apps

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Scannen geklickt haben, werden alle Dateien oder Apps angezeigt, die dem ausgewählten Modul zugeordnet sind. Wenn Sie System Junk ausgewählt haben, werden alle damit verbundenen Dateien angezeigt.

Nun liegt es an Ihnen, zu entscheiden, welche Dateien bereinigt werden sollen. Schauen Sie sich die Dateien an und wählen Sie die Dateien aus, die Sie bereinigen möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schaltfläche "Reinigen" im unteren Teil der Seite. Sie sehen ein Popup-Fenster, in dem Sie auf die Schaltfläche klicken müssten Bestätigen klicken.

Bereinigen Sie Dateien oder Apps

Nachdem Sie die Junk-Dateien aus dem System entfernt haben, können Sie auf ein anderes Modul klicken, um andere Dateien und Apps zu entfernen. So einfach können Sie Ihren Mac mit dem Mac Cleaner von iMyMac reinigen.

Teil 2. So verwenden Sie die Xbox 360 auf Ihrem Mac

Der zweite Teil zeigt Ihnen schließlich, wie Sie den Xbox 360-Controller auf Ihrem Mac installieren können. Überprüfen Sie die folgenden Schritte für diese Methode.

Schritt 1. Treiber herunterladen

Leider gibt es keinen integrierten Treiber für Xbox-Controller auf Ihrem Mac. Sie müssten eine finden und herunterladen, die für Ihren Mac sicher ist. Es ist am besten, wenn Sie von herunterladen Github.com. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um weitere Treiber anzuzeigen, und wählen Sie dann einen aus. Herunterladen und installieren. Sie müssten Ihren Mac nach der Installation eines Treibers neu starten.

Schritt 2. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen

Nachdem Sie neu gestartet haben, gehen Sie zu Systemeinstellungen. Sie können dies entweder durch Klicken auf das Apple-Logo im oberen Menü oder durch Klicken auf das Symbol "Systemeinstellungen" im Menü tun Dock.

Schritt 3. Klicken Sie auf Xbox 360 Controller

Sobald Sie sich in den Systemeinstellungen befinden, sollten Sie die Xbox 360-Controller sehen können. Klick es an.

Schritt 4. Lösen Sie keine gefundenen Geräte

Sobald Sie auf die Xbox 360-Controller klicken, werden Sie im nächsten Fenster feststellen, dass es heißt Keine Geräte gefunden. Greifen Sie zu diesem Zeitpunkt nach dem USB-Anschluss, der sich an der Rückseite Ihres Xbox-Controllers befindet. Stecken Sie es ein und dann sollte Ihr Xbox-Controller vibrieren und aufleuchten. Die Meldung NO devices found wird geändert. Das wird es sagen Es ist eine Kabelverbindung stattdessen.

Löse keine gefundenen Geräte

Schritt 5. Starten Sie die Zuordnung

Alles sollte gut sein. Es sollte bereits kartiert und einsatzbereit sein. Wenn Sie es dennoch binden müssten, klicken Sie einfach auf Starten Sie die Zuordnung Schaltfläche, die Sie im unteren Teil des Bildschirms sehen.

Starten Sie die Zuordnung

Wenn Sie jemals ein Problem mit dem Controller haben, das nicht wie gewünscht reagiert, klicken Sie einfach auf fortgeschritten Knopf, den Sie oben sehen. Gehen Sie dann zu dem Teil, in dem "Vorgeben, ein Xbox 360-Controller zu sein" steht. Klicken Sie auf das Kästchen daneben, um es auszuschalten, und klicken Sie erneut darauf, um es wieder einzuschalten. Das sollte alle Probleme lösen.

Teil 3. Fazit

Hier hast du es. Sie können jetzt einige Spiele auf Ihrem Mac spielen. Durch die Reinigung mit dem iMyMac Mac CleanerSie können sicher sein, dass sowohl Ihr Xbox 360-Controller als auch Ihr Mac reibungslos funktionieren. Sie können Ihre Spiele ohne Probleme genießen.

Beachten Sie, dass es auch Tools und Apps gibt, die Sie verwenden können. Sie können Ihnen auch dabei helfen, einige Spiele auf Ihrem Mac zu spielen. Ein gutes Beispiel dafür ist Joystick Mapper. Sie können es im Apple Store erwerben. Wie alles andere müssten Sie es auf Ihrem Mac installieren. Daher müssten Sie Ihren Mac mit dem Mac Cleaner von iMyMac immer sauber halten.

Haben Sie jemals versucht, den Xbox 360-Controller auf Ihrem Mac zu verwenden? Gab es Probleme bei der Installation auf Ihrem Mac? Wenn ja, wie konnten Sie das Problem lösen? Zögern Sie nicht, unseren Lesern einige Ihrer Tipps und Tricks mitzuteilen.