MannLangsamer Mac beim Start? Rausfinden So ändern Sie die Startprogramme auf dem Mac in diesem brandneuen Post!

Wird Ihr Mac langsam geladen und verzögert sich? Dies kann durch eine Vielzahl von Startprogrammen verursacht werden, die zusammen mit dem Mac gestartet werden mussten, bevor Sie Ihr System vollständig nutzen können.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir helfen Ihnen dabei, herauszufinden, wie Sie diese unerwünschten Apps entfernen. Lesen Sie diesen Beitrag weiter unten!

Startprogramm auf dem Mac ändern

Klingt gut? Lass uns gleich tauchen ...

ArtikelleitfadenTeil 1. Was sind Startprogramme?Teil 2. So ändern Sie die Startprogramme auf dem MacTeil 3. Manuelles Ändern der Startprogramme auf dem MacTeil 4. Fazit

Teil 1. Was sind Startprogramme?

Startprogramme sind Anwendungen und Dienste, die sich mit oder ohne Erlaubnis in das Startmenü des Computers einschleichen.

Diese Programme können standardmäßig verwendet oder heruntergeladen werden und können die Leistung und Geschwindigkeit beim Einschalten des Computers beeinträchtigen, da die gesamten Apps oder Dienste in der Startliste geladen werden müssen, um vollständig geladen zu werden.

Das Verringern der Leistung Ihres Mac ist das letzte, was Sie tun möchten. Daher müssen Sie so schnell wie möglich darauf reagieren.

Was Sie tun können, ist das Entfernen einiger unerwünschter Startprogramme auf Ihrem Gerät. Sie sollten jedoch beim Ändern oder Entfernen von Autostart-Programmen vorsichtig sein, da dies zu fehlerhaften Login-Links führen kann.

Gut, dass wir Lösungen gefunden haben So ändern Sie die Startprogramme auf dem Mac sicher und effizient.

Wie das geht, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten:

Teil 2. So ändern Sie die Startprogramme auf dem Mac

Es gibt eine einfache und schnelle Lösung So ändern Sie die Startprogramme auf dem Mac und schneller laden.

Die beste Methode ist die Verwendung von iMyMac-Cleaner (Mac Uninstaller). Dies ist ein Programm zum Entfernen von Apps, Software und anderen Diensten von Startprogrammen auf dem Mac.

Jedes Mal, wenn Sie Apps auf Ihrem Mac löschen, bleiben Spuren oder andere verwandte Dateien und Inhalte übrig, die die Leistung immer noch beeinträchtigen können.

Diese Dateien sind übrigens für Laien nicht leicht sichtbar. Sie müssen möglicherweise ziemlich technisch sein, um diese Geräte dauerhaft vom Gerät zu entfernen.

Aus diesem Grund bietet iMyMac-Cleaner Mac Uninstaller eine vollständige Lösung für diese Art von Szenarien. Sie müssen sich beim Herausfinden dieser unerwünschten Dateien nicht betonen.

Lassen Sie die Software das für Sie tun.

MannDas Deinstallieren von Software oder Anwendungen auf einem Mac unterscheidet sich erheblich von Windows-Computern, bei denen dies in wenigen Schritten erledigt werden kann.

Unter Mac gibt es einige Bedingungen, die Sie beachten müssen, bevor Sie Änderungen an diesen Startprogrammen vornehmen.

Mac-Deinstallationsprogramm Programm von iMyMac-Cleaner ist eine einfach zu verwendende und auf Klicks basierende Software, mit der Sie diese unerwünschten Programme einfach mit wenigen Klicks entfernen können.

Es tut im Grunde alles für Sie, um weitere Probleme und Probleme beim Klicken auf die falschen Schaltflächen zu vermeiden.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte zur Verwendung des iMyMac-Cleaner Mac-Deinstallationsprogramms:

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac

Sie können die Software online von ihrer offiziellen Website herunterladen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um sie sicher auf Ihrem Mac zu installieren.

Gratis Download Jetzt Kaufen

Wählen Sie das Mac-Deinstallationsprogramm aus

Schritt 2: Scannen Sie die Software auf Ihrem Mac

Wenn die Programme gestartet werden, sehen Sie eine Reihe von Optionen, wie Sie Ihren Mac beschleunigen und bereinigen können. Suchen und klicken Sie auf Mac-Deinstallationsprogramm und klicken Sie auf Scannen.

Scannen Sie nicht benötigte Software

Schritt 3: Wählen Sie die nicht benötigte Software aus, und reinigen Sie sie

Nachdem iMyMac-Cleaner Mac Uninstaller den Scanvorgang abgeschlossen hat, wird eine Liste aller auf Ihrem Mac installierten Programme, Anwendungen und sonstigen Dienste angezeigt.

Gehen Sie sorgfältig alle durch, wählen Sie die nicht benötigten Programme aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Reinigen". Bestätigen Sie die Aktion, wenn dies erforderlich ist.

Deinstallieren Sie die Software auf dem Mac

Das ist es! Sie haben gerade Ihre Startprogramme auf dem Mac mit dem iMyMac Mac Uninstaller gereinigt. So einfach ist es nicht?

Teil 3. Manuelles Ändern der Startprogramme auf dem Mac

Obwohl es möglich ist, einige Startprogramme auf dem Mac zu ändern und zu entfernen, ist der Vorgang langwierig und verwirrend.

Wenn Sie jedoch alle Zeit und Mühe haben, können Sie dies tun, indem Sie sorgfältig die Schritte befolgen, die wir geben werden.

Hier sind die manuellen Schritte zum Ändern der Startprogramme auf dem Mac:

Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac

Klicken Sie auf und klicken Sie auf Benutzer und Gruppen

Suchen Sie Ihren Spitznamen auf der rechten Seite und klicken Sie auf

Klicken Sie auf die Registerkarte Login-Elemente

Kontrollkästchen für die unerwünschten Startprogramme

Drücken Sie das Minuszeichen (-)

Wenn Sie einen Artikel wieder hinzufügen müssen, klicken Sie einfach auf das Pluszeichen (+) und suchen Sie nach der App

Starten Sie den Mac neu, um die Änderungen zu übernehmen

Diese Programme werden in den Papierkorbordner verschoben und Sie können den Papierkorbordner direkt nach dem Reinigen der Startprogramme freigeben.

Startprogramme manuell auf dem Mac ändern

Wie man defekte Login-Links repariert?

Auch hier wird darauf hingewiesen, dass das Entfernen dieser Startprogramme zu fehlerhaften Anmeldeverbindungen führen kann.

Wenn Sie technisch versiert sind, können Sie diese Apps auch über die / Library / StartUpItems, / Library / LaunchDaemons und / Library / LaunchAgents entfernen.

Das / Library / StartUpItems enthält alle Startprogramme, die zusammen mit dem System gestartet werden. Sie können diesen Ordner öffnen und unerwünschte Dateien löschen.

Tun Sie dies, wenn Sie nur mit der Funktionsweise dieser Elemente vertraut sind.

Der Ordner / Library / LaunchAgents ist ein weiterer App-bezogener Ordner, der alle Dateien enthält, die für die App selbst verantwortlich sind. Während der Ordner / Library / LaunchDaemons die meisten Dateien enthält, wird die interne Funktionsweise der Apps oder Software bestimmt.

Um die defekten Anmeldelinks am besten zu entfernen, empfehlen wir erneut die Verwendung des iMyMac Mac Uninstaller.

Das liegt daran, dass Sie das Programm einfach ausführen können, und alle mit der App zusammenhängenden Dateien werden automatisch angezeigt und Sie können sie auch bereinigen.

Starten Sie das iMyMac Mac-Deinstallationsprogramm

Klicken Sie im linken Bereich auf das Deinstallationsprogramm

Lassen Sie das Programm die auf dem Mac laufenden Apps scannen

Suchen Sie nach allen Dateien, die sich auf die App beziehen, die Sie zuvor gelöscht haben

Klicken Sie auf Bereinigen

Keine Kopfschmerzen mehr! Sie haben Ihren Mac einfach von unerwünschten Apps gelöscht und dadurch schneller und besser geladen, weil Sie wissen, welche Programme Sie nur verwenden.

Leute lesen auch:Deinstallation: App nicht sicher auf dem MacSo beschleunigen Sie Ihren Mac

Teil 4. Fazit

Wenn Sie das nächste Mal zwischen einem schleppenden Mac suchen, verwenden Sie den iMyMac Mac Uninstaller, um Ihr System zu prüfen und zu scannen. Diese Software ist die beste Option, um Startprogramme einfach und sicher zu ändern.

Wir hoffen, dass Sie jetzt eine bessere Lösung für Ihre Probleme mit Geschwindigkeit und Sauberkeit auf Ihrem Mac haben. Laden Sie jetzt die kostenlose Version herunter und erleben Sie die Leistung des iMyMac Mac Uninstaller.