Haben Sie einen neuen Mac und versuchen herauszufinden, wie Sie Ihre alten Inhalte auf die neuen übertragen können? Rausfinden So verwenden Sie den Migrationsassistenten von Mac in diesem neuen Artikel!
Migrationsassistent Mac

Teil 1. Fertig werden.

Das manuelle Übertragen alter Dateien vom vorherigen Mac ist anstrengend. An diesem Punkt fragen Sie sich vielleicht, ob eine Neuinstallation besser ist als eine Migration.

Ihre bevorzugten Apps, Dokumente und anderen wichtigen Dateien befinden sich jedoch immer noch auf dem alten Mac, und Sie können ihn nicht einfach dort lassen.

Um sich halbwegs zu treffen, müssen Sie den Migrationsassistenten verwenden, um Dokumente, Apps, Benutzerkonten und Einstellungen auf einen neuen Mac zu kopieren / übertragen.

Um zu beginnen, müssen Sie Folgendes lesen:

  1. Auf beiden Macs sollten mindestens die neuesten verfügbaren App-Softwareupdates installiert sein. Installieren Sie auch Updates für Software von Drittanbietern
  2. Ihr neuer Mac sollte mindestens v10.6.8 oder neuer haben
  3. Nennen Sie den alten Mac. Überprüfen Sie, ob der alte Mac einen Computernamen hat. Sie können auch zu Apple-Menü> Systemeinstellungen gehen, auf Freigabe klicken und das Feld Computername überprüfen
  4. Verbinden Sie beide Macs mit Stromquellen, um sicherzustellen, dass während des gesamten Migrationsvorgangs keine Unterbrechungen der Batterie auftreten.
  5. Direktverbindung verwenden. Die direkte Verbindung beider Geräte ist der schnellste Weg, um die Migration durchzuführen. Verwenden Sie für die Übertragung Thunderbolt-, FireWire- oder Ethernet-Kabel. Andernfalls können Sie auch WLAN verwenden, wenn keine Kabel verfügbar sind.

Mit dem Mac-Migrationsassistenten können Sie wichtige Dateien von einem Mac auf ein anderes Mac-Gerät und von einem Mac auf einen Windows-PC kopieren oder übertragen.

Verbinden Sie beide Macs

  • Wenn beide Macs auf dem neuesten Betriebssystem ausgeführt werden, platzieren Sie sie nebeneinander und aktivieren Sie das WLAN auf beiden Geräten. Wenn einer der Macs auf El Capitan oder früher läuft, vergewissern Sie sich, dass beide über dasselbe Netzwerk verbunden sind, oder verwenden Sie ein Ethernet-Kabel
  • Sie können jetzt den alten Mac im Zieldatenträger-Modus starten oder den neuen Mac mit einer verfügbaren Time Machine-Sicherung vom alten Mac verbinden.

Teil 2. Wie kann ich alte Dateien vom alten Mac auf den neuen Mac migrieren?

Nun, da Sie bereit sind, mit der Migration zu beginnen, ist der nächste Schritt, als Vorsichtsmaßnahme eine vollständige Sicherung Ihres alten Mac durchzuführen.

Wir möchten auf keinen Fall, dass Sie wichtige Dateien verlieren. Verwenden Sie die eigene Time Machine von Apple für die Sicherung oder ein anderes Sicherungsprogramm Ihrer Wahl.

Sie können auch einen startfähigen Klon der Startdiskette erstellen, sodass bei einer Migration während der Migration noch eine Migration von der Time Machine oder von dem erstellten Klon möglich ist.

Nachdem Sie die Sicherung durchgeführt haben, ist es besser, eine vollständige Bereinigung Ihres alten Mac durchzuführen. Auf diese Weise können Sie alle Junk-Dateien und sogar veraltete und beschädigte Programme entfernen. Benutzen Mac-Reiniger by iMyMac-Cleaner für eine schnellere und effizientere Bereinigung.

Es dauert nur mindestens 2 Minuten für die Bereinigung, danach können Sie sofort mit der Migration fortfahren.

Verwenden Sie den Migrationsassistenten:

Befolgen Sie die folgenden Schritte zur Verwendung Migrationsassistent ab Mohn:

Auf deinem alten Mac:

  • Verbinden Sie das Thunderbolt-, FireWire- oder Ethernet-Kabel vom alten Mac mit dem neuen. Wenn Sie Wi-Fi verwenden, stellen Sie sicher, dass beide Macs mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Auf dem neuen Mac:

  • Öffnen Sie das Finder-Fenster
  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf Anwendungen
  • Doppelklicken Sie auf den Ordner des Dienstprogramms
  • Doppelklicken Sie auf Migrationsassistent
  • Klicken Sie auf Weiter, geben Sie das Administratorkennwort ein und klicken Sie auf OK
  • Wenn Sie gefragt werden, wie Sie Ihre Informationen übertragen möchten, klicken Sie auf Von einem Mac
  • Klicken Sie auf Weiter

Gehen Sie zurück zum alten Mac:

  • Starten Sie den Finder und klicken Sie auf Anwendungen
  • Suchen Sie den Ordner Utility und doppelklicken Sie darauf, um die Option Migrationsassistent anzuzeigen. Doppelklicken Sie darauf
  • Klicken Sie auf "Weiter" und geben Sie das Administratorkennwort ein. Klicken Sie auf "OK"
  • Klicken Sie auf Auf einen neuen Mac, wenn Sie nach der Übertragungsoption gefragt werden
  • Klicken Sie auf Weiter

Gehen Sie wieder zum neuen Mac zurück:

  • Der Migrationsassistent sucht nach der Übertragungsquelle, wählt den alten Mac aus oder wenn Sie Time Machine verwenden, klicken Sie auf die Time Machine-Festplatte. Klicken Sie auf Weiter
  • Auf dem Bildschirm wird ein Sicherheitscode angezeigt, den Sie auf dem alten Mac eingeben müssen.

Gehen Sie zu Ihrem alten Mac:

  • Bestätigen Sie den Sicherheitscode vom alten Mac mit dem neuen Mac. Klicken Sie auf Weiter

Auf dem neuen Mac:

  • Wählen Sie die Dateien, Einstellungen, Apps und anderen Informationen aus, die Sie vom alten Mac auf den neuen Mac übertragen möchten
  • Klicken Sie auf Weiter
  • Warten Sie, bis die Migration abgeschlossen ist. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, weshalb es am besten ist, beide Geräte anzuschließen und aufzuladen.

Nach Abschluss der Migration haben Sie jetzt alle Anwendungen, Dateien, Dokumente und andere Informationen, die Sie auf dem neuen Mac benötigen.

Teil 3. Verwenden Sie Time Machine bei der Migration.

Wenn Sie Ihre Inhalte mit Time Machine gesichert haben, müssen Sie nicht den schwierigen Migrationsprozess wie oben erwähnt durchlaufen. Obwohl der Vorgang ähnlich ist, können Sie alle Schritte ignorieren, die den alten Mac betreffen.

Wenn Sie zur Eingabe der Migrationsquelle aufgefordert werden, klicken Sie auf die Time Machine-Sicherung und wählen Sie dann die Sicherung aus, die Sie migrieren möchten. Das ist es! Ziemlich einfach richtig?

Der Tipp hier ist natürlich, dass die Migration umso schneller ist, je weniger Dateien Sie kopieren oder übertragen möchten. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend die Verwendung Mac-Reiniger um unerwünschte Dateien und Junks loszuwerden.

Mac-Reiniger identifiziert automatisch die Dateien wie Systemmüll, nicht benötigte Fotos, große und alte Dateien. Sie können alle diese Junks entfernen oder diese unwichtigen löschen.

Teil 4. Fazit.

Heute haben wir gelernt, die Migrationsassistent ab Mohn sowie den vollständigen Schritt für Schritt zur Durchführung der Übertragung.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie eine große Menge von Inhalten vom alten Mac übertragen können, versuchen Sie es mit Mac-Reiniger zuerst. Dieses Programm sortiert die Junks aus und lässt Sie sie sicher entfernen.

Dies ist ein effizientes Programm, mit dem Sie nicht benötigte Programme, Dateien und Inhalte vom System entfernen können. Außerdem steht Ihnen eine kostenlose Download-Version zur Verfügung, die Sie ausprobieren können!