Da immer mehr neue Funktionen für Smartphones oder andere elektronische Geräte entwickelt wurden, ist es für einige Benutzer leicht, bestimmte Funktionen trotz ihrer Nützlichkeit zu ignorieren oder zu unterschätzen. Solche Funktionen können manchmal großen Komfort und Einfluss bringen.

Was hier erwähnt werden musste, ist Wi-Fi Direct. Dies ist eine der nützlichsten Funktionen, die jedoch von den Benutzern vernachlässigt wird. Sie haben vielleicht keine Ahnung von diesem Begriff, aber Sie haben wahrscheinlich gehört, dass jemand in der Umgebung etwas darüber gefragt hat, wie "Was ist Wi-Fi Direct? ".

In diesem Artikel erhalten Sie daher eine kurze Einführung in Wi-Fi Direct und erfahren, wie Sie Wi-Fi Direct hauptsächlich auf Mac-Geräten verwenden.

Leute lesen auch:Top 2-Methoden zum Entfernen von spülbarem Mac-Speicherplatz [2019-Update]So vergessen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk auf dem Mac

Was ist Wi-Fi Direct?

Sie sind wahrscheinlich mit Wi-Fi vertraut, mit dessen Hilfe Sie kabellos online surfen können. Wi-Fi Direct ist jedoch praktisch nicht das gleiche wie Wi-Fi. Es ist hauptsächlich für die Datenübertragung und -freigabe gedacht, eine Funktion, die Bluetooth viel ähnlicher ist.

Mit Wi-Fi können Sie auf Geräten ohne Verbindung auf das Internet zugreifen. Es besteht kein Grund zur Sorge Ihr Mac wird langsamer. Um diese Funktion zu erreichen, benötigen Sie nur einen Router sowie ein Gerät, das mit Wi-Fi verbunden werden kann.

Für Wi-Fi Direct müssen Sie anstelle des Routers eine Verbindung zu anderen Geräten herstellen. Sie müssen eine Verbindung zwischen zwei Geräten herstellen, die Wi-Fi Direct unterstützen und aktivieren können. Mit Wi-Fi Direct können Sie dann Daten zwischen zwei Geräten austauschen.
Wi Fi Direct auf dem Mac

Warum Wi-Fi Direct verwenden?

Um Dateien und Daten ohne Internetverbindung gemeinsam zu nutzen, war Bluetooth vor etwa zehn Jahren die beste Option für Sie. Jedoch, die Geschwindigkeit der Datenübertragung über Bluetooth war langsam. Heutzutage ist die Entwicklung von Technologie zur Lösung dieses Problems kompetent. Es gibt viele Anwendungen, die uns dabei helfen, was sogar dazu führt Dem System geht der Anwendungsspeicher aus. Außerdem wurde Wi-Fi Direct geboren. Es ist eine bessere Alternative. Einige Anwendungen verfügen außerdem über eine leistungsstarke Funktion zum Freigeben von Dateien.

Der Grund für die Einführung von Wi-Fi Direct in diesem Artikel liegt jedoch hauptsächlich darin, dass nicht alle dieser Anwendungen während des Übertragungsvorgangs eine zuverlässige Verbindung herstellen können. Im Gegensatz dazu ist Wi-Fi Direct je nach Verbindung zwischen zwei Geräten eher verantwortlich. Es ist in der Tat eine Funktion, die alle Ihre Anforderungen erfüllen kann.

Die Datenübertragung und -freigabe über Wi-Fi Direct ist relativ einfach zu realisieren, indem eine zuverlässige Verbindung zwischen zwei Geräten hergestellt wird einfache Klicks. Darüber hinaus sind keine Kabel erforderlich, und die Hauptbedingung ist, dass Wi-Fi Direct auf den Geräten aktiviert ist.

Wi-Fi Direct bietet gegenüber Bluetooth den Vorteil, dass Daten mit hoher Geschwindigkeit übertragen und gemeinsam genutzt werden können. Das muss sein Lass den Mac von Reinigungskräften schnell laufen. Die für die Freigabe aufgewendete Zeit hängt auch von der Größe Ihrer Daten und dem Betriebsstatus der Geräte ab.
Wi-Fi direkt auf dem Mac

Wie kann ich Wi-Fi Direct auf dem Mac aktivieren?

Wi-Fi Direct unterstützt nicht nur Android-Geräte mit 4.0 oder höher, sondern auch Mac-Geräte. Hier finden Sie die detaillierten Schritte zum Aktivieren von Wi-Fi Direct auf Ihrem Mac.

Schritt 1. Öffnen Systemeinstellungen zuerst auf deinem Mac.

Schritt 2. Als nächstes wählen Sie Teilen.

Schritt 3. Dann wähle Internetfreigabe.

Schritt 4. Wählen Sie abschließend die Option AirPort.

Wenn Sie diese Schritte abgeschlossen haben, wird eine Software-Basisstation eingeschaltet, die als zentrale Wi-Fi-Zentrale dient. Bei Bedarf können Sie es umbenennen und den Namen nach Belieben eingeben. Bitte beachten Sie, dass Sie die Funktion ausschalten sollten, wenn Sie sie nicht verwenden.

Außerdem können Sie Ihr Mac-Gerät über Wi-Fi Direct mit einem anderen Gerät verbinden. Sie können beispielsweise eine Verbindung zwischen Ihrem Mac und Ihrem Fernsehgerät herstellen. Führen Sie die folgenden Schritte aus und stellen Sie die Verbindung her.

Hinweis: Wenn Sie keine Verbindung herstellen können, überprüfen Sie, ob beide Geräte Wi-Fi Direct unterstützen oder nicht.
Wi-Fi direkt auf Mac Mac

Schritt 1. Schalten Sie Ihren ein Wi-Fi.

Schritt 2. Klicken Sie erneut auf das Symbol und suchen Sie die später aufgelisteten Optionen.

Schritt 3. Wählen Create Network.

Schritt 4. Folgen Sie der Aufforderung.

Schritt 5. Anschließend wird um Ihren Mac herum ein Wi-Fi-Netzwerk mit bis zu 25-Fuß angezeigt.

Schritt 6. Finden Sie das Netzwerk Ihres Mac-Geräts auf dem Fernsehgerät.

Auf diese Weise können Sie die Verbindung zwischen Ihrem Mac-Gerät und anderen Geräten herstellen, die Wi-Fi Direct unterstützen. Beachten Sie, dass Sie die Bildschirmfreigabe auf Ihrem Mac gleichzeitig mit den folgenden Schritten aktivieren müssen:

Schritt 1. Zunächst offen Systemeinstellungen auf deinem Mac.

Schritt 2. Als nächstes auswählen Teilen.

Schritt 3. Dann wähle Bildschirm teilen auf der linken Seite Ihres Bildschirms.

Schritt 4. Geben Sie Ihr Passwort ein und entsperren Sie das Vorhängeschloss, wenn das Vorhängeschlosssymbol GESPERRT ist.
Wi-Fi direkt auf dem Mac-Bildschirm

Fazit

Möglicherweise sind Sie daran gewöhnt, Daten in einem Netzwerk gemeinsam zu nutzen und zu übertragen. Wi-Fi Direct scheint sich in gewisser Weise von der bisherigen üblichen Art und Weise der Datenfreigabe und -übertragung zu unterscheiden. Immer mit der Ruhe. Wi-Fi Direct ist für Sie leicht zu beherrschen. Sie können diese nützliche Methode beim Teilen und Austauschen testen. Wi-Fi Direct wird Sie nicht enttäuschen.