Der E-Mail-Posteingang füllt sich problemlos. Auch wenn Sie Ihr Bestes tun, um es regelmäßig zu klären, werden die Mails einfach weiter kommen. Irgendwann wird es eine ziemlich nervige Aufgabe sein Mail-Speicher löschen Mac.

In diesem Fall erhalten Sie mehr E-Mails, die Sie bereinigen müssen. Nun, Sie müssen nicht den Punkt erreichen, an dem Sie sich ärgern, wenn Sie den Mail-Speicher des Mac löschen möchten.

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie den Mail-Speicher des Mac löschen können. Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren.

Teil 1. Drei Möglichkeiten zum Löschen des Mail-Speichers auf dem Mac

Option #1: Verwenden Sie den Mac Cleaner, um den Mail-Speicher auf dem Mac zu löschen

Die Mac-Reiniger ist entworfen Beschleunigen Sie Ihren Mac. Da es genau dafür entwickelt wurde, wird Ihr Mac durch Deinstallieren von Software, die nicht mehr benötigt wird, bereinigt. Das ist nicht das einzige, was der Mac Cleaner für Sie tun kann. Das Beste daran ist, dass es der einfachste Weg ist, den Mail-Speicher des Mac zu löschen.

Lesen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Löschen des Mail-Speichers mit dem Mac Cleaner, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sie mit dem Mac Cleaner navigieren können.

Schritt 1. Laden Sie den iMyMac Mac Cleaner herunter und öffnen Sie ihn

Besuchen Sie die iMyMac-Website Hier. Bewegen Sie den Cursor in die Menüleiste oben und klicken Sie auf Mac Cleaner. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit der Aufschrift Gratis Download. Diese Schaltfläche ist eine gute Möglichkeit, den Mac Cleaner kennenzulernen. Sie müssen nicht sofort bezahlen. Es ist erwähnenswert, dass es sehr einfach ist, Ihr Konto zu aktualisieren, sobald Sie sich für die kostenpflichtige Version entscheiden.
Öffnen Sie das Mac Cleaner-Programm. Prüfen Mac-Systemstatus auf dem Hauptbildschirm.

Systemstatus

Schritt 2. Wählen Sie "Mail-Papierkorb" und "Scannen"

Klicke auf E-Mail-Papierkorb. Sie finden dieses Modul auf der linken Seite des Bildschirms und bereinigen die Junk-Dateien, die viel Platz auf Ihrem Mac belegen. Scannen Sie den Mail-Papierkorb, indem Sie auf klicken Scan.
Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle Junk-Dateien auf Ihrem Mac angezeigt. Das Gute am Mac Cleaner ist, dass er die Junk-Dateien für Sie klassifiziert. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Mac erneut zu scannen.

Mail Trash Scan

Schritt 3. Überprüfen Sie die Ergebnisse und wählen Sie die zu löschenden Dateien

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die vom Mac Cleaner angezeigten Elemente zu überprüfen. Dies verhindert ein versehentliches Löschen von Dateien. Drücken Sie dann die Taste "Reinigen", um den Mail-Speicher auf dem Mac zu löschen. Löschung bestätigen im Popup-Fenster.

Mail-Papierkorbbereinigung abgeschlossen

Beachten Sie, dass für alle anderen Module, die Sie auf der linken Seite des Bildschirms sehen, das gleiche Verfahren angewendet wird. Eine andere erwähnenswerte Sache ist, dass der Mac Cleaner sehr einfach zu verwenden ist, um Mail-Speicher Mac zu löschen.

Option #2: Erstellen Sie eine Regel, um Ihren Mac anzuweisen, E-Mails zu löschen

Bei diesem Vorgang zum Löschen des Mail-Speichers auf einem Mac wird eine integrierte Apple Mail-Funktion verwendet, die Ihnen dabei hilft Erstelle eine Regel damit Sie Ihren Mac anweisen können, E-Mails zu löschen. Bei diesem Vorgang müssen Sie Ihre E-Mails in ein neu erstelltes Postfach verschieben, damit Sie Junk-E-Mails von den wichtigen E-Mails trennen können.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Option flexibel ist. Es kann entweder so eingestellt werden, dass E-Mails jederzeit oder nur von Zeit zu Zeit gelöscht werden. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass Ihre E-Mail bereits voll ist, können Sie diese Regel so einstellen, dass der Mail-Speicher des Mac gelöscht wird. Dann können Sie es einfach wieder ausschalten. Es liegt also an Ihnen, wie Sie es verwenden möchten.

Sie müssen nur vorsichtig sein, wann und wie Sie es verwenden möchten, um den Verlust wichtiger E-Mails zu vermeiden. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um eine Regel zu erstellen, die Ihren Mac anweist, E-Mails zu löschen.

  1. Öffnen Sie die Apple Mail-Anwendung.
  2. Erstellen Sie neues Postfach. In diesem neuen Postfach können Sie alle Ihre Junk-Mails speichern.
  3. Stellen Sie den Cursor in der Menüleiste oben auf Mailbox.
  4. Wählen Sie New Mailbox aus der Liste.
  5. Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Sie Ihre neue Mailbox speichern möchten. Klicken Sie auf die Standortfeld Klicken Sie im Popup-Fenster auf und wählen Sie einen Speicherort.
  6. Benennen Sie Ihre neue Mailbox im Feld Name.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Erstellen Sie die Regel, mit der der Mail-Speicher des Mac gelöscht wird. Diese Regel weist Ihren Mac an, die E-Mails zu filtern, die in das neue Postfach eingehen sollen. Sie können diesen Schritt ausführen, indem Sie den Cursor in der Menüleiste auf Mail setzen.
  9. Wählen Sie Voreinstellungen von der Liste.
  10. Wählen Sie im nächsten Fenster die letzte Option. Wie Sie feststellen werden, ist die letzte Option Regeln.
  11. Klicke auf Regeln.
  12. Klicken Sie auf Regel hinzufügen auf der rechten Seite des Bildschirms.
  13. Ändern Sie die Beschreibung im Feld Beschreibung.
  14. Beginnen Sie mit der Zusammenstellung der Regel. Klicken Sie auf Von.
  15. Wählen Sie Absender ist nicht in meinen Kontakten aus der Liste.
  16. Fügen Sie eine zweite Regel durch Klicken Sie auf das + Schild auf der rechten Seite. Das öffnet ein anderes Von-Feld.
  17. Wählen Sie aus der Liste die Option Wenn die Person nicht zu meinen vorherigen Empfängern gehört.
  18. Klicken Sie auf Feld Nachricht verschieben Klicken Sie unter Führen Sie die folgenden Aktionen aus. Verschieben Sie dann die Nachrichten in die neue Mailbox, die Sie gerade erstellt haben, indem Sie den Namen in der Liste auswählen.
  19. Klicken Sie auf OK.
  20. Klicken Sie auf Übernehmen, wenn das Popup-Fenster angezeigt wird. Dann schauen Sie sich Ihre Mailbox genau an und Sie werden sehen, dass alle Nachrichten verschwunden sind. Das bedeutet, dass alle Ihre Nachrichten in das neue Postfach verschoben wurden, das Sie gerade erstellt haben. Öffnen Sie nun das neue Postfach, das Sie gerade erstellt haben, um alle Ihre E-Mails anzuzeigen.
  21. Sortieren Sie Ihre E-Mails in Ihrem neuen Postfach und stellen Sie sicher, dass Sie bei Erscheinen der Liste "Von" auswählen. Dadurch werden alle E-Mails zusammengestellt, die von derselben Person, Gruppe oder Firma stammen.
  22. Sehen Sie sich alle E-Mails in Ihrem neuen Postfach an. Wenn Sie eine E-Mail finden, die Sie nicht verschwenden möchten. Fügen Sie die Person (die die E-Mail gesendet hat) zu Ihren Kontakten hinzu. Dadurch wird das Löschen wichtiger E-Mails verhindert. Vor allem wird verhindert, dass alle E-Mails dieser Person in Ihrem neuen Postfach landen.

Tipp: Fügen Sie Ihren Kontakten eine Person hinzu

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der E-Mail-Adresse, die in der Kopfzeile der E-Mail aufgeführt ist.
  2. Klicken Sie auf den Pfeil rechts.
  3. Auswählen Zu Kontakten hinzufügen von der Liste.

Reinigen Sie den Mac-Speicher

Beachten Sie, dass die Regeln nur funktionieren, wenn das Apple Mail-Programm auf Ihrem Mac ausgeführt wird.
Wenn Sie sich also dazu entschließen, dies auf Ihrem Arbeitscomputer zu tun und ihn am Ende des Tages herunterzufahren, werden Sie auf Ihrem iPhone feststellen, dass die neuen Junk-E-Mails immer noch in Ihrem Posteingang landen.

Erst wenn Sie Ihren Mac einschalten und das Apple Mail-Programm öffnen, werden die Junk-E-Mails von der Regel auf alle Ihre Geräte verschoben. Dies geschieht automatisch. Sobald dies passiert ist, sollte es für Sie einfach sein, alle diese Nachrichten schnell zu löschen.

Wenn Sie eine große Anzahl von Nachrichten gleichzeitig auswählen und löschen möchten, klicken Sie einfach auf das erste Element und anschließend auf Shift Taste. Gehen Sie zum letzten Element und klicken Sie darauf. Alle E-Mails dazwischen werden ausgewählt. Sobald sie ausgewählt wurden, können Sie einfach Tippen Sie auf die Entf-Taste. Wenn Sie diese Regel nicht auf Ihrem Computer ausführen möchten, kehren Sie einfach zu den E-Mail-Einstellungen zurück. Klicke auf Aktiv, um das Kontrollkästchen zu deaktivieren. Wenn Ihre E-Mail zu einem bestimmten Zeitpunkt erneut verstopft ist, klicken Sie erneut auf das Kontrollkästchen.

Option #3: E-Mails manuell löschen

Dies ist eine sehr mühsame Option, die jedoch das Löschen des Mail-Speichers auf dem Mac erleichtern kann. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte, um den Mail-Speicher des Mac manuell zu löschen.

  • Klicke auf eine bestimmte E-Mail.
  • Gehen Sie zur Menüleiste.
  • Klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Wählen Sie Löschen aus der Liste. Sie können auch den Befehl key verwenden Befehl + Löschen. Leider kann diese Option ewig dauern. Es macht einfach keinen Sinn, so viel Zeit damit zu verbringen, etwas so Geringes zu tun. Nichtsdestotrotz funktioniert es, wenn der Mail-Speicher des Mac gelöscht wird.

Teil 2. Bonus-Tipp: Mit dem Mac Cleaner erhalten Sie so viel mehr

Das Erstellen von Regeln, mit denen Sie den Mail-Speicher Ihres Mac löschen können, dauert einige Zeit. Dies soll nicht heißen, dass dieser Prozess zum Erstellen einer Regel nicht funktioniert, da dies der Fall ist. Es ist nur so, dass der Prozess ziemlich lang ist. Dasselbe gilt, wenn E-Mails manuell gelöscht werden. Es ist auch arbeitsintensiv und zeitaufwändig.

Wenn Sie nicht die ganze Zeit auf der Welt haben, greifen Sie am besten auf den Mac Cleaner zurück. Dies ist der praktischste Weg, um den Mail-Speicher des Mac zu löschen. Es löscht auch diese Junk-Dateien, so dass Ihr Mac mehr haben kann Lagerraum. Es findet und entfernt auch große E-Mail-Anhänge, die so viel Platz auf Ihrem Mac beanspruchen.

Es besteht kein Zweifel, dass der Mac Cleaner die einfachste Methode zum Löschen von Mail-Speicher-Macs ist. Im Vergleich zur ersten Möglichkeit, eine Regel zu erstellen, ist nicht viel Navigation erforderlich. Das Beste daran ist, dass der Mac Cleaner so viel mehr bietet, weil er nicht nur E-Mails für Sie löscht. Es macht so viel mehr als das.

Säubere Junk-Dateien

Teil 3. Abschließend

Wenn Sie den Mail-Speicher Ihres Mac löschen müssen, haben Sie drei Möglichkeiten, wie Sie vorgehen müssen. Unter den drei Optionen gibt es keinen Zweifel, dass der Mac Cleaner der schnellste Weg ist, um den Mail-Speicher des Mac zu löschen. Mit dem kostenlosen Download können Sie sofort selbst sehen, wie es funktioniert. Welche Option verwenden Sie zum Löschen des Mail-Speichers, Mac? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit.