man1

Was ist Festplatten-Dienstprogramm auf Mac und wie man es benutzt Finde es in diesem neuen Beitrag heraus!

Wenn Sie mit den technischen Details auf Ihrem Mac nicht vertraut sind, z. B. mit dem Erlernen des Festplatten-Dienstprogramms, machen Sie sich keine Sorgen. Wir werden Ihnen dabei helfen, alle Grundlagen des Festplatten-Dienstprogramms zu erläutern, wie es funktioniert und wie es Ihnen in Zukunft weiterhelfen kann.

Wir haben es Ihnen erleichtert, alles darüber zu verstehen Mac-Festplatten-Dienstprogramm. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Lass uns das machen!

Teil 1. Was ist das Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac?

Zuerst müssen wir wissen, was ein Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac ist. Ein Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac ist eine integrierte Anwendung, in der Sie Festplatten verwalten, Volumes und RAID-Laufwerkssätze hinzufügen und verwalten.

Es führt viele nützliche Vorgänge aus, z. B. Formatieren, Löschen und Verwalten der internen und externen Speichergeräte.

Mit einem Festplattendienstprogramm können Sie auch eine Festplatte mit Image-Dateien erstellen, die auf einen anderen Computer verschoben, archiviert oder gesichert werden können.

Ein Festplatten-Dienstprogramm kann auch Probleme mit einer Festplatte und beschädigten Volumes beheben und diagnostizieren.

Verwenden Sie das Mac-Festplatten-Dienstprogramm, um die Festplatte zu reparieren

Teil 2. So verwenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm

Nun, da wir wissen, dass ein Festplatten-Dienstprogramm für einen reibungslosen Mac-Betrieb von entscheidender Bedeutung ist, gibt es auch viele potenzielle Probleme, die auftreten und für Aufsehen sorgen können. Es gibt viele Gründe, aus denen Sie das Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac verwenden können.

Hier sind die häufigsten Szenarien, in denen Sie eine Diagnose für Ihr Festplatten-Dienstprogramm ausführen können:

1. Ihr externes Gerät funktioniert nicht

2. Unerwartetes Schließen oder Beenden von Anwendungen

3. Ihr Gerät startet nicht

4. Beschädigte Dateien

5. Wenn Sie löschen möchten, formatieren und partitionieren Sie eine Festplatte

6. Beschädigte Festplatte

7. Wenn Sie eine Diskette auswerfen oder einhängen bzw. aushängen müssen

8. Wenn Sie das Journaling deaktivieren oder aktivieren müssen

9. Probleme mit der Startdiskette

Das Festplatten-Dienstprogramm wurde geändert, als die neuen MacOS-Versionen aktualisiert wurden. Viele Funktionen wurden entfernt und neue Funktionen hinzugefügt.

Teil 3. So reparieren Sie eine Festplatte mit dem Festplatten-Dienstprogramm

Genau wie wir oben erwähnt haben, gibt es viele Möglichkeiten, die Ihr Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac ausführen kann.

Wenn der Datenträger beispielsweise Probleme hat und Sie keine weiteren Schritte auf Ihrem Gerät durchführen können, können Sie das Problem anhand von Scans prüfen und diagnostizieren.

Wenn sich Ihr Mac immer noch einschaltet, können Sie den Status Ihres Systems am besten ermitteln iMyMac-Cleaner. Dies ist ein sicheres und effektives Programm, das Diagnosen ausführt und Sie informiert, was mit Ihrem Mac nicht stimmt.

Wenn nach dem Scannen des gesamten Systems ein Festplattenfehler auftritt, können Sie mit der Reparatur fortfahren.

Wiederherstellung der Festplatte

Jetzt führen wir eine Festplattenwiederherstellung mit dem Festplatten-Dienstprogramm durch. Da wir Ihren Mac neu starten müssen, können Sie diesen Artikel ausdrucken oder auf Ihrem iPhone oder einem Smartphone öffnen.

Starten Sie Mac neu, indem Sie auf das Apple-Menü und dann auf Neu starten klicken.

Drücken Sie nach dem Neustart die Befehlstaste + R, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Klicken Sie auf das Festplatten-Dienstprogramm und anschließend auf Weiter

Suchen Sie in der Seitenleiste nach der zu reparierenden Festplatte

Suchen Sie nach Erste Hilfe und klicken Sie auf. Von hier aus informiert Sie das Festplatten-Dienstprogramm über den Status Ihrer Startdiskette. Wenn Sie diese Nachricht erhalten, können Sie nichts tun, wenn sich die Festplatte am Rand des Ausfalls befindet.

Sichern Sie einfach den gesamten Mac und bringen Sie ihn zum nächsten Apple Store.

Wenn Sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm eine andere Option zum Ausführen der Diagnose erhalten, klicken Sie auf Ausführen.

Nach dem Ausführen der Diagnose informiert Sie das Festplatten-Dienstprogramm darüber, dass die Festplatte repariert wurde.

Das ist es! Ihre Festplatte ist jetzt repariert und Sie können weiter an Ihrem Mac arbeiten

Anmerkungen: Es gibt jedoch einige Probleme, die während oder nach der Diagnose auftreten können. Es kann zu physischen Schäden, Neuformatierungen und anderen Fehlern kommen.

Festplattenwiederherstellung

Teil 4. So sichern Sie Ihren Mac

Wenn Sie Pech hatten, als Sie das Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac erhalten haben, in dem Sie darauf hingewiesen werden, dass Ihre Festplatte fast zum Erliegen kommt, müssen Sie sofort handeln. Sichern Sie die gesamten Dateien auf Ihrem Mac, um sicherzustellen, dass nichts in der Hülle verbleibt.

Schließen Sie ein externes Laufwerk an, das Sie zur Verfügung haben

Öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie auf Time Machine

Klicken Sie auf Sicherungsdatenträger auswählen

Klicken Sie auf Ihr externes Speichergerät

Klicken Sie auf Use Disk

Dieser Vorgang ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Time Machine noch nicht konfiguriert haben. Wenn Sie Time Machine bereits konfiguriert haben, unterscheiden sich die Schritte.

Klicken Sie in der Menüleiste oben rechts auf Time Machine

Klicken Sie auf Jetzt sichern

Wenn Time Machine nicht im Menü angezeigt wird, wechseln Sie zu Ihren Systemeinstellungen und suchen Sie nach Time Machine. Suchen Sie in der Menüleiste nach das Kontrollkästchen Show Time Machine.

Mac-Backup

Teil 5. Wie optimieren und steigern Sie die Festplatte auf dem Mac?

Stellen Sie immer sicher, dass Sie über ein sauberes Laufwerk verfügen, damit Ihre Festplatte gesund und leistungsfähig bleibt. Sie können einen Wartungsplan regelmäßig einstellen Reinigen Sie das Laufwerk oder besser noch Mac Cleaner von iMyMac verwenden.

Wie bereits erwähnt, führt es eine vollständige und umfassende Diagnose Ihres Systemstatus durch und informiert Sie über mögliche Täter für Langsamkeit und andere Probleme mit dem Mac.

iMyMac-Cleaner ist ein praktische Software darauf können Sie sich jederzeit verlassen.

Teil 6. Fazit.

Wir haben endlich was gelernt Festplatten-Dienstprogramm auf Mac macht es, wie man es benutzt und sogar, wie man Festplatten mit dem Festplatten-Dienstprogramm repariert.

Wenn Sie das nächste Mal eines der oben genannten Symptome feststellen, scannen Sie das gesamte System mit iMyMac-Cleaner.

Ein Fehler bedeutet nicht unbedingt, dass Sie Ihre Festplatte ersetzen müssen. Es könnte ein grippeähnliches Problem sein, das durch eine einfache Reinigung besänftigt werden kann. Sie werden niemals den Zustand Ihrer Festplatte kennen, wenn Sie keine Diagnose ausführen.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Dateien in Ihrem Mac zu säubern, zu organisieren und zu verwalten, um Probleme wie Langsamkeit, geringe Leistung, verstopfte Browser und vieles mehr zu vermeiden.

Wissen Sie, dass das Beste daran ist? iMyMac-Cleaner kann kostenlos heruntergeladen werden, teilen Sie also jetzt die guten Nachrichten!