Erst kürzlich meldeten einige Apple-Nutzer die „Das MacBook Pro ist auf dem Kennwortbildschirm hängen geblieben" Problem. Wenn das Passwort eingegeben wird, bleibt das Gerät scheinbar auf dem Ladebildschirm hängen oder wechselt zurück zum Anmeldebildschirm, der nach der Installation eines neu veröffentlichten macOS Mojave angezeigt wird.

Passwort

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen. Prüfen Sie einfach, ob das Problem behoben ist, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren. Vergessen Sie nicht, Ihre Dateien zu sichern, bevor Sie eine dieser Methoden ausprobieren.

Teil 1: Einfache Methoden zum Lösen von Problemen mit dem MacBook Pro auf dem Kennwortbildschirm

Methode 1: Starten Ihres Geräts im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus hat den Hauptzweck, Ihr Gerät vor dem Booten von Dateien und Apps von Drittanbietern zu schützen. Es überprüft Ihre Startdiskette mechanisch und behebt bei Bedarf sogar Verzeichnisprobleme.

Gleichzeitig kann es den programmierten Betrieb von Startelementen behindern, die den Anmeldevorgang beeinträchtigen könnten, und nur die erforderlichen Kernel-Erweiterungen laden. Im Allgemeinen kann dies Ihnen dabei helfen, die Ursache des Problems „MacBook Pro bleibt auf dem Kennwortbildschirm hängen“ einzugrenzen.

Sie können die Methode im abgesicherten Modus mit den folgenden Schritten starten:

  • Ausschalten dein Mac
  • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und halten Sie die Umschalttaste sofort gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird
  • Lassen Sie die Taste los, sobald Sie das Anmeldefenster sehen. Sie werden möglicherweise aufgefordert, sich zweimal anzumelden, falls die Startdiskette mit verschlüsselt ist Datentresor.

Methode 2: Erstellen eines Benutzerkontos im Einzelbenutzermodus

Konto erstellen

Falls Sie zuvor ein zusätzliches Administratorkonto für den Fall eines Unfalls erstellt haben, ist es an der Zeit, es auszuprobieren. Für diejenigen, die dies nicht getan haben, gibt es mehrere Schritte, um ein neues Konto zu erstellen, da Sie gesperrt wurden.

  • Schalten Sie Ihren Mac aus. Drücken und halten Sie dieBefehl ”+“ S”, Um auf den Einzelbenutzermodus zuzugreifen, nachdem Sie auf den Ein- / Ausschalter getippt haben.
  • Sobald die Codesequenz nach oben verschoben wurde, wird eine Eingabeaufforderung mit der folgenden Zeile angezeigt:: / root #
  • An diesem Punkt können Sie mit diesem Schritt Zugang zu den Dateien auf Ihrem Mac erhalten. Geben oder kopieren Sie einfach die folgende Zeile in die Eingabeaufforderung und tippen Sie auf Enter: / sbin / mount-uw /
  • Mit diesem Schritt wird eine Datei entfernt, sodass Ihr Gerät davon ausgeht, dass Sie sich zum ersten Mal anmelden. Geben Sie die folgende Zeile ein oder kopieren Sie sie in die Eingabeaufforderung und tippen Sie auf Enter: rm /var/db/.applesetupdone
  • Geben Sie ein “rebootenUnd tippen Sie auf Weiter. Sie können jetzt genau wie beim ersten Mal, als Sie Ihr MacBook in Betrieb genommen haben, ein neues Konto erstellen.

Methode 3: Verwenden der Schaltfläche "Shift" während der Anmeldung

Bei dieser Methode werden alle Anmeldeelemente in Ihrem Benutzerprofil umgangen.

  • Schalten Sie Ihr MacBook normal ein
  • Geben Sie auf der Anmeldeseite Ihr Passwort ein, klicken Sie jedoch nicht sofort auf "Anmelden"
  • Drücken und halten Sie die “VerschiebungUnd tippen Sie auf die Schaltfläche Anmelden

Teil 2: Weitere Lösungen zum Beheben von Problemen mit dem MacBook Pro auf dem Kennwortbildschirm

#1: Zurücksetzen des SMC und PRAM / NVRAM Ihres Geräts

Reset

In einigen Fällen muss der PRAM / NVRAM oder der SMC auf Ihrem Mac neu abgestimmt werden. Durch das erneute Abstimmen des PRAM / NVRAM oder SCM können einige Fehler behoben und die Grundeinstellungen Ihres Mac auf den ursprünglichen Status zurückgesetzt werden.

  • PRAM (Parameter Arbeitsspeicher). Dies ist ein nichtflüchtiger Arbeitsspeicher mit wahlfreiem Zugriff, der zum Speichern von Systemeinstellungen auf dem Mac verwendet wird, darunter Bildschirmauflösung, Lautstärke, Zeitzone, Auswahl der Startdiskette und aktuelle Informationen zur Kernel-Panik.
  • NVRAM (nichtflüchtiger Arbeitsspeicher). Dies bietet den gleichen Service wie PRAM für Benutzer beim Speichern bestimmter Systemeinstellungen. In letzter Zeit verwenden die meisten Macs NVRAM anstelle von PRAM, da dieser häufig instabil wird und Sie ihn wiederherstellen und reparieren müssen. Trotzdem ist das Zurücksetzen des NVRAM sicherer und schneller.
  • SMC (System Management Controller). Dies ist verantwortlich für den Intel-basierten Mac, der eine wichtige Rolle in den physischen Bereichen des Computers spielt, z.

Zurücksetzen des PRAM / NVRAM

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein.
  • Halten Sie schnell und drücken Sie “Befehl”, Wahltaste, R und P
  • Nach einer Wartezeit von 20 Sekunden wird das Gerät automatisch neu gestartet
  • Lassen Sie die Tasten los

Nach dem Zurücksetzen werden alle Einstellungen auf Ihrem Gerät auf die Standardkonfigurationen zurückgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Einstellungen für Lautstärke, Zeitzone oder Tastatureinstellungen und mehr anpassen. Falls durch das Zurücksetzen von PRAM / NVRAM das Problem mit dem Problem "MacBook Pro bleibt auf dem Kennwortbildschirm hängen" nicht behoben werden kann, muss SMC zurückgesetzt werden.

So setzen Sie den SMC zurück

Wenn Sie den SCM zurücksetzen möchten, um das Problem „MacBook Pro bleibt auf dem Kennwortbildschirm hängen“ zu beheben, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Gerät über einen austauschbaren Akku verfügt oder nicht.

MacBook Pro / MacBook Air mit abnehmbarem Akku

  • Schalten Sie das Gerät aus
  • Nehmen Sie den Akku ab
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter bis zu 5 Sekunden lang gedrückt
  • Setzen Sie den Akku wieder ein
  • Schalten Sie Ihr Gerät erneut ein

MacBook mit festem Akku

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus
  • Drücken Sie die Umschalttaste, die Strg-Taste, die Wahltaste und den Ein- / Ausschalter für 10 Sekunden
  • Lassen Sie die Tasten los
  • Schalten Sie Ihr Gerät ein

iMac, Mac mini, Mac Pro und Xserve

  • Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie das Netzkabel ab
  • Stecken Sie das Netzkabel nach 15 Sekunden wieder ein
  • Warten Sie 5 Sekunden und starten Sie Ihr Gerät neu

iMac Pro

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus
  • Halten Sie den Netzschalter bis zu 8 Sekunden lang gedrückt
  • Lassen Sie den Netzschalter los und warten Sie einige Sekunden.
  • Schalten Sie Ihr Gerät ein

#2: Umbenennen der "Plist" -Dateien

Benenne es um

Sie müssen Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten. Melden Sie sich mit dem Konto an.

  • Öffne den Finder und tippe auf “Go”In der Menüleiste. Drücken Sie auf die Option, um Bibliothek auszuwählen.
  • Öffnen Sie das Terminal. Geben Sie "sudo mv" ein und verschieben Sie den Ordner "Preferences", den Sie im Library-Ordner finden, direkt in das Terminal-Fenster.
  • Ändern Sie den Einstellungsordner mit einer eindeutigen Bezeichnung und / oder einem eindeutigen Verzeichnis. Ein Beispiel ist sudo mv / Users / Ihr Name / Library / Preferences to / Users / Ihr Name / Documents / Preferences-Old
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.

#3: Das Razer Plugin loswerden

Einige Benutzer stellen fest, dass das Entfernen des Razor-Plugins bei dem Problem helfen kann, dass das MacBook Pro nicht mehr auf dem Kennwortbildschirm angezeigt wird. Sie können diesen Ansatz auch mit den folgenden Schritten ausprobieren:

  • Drücken Sie beim Booten Ihres Geräts auf "Befehl + R", um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln.
  • Starten Sie eine Dienstprogramme> Terminal
  • Fahren Sie mit / Volumes / Macintosh HD / Library / Audio / Plug-ins / HAL / fort und entfernen Sie das Razer Plug-in.

#4: Neuinstallation des macOS auf Ihrem Gerät

  • Halten Sie "Befehl + R" gedrückt, während Sie Ihr Gerät booten
  • Nachdem Sie das Utility-Menü aufgerufen haben, wählen Sie “Installieren Sie OS X"Option.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Abschließende Gedanken

Mithilfe der Methoden, die zur Behebung des Problems „MacBook Pro bleibt auf dem Kennwortbildschirm hängen“ erläutert wurden, können Sie die Hauptursache ermitteln und das Problem schließlich beheben.