Python ist eine häufig verwendete Open-Source-Programmiersprache, die sowohl von erstmaligen als auch von erfahrenen Programmierern mit anderen ähnlichen Sprachen verwendet wird. Mit der speziellen Python-App für Mac können Benutzer Konzepte mit weniger Codes erstellen.

Wenn Sie Python von Ihrem Mac entfernen möchten, werden Sie feststellen, dass dies kein einfacher Prozess ist. Leider fällt es einigen Benutzern schwer, dies zu tun Deinstallieren Sie Python Mac.

Tipps:

Ein genauerer Blick auf Python

Python ist eine einfache und flexible Sprache, mit der Entwickler Probleme effektiv lösen können, wenn Skripte, Programmierprogramme und Rapid Prototyping eingesetzt werden. Es wurde bereits in den späten 80s entwickelt. Derzeit wird der Support für Python von einem Team von Entwicklern derselben Institution ausgeführt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Apple Python 2.7 im MAC OS X 10.8 vorinstalliert hat. Wenn Sie die ältere Version von Mac OS verwenden, die neueste Version jedoch von der offiziellen Website heruntergeladen haben, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie das Programm von Ihrem Gerät entfernen möchten.

Unabhängig davon, ob Sie die neueste Version von Python auf Ihrem Mac installieren oder endgültig entfernen möchten, sollten Sie einige der Methoden, die Sie verwenden können, genau unter die Lupe nehmen.

Deinstallieren Sie Python

So deinstallieren Sie Python Mac mit PowerMyMac

Wenn Sie einen problemlosen und dennoch effektiven Prozess zum Deinstallieren von Python Mac wünschen, sollten Sie sich das genau ansehen PowerMyMac. Dies ist ein hocheffizientes Allround-Tool, das nicht nur unerwünschte Elemente von Ihrem Gerät entfernt, sondern auch die Leistung mit einer Vielzahl von Tools optimiert.

PowerMyMac zeichnet sich dadurch aus, dass PowerMyMac alle wichtigen Werkzeuge zur Optimierung Ihres Mac bietet. Das PowerMyMac Die App bietet eine Vielzahl von Optionen unter 3-Modulen - Status, Cleaner und ToolKit.

Da Sie Python Mac deinstallieren möchten, wird die Funktion von PowerMyMac die Sie benötigen, finden Sie im ToolKit-Modul. Das "Deinstallationsprogramm" ist das Tool, mit dem Sie Python von Ihrem Gerät entfernen.

Beginnen wir mit dem Entfernungsprozess von Python von Ihrem Mac mit dem "Uninstaller":

·Schritt 1: Öffnen Sie die PowerMyMac-App

Öffnen Sie die PowerMyMac-Anwendung. In der Hauptoberfläche sehen Sie eine Übersicht über den Systemstatus Ihres Mac. Sie sollten zum ToolKit-Modul wechseln, indem Sie auf das Symbol "ToolKit" klicken und auf "Deinstallationsprogramm" klicken.

PowerMyMac-Toolkit

·Schritt 2: Führen Sie einen Scan Ihres Geräts durch

Starten Sie den Scan in der Uninstaller-Oberfläche, indem Sie auf die Schaltfläche "Scannen" klicken. Der Kreis auf der linken Seite der Benutzeroberfläche zeigt den Fortschritt des Scanvorgangs. Nach Abschluss eines Scanvorgangs wird der von den auf Ihrem Gerät installierten Anwendungen verwendete Speicherplatz angezeigt.

Deinstallationsprogramm Toolkit Scan

·Schritt 3: Überblick über die Anwendungen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ansicht", um zur Seite der Anwendung zu gelangen. Die anderen auf Ihrem Mac installierten Anwendungen sind in der linken Spalte aufgeführt.

Deinstallationsprogramm Scannen

·Schritt 4: Suche nach der zu entfernenden Anwendung (Python)

Überprüfen Sie die Liste der Anwendungen, um die Python-App zu finden. Ein anderer Ansatz besteht darin, einfach den Namen der App in die Suchleiste oben einzugeben. Klicken Sie auf Python, um die Ordner oder Dateien unter der App auf der rechten Seite des Bildschirms zu erweitern.

·Schritt 5: Wählen Sie die zu entfernenden Dateien / Ordner aus

Wählen Sie die Ordner oder Dateien aus, die Sie unter der Python-App entfernen möchten. Sie können auf "Alle auswählen" klicken, wenn Sie alle Dateien bereinigen möchten.

Deinstallationsprogramm Watch

·Schritt 6: Entfernungsvorgang

Stellen Sie sicher, dass alle Dateien ausgewählt sind, die Sie aus Python entfernen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Reinigen" rechts unten in der Benutzeroberfläche, um diesen Schritt abzuschließen.

·Schritt 7: Entfernung abgeschlossen

Klicken Sie auf "Bestätigen", um die Python-Anwendung zu bereinigen, und warten Sie, bis der Entfernungsvorgang abgeschlossen ist.

Deinstallationsprogramm löschen

So deinstallieren Sie Python Mac manuell

Wenn Sie sich auf der „technischen Seite“ befinden oder den Entfernungsvorgang lieber manuell durchführen möchten, gibt es Methoden, mit denen Sie Python Mac deinstallieren können.

Methode 1: Entfernen der App vom Launchpad

  • Öffnen Sie das Launchpad und geben Sie "Python" in das Suchfeld im oberen Teil der Benutzeroberfläche ein
  • Halten Sie das angezeigte Python-Symbol gedrückt, bis es zu wackeln beginnt
  • Wählen Sie das „X“ -Symbol aus, das sich in der oberen linken Ecke des Python-Symbols und befindet klicken Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf die Schaltfläche "Löschen", um den Entfernungsvorgang zu starten.
  • Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ geklickt haben, wird der Vorgang sofort gestartet und der Papierkorb muss nicht geleert werden.

Verfahren 2: Deinstallieren Sie Python 3 manuell

  • Schritt 1. Der erste Schritt ist das Schließen der Anwendung und aller laufenden Python-Prozesse im Hintergrund. Beachten Sie, dass dies ein wichtiger Schritt ist, um das sichere Löschen des Programms zu gewährleisten.
  • Schritt 2. Öffnen Sie den "Aktivitätsmonitor" und prüfen Sie, ob einige Prozesse noch aktiv sind. Klicken Sie auf die Schaltfläche "X", um die Python-Prozesse zu schließen.
  • Schritt 3: Öffnen Sie den "Anwendungsordner" im Finder und verschieben Sie Python in den Papierkorb. Stellen Sie sicher, dass Sie das Python-Deinstallationspaket vollständig entfernen und nicht nur die Dateien trennen.
  • Schritt 4: Suchen Sie im letzten Schritt alle Dienstdateien, die Python während der Verwendung erstellt hat, und entfernen Sie sie. Die Servicedateien werden im Bibliotheksordner gespeichert.

Einige der Dateien, die in den Unterordnern der Bibliothek enthalten sind, umfassen:

  • ~ Library / Frameworks / Python.framework
  • ~ / Library / Anwendungssupport / com.apple.sharedfilelist / com.apple / .LSSharedFileList.ApplicationRecentDocuments / org.python
  • ~ / Library / Anwendungssupport / com.apple / sharedfilelist / com.apple.LSSharedFileList.ApplicationRecentDocuments / org.python.pythonlauncher.sfl
  • ~ / Library / Gespeicherter Anwendungsstatus / org.python.IDLE.savedState
  • ~ / Library / Gespeicherter Anwendungsstatus / org.python.PythonLauncher.savedState

Möglicherweise finden Sie auch versteckte Dateien im Ordner des Benutzers. Sie können sie nur sehen, wenn Sie alle Ihre versteckten Dateien sichtbar machen.

Der Vorgang kann für die meisten Benutzer mühsam sein, da Sie alle Dienstdateien von Python suchen und in den Papierkorb verschieben müssen.

Python vollständig entfernt

Methode 3: Deinstallieren Sie Python Mac mit Terminal

Für diejenigen, die mit der Terminal-App vertraut sind, können Sie Python Mac mit Befehlen deinstallieren. Bei diesem Ansatz sollten Sie diese Schritte beachten.

  • Schritt 1. Übertragen Sie Python in den Papierkorb
  • Schritt 2. Öffnen Sie die Terminal-Anwendung und geben Sie diesen Befehl in das Fenster ein:

alexa $ sudo rm -rf / Anwendungen / Python \ 3.6 /

  • Schritt 3. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, um die Löschung zu autorisieren.

Es wird nicht empfohlen, Python Mac zu deinstallieren, wenn Sie nicht mit den Terminalbefehlen vertraut sind.

Es ist ein Wrap

Nun, da Sie mit den Methoden zur Deinstallation von Python Mac vertraut sind, werden Sie feststellen, dass die Methode involviert ist PowerMyMac ist ein effizienter Ansatz.

Die Anwendung macht nicht nur den Entfernungsprozess von Python zu einem Kinderspiel, sondern bietet Ihnen auch weitere nützliche Funktionen wie Optimierung und einen noch besseren Datenschutz für Ihren Mac.