Hast du Dampf auf deinem Mac installiert? Auf jeder Plattform gibt es Tausende von Spielen, die jeder Benutzer gerne spielt. Einige Benutzer möchten jedoch die Steam-Spiele und das Konto deinstallieren, wenn einige Benutzer die Nutzung der Plattform aufgeben möchten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie es geht Deinstallieren Sie Steam effektiv auf dem Mac.

Tipps:

Teil 1: Einführung

Steam, eine Software von Ventil Softwarefirma ist ein System für Benutzer Inhalte über das Internet bereitstellen. Es wurde ursprünglich von der Firma entworfen, um ihre Spiele zu vertreiben. Ab heute ist die Plattform geöffnet, und jeder Entwickler kann seine eigenen Spiele hinzufügen. Die meisten der beliebtesten Spiele sind DOTA und Counter-Strike und viele andere und Benutzer können die neuesten Änderungen / Modifikationen herunterladen. Dank der guten Social-Option von Steam können Spieler miteinander kommunizieren, Gruppen erstellen und Screenshots teilen usw.

Einige der Gründe, warum sich Benutzer entschieden haben, Steam-Spiele zu löschen, sind:

  • Verschwenden Sie keine Zeit / Geld
  • Schneiden Sie die Ausgaben für In-Game-Käufe aus
  • Machen Sie mehr Speicherplatz auf dem Computer frei
  • Erstellen eines neuen Profils / Kontos

Was auch immer der Grund sein mag, wenn Sie nicht nach der einfachsten und bequemsten Möglichkeit suchen, die Software zu deinstallieren, oder möchten, dass wir die Steam-Software vollständig deinstallieren.
Steam-Logo

Teil 2: Steam automatisch mit iMyMac PowerMyMac deinstallieren (empfohlen)

Für Mac-Benutzer besteht kein Zweifel, dass die meisten Benutzer die Deinstallation von Software im Vergleich zum Windows-System für leicht befunden haben. Aber was ist mit diesen Mac-Anfängern, um die Software manuell zu deinstallieren, um alle Dateien zu bereinigen? Es würde Tage dauern! Warum versuchen Sie es nicht auf einfachere, schnellere und einfachere Weise?

Hier iMyMac PowerMyMacEs wird empfohlen, ein professionelles Deinstallationsprogramm von Drittanbietern zu installieren, um den Deinstallationsvorgang ohne Kopfschmerzen durchzuführen. Es sind nur einige einfache Schritte zur Behebung von Problemen erforderlich. Übrigens: iMyMac PowerMyMac ist ein einfaches, aber leistungsfähiges Deinstallationsprogramm, mit dem Sie alle unerwünschten Dateien bis zum Stamm entfernen können!

Befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um die Software mit zu deinstallieren iMyMac-Deinstallationsprogramm.

1. Öffnen Sie die PowerMyMac-App auf Ihrem Mac.

PowerMyMac-Status

Auf der Benutzeroberfläche werden verschiedene Funktionen angezeigt.

2. Wechseln Sie zum ToolKit-Symbol und wählen Sie das Deinstallationsprogramm aus.
Uninstaller

3. Klicken Sie auf Scannen.
Deinstallationsprogramm Scannen

Dadurch können Sie die Anwendungen auf dem Mac scannen. Diese Apps werden im Menü "Gefundene Dateien" angezeigt. Eine Statusaktualisierung wird auf der linken Seite angezeigt, um den Fortschritt des Scans anzuzeigen. Wenn Sie mit dem Scan nicht zufrieden sind, klicken Sie schnell auf erneutes Scannen, um die Apps erneut zu scannen.

4. Klicken Sie auf Ansicht, um die Anwendungen anzuzeigen.

Sie finden alle Ihre Apps / Software in der linken Spalte.

5. Wählen Sie Steam in der Liste der Anwendungen.

Sie können den Namen der App auch über die Suchleiste oben in der Mitte der Seite suchen. Wenn Sie auf die Steam-App klicken, werden alle zugehörigen Dateien und Ordner in der rechten Spalte angezeigt.

6. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie entfernen möchten.

Wenn Sie alle Steam-Dateien entfernen möchten, wählen Sie Alle auswählen. Sie können die Dateien auch anordnen, indem Sie auf die Schaltfläche Sortieren nach klicken.

7. Dampf entfernen

Überprüfen Sie, ob Sie alle verknüpften Dateien ausgewählt haben. Klicken Sie dann unten auf der Seite auf die Schaltfläche Reinigen.

8. Bestätigen Sie den letzten Schritt.
Deinstallationsprogramm löschen

Eine Bestätigungsseite wird angezeigt. Wählen Sie Bestätigen, um alle ausgewählten Dateien zu löschen. Warten Sie, bis die Reinigungszeit abgeschlossen ist.

Das ist es! Du bist fertig mit dem Entfernen von Steam. Danach können Sie neue Treiber installieren oder Ihr Mac OS aktualisieren

Teil 3: So deinstallieren Sie Steam-Spiele von Ihrem Konto

Es wird empfohlen, die Spiele zuerst auf Steam zu deinstallieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus. Beachten Sie jedoch, dass das Spiel von Ihrem Konto vollständig deinstalliert wird.

1. Öffnen Sie die Steam-App → Bibliothek → Wählen Sie das Spiel aus, das Sie entfernen möchten.

2. Klicken Sie im rechten Bereich auf "Support".

3. Klicken Sie auf "Ich möchte dieses Spiel dauerhaft von meinem Konto entfernen."

4. Wählen Sie "OK, entfernen Sie die aufgelisteten Spiele dauerhaft aus meinem Konto."

Nach dem oben beschriebenen Vorgang entfernen wir nun das Steam-Konto.

Teil 4: So löschen Sie Ihr Steam-Konto

Bevor Sie Ihr Steam-Konto löschen möchten, müssen Sie sich an das technische Support-Team von Steam wenden, das Sie löschen möchten.

1. Bereinigen Sie Ihre Zahlungsinformationen.

2. Kündigen Sie das Abonnement für alle Arten von E-Mails von Steam an Ihre Mailbox.

3. Eigentumsnachweis einreichen → erhalten Eine Antwort per E-Mail → Konto wurde für eine Weile blockiert → vollständig aus dem System entfernt.

Teil 5: So deinstallieren Sie Steam manuell auf dem Mac

So entfernen Sie die Unterordner und Reste. Befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

1. Beenden Sie Dampf.

2. Wechseln Sie zum Finder → Applications-Ordner → Steam in den Papierkorb verschieben.

3. Wechseln Sie in den Bibliotheksordner → Anwendungssupport → Entfernen Sie den Steam-Unterordner.

4. Hier können die Steam-Unterstützungsdateien gespeichert werden, bitte entfernen Sie sie:

  • ~ Bibliothek / Caches /…
  • ~ Bibliothek / Protokolle /…
  • ~ Bibliothek / Einstellungen /…
  • ~ Bibliothek / Kekse /…

5. Vergessen Sie nicht, den Papierkorb zu leeren, um Steam vollständig zu entfernen.

Teil 6: Fazit

Mit Hilfe von PowerMyMac können Sie dies schnell und einfach tun deinstalliere Steam auf Ihrem Gerät. Installieren Sie einfach die App und befolgen Sie die Schritte sorgfältig. Mit nur wenigen Mausklicks ist Ihr Gerät frei von iLok License Manager und den dazugehörigen Dateien und Komponenten.