Wie wir alle wissen, ist das Sichern unserer iPhone-Geräte für uns eine der besten Möglichkeiten, um alle unsere Daten sicher zu verwahren. Es gibt jedoch Fälle, in denen sich alle Geräte auf Ihrem Mac ansammeln, da wir unser Gerät regelmäßig sichern. Aus diesem Grund kann es sein, dass Ihr Mac langsam wird oder Ihnen der Speicherplatz ausgeht. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie alte Backups auf einfachste Weise vom Mac entfernen können. Wir zeigen Ihnen auch eine andere Möglichkeit, wie Sie verhindern können, dass Ihr Mac mit Ihren Backups voll wird.

ArtikelleitfadenTeil 1: Verhindern, dass Ihr Mac wegen Ihres alten Backups voll wirdTeil 2: Hält sich mein Mac aufgeräumt?Teil 3: Andere Möglichkeiten zum Entfernen alter SicherungenTeil 4: Fazit

Teil 1: Verhindern, dass Ihr Mac wegen Ihres alten Backups voll wird


Da wir mehr Speicherplatz auf unserem Mac benötigten, um mehr Programme und Dateien zu speichern, haben wir hier eine Vorbeugung für Sie. Vorbeugen ist immer besser als heilen. Aus diesem Grund haben wir hier ein großartiges Tool, mit dem Sie alle alten Backups, die Sie auf Ihrem Mac haben, auf schnellste und einfachste Weise entfernen können. Dies geschieht mit dem iMyMac Cleaner. Der iMyMac Cleaner bietet die Möglichkeit, die alte Sicherung, die Sie auf Ihrem Mac haben, einfach zu entfernen. Mit dem iMyMac Cleaner können Sie verhindern, dass sich die Backup-Dateien auf Ihrem Mac ansammeln. Dies liegt daran, dass der iMyMac Cleaner ein leistungsstarkes Tool ist, mit dem Sie Junk-Dateien von Ihrem Mac entfernen können. Dies schließt tatsächlich Ihre alten Sicherungsdateien ein. Abgesehen davon kann der iMyMac Cleaner auch alle Ihre E-Mail-Anhänge und die Mehrsprachigkeit, die Sie in jeder Anwendung auf Ihrem Mac haben, entfernen. Mit dem iMyMac Cleaner können Sie auch all die großen Dateien scannen und löschen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen. All dies wird in der Lage sein, Speicherplatz auf Ihrem Mac freizugeben und Ihnen dabei zu helfen, die Leistung Ihres Mac zu beschleunigen. Um mehr über die Verwendung des iMyMac Cleaners zu erfahren, finden Sie hier eine Anleitung, die Sie befolgen können. Auf diese Weise können Sie alle alten Sicherungsdateien von Ihrem Mac löschen.

Schritt 1: Laden Sie iMyMac-Cleaner auf Ihren Mac herunter und starten Sie ihn

Das allererste, was Sie tun sollten, ist natürlich, den iMyMac Cleaner von unserer offiziellen Website herunterzuladen. Sie können das Programm kostenlos für 30-Tage nutzen. Auf diese Weise können Sie den besten Mac Cleaner erleben, den es gibt. Nach dem Download der iMyMac Cleaner, mach weiter und installiere es auf deinem Mac. Anschließend können Sie die alten Sicherungsdateien von Ihrem Mac entfernen. Sobald Sie den iMyMac Cleaner vollständig auf Ihrem Mac installiert haben, starten Sie das Programm. Dann können Sie auf der Hauptoberfläche des iMyMac Cleaners den Systemstatus Ihres Mac sehen. Außerdem sehen Sie eine Liste der Module, die der iMyMac Cleaner ausführen kann.

Gratis Download Jetzt Kaufen

Mac-Reiniger Main

Schritt 2: Wählen Sie das System-Junk-Modul und scannen Sie alle Ihre Sicherungsdateien

Wählen Sie aus der Liste der Module, die Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms sehen, "System Junk". Dies liegt daran, dass Sie hier alle alten Sicherungsdateien entfernen, die Sie auf Ihrem Mac nicht mehr benötigen. Sobald Sie das Modul ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“. Der iMyMac Cleaner beginnt dann, nach allen Junk-Dateien zu suchen, die sich auf Ihrem Mac befinden. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt der iMyMac Cleaner alle Junk-Dateien von Ihrem Mac an. Das Tolle daran ist, dass der iMyMac Cleaner Ihnen alle Junk-Dateien in einer Kategorieform anzeigt. Auf dem Bildschirm werden Ordner der Kategorie angezeigt, z. B. Anwendungscache, Systemprotokolle, Papierkorb, Systemcache, Mail Junk, Foto Junks und vieles mehr. Sie können auf Wunsch auch einen erneuten Scan auf Ihrem Mac durchführen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche "Erneut scannen" in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms zu klicken.

Junk-Dateien prüfen

Schritt 3: Wählen Sie die zu entfernenden alten Sicherungsdateien

Wenn Sie mit dem vom iMac Cleaner auf Ihrem Mac gescannten Ergebnis zufrieden sind, wählen Sie zunächst die Kategorie aus, in der sich Ihre alten Sicherungsdateien befinden. Sobald Sie auf einen bestimmten Ordner klicken, werden auf der rechten Seite alle darin enthaltenen Elemente angezeigt. Auf diese Weise können Sie die alten Backups auswählen, die Sie nur von Ihrem Mac entfernen möchten. Nachdem Sie alle Sicherungsdateien ausgewählt haben, die Sie von Ihrem Mac entfernen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Bereinigen". Bestätigen Sie anschließend diese Aktion, indem Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf die Schaltfläche "Bestätigen" klicken.

Junk-Dateien bereinigen

Schritt 4: Alte Sicherungsdateien entfernt

Sobald der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, hat der iMyMac Cleaner alle alten Sicherungsdateien auf Ihrem Mac gelöscht. Viele Ihrer Ordner haben dann eine Anzeige mit der Aufschrift „Zero KB“. Es gibt jedoch einige Ordner, in denen diese Anzeige nicht angezeigt wird. Aber keine Sorge, es handelt sich um automatisch neu erstellte Ordner. Die Verwendung des iMyMac Cleaners ist sehr einfach. Wie Sie sehen, sind nur wenige Schritte erforderlich, und Sie müssen nicht lange warten. Und alle Ihre alten Backups werden garantiert von Ihrem Mac entfernt.

Junk Files Clean abgeschlossen

Leute lesen auch:Behebung von Shockwave-Flash-Abstürzen in Google Chrome auf dem MacWie viel Speicherplatz benötigt Mac OS?

Teil 2: Hält sich mein Mac aufgeräumt?

Für einige Zeit sollte Ihr Mac in der Lage sein, sich selbst in Ordnung zu halten. Dies liegt daran, dass es eine Funktion namens Time Machine gibt. Die Time Machine kann tatsächlich alle 24 Stunden ein Nickerchen machen. Darüber hinaus kann jede Woche ein vollständiges Festplatten-Backup durchgeführt werden. Sobald Ihr Mac weniger als 20 Prozent der Speicherkapazität erreicht hat, wird er tatsächlich gestartet Löschen Sie Ihre alten Sicherungen. Dies sind die Backups, die Sie nicht mehr benötigen. Sobald die Festplatte Ihres Macs weniger als 10 Prozent Ihres Speicherplatzes erreicht hat, findet die Time Machine statt und entfernt alle lokalen Snapshots sowie Ihre alten Sicherungsdateien. Es bleiben nur diejenigen übrig, die kürzlich auf Ihrem Mac gespeichert wurden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihr Mac reibungslos funktioniert und nicht mit Ihren Backups von Ihrem iPad, iPhone oder iPod überlastet wird. Es gibt jedoch Fälle, in denen einige Dinge nicht wie erwartet reibungslos funktionieren. Dies passiert normalerweise, wenn Ihr Mac nicht mehr mit Dingen umgehen kann, die Ihre iCloud- und Time Machine-Backups enthalten. In diesem Fall müssen Sie Ihren Speicherplatz verwalten.

Alte Sicherung löschen

Teil 3: Andere Möglichkeiten zum Entfernen alter Sicherungen

ICloud-Backup löschen

Eine Möglichkeit, Ihre iCloud-Sicherungen zu verwalten und mehr Speicherplatz zu gewinnen, besteht darin, Ihre iCloud-Sicherungen von der Festplatte Ihres Macs zu entfernen. Damit können Sie das Terminal tatsächlich verwenden, um diese Aktion auszuführen. So entfernen Sie Ihre alten iCloud-Sicherungen mit Ihrem Terminal.

Schritt 1: Starten Sie Terminal auf Ihrem Mac.

Schritt 2: Geben Sie anschließend den folgenden Befehl ein: sudo tmutil disablelocal

Schritt 3: Nachdem Sie den Befehl eingegeben haben, fahren Sie fort und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie die auf Ihrem Mac vorhandenen lokalen Sicherungen wiederherstellen möchten, können Sie auch die folgenden Schritte ausführen. Dies sollte nur durchgeführt werden, wenn Sie andere Speicheroptionen haben.

Schritt 1: Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac.

Schritt 2: Geben Sie einfach den folgenden Befehl ein: sudo tmutil enablelocal

Schritt 3: Und dann fahren Sie fort und drücken Sie die Eingabetaste.

Sobald Sie es wieder aktiviert haben, beginnt Ihre Time Machine wieder zu arbeiten. Dies bedeutet, dass lokale Snapshots und Backups wie bisher gespeichert werden können. Dies gilt auch, wenn Sie versuchen, Ihre iCloud-Kopien des Festplattenspeichers zu synchronisieren und zu behalten. Dies gilt auch für Ihre Musik und Fotos, die Sie auf einem Ihrer iOS-Geräte gespeichert haben. Wenn Sie sich bei dieser Methode nicht so sicher sind, haben Sie auch noch eine andere Möglichkeit. Und dies geschieht, indem der Speicherplatz Ihres Mac vergrößert wird. Sie können wählen, ob Sie ein Upgrade erwerben möchten, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac zu haben. Sie können versuchen, ein größeres SSD-Laufwerk für Ihren Mac zu erwerben, oder Sie können auch versuchen, eine oder mehrere externe Festplatten anzuschließen. Abgesehen davon können Sie auch versuchen, Ihren Mac mit einer anderen externen Festplatte zu synchronisieren. Denken Sie daran, dass die Speicherkapazität eines Geräts oder sogar Ihres Mac nur begrenzt ist. Aus diesem Grund ist es besser, wenn Sie vor dem Problem stehen, dass der Speicherplatz knapp wird, eine Lösung zu finden, mit der Sie mehr Speicherplatz gewinnen können, damit Sie mehr wichtige Dateien auf Ihrem Mac speichern können. Auf diese Weise läuft Ihr Mac problemlos. Und um den Speicherplatz Ihres Mac zu schonen, können Sie den iMyMac Cleaner verwenden. Mit diesem Tool können Sie nicht nur alle alten Backups entfernen, die Sie auf Ihrem Mac haben, sondern es kann Ihnen auch bei verschiedenen Dingen helfen. Dazu gehört das Entfernen aller doppelten Dateien auf Ihrem Mac, das Verwalten Ihrer überfüllten Dateien, das Entfernen aller großen und alten Dateien, die Sie nicht mehr benötigen, das Deinstallieren von Anwendungen, die Sie nicht wirklich verwenden, und das Bereinigen Ihrer Dateien Browser, damit Sie besser im Internet surfen können.

Teil 4: Fazit

Ein Backup aller Daten auf unseren iOS-Geräten ist eine der Aufgaben, die jeder Benutzer ausführen muss. Auf diese Weise können Sie sie an einem Ort sichern, falls jemals etwas mit Ihrem Gerät passiert. Aus diesem Grund stellen wir sicher, dass wir über alle erforderlichen Backups verfügen. Diese Backups häufen sich jedoch auf unserem Mac an und beanspruchen viel Speicherplatz. Aus diesem Grund müssten wir alle alten Backups entfernen, die wir haben. Und das ist ganz einfach. Sie können auch einige andere Optionen ausprobieren, um alle alten Backups auf Ihrem Mac zu entfernen. Aber seitdem haben wir den iMyMac Cleaner für Sie. Dieses Programm kann Ihnen dabei helfen, alle Ihre alten Backups einfach und schnell von Ihrem Mac zu entfernen. Kein Aufwand und weniger Aufwand. Mit dem iMyMac Cleaner können Sie auch noch einige andere Dinge tun, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac zu schaffen. Mit dieser Option können Sie alle nicht mehr benötigten Dateien und doppelte Dateien entfernen sowie alle Anwendungen deinstallieren, die Sie auf Ihrem Mac nicht wirklich benötigen. Mit dem iMyMac Cleaner können Sie mehr Speicherplatz für Ihren Speicherplatz gewinnen und gleichzeitig die Leistung Ihres Mac erheblich steigern. Mit dem iMyMac Cleaner können Sie sicher sein, dass die Verwaltung des Speicherplatzes auf Ihrem Mac für Sie einfacher wird.