Du hast die Option zu Video auf Mac aufnehmen. Egal, ob Sie einen besonderen Moment als Film festhalten möchten, eine kurze Videopräsentation aufnehmen oder einen Film für soziale Medien aufnehmen möchten, Sie können problemlos Videos auf dem Mac aufnehmen. Je nach Grund können Sie die Frontkamera und eine integrierte Anwendung auf Ihrem Gerät verwenden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Video auf einem Mac aufzunehmen. Wir werden uns jedoch die Videoaufnahme mit QuickTime Player und anderen integrierten Apps auf Ihrem Gerät genau ansehen. Denken Sie daran, dass die Software auf allen Macs enthalten ist und alle Geräte über eine integrierte Kamera verfügen, von der aus aufgenommen werden kann. Sie haben eine Filmdatei, die Sie freigeben, hochladen, überarbeiten oder beliebig nutzen können.

Tipps:

Einfache Vorarbeit

Da Sie Videos auf Ihrem Mac aufnehmen, benötigen Sie sicherlich ein Werkzeug, um Ihre Videodateien in Schach zu halten, insbesondere wenn Sie bereits mehrere Videodateien auf Ihrem Mac gespeichert haben.

Eine sehr empfohlene Anwendung ist PowerMyMac von iMyMac, insbesondere das Duplicate Finder-Tool im Cleaner-Modul. Mit dem Duplicate Finder-Tool werden doppelte Videodateien auf Ihrem Mac gesucht und entfernt. Auf diese Weise können Sie Speicherplatz freigeben und die Gesamtfunktion Ihres Geräts optimieren. Außerdem müssen Sie durch doppelte Videodateien blättern. Ein weiteres nützliches Werkzeug ist der FileManager, der sich im ToolKit-Modul befindet. Hier können Sie detaillierte Informationen zu Ihren Dateien anzeigen sowie Hilfsmittel zum Entfernen unerwünschter Dateien verwenden.

Bevor Sie sich entscheiden, Videos auf einem Mac aufzunehmen, benötigen Sie diese nützlichen und hocheffizienten Tools von PowerMyMac.
PowerMyMac-Reiniger

So zeichnen Sie Ihren Bildschirm mit QuickTime auf einem Mac auf

QuickTime ist nicht nur ein Videoplayer, sondern kann auch zum Aufzeichnen von Videos auf dem Mac auf dem Bildschirm verwendet werden.

Der QuickTime Player ist eine leistungsstarke Anwendung, die über mehrere nützliche Funktionen und Aufnahmefunktionen verfügt, einschließlich eines Bildschirmrecorders zum Aufnehmen von Videos auf Ihrem Mac-Display. Dies ist eine ähnliche Option für die Aufnahme eines iPhone- oder iPad-Bildschirms. Darüber hinaus können Sie mit dem eingebauten Mikrofon Ihres Geräts auch Ton und Audio aufnehmen.

Wenn Sie ein Video mit QuickTime auf einem Mac aufnehmen möchten, gehen Sie einfach wie folgt vor.
Quicktime-Bildschirmaufnahme auf dem Mac

· Schritt 1. Öffnen Sie QuickTime

Es ist eine einfache Aufgabe, jedes Ereignis, das Sie auf Ihrem Mac sehen, aufzuzeichnen. Sie können mit der Aufnahme Ihres Bildschirms beginnen, indem Sie QuickTime öffnen. Dieses Programm ist bereits standardmäßig auf Ihrem Gerät installiert.

Sie finden QuickTime im Dock. Wenn nicht, können Sie die Anwendungen im Finder auschecken oder einfach F4 auf der Tastatur drücken, um zu prüfen, ob sie im LaunchPad gefunden werden können. Ein anderer Ansatz ist die Suche nach QuickTime in Spotlight. Geben Sie einfach CMD + LEERTASTE ein und geben Sie QuickTime ein.

Wenn Sie QuickTime geöffnet haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen New Screen Recording im Menü File oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den QuickTime-Regler im Dock und wählen Sie im Menü New Screen Recording aus. Beachten Sie, dass, obwohl es andere Vorschläge zum Aufzeichnen von Video auf einem Mac gibt, dies der einfachste Ansatz ist, da QuickTime verwendet wird, das auf den meisten Mac-Computern verfügbar ist.

· Schritt 2. Wählen Sie eine geeignete Aufnahmeoption.

Die Aufzeichnungsbox wird geöffnet. Tippen Sie auf den Dropdown-Menüpfeil, um eine Vorschau der anderen verfügbaren Optionen anzuzeigen. Sie können wählen, ob Sie das eingebaute Mikrofon oder ein externes Gerät für den Ton verwenden möchten. Sie haben auch die Möglichkeit, andere Einstellungen zu ändern, beispielsweise das hörbare Klicken der Maus.

· Schritt 3. Voiceover aufnehmen

Sie können ein Voiceover aufnehmen, wenn Sie ein Video auf einem Mac aufnehmen möchten. Klicken Sie einfach auf das Dreieck neben dem Aufnahme-Button im Fenster.

An dieser Stelle können Sie die Audioquelle auswählen. Sie können entscheiden, ob Sie das eingebaute Mikrofon Ihres Geräts oder ein externes verwenden möchten.

· Schritt 4. Teil- oder gesamte Bildschirmaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, Videos nur mit einem Abschnitt oder dem gesamten Bildschirm auf einem Mac aufzunehmen. Wenn Sie nur ein Segment des Bildschirms aufnehmen möchten, klicken Sie einfach auf die rote Aufnahmetaste.

Es erscheint eine Meldung, in der Sie aufgefordert werden, einen Teil Ihres Bildschirms mit der Maus aufzunehmen. Ziehen Sie das Kästchen über den Teil des Bildschirms, den Sie aufnehmen möchten (es sieht aus wie ein sichtbarer markierter Bereich auf dem Bildschirm).

Wenn Sie den idealen Bereich ausgewählt haben, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Aufnehmen. Sie können auch den gesamten Bildschirm aufnehmen. Klicken Sie einfach auf die rote Aufnahmetaste und klicken Sie irgendwo auf den Bildschirm, um die Aufnahme zu starten. Da Sie nicht gezogen haben, um einen Bereich auszuwählen, wird standardmäßig der gesamte Bildschirm aufgezeichnet.

· Schritt 5. Ende der Aufnahme

Wenn die Aufnahme abgeschlossen ist, tippen Sie mit der rechten Maustaste auf den QuickTime-Regler, und klicken Sie in der Auswahl auf die Option „Aufnahme stoppen“. Dadurch wird der Aufnahmevorgang auf Ihrem Gerät angehalten und Sie werden aufgefordert, die Aufnahme zu speichern.

· Schritt 6. Speichern Sie Ihr Video

Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, müssen Sie die Videodatei speichern. Die Videos, die Sie speichern möchten, sind mit iMovie kompatibel. Sie können die Datei sogar auf YouTube hochladen.

Das allgemeine Format des Videos, das von QuickTime verwendet wird, ist „.mov“. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die aufgenommene Datei in anderen Formaten zu speichern oder bei Bedarf später zu konvertieren. Es ist wichtig zu wissen, dass die .mov-Datei problemlos kompatibel ist und direkt auf ein beliebiges soziales Medium hochgeladen oder von jedem Mac, iPad, iPhone, Android oder sogar von Windows aus aufgerufen werden kann, ohne dass eine Formatkonvertierung erforderlich ist.

Die Auflösung des aufgezeichneten Videos hängt vom Modell Ihres Mac und der Bildschirmauflösung ab. Im Allgemeinen können Sie erwarten, dass die Auflösungen für die Mehrzahl der aufgenommenen Videos zwischen 480p und 720p liegen. QuickTime komprimiert diese Videos möglicherweise. daher neigt die Gesamtqualität dazu, zu variieren.

Wenn Sie komplexe Videos wünschen, ist QuickTime möglicherweise keine gute Wahl. Dies ist ein möglicher Nachteil von QuickTime. Sie müssen in solchen Fällen eine leistungsfähigere Anwendung verwenden.
Videoaufnahme auf dem Mac

Aufnehmen von Videos mit iMovie auf einem Mac

iMovie ist auch für Mac-Neulinge eine beliebte Wahl als Videobearbeitungswerkzeug, da es einfach zu bedienen ist. Sie können Tutorials oder Demos mit iMovie problemlos aufnehmen, entweder mit der integrierten Kamera Ihres Mac oder mit einem externen Gerät.

  • Schritt 1. Öffnen Sie iMovie
  • Schritt 2. Klicken Sie auf Datei und wählen Sie "Neues Ereignis".
  • Schritt 3. Klicken Sie auf "Import Media"
  • Schritt 4. Wählen Sie die Frontkamera Ihres Geräts
  • Schritt 5. Tippen Sie auf Aufnahme, um den Aufnahmevorgang zu starten
  • Schritt 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, wenn Sie fertig sind.

Aufnehmen eines Videos auf einem Mac mit Photo Booth

Mit Photo Booth können Sie auch Videos auf dem Mac aufnehmen. Mit dieser Anwendung können Sie auf einfache und unterhaltsame Weise Selfies erstellen und sogar kleine Videos aufnehmen. Sie können eine Vielzahl von Effekten verwenden, bevor Sie Ihr Video starten, indem Sie nach dem Öffnen der Anwendung auf die Schaltfläche Effekte klicken.

  • Schritt 1. Vergewissern Sie sich, dass Sie Video in der unteren linken Ecke der Anwendung ausgewählt haben
  • Schritt 2. Klicken Sie auf Record
  • Schritt 3. Klicken Sie auf Stopp, um den Aufnahmevorgang zu beenden
  • Schritt 4. Klicken Sie beim Speichern Ihres Videos auf Datei> Exportieren

Lass es uns einwickeln

Sie können mühelos Video auf Mac aufnehmen unter Verwendung einer Vielzahl von oben diskutierten Methoden. Abhängig von Ihrem Zweck zum Aufnehmen von Videos auf Ihrem Mac können Sie eine Methode wählen, die Sie bevorzugen.