MannHeute möchte ich diesen Artikel darüber teilen, wie Überprüfen Sie den Speicherplatz auf dem Mac für Sie. Mitlesen!

Die Leute, die ihren Mac jeden Tag verwenden, sind eigentlich Profis wie Designer, Entwickler, Autoren, Studenten und mehr.

Obwohl Sie einen großen Speicherplatz auf der Festplatte haben und so viele Programme installiert haben, die Sie auf Ihrem Mac verwenden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen schnell der Speicherplatz ausgeht. Sie müssen also Ihren Speicherplatz auf dem Mac freigeben. Hier ist ein Vorschlag, wie Sie dies erreichen können Verwenden Sie den iMyMac Mac Cleaner, um spülbaren Mac-Speicherplatz zu entfernen um mehr Speicherplatz zu bekommen.

Und Sie müssen bedenken, dass dies eine Sache ist, die wir unbedingt vermeiden müssen, da dies dazu führen kann, dass Ihr Mac langsam läuft, überhitzt und natürlich eine große Chance besteht, dass Ihnen der Platz ausgeht.

In der Realität ist es viel schwieriger, Ihren Mac leer zu machen, als zu versuchen, ihn mit Ihren Anwendungen und anderen Dateien zu füllen. Alle Dateien und Anwendungen, die Sie auf Ihrem Mac haben, werden tatsächlich auf Ihrer Festplatte gespeichert.

Jetzt können Sie den freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte überprüfen, um festzustellen, ob noch genügend Speicher vorhanden ist. Und falls Sie keinen Platz mehr haben, können Sie auch einige Ihrer Daten freigeben. Das werden wir Ihnen hier zeigen.

Für diejenigen Benutzer, die nicht wissen, wie Sie dies tun können, ist dieser Beitrag zum Überprüfen des Speicherplatzes auf dem Mac für Sie.

Überprüfen Sie den Speicherplatz auf dem Mac

Und hier sind die Taktiken, die Sie in diesem Beitrag erfahren werden.

ArtikelleitfadenTeil 1: So prüfen Sie den Speicherplatz auf Ihrem MacTeil 2: Was muss gereinigt werden, um Speicherplatz auf dem Mac freizugebenTeil 3: So machen Sie mit dem iMyMac-Cleaner Speicherplatz freiTeil 4: Fazit

Teil 1: So prüfen Sie den Speicherplatz auf Ihrem Mac

Der Speicherplatz auf Ihrem Mac ist sehr wichtig, denn wenn Ihre Festplatte voll ist, kann sich Ihr Mac verlangsamen. Hier ist wie du Überprüfen Sie Ihren Festplattenspeicher auf Ihrem Mac.

Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Apple-Symbol und wählen Sie dann die Option "Über diesen Mac" aus der Liste.

Schritt 2: Gehen Sie im Fenster "Informationen zu Ihrem Mac" zur Option "Weitere Informationen".

Schritt 3: Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte "Speicher", um die Festplattenspeicherkapazität und die Übersicht anzuzeigen.

Mac-Speicher

Oder Sie können das auch auf diese Weise tun Überprüfen Sie den Speicherplatz auf dem Mac:

# 1: Wenn Sie sich auf dem Desktop Ihres Mac befinden, suchen Sie nach dem Festplattensymbol.

# 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Festplattensymbol, und wählen Sie dann in der auf dem Bildschirm angezeigten Liste die Option "Informationen einholen".

# 3: Danach sehen Sie "Capacity" Ihrer Festplatte sowie "Available" und "Used" Platz.

HINWEIS: Sobald Sie herausgefunden haben, dass Ihnen der Festplattenspeicher ausgeht, müssen Sie Ihren Mac bereinigen, damit Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac haben.

Teil 2: Was muss gereinigt werden, um Speicherplatz auf dem Mac freizugeben

Damit Sie Ihren Festplattenspeicherplatz auf Ihrem Mac freigeben können, müssen Sie alle Dateien und Anwendungen entfernen, die Sie nicht mehr verwenden.

Sie müssen auch ein wenig tiefer einsteigen, wenn Sie Ihre Sprachdateien, die Sie nicht verwenden, reinigen möchten, doppelte Dateien löschen, Anhänge entfernen und temporäre Dateien löschen möchten.

Hier sind die Dinge, die Sie benötigen, um auf Ihrem Mac zu klären.

TIPP 1: Entfernen Sie alle doppelten Dateien

Eines der Dinge, die tatsächlich auf Ihrer Festplatte beansprucht werden, sind die doppelten Dateien, die am meisten auf Ihrem Mac liegen, vor allem, wenn Sie Ihren Mac jetzt über einen längeren Zeitraum verwenden.

Wenn Sie Ihre doppelten Dateien einfach bereinigen können, müssen Sie eine Software herunterladen, mit deren Hilfe Sie alle doppelten Dateien finden und entfernen können, um mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac-Computer zu erhalten.

TIPP 2: Leeren Sie Ihre Abfalleimer

Ihr Papierkorb auf Ihrem Mac ist mit dem Papierkorb auf einem Windows-Computer identisch. Alle Dateien und Anwendungen, die Sie auf Ihrem Mac löschen, werden in den Papierkorb verschoben, wodurch diese Dateien und Anwendungen wiederhergestellt werden können, nur für den Fall, dass Sie Ihre Meinung ändern.

Wenn Sie jedoch sehr sicher sind, dass Sie diese Dateien und Anwendungen nicht mehr in Ihrem Papierkorb benötigen, können Sie sie dann einfach löschen.

Dadurch können Sie etwas Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigeben.

TIPP 3: Deinstallieren Sie die Anwendung, die Sie nicht benötigen

Natürlich belegen alle Anwendungen, die Sie auf Ihrem Mac-Computer haben, tatsächlich Ihren Festplattenspeicher. Wenn Sie nun Speicherplatz auf Ihrem Mac freigeben möchten, sollten Sie nicht die Anwendungen löschen, die Sie nicht benötigen.

Anwendungen löschen

Wenn Sie Anwendungen auf Ihrem Mac löschen möchten, klicken Sie auf das Finder-Fenster und wählen Sie die Anwendungen in der Seitenleiste aus.

Ziehen Sie anschließend diese Anwendungen in den Papierkorb Ihres Dock.

Finden Sie heraus, welche Anwendungen viel Platz beanspruchen

Damit Sie die Anwendung sehen können, die zu viel Speicherplatz beansprucht, starten Sie das Finder-Fenster und wählen Sie Anwendungen.

Klicken Sie anschließend auf das Symbol "Elemente in einer Liste anzeigen" in der Symbolleiste und klicken Sie dann auf die Größenüberschrift, damit Sie alle installierten Anwendungen sortieren können.

Deinstallieren Sie die App auf dem Mac

TIPP 4: Löschen Sie Ihre temporären Dateien

Ihr Mac verfügt über temporäre Dateien, die Sie nicht mehr verwenden, und diese Dateien beanspruchen Ihren Festplattenspeicher aus keinem guten Grund.

Obwohl Mac OS X die Möglichkeit hat, diese temporären Dateien automatisch zu entfernen, möchten Sie möglicherweise ein Werkzeug in Betracht ziehen, das Sie beim Entfernen temporärer Dateien unterstützt.

Denken Sie daran, dass das Löschen dieser temporären Dateien Ihren Mac nicht schneller macht, auf Ihrem Mac-Computer jedoch definitiv Speicherplatz freigibt.

TIPP 5: Überprüfen Sie Ihren Festplattenspeicher und sehen Sie, welche Dinge Ihren Platz beanspruchen

Damit Sie Ihren Speicherplatz auf Ihrem Mac-Computer freigeben können, ist es eine große Hilfe, wenn Sie wissen, welche Dinge den größten Teil Ihres Festplattenspeicherplatzes auf Ihrem Mac-Computer beanspruchen.

Hier können Sie überprüfen, ob diese Dateien oder Anwendungen nützlich sind oder nicht. Wenn diese Dateien jedoch nicht geeignet sind, sollten Sie sie möglicherweise löschen, um Speicherplatz auf Ihrem Mac-Computer freizugeben.

TIPP 6: Entfernen Sie Ihre Sprachdateien

Alle Mac-Anwendungen enthalten normalerweise Sprachdateien für jede unterstützte Sprache.

Möglicherweise verwenden Sie jedoch nur eine Sprachdatei auf Ihrem Mac-Computer. Daher möchten Sie möglicherweise die Sprachdateien entfernen, die Sie nicht verwenden, da sie nur mehr Speicherplatz auf Ihrer Festplatte beanspruchen.

TIPP 7: Bereinigen Sie Ihre Anlage in Ihrer Mac-E-Mail

Wenn Sie eine integrierte Mail auf Ihrem Mac-Computer verwenden und Sie sehr lange über dieselbe E-Mail verfügen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre E-Mail-Anhänge einen Teil Ihres Speicherplatzes auf Ihrer Festplatte beanspruchen.

TIPP 8: Verwenden Sie das Software-Tool auf Ihrem Mac OS Siera

Die neueste Version Ihres Mac OS Siera verfügt über ein neues Tool, mit dem Sie tatsächlich Festplattenspeicher freigeben können.

Sie müssen nur in Ihr Menü gehen und dann "Über diesen Mac" auswählen und dann auf die Registerkarte "Speicher" klicken.

Hier können Sie aus drei Methoden auswählen, aus denen Sie wählen können, und je nachdem, was für Sie Sinn macht.

In iCloud speichern - Auf diese Weise können Sie Ihre Dokumente, Desktops, Fotos und Videos in Ihrer iCloud speichern. Danach gibt Apple Ihren Speicherplatz bei Bedarf automatisch frei.

Speicher optimieren - Diese Funktion löscht technisch alle gekauften iTunes-Filme und TV-Sendungen, nachdem Sie sie angesehen haben, um sie auf Ihrem Mac-Computer zu stören, da diese Datei einen großen Speicherplatz auf der Festplatte belegt.

Leeren Sie den Papierkorb automatisch - Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden automatisch alle alten Dateien aus Ihrem Papierkorb gelöscht. Diese Dateien werden gelöscht, nachdem sie etwa 30-Tage im Papierkorb verblieben sind.

Teil 3: So machen Sie mit dem iMyMac-Cleaner Speicherplatz frei

Um all die oben genannten Dinge zu vervollständigen, müssen Sie Ihren Mac-Computer so sauber wie Duplikate, Junk-Dateien und mehr machen. All dies können Sie mit dem iMyMac-Cleaner durchführen.

Was ist iMyMac-Cleaner?

Der iMyMac - Reiniger kann Ihnen helfen, Ihren Mac zu beschleunigen und machen Sie Ihren Speicherplatz frei sowie.

Es kann den Festplattenspeicher auf dem Mac überprüfen und außerdem alle Junk-Dateien schnell und sicher von Ihrem Mac löschen, wodurch Sie mehr Speicherplatz für Ihre neuen Dateien haben.

Diese erstaunliche Software kann auch alle Ihre unerwünschten E-Mail-Anhänge, das nicht verwendete iTunes-Backup und Ihre Multisprachen finden und entfernen.

Es kann auch beim Scannen und Löschen der großen Dateien helfen, die Sie nicht benötigen. Hier ist eine einfache Anleitung, wie Sie den iMyMac-Cleaner verwenden können, um Speicherplatz freizugeben.

Schritt 1: Laden Sie iMyMac - Cleaner herunter und installieren Sie es auf Ihrem Mac-Computer

Lassen Sie den iMyMac - Cleaner auf Ihren Mac herunterladen und installieren und starten Sie ihn. Nach dem Start des Programms sehen Sie auf dem Hauptbildschirm Ihren Mac-Systemstatus.

Klicken Sie anschließend auf "System Junk" auf der linken Seite des Bildschirms, um Ihre Junk-Datei zu bereinigen.

Mac-Speicherplatz

Schritt 2: Lassen Sie Ihren System-Junk scannen

Klicken Sie danach auf die Schaltfläche "Scannen" und warten Sie, bis die Software Ihren System Junk gescannt hat.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, zeigt iMyMac-Cleaner alle Junk-Dateien an. Sie können auch auf die Schaltfläche "Erneut scannen" klicken, wenn Sie Ihre Junk-Dateien erneut prüfen möchten.

Junk-Dateien scannen

Schritt 3: Markieren Sie die Elemente, die Sie bereinigen möchten, und wählen Sie sie aus

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt die Software Ihnen Junk-Dateien in Kategorien wie Anwendungs-Cache, Foto-Junk, Mail-Junk, Systemprotokolle, Systemcache usw. an.

Wählen Sie hier die Kategorie aus, die Sie bereinigen möchten, und Sie können eine Vorschau der Elemente dieser Kategorie auf der linken Seite Ihres Bildschirms anzeigen.

Wählen Sie die Elemente aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Reinigen". Bestätigen Sie diese Aktion, indem Sie im Popup-Fenster, das auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, auf "Bestätigen" klicken.

SPITZE: Wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 1, wenn Sie mehr Speicherplatz auf der Festplatte freigeben möchten, indem Sie die überladenen Dateien und die großen alten Dateien aus der im Hauptbildschirm des Programms angezeigten Auswahl entfernen.

Säubere Junk-Dateien

Schritt 4: Vorgang abgeschlossen

Sobald dies geschehen ist, werden alle Ihre unerwünschten und nicht verwendeten Dateien von Ihrem Mac-Computer gelöscht. Sie können neben jedem Ordner "Zero KB" sehen, was bedeutet, dass keine Junk-Datei mehr vorhanden ist.

Andere Ordner verfügen nicht über diese Angabe, da es sich möglicherweise um automatisch neu erstellte Ordner handelt.

Reinigung abgeschlossen

Teil 4: Fazit

Die Gewohnheit, Festplattenspeicher freizugeben, ist eine gute Idee, um in Zukunft weitere Dateien und Anwendungen speichern zu können.

Denken Sie immer daran, dass ein fast voller Speicherplatz die Tendenz hat, dass Ihr Mac-Computer langsamer wird. Wir sind sicher, dass Sie dies nicht tun möchten.

Gut, dass wir den iMyMac-Cleaner haben, der für alle Mac-Benutzer eine große Hilfe ist. Mit diesem Programm können alle Mac-Benutzer ihren Festplattenspeicher regelmäßig säubern und die Leistung ihres Mac-Computers steigern.

Mit diesem Programm können Sie alle Junk-Dateien, doppelten Dateien, E-Mail-Anhänge und große alte Dateien finden und löschen.

Wenn Sie dieses Programm auf Ihrem Mac-Computer installiert haben, können Sie die Verwendung Ihres Mac-Computers in Zukunft optimieren. Dieses Programm wird sicherlich eine große Hilfe für Sie sein.